#281

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 14:15
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Ich habe zum Beisoiel ein Tonbandgerät gesucht, dies war "Mangelware". ich habe dann im RFT-Laden konkret gesagt "ich möchte ein ....",.
Die Antwort meist: "das haben wir nicht ..."
Darauf die Entgegenung: "Wann bekommen sie Lieferung, ich bin dann wieder hier....."

Mit solchen konkreten "Härtefällen" konnte man schlecht umgehen, nach dem dritten "Besuch" und entsprechenden Entgegnungen hatte ich das Gerät.



nach oben springen

#282

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 19:59
von Fritze | 3.474 Beiträge

Genauso habe ich es immer im Motorradladen gehalten ! Einfach und bestimmt verlangt !

Bei ablehnenden Bescheid nach der nächsten Lieferung gefragt und auch zu dem Termin wieder auf der Platte gestanden .

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#283

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 20:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #281
Ich habe zum Beisoiel ein Tonbandgerät gesucht, dies war "Mangelware". ich habe dann im RFT-Laden konkret gesagt "ich möchte ein ....",.
Die Antwort meist: "das haben wir nicht ..."
Darauf die Entgegenung: "Wann bekommen sie Lieferung, ich bin dann wieder hier....."

Mit solchen konkreten "Härtefällen" konnte man schlecht umgehen, nach dem dritten "Besuch" und entsprechenden Entgegnungen hatte ich das Gerät.


@bürger der ddr, mit einem Tonbandgerät erging es mir ähnlich. Ich wollte unbedingt das "ZK120T"aus PL., für die Typbezeichnung verbürge ich mich nicht. Aber Tonbandgeräte im allgemeinen, da standen doch immer welche in den Schaufenstern "Jupiter" made in SU.
Micha


nach oben springen

#284

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 20:48
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Das "Jupiter" war einfach zu schwer.

Begehrt waren die Tesla-Geräte. Ich hatte zuerst das B100, dann das B116.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#285

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 20:50
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Man seid ihe Helden

April, Mai 1986 stehe ich mit miener älteren fünfjährigen Tochter in unerer gut sortierten Konsum - Kaufhalle. damals noch Kurt - Fischer - Staße. am Gemüsesstand nach Bananen an. Meine andere damals 5 Monat alte Tohter im unangeschlossenen Kindewagen neben dem Eingang zur Kaufhalle genoß ruhig schlummernd die Frühlingsluft. In der Schlange unterhtelt sich man über Warteschlangen im allgemeinen und Bückware im besonderen. Und was es doh für ein toller Job im Handel sei, denn man konnte sich ja seine Begehrlichkeiten unter dem Ladentisch sichern. Es wurde gescherzt und gelacht und man hoffte, dass die Bananen für alle reichen würden. Doch auf einmal war Schluß. Bananen waren aus. Wir wären sowieso nicht dran gewesen. ca. 10 Kunden waren noch vor uns.

Auf einmal stiefelte meine Tochter los. stellte sich vor den Ladentisch, stemmte ihre Ärmchen in die Seite und legte los: " Ich weiß ganz genau, dass sie noch Banenen unter dem Ladentisc haben. Wir haben uns hier wegen meiner kleinen Schwester angestellt. Die ist ein Baby und kann nur Banenen essen." Was passierte? Die Verkäuferin holte tatsächlich 4 odr 5 Banenen, hervor wog sie ab und notierte auf einer der Bananen mit einem Kugelschreiber den Preis und reichte sie meiner Tochter.

"Siehste Mama", sagte meine Tochter. "das stimmt doch mit dem Ladentisch.." Ich wußte nicht was ich sagen sollte. Ich wäre beinahe geplatzt vor lachen. Das schöne war aber, dass sich keiner aus der Schlange weiter aufgeregt hat oder die Verkäuferin dumm angemacht hat. Wahrscheinlich war der Vorführeffekt der Bückware Spaß genug.

LG von der Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

Kalubke, Heckenhaus, IM Kressin und Josef haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.09.2015 21:01 | nach oben springen

#286

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 20:51
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Ja, die Tesla Geräte waren am besten (meine Meinung), die Geräte ab ZK 120 (mono) waren polnische Lizensen von "Grundig", das ZK 120 T war eine weiterentwicklung auf Transistorbasis (darum der Zusatz T) die Geräte der Serie 240 waren auf der 4-Spurbasis.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#287

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 21:04
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Das Monogerät ZK 120 T hatte ich vorher.

Um die Kurve zum Thema zu kriegen: Beim Tesla B100 half weder "Hamse" noch "Ich möchte".
Leipziger fuhren vergeblich nach Halle, weil das Gerücht umging, dort gäbe es welche. Hallenser reisten deswegen umgekehrt und ebenso vergeblich nach Leipzig.
Per Annonce hatte ich ein gebrauchtes Gerät aufgestöbert. Aber der Besitzer wollte für das Teil den Neupreis.

Dann spielte ein Freund Weihnachtsmann im Sommer. Er stellte mir den Karton mit Neugerät auf den Tisch.
Des Rätsels Lösung: Er kannte den Rundfunkhändler persönlich. Der soll hinterher böse gewesen sein, daß mein Freund das Gerät nicht für sich selbst wollte.
Aber als echter Freund hat er sich nicht bereichert, bei dem Deal.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 12.09.2015 21:05 | nach oben springen

#288

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 21:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #286
Ja, die Tesla Geräte waren am besten (meine Meinung), die Geräte ab ZK 120 (mono) waren polnische Lizensen von "Grundig", das ZK 120 T war eine weiterentwicklung auf Transistorbasis (darum der Zusatz T) die Geräte der Serie 240 waren auf der 4-Spurbasis.



@bürger der ddr, jetzt bis aufs Messer. Das ZK 120T war Stererio und auf 4-Spurbasis.
Micha
ein Fehler ist eingebaut


nach oben springen

#289

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 21:11
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Ich hatte ein ZK 120 T und das war Mono!
Aber gab es nicht noch ein ZK 140?


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#290

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.09.2015 21:14
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #288
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #286
Ja, die Tesla Geräte waren am besten (meine Meinung), die Geräte ab ZK 120 (mono) waren polnische Lizensen von "Grundig", das ZK 120 T war eine weiterentwicklung auf Transistorbasis (darum der Zusatz T) die Geräte der Serie 240 waren auf der 4-Spurbasis.



@bürger der ddr, jetzt bis aufs Messer. Das ZK 120T war Stererio und auf 4-Spurbasis.
Micha
ein Fehler ist eingebaut


Nö, ich hatte ein ZK 120 T, wenn Du mir nicht glaubst, versuch es bei Tante "Goo...."



zuletzt bearbeitet 12.09.2015 21:16 | nach oben springen

#291

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.09.2015 09:11
von aghero.de | 10 Beiträge

Wo ein Genosse ist, ist die Partei!



nach oben springen

#292

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.09.2015 11:23
von 94 | 10.792 Beiträge

... Wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#293

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.09.2015 17:06
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #284
Das "Jupiter" war einfach zu schwer.

Begehrt waren die Tesla-Geräte. Ich hatte zuerst das B100, dann das B116.

Mein B115 hat ein Kollege, der in Berlin wohnte, von dort mitgebracht. Ich sagte so beiläufig, dass ich so ein Teil haben wollen möchte, und er sagte, er würde mir eins aus Berlin mitbringen. Hat auch geklappt. Der arme Kerl hatte dann eine beschwerliche Anreise, denn das Teil wiegt auch nicht gerade wenig. Es steht noch funktionsfähig bei mir rum.

friedliche Grüße Andreas


nach oben springen

#294

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.09.2015 17:26
von Lutze | 8.030 Beiträge

Zitat von ehem. Hu im Beitrag #293
Zitat von Freienhagener im Beitrag #284
Das "Jupiter" war einfach zu schwer.

Begehrt waren die Tesla-Geräte. Ich hatte zuerst das B100, dann das B116.

Mein B115 hat ein Kollege, der in Berlin wohnte, von dort mitgebracht. Ich sagte so beiläufig, dass ich so ein Teil haben wollen möchte, und er sagte, er würde mir eins aus Berlin mitbringen. Hat auch geklappt. Der arme Kerl hatte dann eine beschwerliche Anreise, denn das Teil wiegt auch nicht gerade wenig. Es steht noch funktionsfähig bei mir rum.

friedliche Grüße Andreas

Die Tesla-Geräte B 115 konnte man in Neubrandenburg problemlos kaufen,
kosteten 2300 DDR-Mark,war mir zu teuer,habe lieber das B 93 behalten
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#295

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.09.2015 17:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Freienhagener im Beitrag #289
Ich hatte ein ZK 120 T und das war Mono!
Aber gab es nicht noch ein ZK 140?


ZK140 und ZK146 gab es
Micha


nach oben springen

#296

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 18.09.2015 14:49
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von der 39. im Beitrag #262
Zitat von Hackel39 im Beitrag #260
War es nicht auch typisches DDR- Vokabular im Zusammenhang mit den täglichen Einkäufen den Satz: " Ich muß noch etwas einholen" zu verwenden ?
Ich denke mal, daß eine solche Formulierung nicht gesamtdeutsch war und zusammen mit dem Ende der Mangelwirtschaft im Alltag ausgestorben sein dürfte, so wie z. B. der Gang in den Konsum.
Einholen kann man ja eher die Netze beim Fischen,,vermutlich waren die DDR- Bürger deshalb auch gerne mit Einkaufsnetzen unterwegs, um ihre Warentrophäen allen transparent zu machen.
Nicht zu unterschätzen im Zusammenhang mit der Warenbeschaffung waren bekanntlich auch Netzwerke des Tauschhandels was diesem Tragetaschen noch den Anstrich einer Metapher verschaffen könnte.
Und falls mein Beitrag nervt, dann kann man ihn ja ins Gepäcknetz verfrachten, so formulierte es einst unser Techniklehrer auf der ZBak ( Lokfahrschule) Weißenfels wenn bestimmte Themen laut Lernplan abgearbeitet werden mußten, in der Praxis jedoch die nächsten 400 Jahre ganz sicher nicht mehr gebraucht werden würden.


Hallo Hackel 39,
Meine Mutter hat mich an die Hand genommen und gesagt: "Komm, wir gehen noch einholen" Das war vor 80 Jahren und nicht im Osten, sondern in Essen. Lege bitte in bestimmte uralte Ausdrücke nichts negatives hinein, bitte nichts erfinden.
Gruß vom 39..


Zwar weiß ich, daß ich in der Wetterküche des Forums die Gewitterwolke bin, aber zumindest diesmal war es nicht mein Anliegen, Wasser in den Wein zu gießen, immerhin war es ja eine indirekte Anfrage ( und keine Feststellung..."Ich denke mal...") ob dieser Begriff des Einholens gesamtdeutsch war, die Du hiermit beantwortet hast und somit auch mein eigenes Wissensdefizit ausgeglichen hast.
Die Tatsache der strategischen Hamster- und Vorratskäufe zum Zwecke der Aneignung eines Mehrwertes einerseits oder aus reiner Panik andererseits läßt sich auch nachträglich nicht aus der Welt räumen.
Die DDR wäre ohne diese blödsinnigen Manöver eines Großteils der DDR- Bevölkerung erheblich besser ihren Versorgungspflichten mit Waren des täglichen Bedarfs nachgekommen und daran erlaube ich mir immer wieder zu erinnern.
Es war ein ganz großer Nagel für den Sarg, den wir 1989 zu Grabe getragen haben und mein Spott diesen Leuten gegenüber werde ich bei passender Gelegenheit auch vermitteln auch wenn es mit Forumsdonner quittiert wird, es gehört zu einer seriösen Analyse.



nach oben springen

#297

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 18.09.2015 14:52
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Man sollte da nicht zu viel hinein interpretieren.

Meine Oma, Jahrgang 1900, ging schon immer "Einholen".


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#298

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 18.09.2015 20:00
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Wir gingen doch "überholen ohne einzuholen"



Niederlausitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#299

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 23.03.2016 22:26
von Niederlausitzer | 286 Beiträge

noch ein Satz

Im Arbeiter und Bauernstaat lebt es sich fein, man darf aber kein Arbeiter und Bauer sein.


03.11.1987 - 21.04.1988 US VI. Perleberg Uffz. Schüler, UaZ
28.04.1988 - 18.01.1990 GR-15 Sonneberg II.GB/ 6. GK Neuenbau UaZ, Ufw. der Reserve

zuletzt bearbeitet 23.03.2016 23:55 | nach oben springen

#300

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 23.03.2016 22:35
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Ja---Ohne Gott und Sonnenschein, fahren wir die Ernte ein---


Niederlausitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Fluchtversuch, der keiner war...
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von pee
4 19.10.2016 13:45goto
von pee • Zugriffe: 718
Wie ich die Kommunalwahl am 07. Mai 1989 erlebte
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
29 31.07.2013 12:55goto
von metal.999 • Zugriffe: 2536

Besucher
23 Mitglieder und 85 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1171 Gäste und 96 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557147 Beiträge.

Heute waren 96 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen