#61

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 12:30
von Waldpaul | 26 Beiträge

"Ich schreib an Honecker!"


nach oben springen

#62

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 12:32
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Vor 30 Jahren
....Und der Rat der Gemeinde lädt wieder mal zum Wohngebietsfest ein, dort gibts Kettwurst und Faßbrause.
Die Kinder waren damals noch keine Kids und spielten Hasche und Gummihopse statt Nintendo und Krabbelmonster.



nach oben springen

#63

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 12:32
von Grstungen386 | 597 Beiträge

Die Abschiedsfloskel: "Mit sozialistischem Gruss".



nach oben springen

#64

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 12:36
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

"Ich diene der Deutschen Demokratischen Republik !"

als Standard-Antwort auf alle militärischen Belobigungen und Anschisse...

(Mit sozialistischem) Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
94 und Grstungen386 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2015 12:38 | nach oben springen

#65

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 12:41
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Jobnomade im Beitrag #64
"Ich diene der Deutschen Demokratischen Republik !"

als Standard-Antwort auf alle militärischen Belobigungen und Anschisse...

Gruss Hartmut


Also bei meinen Anschiss--der belegt wurde mit Ausgang und Urlaubssperre--da habe ich mit Sicherheit, nicht gesagt--ich diene der Deutschen Demokratischen Republik.


nach oben springen

#66

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 12:47
von turtle | 6.961 Beiträge
nach oben springen

#67

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 13:21
von thomas 48 | 3.580 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #60
Haushaltstag
Kindertag
Gemeindeschwester
Freiessen
Freimilch
Kredit für Junge Eheleute

Ich überlege mir was das für Sätze waren
Die Gemeindeschwester spendiert am Kindertag die Freimilch zum Freiessen. Am Haushaltstag erhält sie den Kredit für junge Eheleute.
Ist doch alles etwas OT, es geht doch um Parolen und um Sätze aus dem DDR und nicht um einfache Wörter.
Manchmal versteh ich deine Störungen nicht.


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#68

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 13:40
von Kalubke | 2.301 Beiträge

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #59

[...]
"Am Mittwoch besuchen wir unsere neue Patenbrigade im VEB "Rote Laterne" und schließen den Patenschaftsvertrag ab"
[...]




"Rote Laterne" ist gut, der Betriebsstandort war bestimmt in Leipzig in der Nordstraße. Und zu den Leipziger Messen war die Planübererfüllung bestimmt besonders hoch, vor allem der Valutaanteil.

Gruß Kalubke



der alte Grenzgänger hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2015 13:43 | nach oben springen

#69

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 13:44
von Klauspeter | 990 Beiträge

Das habe ich damals auch hin und wider gehört:

Keiner macht, was er soll,
jeder macht, was er will,
alle machen mit;
vorwärts zu allem möglichen!


nach oben springen

#70

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 13:49
von der alte Grenzgänger | 1.009 Beiträge

Kalubke, kann in diesem Fall "VALUTA" wie folgt übersetzt werden ?

V aginal
A ufopfernd
L iebend
U nd
T reu (zum Staate stehend)
A ngeschafft

Siggi

(edit: Bezug war weg ..)


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
Kalubke und thomas 48 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2015 13:51 | nach oben springen

#71

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 13:54
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#72

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 15:00
von totschka (gelöscht)
avatar

Bei dem Thema hatte ich erwartet, dass wir es uns nicht zu leicht machen. Parolen und Witzchen sind mir da einfach zu einfach. Parolen gibts auch heute noch in der Zeitung, das "Wie wir heute arbeiten, so werden wir morgen leben!" gibts heute auch noch, wird nur bissel anders formuliert, so mit Lohnzurückhaltung und Waxxtum, Waxxtum, Waxxtum...
Ich dachte mehr so an Floskeln und Redewendungen im Alltag, die heute nicht mehr gebräuchlich sind. Einzelne Vokabeln erledigen sich schon allein durch die technische Entwicklung, siehe Magnetbandkassette. Das wäre mir auch zu einfach. "Koofhalle" würd'sch vielleicht gelten lassen...


nach oben springen

#73

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 15:30
von Kalubke | 2.301 Beiträge

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #70
Kalubke, kann in diesem Fall "VALUTA" wie folgt übersetzt werden ?

V aginal
A ufopfernd
L iebend
U nd
T reu (zum Staate stehend)
A ngeschafft

Siggi

(edit: Bezug war weg ..)



Diese Definition von VALUTA beim VEB "Rote Laterne" klingt "einleuchtend". Der KGB nannte die speziellen Mitarbeiter "Schwälbchen", von denen manche die Gespräche mit den Firmenkunden gern an ihre FO weitertwitterten. Bei der Übersetzung ins Englische (swallow) kommt unerwarteterweise ein weiterer doppelter Wortsinn mit pikanter Spezifik hinzu. @totschka möge uns diese Späßchen verzeihen.

Gruß Kalubke



der alte Grenzgänger und moreau haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2015 15:38 | nach oben springen

#74

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 15:39
von der alte Grenzgänger | 1.009 Beiträge

Zitat von totschka im Beitrag #72
.....Ich dachte mehr so an Floskeln und Redewendungen im Alltag, die heute nicht mehr gebräuchlich sind....


... und, hast Du noch welche ? (ernsthafte natürlich, ohne Witzchen..)
Siggi


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen

#75

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 15:49
von turtle | 6.961 Beiträge

" Kommen Sie mit zur Klärung eines Sachverhaltes“:


der alte Grenzgänger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#76

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 16:19
von totschka (gelöscht)
avatar

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #74
... und, hast Du noch welche ? (ernsthafte natürlich, ohne Witzchen..)
Siggi

Es ist schwierig, ich denke da schon eine Weile drauf 'rum. Momentan fällt mir der Gruß zum Freitag Abend ein:
"Atomfreies Wochenende und gutes Westbild!" Außer bei RSA hört man den kaum noch.


nach oben springen

#77

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 16:29
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #75
" Kommen Sie mit zur Klärung eines Sachverhaltes“:


Das darf man sich heute auch noch anhören !
Aber ,der hier wurde nur hinter vorgehaltener Hand genannt !

"Kommen Sie zu uns ,bevor wir Sie holen ! "

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#78

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 16:39
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #75
" Kommen Sie mit zur Klärung eines Sachverhaltes“:

Solch eine Klärung konnte ziemlich lange dauern
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#79

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 16:42
von Kalubke | 2.301 Beiträge

Manchmal in Annoncen:

Tausche xyz gegen "blaue Fliesen", oder

Pädagogin mit m/l WA sucht Lebensabschnittspartner.

Gruß Kalubke



nach oben springen

#80

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.06.2015 16:48
von furry | 3.580 Beiträge

Ort: x-beliebige Versammlung
TOP: Diskussion (TOP = Tagesordnungspunkt)
Versammlungsleiter: "Also der Diskussionsbeitrag vom Genossen Y ist nicht von der Hand zu weisen. Der nächste Diskussionsredner ist der Genosse Emil Klafotzki, es bereitet sich vor die Genossin Emma Leppermann."
Diskussionsbeiträge wurden bei einigen Zusammenkünften schon im Vorfeld vergeben und wer von den Auserwählten wann zu Wort kommen sollte, bestimmte der Versammlungsleiter.
Das muss nicht immer und überall so gewesen sein, aber diese Verfahrensweise gab es.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Fluchtversuch, der keiner war...
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von pee
4 19.10.2016 13:45goto
von pee • Zugriffe: 754
Wie ich die Kommunalwahl am 07. Mai 1989 erlebte
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
29 31.07.2013 12:55goto
von metal.999 • Zugriffe: 2544

Besucher
23 Mitglieder und 88 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1276 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558599 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen