#101

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 21:30
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Hallo damals wars,
lies bitte noch mal #60 und #92.
Ich verstehe wirklich deine Bemerkungen manchmal (oft) nicht.
Vielleicht bin ich auch zu dumm in der Schule gewesen, keine Ahnung. Aber, ich kann manchmal die Überschriften gut lesen und manchmal auch verstehen.
Hier finde ich die Wörter
,,SÄTZE,........nur........DDR gesagt,,
Du bringst nur Wörter, die vor allem in der DDR benutzt werden, also typische DDR - Wörter sind, das stimmt auch nicht, Kindertag, Haushaltstag, Freimilch und den Kredit gab es schon vor 1945.
Du meinst ,,Schlips und CDU Landesregierung.
Das ist auch falsch, ich habe als Landeschef einen Linken und als Oberbürgermeisterin eine Linke, die ich beide nicht gewählt habe..
thomas48


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#102

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 21:47
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #35
"Wo ein Genosse ist, ist die Partei" -- und wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei ! So tatsächlich gesagt durch unseren Stadtbezirksvorsitzenden der SED bezüglich einiger delikater Vorkommnisse, bei denen SED-Mitglieder beteiligt waren und die publik geworden sind. Ich gebe zu, ich fühlte mich (zu recht) mit angesprochen, allerdings ist es bei mir nicht publik geworden und so konnte ich nicht gemeint gewesen sein. Aber das ist soooo lange her.

h.




zuletzt bearbeitet 12.06.2015 21:48 | nach oben springen

#103

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 22:28
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

Gelöscht.


zuletzt bearbeitet 13.06.2015 00:02 | nach oben springen

#104

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 22:39
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Oh, jetzt geht alles durcheinander :-)))) Habt ihr wirklich alle diese Sätze, Parolen, Losungen, Werbesprüche "gesagt", wie es im Titel der threads heißt? Doch wohl eher gehört, gelesen und geschmunzelt. ;-)

Das ist zwar OT, aber es gab auch Sätze, die man nicht sagen musste. ;-) Z.B. - "Können sie mir bitte helfen?" Und zwar wenn man mit Kinderwagen vor Treppen oder an der Haltestelle von Bus und Bahn stand. Es wurde einfach angepackt. :-)

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

LO-Wahnsinn, Unner Gräzer, Krepp, furry und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2015 22:49 | nach oben springen

#105

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 23:08
von Anhalter62 | 15 Beiträge

Bei uns in Bernburg gab es einen Betrieb namens BMK (Bau - und Montage Kombinat). Daraus wurde dann im Volksjargon
"Besser Man Kündigt" und "Bau und Mause Kombinat". ( mause steht hier für "mausen" = heimlich an sich nehmen,
jemandem wegnehmen ). Der Betrieb war wegen der Knochenarbeit ziemlich unbeliebt und in den DDR-Betrieben wurde
im Verhältnis zu heute unglaublich viel von den eigenen Mitarbeitern gestohlen.



nach oben springen

#106

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 23:24
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von Anhalter62 im Beitrag #105
Bei uns in Bernburg gab es einen Betrieb namens BMK (Bau - und Montage Kombinat). Daraus wurde dann im Volksjargon
"Besser Man Kündigt" und "Bau und Mause Kombinat". ( mause steht hier für "mausen" = heimlich an sich nehmen,
jemandem wegnehmen ). Der Betrieb war wegen der Knochenarbeit ziemlich unbeliebt und in den DDR-Betrieben wurde
im Verhältnis zu heute unglaublich viel von den eigenen Mitarbeitern gestohlen.


Selbst erlebt oder nur gehört?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#107

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 23:31
von Anhalter62 | 15 Beiträge

Am Zehnten Zehnten Zehn Uhr Zehn Zogen Zehn Zahme Ziegen Zehn Zentner Zucker Zum Zehnten Zeitzer Zug.



zuletzt bearbeitet 12.06.2015 23:34 | nach oben springen

#108

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 00:06
von Anhalter62 | 15 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #106
Zitat von Anhalter62 im Beitrag #105
Bei uns in Bernburg gab es einen Betrieb namens BMK (Bau - und Montage Kombinat). Daraus wurde dann im Volksjargon
"Besser Man Kündigt" und "Bau und Mause Kombinat". ( mause steht hier für "mausen" = heimlich an sich nehmen,
jemandem wegnehmen ). Der Betrieb war wegen der Knochenarbeit ziemlich unbeliebt und in den DDR-Betrieben wurde
im Verhältnis zu heute unglaublich viel von den eigenen Mitarbeitern gestohlen.


Selbst erlebt oder nur gehört?
Lutze



nach oben springen

#109

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 00:08
von Anhalter62 | 15 Beiträge

Hallo Lutze,
Ich bin Bernburger und 53. Was soll das mit dem erlebt oder gehört?
Ich kannte Leute die dort gearbeitet haben. Der Rest war Allgemeinwissen in der DDR.
Das sowas z.B. nicht in den Medien breit getratscht wurde versteht sich von selbst in einer Diktatur.
Außerdem habe ich mich schon recht intensiv mit Heimatgeschichte beschäftigt.
Habe u.a. im Stadtarchiv hier in Bernburg gearbeitet.



zuletzt bearbeitet 13.06.2015 00:20 | nach oben springen

#110

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 00:34
von Anhalter62 | 15 Beiträge

Von einem DDR-Bürger, welcher nicht weiß wo er wohnt
In der DDR konnte es zu recht unsinnig klingenden Fragen kommen, wenn es um die Neubauten ging.
(Wohnblocks in Plattenbauweise nach 1965).
A: Wo wohnst Du?
B: In den Neubauten.
A: In den ganz alten, in den alten, in den neuen oder in den neuesten Neubauten?
B: Keine Ahnung!
Schwierig hier zu beantworten für jemanden der erst neu zugezogen war.
... und so gesehen ein seltener Fall von dumm klingender Frage und Antwort.



zuletzt bearbeitet 13.06.2015 01:09 | nach oben springen

#111

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 08:42
von der alte Grenzgänger | 998 Beiträge

Mindestens B scheint mir aber recht limitiert zu sein..
(einen Straßennamen / Straßenschild gabs eigentlich immer schon von Anfang an- die Bezeichnung war Teil der sog. GE (Grundsatzentscheidung)

Siggi,
nur mal so und natürlich OT


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen

#112

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 08:58
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Zitat von Anhalter62 im Beitrag #105
Bei uns in Bernburg gab es einen Betrieb namens BMK (Bau - und Montage Kombinat). Daraus wurde dann im Volksjargon
"Besser Man Kündigt" und "Bau und Mause Kombinat". ( mause steht hier für "mausen" = heimlich an sich nehmen,
jemandem wegnehmen ). Der Betrieb war wegen der Knochenarbeit ziemlich unbeliebt und in den DDR-Betrieben wurde
im Verhältnis zu heute unglaublich viel von den eigenen Mitarbeitern gestohlen.


Bei uns in Leipzig gab es deswegen eine volkstümliche Auslegung der Abkürzung PKM*, nämlich "Pumpen-Klauen-Mausen".

(* Zentrales Projektierungs-, Konstruktions- und Montagebüro)


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#113

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 09:21
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Krepp im Beitrag #89
Zitat von Kalubke im Beitrag #88

Für die Kinder, die ab und zu mal Flaschen und Altpapier dort hin brachten, zur Aufbesserung des Taschengeldes, war das der "SERO-Mann".



Bei uns Mitte der 60er hieß der noch "der Lumpenmann"
weil er auch Alttextilien angenommen hat.
Zu der Zeit war aber von SERO geschweige denn Komplexannahmestelle
noch weit und breit nichts zu sehen.


Dann folgt zwangsläufig der Hopser zur reinigungskräftigen Raumpflegerin statt des Vorläufermodells der Putzfrau und auch bei der Reichsbahn waren Helfer oder Hilfsarbeiter plötzlich Unterassistenten (RUAS) , Assistenten (RAS) Oberassistenten (ROAS) und Reichsbahnhauptassistenten (RHS) (blaue Schulterstücken ohne Goldrand), was eigentlich ein Dienstrang war, es machte aber schon was her, wenn auch der Kollege RUAS Dampflokheizer ( im stationären Betrieb - Dampfspender- auch Feuermann genannt bei der Feierstunde in Uniform aufkreuzte.
Als " Feuermann" stand er auch tatsächlich im Dienstplan und vorm Feuerloch.
Kollektive konnten übrigens auch Komplexbrigaden oder Jugendforscherkollektive sein, die sich teilweise sogar in der Namensträgerbewegung ( um einen revolutionären Ehrennamen) schon einen Namen gemacht hatten, den sie beim Brigadeausflug und dem gemütlichen Beisammensein mit Tombola ausgiebig würdigten.



nach oben springen

#114

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 09:28
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Mein Vater hat diesen Scheiß gehasst und ist dort immer in zivil hin gegangen statt als ROA. Er bekam dann immer böse Blicke vom Amtsvorstand, die er lächelnd erwiderte.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#115

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 09:47
von Fraggel | 69 Beiträge

Gänsefleisch!


"Noch schlauer als der Fähnrich ist nur der Oberfähnrich" - Oberfähnrich Dygallo , "die 9. Kompanie"


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#116

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 10:36
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von Anhalter62 im Beitrag #109
Hallo Lutze,
Ich bin Bernburger und 53. Was soll das mit dem erlebt oder gehört?
Ich kannte Leute die dort gearbeitet haben. Der Rest war Allgemeinwissen in der DDR.
Das sowas z.B. nicht in den Medien breit getratscht wurde versteht sich von selbst in einer Diktatur.
Außerdem habe ich mich schon recht intensiv mit Heimatgeschichte beschäftigt.
Habe u.a. im Stadtarchiv hier in Bernburg gearbeitet.


Für dich war die DDR eine Diktatur?
im # 7 Beitrag deiner Vorstellung bist du vom Sozialismus
nach wie vor überzeugt,
wäre es nicht deine Bürgerpflicht gewesen,Diebstahl von
sozialistischen Eigentum zu melden?
hattest du auch einen Klapp-Fix?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#117

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 10:57
von Krepp | 533 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #116

Für dich war die DDR eine Diktatur?
im # 7 Beitrag deiner Vorstellung bist du vom Sozialismus
nach wie vor überzeugt,
wäre es nicht deine Bürgerpflicht gewesen,Diebstahl von
sozialistischen Eigentum zu melden?
hattest du auch einen Klapp-Fix?
Lutze


Ich möchte auch was von dem haben, was Du Heute früh genommen hast.

Und stell nicht immer Deine DDR-Kfz-Werkstatt inkl.MA als Saubermänner hin.
Immer erst schön vor der eigenen Türe kehren.



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
der alte Grenzgänger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#118

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 11:30
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #113
(...)es machte aber schon was her, wenn auch der Kollege RUAS Dampflokheizer ( im stationären Betrieb - Dampfspender- auch Feuermann genannt bei der Feierstunde in Uniform aufkreuzte.
(...)



Nur eine Verständnisfrage (als Schweizer kenne ich nur die elektrische Eisenbahn). War da ein Unterschied zwischen den Heizern, die die Loks im Betriebswerk vorheizten und den Heizern, die auf der Lok mitführen? (Im Film Durchbruch Lok 234 konnte dieser Eindruck entstehen).
Theo


nach oben springen

#119

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 11:43
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von Krepp im Beitrag #117
Zitat von Lutze im Beitrag #116

Für dich war die DDR eine Diktatur?
im # 7 Beitrag deiner Vorstellung bist du vom Sozialismus
nach wie vor überzeugt,
wäre es nicht deine Bürgerpflicht gewesen,Diebstahl von
sozialistischen Eigentum zu melden?
hattest du auch einen Klapp-Fix?
Lutze


Ich möchte auch was von dem haben, was Du Heute früh genommen hast.

Und stell nicht immer Deine DDR-Kfz-Werkstatt inkl.MA als Saubermänner hin.
Immer erst schön vor der eigenen Türe kehren.

Hattest du etwa Ärger mit einer DDR Kfz-Werkstatt?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#120

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.06.2015 11:47
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Krepp im Beitrag #117
Zitat von Lutze im Beitrag #116

Für dich war die DDR eine Diktatur?
im # 7 Beitrag deiner Vorstellung bist du vom Sozialismus
nach wie vor überzeugt,
wäre es nicht deine Bürgerpflicht gewesen,Diebstahl von
sozialistischen Eigentum zu melden?
hattest du auch einen Klapp-Fix?
Lutze


Ich möchte auch was von dem haben, was Du Heute früh genommen hast.

Und stell nicht immer Deine DDR-Kfz-Werkstatt inkl.MA als Saubermänner hin.
Immer erst schön vor der eigenen Türe kehren.


Ein wahrer Satz---der sich hinzieht bis in die angeblich sogenannte Demokratie bis heute.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Fluchtversuch, der keiner war...
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von pee
4 19.10.2016 13:45goto
von pee • Zugriffe: 718
Wie ich die Kommunalwahl am 07. Mai 1989 erlebte
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
29 31.07.2013 12:55goto
von metal.999 • Zugriffe: 2536

Besucher
29 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3236 Gäste und 182 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14361 Themen und 557386 Beiträge.

Heute waren 182 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen