#81

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 22:54
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #80
Wer "mit dem Strom schwamm", der konnte freilich aufrecht gehen


Soll es aber heute auch geben


nach oben springen

#82

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 22:55
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Sorry. Ich hab meinen Beitrag oben zu spät ergänzt.
Heute kann man gefahrlos "wider dem Stachel löcken". Trotzdem nichts weiter als heiße Luft im Internetforum....
Keine oppositionelle Tätigkeit? Kein Auswandern über offene Grenzen?

Warum auch, wo alle hierher wollen?


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 06.07.2015 23:09 | nach oben springen

#83

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:19
von SEG15D | 1.121 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #41
Zitat von SEG15D im Beitrag #40
Duckkmäuser wegen der Anweseheit des Gegenwärtigen? Da fallen mit doch sofort paar Beispiele ein...

Achso, wegen dem Faden,,,nein!


Ja sch...... dann werde doch mal deutlich.
Micha



Na, ich will Dir auch klar antworten, das ist das mindeste.

Ich möchte damit sagen, damals im alten Staat hab ich das Maul aufgerissen wenn es mir und meinem Empfinden danach war. Und ich wurde gehört. Anschliessend logischerweise auseinandergenommen von wegen: was ist dran, wo liegt der Kollege richtig, wo daneben. Heute gibt es nur noch ein Gesetz: §1 Der Chef hat immer recht. ( Dabei ist unerheblich, ob der Chef in irgendwelcher Weise fachliche Kompetenz vorzueisen hat).
Paragraph 2 kennt ihr alle.

Will sagen, heute finde ich wesentlich mehr Menschen mit dem bekannten braunen Ring um den Hals als damals.
Auch ein Grund für mich, weshalb diese Sch..e in naher Zeit zu Ende gehen muß und wird.
Gartenzaunverstärkungselemente wohin man sieht....Wider besseren Wissens oder auch eben nicht, das macht mich sauer!
Armes Deutschland!

Manchmal kann man garnicht soviel fressen, wie man Kotzen möchte.
Aber genau dann kommen solche Fragen....wenn das nicht passt...

SEG15D



Damals87 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#84

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:26
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #83


Ich möchte damit sagen, damals im alten Staat hab ich das Maul aufgerissen wenn es mir und meinem Empfinden danach war.


Ja da gab es mal so ne DDR-Sendung "kritisch-optimistisch" - das sagt schon alles.
Wahres Infragestellen wurde nicht "erhört".......


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#85

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:32
von Chrissy79 | 34 Beiträge

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #72
Eine Frage habe ich nur noch- bist Du zufällig die in folgenden Textpassagen genannte Sabine ?
Lampertheim ist ja nicht weit von Frankenthal..

Ich ahnte es, als ich damals mit Bauchschmerzen das Profil hier ausfüllte, dass man nach mir per Google suchen würde. Aber der Verantwortliche dieses Forums will ja leider eine reale Namensangabe im Profil. Ja, ich wohne z. Zt. auf der linken Rheinseite und arbeite auf der Rechten in Südhessen. Hier in der Region ist das nicht außergewöhnlich. Ich denke, mehr Angaben zu meiner beruflichen Tätigkeit sind hier nicht relevant, weil das auch gegen meinen Willen öffentlich einsehbar wäre....


IM Kressin und der alte Grenzgänger haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.07.2015 06:39 | nach oben springen

#86

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:33
von SEG15D | 1.121 Beiträge

Also, im Fernsehen war ich nicht. Vielleicht fällt meine Art dazu unter die Rubrik Konstruktive Kritik...???
So was Ähnlichet solls ja heut noch geben, ist aber eher selten erwünscht....



nach oben springen

#87

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:37
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #86
Also, im Fernsehen war ich nicht. Vielleicht fällt meine Art dazu unter die Rubrik Konstruktive Kritik...???
So was Ähnlichet solls ja heut noch geben, ist aber eher selten erwünscht....



Unerwünschte Kritik wird immer abgewiesen. Nur ist der zu erwartende Ärger heute gering: "Ich kann sagen was ich will, denn ich hab ja nichts zu sagen", siehe oben Beitrag 71.

Obwohl: Heute können "Große" über einen Skandal fallen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 06.07.2015 23:38 | nach oben springen

#88

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:46
von SEG15D | 1.121 Beiträge

Der zu erwartende Ärger ist gering? Du mußt selbständig sein, sonst würdest Du nicht so reden.
Diese Art Kritik kann Dich heute deinen Arbeitsplatz kosten, früher nicht.
Mein Erleben,nicht jedermanns Erleben...

Aus Deinem Satz spricht Resignation, kein Wunder bei den Zuständen heute....



nach oben springen

#89

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:48
von Sperrbrecher | 1.657 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #83

Ich möchte damit sagen, damals im alten Staat hab ich das Maul aufgerissen wenn es mir und meinem Empfinden danach war.
Und ich wurde gehört. Anschliessend logischerweise auseinandergenommen von wegen: was ist dran, wo liegt der Kollege richtig,
wo daneben. Heute gibt es nur noch ein Gesetz: §1 Der Chef hat immer recht. ( Dabei ist unerheblich, ob der Chef in irgendwelcher
Weise fachliche Kompetenz vorzuweisen hat).


Wenn die Chefs in diesen System alles solche Flachpfeifen sind, die keine Ahnung haben,
dann verwundert es mich schon sehr, dass das westlich-kapitalistische System gegenüber
dem sozialistischen so erfolgreich war und immer noch ist ?


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#90

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:50
von SEG15D | 1.121 Beiträge

Das wird nicht mehr lange dauern, sonn Dich noch ein bisschen im Wohlstand derweil....
Weiß ja nicht, womit Du Deine Brötchen verdienst....



zuletzt bearbeitet 06.07.2015 23:51 | nach oben springen

#91

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:54
von Sperrbrecher | 1.657 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #90
Das wird nicht mehr lange dauern,
sonn Dich noch ein bisschen im Wohlstand derweil........

Ich weiß, ich weiß, der Sozialismus siecht.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#92

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 06.07.2015 23:55
von SEG15D | 1.121 Beiträge

Selig sind.....



Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.07.2015 23:57 | nach oben springen

#93

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 07.07.2015 00:02
von Fritze | 3.474 Beiträge

Wenn die Chefs in diesen System alles solche Flachpfeifen sind, die keine Ahnung haben,
dann verwundert es mich schon sehr, dass das westlich-kapitalistische System gegenüber
dem sozialistischen so erfolgreich war und immer noch ist ?


Ja Sperrbrecher ,weisste was den Kapitalismus so überlebensfähig macht ?

Das er in der Lage ist ,sich sogar an seinen Todfeinden noch zu bereichern !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#94

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 07.07.2015 00:07
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #87
Zitat von SEG15D im Beitrag #86
Also, im Fernsehen war ich nicht. Vielleicht fällt meine Art dazu unter die Rubrik Konstruktive Kritik...???
So was Ähnlichet solls ja heut noch geben, ist aber eher selten erwünscht....



Unerwünschte Kritik wird immer abgewiesen. Nur ist der zu erwartende Ärger heute gering: "Ich kann sagen was ich will, denn ich hab ja nichts zu sagen", siehe oben Beitrag 71.

Obwohl: Heute können "Große" über einen Skandal fallen.




Stimmt--nur sehr tief und weit fallen die Großen mit Sicherheit nicht. Da brauche ich nur, zu den Politdemokraten hinauf schauen.


nach oben springen

#95

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 07.07.2015 00:09
von SEG15D | 1.121 Beiträge

Eben, Schei...schwimmt bekanntlich immer oben...



nach oben springen

#96

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 07.07.2015 04:41
von furry | 3.580 Beiträge

@Chrissy79 , schau doch mal in das Thema "Meine Kindheit .ein wenig davon möchte ich einmal schreiben!"
Hier berichten User völlig zwanglos über ihre Kindheit.
Die Frage: Wurde ich zum Duckmäuser erzogen? provoziert regelrecht Antworten, egal ob ja oder nein.
Aus den Berichten in dem genannten Thema, lässt sich für Dich sicher mehr raus lesen, die Antworten scheinen objektiver, weil sie nicht durch eine konkrete Frage vorbelastet sind.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#97

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 07.07.2015 06:52
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #93

Wenn die Chefs in diesen System alles solche Flachpfeifen sind, die keine Ahnung haben,
dann verwundert es mich schon sehr, dass das westlich-kapitalistische System gegenüber
dem sozialistischen so erfolgreich war und immer noch ist ?


Ja Sperrbrecher ,weisste was den Kapitalismus so überlebensfähig macht ?

Das er in der Lage ist ,sich sogar an seinen Todfeinden noch zu bereichern !

MfG Fritze

Aber die DDR hat auch mit einen ihrer größten Todfeinde zusammen gearbeitet . Ich sage nur Strauß .


nach oben springen

#98

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 07.07.2015 07:33
von damals wars | 12.192 Beiträge

Strauß hat es ja nicht für lau gemacht.
er hat sich auf der DDR Seite Partner gesucht, die keine Duckmäuser waren, und hat das Geschäft durchgezogen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#99

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 07.07.2015 08:10
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #98
Strauß hat es ja nicht für lau gemacht.
er hat sich auf der DDR Seite Partner gesucht, die keine Duckmäuser waren, und hat das Geschäft durchgezogen.

Also die Kommunisten die kannten keine Skrupel . Aber uns erzählen wie schlecht der andere Teil Deutschlands ist .


Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#100

RE: Sind die Menschen früher in der DDR zu Duckmäusern erzogen worden?

in DDR Staat und Regime 07.07.2015 08:16
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #88
Der zu erwartende Ärger ist gering? Du mußt selbständig sein, sonst würdest Du nicht so reden.
Diese Art Kritik kann Dich heute deinen Arbeitsplatz kosten, früher nicht.
Mein Erleben,nicht jedermanns Erleben...


Ja, jeder hat sein Erleben. Ich sag meinem Chef die Meinung, punktum. Notfalls gibts den Betriebsrat. Jedoch soweit muß es gar nicht kommen.
Aber es geht ja in erster Linie um politische Meinungsäußerungen in der Öffentlichkeit.

Zitat von SEG15D im Beitrag #88

Aus Deinem Satz spricht Resignation, kein Wunder bei den Zuständen heute....


Dann hast du mich falsch verstanden. Das war Sarkasmus, mit Gewichtung auf den letzen Satz in Beitrag 71


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.07.2015 08:45 | nach oben springen



Besucher
30 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1040 Gäste und 93 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 93 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen