#101

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 14:50
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #82

Gründe dafür würde ich sehen, die ständig freudigen und zufriedenen Gesichter der BRD Bürger und die schönen Autos.



haste bestimmt auch aus den Medien, oder? Klischees müssen bedient werden, selbst auf Kosten der eigenen Intelligenz, oder braucht man ein BTM-Rezept für solche Sätze?

Grüße Andreas


elster427 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#102

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 15:52
von elster427 | 789 Beiträge

@ Gert ich wusste gar nicht das die denken können
Mir schien es immer so in den Filmberichten aus den Westmedien,dass es Schüler mit Abgang der 7.Klasse waren [/quote]

Also , wenn ich das Biloungssysiem der BRD betrachte , hatten wir alle bei der Güst Abitur . Ich musste in der 1ß. Klasse noch alle Fächer belegen und konnte keines auslassen .

Beneidet haben wir euch Reisende bestimmt nicht . Woru auch ! Wir hatten ein festen Job und waren sozial abgesichert
Wenn ich Beiträge der Passkontrolle in der BRD sehe , die Jungs lächeln auch nicht den ganzen Tag. Liegt wohl doch an einem stressigen Job .
Ausserdem , wenn du ständig provoziert wirst und man versucht deine Tätigkeit ins lächerliche zu ziehen , dann möchte ich euch mal sehen.
Die Polizisten in Dreilinden waren doch schon mit der Verkehrsregulierung überfordert , die hätten bei Kontrollen einen Kollaps erlitten .

lg jan


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.12.2015 15:53 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#103

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 15:58
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von elster427 im Beitrag #102

@ Gert ich wusste gar nicht das die denken können
Mir schien es immer so in den Filmberichten aus den Westmedien,dass es Schüler mit Abgang der 7.Klasse waren


Also , wenn ich das Biloungssysiem der BRD betrachte , hatten wir alle bei der Güst Abitur . Ich musste in der 1ß. Klasse noch alle Fächer belegen und konnte keines auslassen .

Beneidet haben wir euch Reisende bestimmt nicht . Woru auch ! Wir hatten ein festen Job und waren sozial abgesichert
Wenn ich Beiträge der Passkontrolle in der BRD sehe , die Jungs lächeln auch nicht den ganzen Tag. Liegt wohl doch an einem stressigen Job .
Ausserdem , wenn du ständig provoziert wirst und man versucht deine Tätigkeit ins lächerliche zu ziehen , dann möchte ich euch mal sehen.
Die Polizisten in Dreilinden waren doch schon mit der Verkehrsregulierung überfordert , die hätten bei Kontrollen einen Kollaps erlitten .

lg jan[/quote]
@elster427
wen sprichst du hier an ? Mein Name wird zwar genannt , ich habe aber diese Behauptungen nicht aufgestellt, Bin doch nicht für jedes Disaster im Forum verantwortlich


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#104

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 16:02
von elster427 | 789 Beiträge

Gert , tut mir leid war halt nur zittiert !
Nächstes Mal lösche ich deinen Namen !

Grüße aus Potsdam , Jan !


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#105

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 16:20
von Zkom IV | 321 Beiträge

Hallo Jan,

wieso war die Polizei der Wache Dreilinden mit der Verkehrsregelung überfordert ?

Ich kann mich erinnern, dass der Verkehr auch in Spitzenzeiten (Ostern, Große Ferien etc.) eigentlich immer sehr flüssig lief.
Wenns mal ganz Dicke kam wurde der sog. Stauraum oberhalb der GKSt genutzt.

Es wurde auch von der Dienststellenleitung immer darauf hingewiesen, dass der Transitverkehr rollen soll. Das hieß für uns:
Möglichst KEINE Kontrolle in der Spur, da sich dann dahinter ja mal zwei Autos "aufstauen" könnten.

Eine Situation fällt mir da wieder ein.
Als die erste große "Polen-Welle" sich nach Berlin (West) ergoß, bildete sich oft mal ein Rückstau an Fahrzeugen bis zu Euch nach Drewitz.
Da kam ein Herr der GT und fing an polnische Fahrzeuge aus der Schlange in die mittlere Spur zu lotsen, ich nehme mal an, um so den Rückstau ins GÜSt Gelände abzubauen.
Das harmonierte aber nun gar nicht mit unseren Abfertigungsbemühungen, da wir nur eine Spur für die Polen Einreise zur Verfügung hatten und diese zwei Spuren nun zum Chaos führte.
Diesen Zustand beendete wir, indem wir auf den weißen Strich unter der Brücke direkt in der mittleren Fahrspur einen Verkehrsleitkegel stellten.
So hatten wir wieder nur eine Spur.

Ein gemeinsames Absprechen war natürlich nicht möglich.
Soviel zur Verkehrsregelung.

Gruß Frank



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#106

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 19:28
von Zange | 395 Beiträge

@Gert

Ich habe das auch nicht begriffen, was er damit sagen wollte.

Hallo Gert nochmal, ich meinte der Betrag 100


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.12.2015 19:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#107

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 19:35
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #99
Zitat von Harra318 im Beitrag #84




PKE - Mitarbeiter mit Abgang 7. Klasse sind mir nicht bekannt, aber Reisende ...



Dann lass es eben die 8. Klasse gewesen sein.
Jedenfalls wurde es so formuliert,“das es auch Kontrollpersonal gibt die nicht einen Abschluss der 10. Klasse haben“.
Das habe ich selbstverständlich auch ohne Zweifel geglaubt.
Denn, waren nicht auch Angehörige vom Grundwehrdienst bei GT die aufgestockt haben und sind an die Güst versetzen worden,oder haben den Wunsch geäußert.
Als sie zum Grundwehrdienst eingezogen wurden waren sie vorher schon ein Jahr lang z.B. Schuster oder„Baufacharbeiter“, mit einer verlängerten Lehrzeit.
Woher kam wohl diese verlängerte Lehrzeit?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#108

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 19:38
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von elster427 im Beitrag #102

@ Gert ich wusste gar nicht das die denken können
Mir schien es immer so in den Filmberichten aus den Westmedien,dass es Schüler mit Abgang der 7.Klasse waren


Also , wenn ich das Biloungssysiem der BRD betrachte , hatten wir alle bei der Güst Abitur . Ich musste in der 1ß. Klasse noch alle Fächer belegen und konnte keines auslassen .

Beneidet haben wir euch Reisende bestimmt nicht. Woru auch ! Wir hatten ein festen Job und waren sozial abgesichert
Wenn ich Beiträge der Passkontrolle in der BRD sehe , die Jungs lächeln auch nicht den ganzen Tag. Liegt wohl doch an einem stressigen Job .
Ausserdem , wenn du ständig provoziert wirst und man versucht deine Tätigkeit ins lächerliche zu ziehen , dann möchte ich euch mal sehen.
Die Polizisten in Dreilinden waren doch schon mit der Verkehrsregulierung überfordert , die hätten bei Kontrollen einen Kollaps erlitten .

lg jan[/quote]

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

An dem rot geschriebenen und an dem zitierten sehe ich was es bringt wenn man ein Abitur hat.
Ich war leider keiner von den Reisenden, wie gesagt leider!
Es kann aber auch als traurig eingestuft werden das man User nach so langer Forumszugehörigkeit noch nicht zuordnen kann.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#109

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 20:01
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Zange im Beitrag #106
@Gert

Ich habe das auch nicht begriffen, was er damit sagen wollte.

Hallo Gert nochmal, ich meinte der Betrag 100


ja ja, habe ich auch so eingeordnet


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#110

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:23
von passport | 2.634 Beiträge

Zitat von passport im Beitrag #98
Zitat von Zange im Beitrag #87
Ich bin schon der Meinung, dass die als Grenztruppen getarnten MFS Mitarbeiter der PKE uns Wessies irgendwo vielleicht im Stillen beneidet haben und dass daraus eine gewisisse Arroganz resultierte.



Glauben heißt nicht wissen, und geglaubt wird in der Kirche.



oder treffend ein Zitat unserer FDJ-Sekretärin :

Geglaubt wird in der Kirche, spekuliert an der Börse und wenn es um Fakten geht, sollte man bei der Realität bleiben.

Kanzlerin Merkel bei CDU-Wahlkampfveranstaltung 2015



passport


Eigentlich ganz einfach. Aber für gewisse "unwissende" User nochmals farbig hervorgehoben.


passport


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#111

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:27
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Er hat seine Meinung gesagt. Das hast Du zu einfach akzeptieren. Sag einfach Deine Meinung aber sprich ihm nicht seine Meinung ab.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#112

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:28
von bürger der ddr | 3.622 Beiträge

Wer bestimmt, wer was zu akzeptieren hat?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#113

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:33
von passport | 2.634 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #107
Zitat von Alfred im Beitrag #99
Zitat von Harra318 im Beitrag #84




PKE - Mitarbeiter mit Abgang 7. Klasse sind mir nicht bekannt, aber Reisende ...



Dann lass es eben die 8. Klasse gewesen sein.
Jedenfalls wurde es so formuliert,“das es auch Kontrollpersonal gibt die nicht einen Abschluss der 10. Klasse haben“.
Das habe ich selbstverständlich auch ohne Zweifel geglaubt.

Denn, waren nicht auch Angehörige vom Grundwehrdienst bei GT die aufgestockt haben und sind an die Güst versetzen worden,oder haben den Wunsch geäußert.
Als sie zum Grundwehrdienst eingezogen wurden waren sie vorher schon ein Jahr lang z.B. Schuster oder„Baufacharbeiter“, mit einer verlängerten Lehrzeit.
Woher kam wohl diese verlängerte Lehrzeit?




Ja @Harra318 ,das kommt davon wenn man ZDF und BLÖD-Zeitung ständig in sich reinzieht. Dann wird man auf ein gewisses niveaulose Bildungsstufe heruntergedrückt. Aber diese "Freiheit" hast Du Dir bestimmt schwer erkämpft



grün : Schuster, bleib bei deinem Leisten


passport


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#114

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:34
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Zitat
Wer bestimmt, wer was zu akzeptieren hat?



Das nennt man Debattierkultur. Sich selber als Beleg zu zitieren ist dabei eher unvorteilhaft.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#115

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:34
von passport | 2.634 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #111
Er hat seine Meinung gesagt. Das hast Du zu einfach akzeptieren. Sag einfach Deine Meinung aber sprich ihm nicht seine Meinung ab.



@Harzwanderer , ich habe hier überhaupt nichts zu akzeptieren. Vorallen nicht wenn hier Unsinn verbreitet wird !


passport


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#116

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:36
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Deine Unhöflichkeit ist damit belegt. Herzlichen Glückwunsch!
Kriegste Spreewaldgurken mit Tabasco. Haste Dir verdient.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#117

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:39
von bürger der ddr | 3.622 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #114

Zitat
Wer bestimmt, wer was zu akzeptieren hat?


Das nennt man Debattierkultur. Sich selber als Beleg zu zitieren ist dabei eher unvorteilhaft.



Die "Debattierkultur" ist hier schon seit Beitrag #84 gelaufen.......



94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#118

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:42
von passport | 2.634 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #116
Deine Unhöflichkeit ist damit belegt. Herzlichen Glückwunsch!
Kriegste Spreewaldgurken mit Tabasco. Haste Dir verdient.



Das nennt man Debattierkultur. Deine eigenen Worte Wenn man keine Argumente mehr hat, wird beleidigt. Eigentlich nichts neues von eurer „Klientele“


passport


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#119

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:43
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Nee, das nennt man die Genossen mit ihren eigenen Mitteln schlagen. 2:0 gegen Dynamo. Mielke würde toben. Du kämst an die Oder.


zuletzt bearbeitet 07.12.2015 22:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#120

RE: Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze

in Leben an der Berliner Mauer 07.12.2015 22:49
von Grenzfuchs | 445 Beiträge

Sorry ... ich dachte das Forum hier nennt sich "Forum DDR Grenze" und nicht Kindergarten!

Sacht mal, was ist in euch gefahren? Haben hier einige den letzten Glühwein nicht ganz verkraftet?

Nichts gegen Meinungsfreiheit und und und, aber doch nicht so, jeder zweite Beitrag geht unter die Gürtellinie!

Wenn der Eine oder Andere mit sich selber nicht mehr zufrieden ist, dann sollte er sich ne Auszeit vom Forum nehmen und nicht seinen "unqualifizierten" Mist hier ablassen!

Trinkt mal keinen Alkohol mehr - vernebelt bei einigen Leuten wahrscheinlich das Gehirn - aber die "alten Leutchen" vertragen den ja ohnehin schlecht ...

Nabbend und

Eine Bitte an die Admin - Thema schließen, so ein Schmarn!


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.
marc und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Buch: Die eisige Naht: Die innerdeutsche Grenze bei Hötensleben, Offleben und Schöningen 1952-1990
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von tdk03
5 03.05.2013 20:26goto
von grenzman • Zugriffe: 3335
So war′s an der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
22 16.11.2012 12:25goto
von 94 • Zugriffe: 3632
Erinnerung an die innerdeutsche Grenze zwischen Rasdorf und Geisa
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
10 18.02.2015 12:51goto
von Hansteiner • Zugriffe: 1925
"Eingemauert!" Die innerdeutsche Grenze
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Pitti53
11 05.07.2009 00:18goto
von Obermaat • Zugriffe: 2543
Der Anfang und das Ende der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Angelo
7 15.10.2015 16:15goto
von Freienhagener • Zugriffe: 3138
Die Sicherung der Innerdeutschen Grenze und der Berliner Mauer
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
6 23.02.2009 23:46goto
von Rainman2 • Zugriffe: 9535
Das Leben an der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
1 20.01.2014 16:19goto
von Sonne • Zugriffe: 6057
DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
346 22.11.2015 18:07goto
von Schubi • Zugriffe: 36899
Halt! Hier Grenze - Auf den Spuren der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
0 13.10.2008 15:34goto
von Angelo • Zugriffe: 2803

Besucher
20 Mitglieder und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ralli62
Besucherzähler
Heute waren 3715 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557900 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen