#101

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 12.09.2016 23:03
von Thunderhorse | 3.997 Beiträge

Zitat von Feuerwerker1948 im Beitrag #81
Zitat von Harzwald im Beitrag #58
Es war Peter Chef der Grenztruppen.




Bild Mitte Oberst W. Ebertz Kommandeur GR Meiningen, später Kommandeur OS-OHS der GT der DDR


Ebertz wurde am 01.09.1969 Kommandeur der OHS der GT.
War schon mal Kdr. von 1951 bis 1954, in jener Zeit machte er auch ein Fernstudium.
Vor 1961 - 1967 war er Kdr. der 11.Grenzbrigade und nicht eines Grenzregiment.
Sein Nachfolger wurde Oberst R..
Kdr GR-9 zu jener Zeit war OSL H..


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#102

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 12.09.2016 23:04
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #100
Hier ist dem Auto wohl ein Fehler unterlaufen.

Zitat
Luftbild von der ehemaligen Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten bei Mackenrode im Landkreis Nordhausen.
....ist es nicht.
Ich weiss wo es ist, wer weiss es noch? Bekomme das Bild nicht eingebunden, darum als Link.
http://1.1.1.3/bmi/www.leidorf.de/images..._Erinnerung.jpg


Bei der GSä 1010.

Gruß,254Spielregel


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#103

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 12.09.2016 23:16
von LO-Wahnsinn | 3.485 Beiträge

Zitat

Bei der GSä 1010.



So genau weiss ich das nun wieder nicht.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#104

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 12.09.2016 23:21
von Thunderhorse | 3.997 Beiträge

Zitat von 254Spielregel im Beitrag #102
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #100
Hier ist dem Auto wohl ein Fehler unterlaufen.

Zitat
Luftbild von der ehemaligen Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten bei Mackenrode im Landkreis Nordhausen.
....ist es nicht.
Ich weiss wo es ist, wer weiss es noch? Bekomme das Bild nicht eingebunden, darum als Link.
http://1.1.1.3/bmi/www.leidorf.de/images..._Erinnerung.jpg

Bei der GSä 1010.

Gruß,254Spielregel



1010 - westlich Sorge


"Mobility, Vigilance, Justice"
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#105

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 12.09.2016 23:25
von Thunderhorse | 3.997 Beiträge

Zitat von Kalubke im Beitrag #88




Gruß Kalubke




Alle bei der HV A!
Grins.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#106

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 13.09.2016 00:09
von Kalubke | 2.291 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #104
Zitat von 254Spielregel im Beitrag #102
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #100
Hier ist dem Auto wohl ein Fehler unterlaufen.

Zitat
Luftbild von der ehemaligen Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten bei Mackenrode im Landkreis Nordhausen.
....ist es nicht.
Ich weiss wo es ist, wer weiss es noch? Bekomme das Bild nicht eingebunden, darum als Link.
www.leidorf.de/images/dzoom/Landschaft/v..._Erinnerung.jpg

Bei der GSä 1010.

Gruß,254Spielregel


1010 - westlich Sorge



Auf der Karte sieht man deutlich den kurz vor der Grenzlinie in Höhe der GS 1010 nach S abknickenden Kolonnenweg, genau wie auf dem Drohnenluftbild. Die Grenzlinie verläuft annähernd N-S vor der Waldkante links.



Gruß Kalubke



LO-Wahnsinn und matzelmonier79-2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 00:12 | nach oben springen

#107

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 13.09.2016 10:08
von Feuerwerker1948 | 69 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #101
Zitat von Feuerwerker1948 im Beitrag #81
Zitat von Harzwald im Beitrag #58
Es war Peter Chef der Grenztruppen.




Bild Mitte Oberst W. Ebertz Kommandeur GR Meiningen, später Kommandeur OS-OHS der GT der DDR


Ebertz wurde am 01.09.1969 Kommandeur der OHS der GT.
War schon mal Kdr. von 1951 bis 1954, in jener Zeit machte er auch ein Fernstudium.
Vor 1961 - 1967 war er Kdr. der 11.Grenzbrigade und nicht eines Grenzregiment.
Sein Nachfolger wurde Oberst R..
Kdr GR-9 zu jener Zeit war OSL H..

Ist korrekt!


nach oben springen

#108

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 13.09.2016 10:20
von Feuerwerker1948 | 69 Beiträge

Zitat von Feuerwerker1948 im Beitrag #79
Zitat von PF75 im Beitrag #2
schätze mal harz oder weiter südlich,solche hügel gabs doch im norden nicht so oft.

Schätze GKS Süd,GR-15 1.GK Bereich Isaak-Mache mich kundig!


Es ist nicht dieser Bereich!


nach oben springen

#109

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 13.09.2016 12:33
von Hansteiner | 1.404 Beiträge

Zitat von Kalubke im Beitrag #99
Stimmt, das müssten die Kiesteiche auf der DDR-Seite am Trimberg sein und die Häuser links gehören schon zu Lauchröden. Dann ist das tatsächlich der Blick in Richtung Junkerskuppe (links) und Teufelskanzel (rechts). Der weiße Punkt oben rechts könnte das Gebäude sein, das oben an der Teufelskanzel steht (heute eine romantische Ausflugsgaststätte, früher angeblich ein für Treffs genutztes KO des MfS).

Gruß Kalubke

ich habe mir lange das Bild zu Gemüte geführt
aber ihr habt bestimmt recht. Aufnahmeort zwischen dem Ppl. B27 und Ellershausen, auf Höhe der "Kiesgrube" Blickrichtung zur Ortschaft Lindewerra.
das ist meine Meinung.

VG H.



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#110

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 13.09.2016 22:21
von LO-Wahnsinn | 3.485 Beiträge

Zitat
genau wie auf dem Drohnenluftbild.



Da bringst Du mich aber auf eine Idee, beim nächsten Grenzausflug bekommt sie auch einen Ausflug.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#111

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 14.09.2016 05:30
von Kalubke | 2.291 Beiträge

...bin gespannt auf Deine Aufnahmen.

Hier noch mal ein Vergleich Bild / TK50 3D der Gegend um Lindewerra.





Gruß Kalubke



Hansteiner und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.09.2016 06:19 | nach oben springen

#112

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 14.09.2016 06:31
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

"Der Sozialismus siegt!"
Theo


nach oben springen

#113

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 14.09.2016 08:19
von Hansteiner | 1.404 Beiträge

als Ergänzung: am 28.04.77 hatte ich die "letzte Frühschicht" auf der Füst "Kiesgrube"
und so sieht es heute aus.

VG H.



Kalubke und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#114

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 14.09.2016 08:47
von Kalubke | 2.291 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #112
"Der Sozialismus siegt!"
Theo


Wäre was fürs Thema "Propaganda von den Grenztruppen".
Propagandisten neigen anscheinend gern zum Verabsolutieren.
Vlt. hätte da drauf stehen müssen, "Unter günstigen Umständen könnte der Sozialismus durchaus siegen."

Gruß Kalubke



hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.09.2016 08:50 | nach oben springen

#115

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 14.09.2016 12:34
von Feuerwerker1948 | 69 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #84
Zitat von Theo85/2 im Beitrag #83
Zitat von Hapedi im Beitrag #82
Zitat von Feuerwerker1948 im Beitrag #80
Zitat von Kalubke im Beitrag #57
Zitat von Kalubke im Beitrag #42

[...]



Wer könnte das gewesen sein?

[...]

Gruß Kalubke


Gerhard Lorenz wars definitiv nicht.

Erich Peter könnte schon eher hinkommen.

Gruß Kalubke


Es war Peters damals GM oder GL




Es wurde schon so oft kritisiert , daß Ausenstehende diese geheimen Verschlüsselungen nicht verstehen . Aber kann nun sein das nur eingeweite wissen sollen um was es geht . Tinte muß hier nicht gespart werden

gruß hapedi




Naja, so schwer ist es nicht, bzw. stark verschlüsselt.

GM- Generalmajor
GL- Generalleutnant




und diese 2 Worte auszuschreiben ist wohl ein Problem . Wenn keine Zeit dazu ist muß man schreiben wenn die Zeit da ist . Hier im Forum muß nichts codiert werden

hapedi


Sehr schlau!


nach oben springen

#116

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 14.09.2016 15:17
von matzelmonier79-2 | 27 Beiträge

Zitat von Kalubke im Beitrag #106
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #104
Zitat von 254Spielregel im Beitrag #102
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #100
Hier ist dem Auto wohl ein Fehler unterlaufen.

Zitat
Luftbild von der ehemaligen Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten bei Mackenrode im Landkreis Nordhausen.
....ist es nicht.
Ich weiss wo es ist, wer weiss es noch? Bekomme das Bild nicht eingebunden, darum als Link.
www.leidorf.de/images/dzoom/Landschaft/v..._Erinnerung.jpg

Bei der GSä 1010.

Gruß,254Spielregel


1010 - westlich Sorge


Auf der Karte sieht man deutlich den kurz vor der Grenzlinie in Höhe der GS 1010 nach S abknickenden Kolonnenweg, genau wie auf dem Drohnenluftbild. Die Grenzlinie verläuft annähernd N-S vor der Waldkante links.



Gruß Kalubke


Die Gs 1010 befindet sich jetzt direkt neben dem Bahnhof Sorge. Sie ist allerdings kürzer als normal ( oder tiefer eingegraben). Aber mit Original DDR- Emblemen.( dass allerdings einbetoniert wurde wegen Diebstalgefahr) auf der Rückseite das Plastikschild mit der "1010"
Gruß matzelmonier79-2



Kalubke und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.09.2016 15:19 | nach oben springen

#117

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 14.09.2016 17:27
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.490 Beiträge

Zitat von Kalubke im Beitrag #114
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #112
"Der Sozialismus siegt!"
Theo


Wäre was fürs Thema "Propaganda von den Grenztruppen".
Propagandisten neigen anscheinend gern zum Verabsolutieren.
Vlt. hätte da drauf stehen müssen, "Unter günstigen Umständen könnte der Sozialismus durchaus siegen."

Gruß Kalubke




Der war gut!
Rot:

Die "Umstände" waren wohl nicht so günstig, wie man uns weiß zu machen versuchte.

schönen Abend in die Runde, gruß h.


nach oben springen

#118

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 14.09.2016 20:05
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Kalubke im Beitrag #111
...bin gespannt auf Deine Aufnahmen.

Hier noch mal ein Vergleich Bild / TK50 3D der Gegend um Lindewerra.
[...]


Gruß Kalubke

Hier mal ein Bild, nahe bei Lindewerra, welches ich 2008 aufgenommen habe.
Das Bild hatte ich zunächst mit dem gesuchten ver- und abgeglichen. Man
erkennt gut die Struktur des Berges.



Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
Kalubke und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#119

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 15.09.2016 19:11
von Kalubke | 2.291 Beiträge

Was mich an der Aufnahme wundert, ist, dass am DDR-Ufer keinerlei Sperranlagen zu sehen sind. War das Aufnahmedatun vlt. vor 1961? Das "Propagandalayout" sieht mir jedoch recht modern aus, etwa so wie aus den 70ern.



Gruß Kalubke



Grenzfuchs hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.09.2016 19:17 | nach oben springen

#120

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 15.09.2016 19:19
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

WIMRE war das die politische Parole des 5. SED Parteitages

Bundesarchiv Bild 183-57000-0139, V. Parteitag der SED.jpg
Von Bundesarchiv, Bild 183-57000-0139 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5354989


https://de.wikipedia.org/wiki/Zehn_Gebot...Moral_und_Ethik

Theo


Grenzfuchs hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.09.2016 19:19 | nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1653 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14354 Themen und 556984 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen