#421

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 01:37
von Hanum83 | 4.702 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #420
Zitat von Hanum83 im Beitrag #419


Also, ich weiß nicht, eventuell könntest du doch auch mal freundlichst einen Gang zurückschalten.
Das mit dem Bild malen habe ich ganz einfach praktisch gemeint, da musst du mir nun nicht gleich Menschenverachtung vorhalten.
Wenn du deine Bilder mit einem Top-Drucker drucken kannst dann ist der auch nicht vom Himmel gefallen, sondern im Gärbehälter des Kapitalismus entstanden.
Ich weiß gar nicht aus welcher hohen Warte ihr Allesversteher der Welt auf uns niedere Bodenkriecher herabschaut.



Bleibe doch einfach sachlich.

seaman



Ich bemühe mich.
Es geht hier um Integration und ich habe das Sprachproblem angesprochen, sehe das eher als einen sachlichen Einwurf.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#422

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 01:39
von vs1400 | 2.383 Beiträge

bedingt hast wohl durchaus recht, seaman,
und ich mische mich nur sehr ungern zu derartigen themen ein.
doch, aus welcher position berichtest du?

stell dir einfach mal vor, dass du täglich mit ihren vertretern zu tun hast
und es sind keine kinder, die vertreten werden.
diese vertreter kosten richtig kohle und sind keinesfalls ehrenamtlich tätig. deren kaste feiert momentan hochkonjunktur,
da sie endlich mal "gebraucht" werden,
doch im eigentlichen nur eher ne bestätigung der anwesenheit bekommen.

seaman,
warum kommt man in einige länder nicht ohne gesundheitsnachweis.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#423

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 01:41
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #421
Zitat von seaman im Beitrag #420
Zitat von Hanum83 im Beitrag #419


Also, ich weiß nicht, eventuell könntest du doch auch mal freundlichst einen Gang zurückschalten.
Das mit dem Bild malen habe ich ganz einfach praktisch gemeint, da musst du mir nun nicht gleich Menschenverachtung vorhalten.
Wenn du deine Bilder mit einem Top-Drucker drucken kannst dann ist der auch nicht vom Himmel gefallen, sondern im Gärbehälter des Kapitalismus entstanden.
Ich weiß gar nicht aus welcher hohen Warte ihr Allesversteher der Welt auf uns niedere Bodenkriecher herabschaut.



Bleibe doch einfach sachlich.

seaman



Ich bemühe mich.
Es geht hier um Integration und ich habe das Sprachproblem angesprochen, sehe das eher als einen sachlichen Einwurf.


Und mir geht es nicht um Gärbehälter des Kap. und Top-Drucker.
Allesversteher ist auch nicht unbedingt nett.Habe lediglich meine Meinung gepostet.die ist nun mal nicht immer konform mit....

seaman


nach oben springen

#424

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 01:43
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #422

warum kommt man in einige länder nicht ohne gesundheitsnachweis.

gruß vs



Ist in D. doch auch schon immer so,oder?

seaman


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#425

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 01:53
von Hanum83 | 4.702 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #423
Zitat von Hanum83 im Beitrag #421
Zitat von seaman im Beitrag #420
Zitat von Hanum83 im Beitrag #419


Also, ich weiß nicht, eventuell könntest du doch auch mal freundlichst einen Gang zurückschalten.
Das mit dem Bild malen habe ich ganz einfach praktisch gemeint, da musst du mir nun nicht gleich Menschenverachtung vorhalten.
Wenn du deine Bilder mit einem Top-Drucker drucken kannst dann ist der auch nicht vom Himmel gefallen, sondern im Gärbehälter des Kapitalismus entstanden.
Ich weiß gar nicht aus welcher hohen Warte ihr Allesversteher der Welt auf uns niedere Bodenkriecher herabschaut.



Bleibe doch einfach sachlich.

seaman



Ich bemühe mich.
Es geht hier um Integration und ich habe das Sprachproblem angesprochen, sehe das eher als einen sachlichen Einwurf.


Und mir geht es nicht um Gärbehälter des Kap. und Top-Drucker.
Allesversteher ist auch nicht unbedingt nett.Habe lediglich meine Meinung gepostet.die ist nun mal nicht immer konform mit....

seaman


Glaub mir, ich bin der letzte der irgendwelche dumpfen fremdenfeindliche Gefühle hegt, ich möchte lieber aus vollem Herzen Familien helfen die der Todesgefahr und dem Chaos entrinnen konnten.
Aber auch ich habe meine Meinung die ich bitte zu akzeptieren, wenn mir jemand diese Familien nennt, dann helfe ich mit Geld und allen anderen Mitteln die mir zur Verfügung stehen.
Ich möchte aber keine alleinstehenden Männer unterstützen, tut mir leid, die sollen sich um sich selber kümmern, die beschneiden nämlich in Masse auch die Hilfe für die schutzbedürftigen Kinder die diese Hilfe bitter nötig haben.
Wenn du mich für diese Meinung verachtest, sei es drum.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.08.2015 01:54 | nach oben springen

#426

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 01:57
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #425

Glaub mir, ich bin der letzte der irgendwelche dumpfen fremdenfeindliche Gefühle hegt, ich möchte lieber aus vollem Herzen Familien helfen die der Todesgefahr und dem Chaos entrinnen konnten.
Aber auch ich habe meine Meinung die ich bitte zu akzeptieren, wenn mir jemand diese Familien nennt, dann helfe ich mit Geld und allen anderen Mitteln die mir zur Verfügung stehen.
Ich möchte aber keine alleinstehenden Männer unterstützen, tut mir leid, die sollen sich um sich selber kümmern, die beschneiden nämlich in Masse auch die Hilfe für die schutzbedürftigen Kinder die diese Hilfe bitter nötig haben.
Wenn du mich für meine Meinung verachtest, sei es drum.




Siehste,
da sind wir doch auf einer Wellenlänge.
Nix verachten....eher Missverständnis....

seaman


IM Kressin und Hanum83 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#427

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 02:06
von vs1400 | 2.383 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #424
Zitat von vs1400 im Beitrag #422

warum kommt man in einige länder nicht ohne gesundheitsnachweis.

gruß vs



Ist in D. doch auch schon immer so,oder?

seaman



gute frage, seaman,

zumindest trägt die politik keine vorsorge ihr 'system' zu schützen.
ist meine ansicht.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#428

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 02:09
von Hanum83 | 4.702 Beiträge

Eigentlich sitz ich noch über der Arbeit, aber der "Fetz" mit Seaman hat in mir eine Frage reifen lassen.
Wo zum Geier kann man denn nun regional erfahren wo man eventuell so eine Art Patenschaft für eine Kriegsflüchtlings-Familie bekommen kann?
Ich hätte Wohnraum, meine Frau und ich würden auch in anderen Dingen helfen, egal welche.
Alle sülzen nur rum, vor allem die Politiker, konkretes erfährt man nie.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Heckenhaus, Fritze, IM Kressin, exgakl und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#429

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 02:12
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #427
Zitat von seaman im Beitrag #424
Zitat von vs1400 im Beitrag #422

warum kommt man in einige länder nicht ohne gesundheitsnachweis.

gruß vs



Ist in D. doch auch schon immer so,oder?

seaman



gute frage, seaman,

zumindest trägt die politik keine vorsorge ihr 'system' zu schützen.
ist meine ansicht.

gruß vs





Aus meiner praktischen Erfahrung ist mir bekannt das in D. strenge medizinische Einbürgerungsbestimmungen gelten.
Wer z.b. als DDR-Bürger über Giessen "einwanderte" wurde akribisch medizinisch untersucht.

seaman


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#430

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 02:13
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #428
Eigentlich sitz ich noch über der Arbeit, aber der "Fetz" mit Seaman hat in mir eine Frage reifen lassen.
Wo zum Geier kann man denn nun regional erfahren wo man eventuell so eine Art Patenschaft für eine Kriegsflüchtlings-Familie bekommen kann?
Ich hätte Wohnraum, meine Frau und ich würden auch in anderen Dingen helfen, egal welche.
Alle sülzen nur rum, vor allem die Politiker, konkretes erfährt man nie.


Lass uns Morgen/28.8. nochmal kontakten....
Danke für diese Reaktion!

seaman


zuletzt bearbeitet 28.08.2015 02:14 | nach oben springen

#431

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 02:18
von Hanum83 | 4.702 Beiträge

Ja, gerne.
Am liebsten wären mir Leute aus Aleppo, wo sie diese Fassbomben abgeworfen haben, war zwar wohl, ich schreib mal leider, die Assad-Truppe, aber den Leuten die das durchgemacht haben muss man einfach helfen.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#432

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 02:22
von vs1400 | 2.383 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #429
Zitat von vs1400 im Beitrag #427
Zitat von seaman im Beitrag #424
Zitat von vs1400 im Beitrag #422

warum kommt man in einige länder nicht ohne gesundheitsnachweis.

gruß vs



Ist in D. doch auch schon immer so,oder?

seaman



gute frage, seaman,

zumindest trägt die politik keine vorsorge ihr 'system' zu schützen.
ist meine ansicht.

gruß vs





Aus meiner praktischen Erfahrung ist mir bekannt das in D. strenge medizinische Einbürgerungsbestimmungen gelten.
Wer z.b. als DDR-Bürger über Giessen "einwanderte" wurde akribisch medizinisch untersucht.

seaman



gießen ist doch schon etwas geschichte, seaman,
und wurde gut kontrolliert.

gruß vs ... nicht wirklich vergleichbar eben.


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#433

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 02:31
von vs1400 | 2.383 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #428
Eigentlich sitz ich noch über der Arbeit, aber der "Fetz" mit Seaman hat in mir eine Frage reifen lassen.
Wo zum Geier kann man denn nun regional erfahren wo man eventuell so eine Art Patenschaft für eine Kriegsflüchtlings-Familie bekommen kann?
Ich hätte Wohnraum, meine Frau und ich würden auch in anderen Dingen helfen, egal welche.
Alle sülzen nur rum, vor allem die Politiker, konkretes erfährt man nie.


egal wie, Hanum83,
bietest du dann "etwas" über einen dritten an, meistens ne behörde.
du verhandelst über die befindlichkeiten und solltest die optionen nicht vergessen.

bei beendigung des vertrages sollte dir eine vermietbare immobilie übergeben werden,
ohne eigenkosten.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#434

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 11:19
von Sperrbrecher | 1.653 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #431
Ja, gerne.
Am liebsten wären mir Leute aus Aleppo, wo sie diese Fassbomben abgeworfen haben, war zwar wohl, ich schreib mal leider, die Assad-Truppe, aber den Leuten die das durchgemacht haben muss man einfach helfen.

https://www.youtube.com/watch?v=W_3--oH7CIw


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#435

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 12:12
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #408
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #407

Bis zur Gründung eines palästinensischen Staates (und der herstellung dessen voller Souveränität) ist die UNO in Rechtsnachfolge des Völkerbundes verpflichtet, als Nachwirkung zum Mandat die Einrichtungen zu unterhalten. Eigentlich müßte die UNO von Israel anteilig Schadenersatz dafür einziehen, daß die Wirtschaft des Gaza-Streifens selbst bei elementaren Dingen (Küstenfischerei) durch Israel behindert wird.

Ein zukünftiger palästinensischer Staat wird, ebenso wie der/das Kosovo, dauerhaft auf Alimentierung anderer Länder angewiesen sein.
Korruption, Überbevölkerung und fehlende Industrie werden es niemals ermöglichen, dass diese künstliche Staatengebilde
in der Lage sein werden, sich selbst zu unterhalten. Sie werden dauerhaft Krisengebiete bleiben und eine ständige Gefährdung
der Nachbarstaaten darstellen.

“In Gaza bekommt die durchschnittliche Frau immer noch sechs Kinder.”

“Der Grund für den endlosen Jugend-Überschuss in Gaza ist darin zu sehen, dass weite Teile der Bevölkerung sich nicht um die Versorgung ihres Nachwuchses kümmern müssen. Die meisten Kinder werden von der UNRWA mit Nahrung und Kleidung versorgt, die auch für Impfungen und die Schulbildung verantwortlich ist.”

“Die UNRWA wird großzügig von den USA (31 %), der EU (fast 50 %) finanziert – nur 7 % der Gelder kommen von muslimischen Staaten.


Mi der Gründung des Staates Israel war auch die Gründung eines Palästinenserstaates vorgesehen.

In Deutschland stört Dich sogar die Anwesenheit von EU- Europäern, aber die Palästinenser willst Du wie Streusalz in der arabischen Welt verstreuen.
Und Dein Hass auf Mütter mit mehreren Kinder ist nur zum K.... .


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#436

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 16:40
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

In Mazedonien lehnen Flüchtlinge Spenden des Roten Kreuzes ab, warum ?
Wegen des Kreuzes ?
(Dieses Video stammt vom 21.8. 2015 und wurde angeblich erst jetzt freigegeben.)
https://www.youtube.com/watch?v=q-u5wSRMMtE

aus http://www.dnevno.hr/vijesti/svijet/otkr...iza-nego-825895


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#437

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 20:59
von bürger der ddr | 3.594 Beiträge

Hier werden mehrere Dinge vermischt, ja den Flüchtlingen vor Gewalt und Menschenrechtsverletzungen muß geholfen werden, nur wie?
Wichtig ist die Hilfe vor Ort und nicht die Krisenherde weiter "befeuern", wichtig ist auch eine Hilfe auf einem Niveau das keine Anreize zur "Wirtschaftsflucht" geliefert werden. So kann ich nicht sehen, das Sachleistungen gegen Menschenwürde verstößt. Hier eine klare Grenze zu schaffen ist sehr schwer. Nur werden hier Anreize geschaffen das noch mehr Personen in ein "besseres Leben flüchten". Unter Umständen ist sogar unsere Politik an den Toten im LKW mitschuldig, haben wir nicht durch den erhofften Wohlstand mit Anreize zur Flucht geschaffen und damit den verbrecherischen Schleppern noch das Geschäft erleichtert?
Das klingt zynisch, ich weiß.....

Mit der Integration, hier treffen wirklich total unterschiedliche Welten aufeinander. Diese Welten sind geprägt durch Glauben und Kultur. So schön wie es ist in eine andere Kultur für kurze Zeit einzutauchen und auch auf sich wirken zu lassen, so schwer ist es unter den Bedingungen der Toleranz ein Nebeneinander (verkneife mir schon miteinander) im Alltag zu schaffen. Wir haben in den "Glaubensfragen" eine Toleranz erreicht durch eine lange Entwicklung. Der Glauben ist in Deutschland keine Frage um sich den "Schädel einzuschlagen", hier kommen eher die sozialen Fragen ins Spiel.

Warum haben wir die Entwicklung von "Nebenwelten" in unseren Städten?

Ich halte die Integration in Deutschland für gescheitert, und das nicht aus Schuld der "Deutschen".



nach oben springen

#438

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 21:31
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #437
Hier werden mehrere Dinge vermischt, ja den Flüchtlingen vor Gewalt und Menschenrechtsverletzungen muß geholfen werden, nur wie?
Wichtig ist die Hilfe vor Ort und nicht die Krisenherde weiter "befeuern", wichtig ist auch eine Hilfe auf einem Niveau das keine Anreize zur "Wirtschaftsflucht" geliefert werden. So kann ich nicht sehen, das Sachleistungen gegen Menschenwürde verstößt. Hier eine klare Grenze zu schaffen ist sehr schwer. Nur werden hier Anreize geschaffen das noch mehr Personen in ein "besseres Leben flüchten". Unter Umständen ist sogar unsere Politik an den Toten im LKW mitschuldig, haben wir nicht durch den erhofften Wohlstand mit Anreize zur Flucht geschaffen und damit den verbrecherischen Schleppern noch das Geschäft erleichtert?
Das klingt zynisch, ich weiß.....

Mit der Integration, hier treffen wirklich total unterschiedliche Welten aufeinander. Diese Welten sind geprägt durch Glauben und Kultur. So schön wie es ist in eine andere Kultur für kurze Zeit einzutauchen und auch auf sich wirken zu lassen, so schwer ist es unter den Bedingungen der Toleranz ein Nebeneinander (verkneife mir schon miteinander) im Alltag zu schaffen. Wir haben in den "Glaubensfragen" eine Toleranz erreicht durch eine lange Entwicklung. Der Glauben ist in Deutschland keine Frage um sich den "Schädel einzuschlagen", hier kommen eher die sozialen Fragen ins Spiel.

Warum haben wir die Entwicklung von "Nebenwelten" in unseren Städten?

Ich halte die Integration in Deutschland für gescheitert, und das nicht aus Schuld der "Deutschen".



Grün: Na, ich denke, so ganz schuldlos sind zumindest einige Mitarbeiter einiger deutscher Einrichtungen auch nicht. Einmal aus zu viel Rücksichtnahme und Verständnis für insbesondere muslimische Gastarbeiter, Einwanderer, Migranten und einige ihrer speziellen kulturellen "Sitten". Zum Anderen aber auch durch unterschwellige Benachteiligungen und Herabsetzungen auf Ämtern und Behörden. Sowas schafft entweder Machtbewustsein im ersten Fall oder Aggressivität im zweiten Fall.



Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#439

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 21:55
von Fritze | 3.474 Beiträge

Kam gerade auf NDR Aktuell . In Hamburg fehlen mehrere Hundert Asylanten ! Sie sind zwar registriert und angemeldet worden aber nun sind sie nicht mehr da !


MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#440

RE: Integration? !

in Themen vom Tage 28.08.2015 22:09
von Hanum83 | 4.702 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #439
Kam gerade auf NDR Aktuell . In Hamburg fehlen mehrere Hundert Asylanten ! Sie sind zwar registriert und angemeldet worden aber nun sind sie nicht mehr da !


MfG Fritze


Über so ein Vorkommnis würde sich wohl Chemnitz richtig freuen.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 28.08.2015 22:10 | nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3681 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557418 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen