#241

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.08.2015 16:55
von Grenzkind1978 | 46 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #240
Werde ich jetzt Bundespräsident?

Da erfüllst Du nicht die Voraussetzungen


Stimmt! Ich bin zu jung!


nach oben springen

#242

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.08.2015 17:00
von Hanum83 | 4.806 Beiträge

An diesen Eisbecher hab ich null Erinnerung, eventuell gab es den ja auch nicht in der Provinz (Stollberg im Erzgebirge)


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 12.08.2015 17:16 | nach oben springen

#243

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.08.2015 17:32
von Gohrbi | 575 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #242
An diesen Eisbecher hab ich null Erinnerung, eventuell gab es den ja auch nicht in der Provinz (Stollberg im Erzgebirge)


...ist doch vollkommen klar. Schweden? ... Erzgebirge? Kilometer? Der konnte nicht bis zu euch vordringen


nach oben springen

#244

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.08.2015 17:46
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von josy95 im Beitrag #224
Lenin hatte doch Anfang derb20-er auf irgendeinem Sowjetkongress mal sinngemäß geäußert..., das "Kommunismus die Intensivierung der Produktion plus Elektrifizierung des Sowjetlandes... bedeutet.

Ich kriege das jetzt nicht mehr 1 zu 1 her, habe auch keinen Zitathinweis im www gefunden.




Da kann Dir geholfen werden: https://de.wikiquote.org/wiki/Lenin :

"Kommunismus - das ist Sowjetmacht plus Elektrifizierung des ganzen Landes." - 22. Dezember 1920, Werke, Band 31, 513

Gruss

icke



nach oben springen

#245

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 12.08.2015 17:54
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von Grenzkind1978 im Beitrag #241
Zitat von Pit 59 im Beitrag #240
Werde ich jetzt Bundespräsident?

Da erfüllst Du nicht die Voraussetzungen


Stimmt! Ich bin zu jung!


Mindestalter 40.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#246

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.08.2015 00:29
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #225
Zitat von josy95 im Beitrag #224
Lenin hatte doch Anfang derb20-er auf irgendeinem Sowjetkongress mal sinngemäß geäußert..., das "Kommunismus die Intensivierung der Produktion plus Elektrifizierung des Sowjetlandes... bedeutet.

Ich kriege das jetzt nicht mehr 1 zu 1 her, habe auch keinen Zitathinweis im www gefunden.

Ich habe das damals (etwas) ironisch immer so interpretiert, das es nur gut sein konnte, das Deutschland 1945 mit Ende dieses scheiß Krieges und Einmarsch der Sowjetarmee in die östlichen Gebiete Deutschlands schon elektrischen Strom in fast allen Haushalten hatte...., sonst hätte man uns das auch noch als (kommunistische) stalinistische Erfindung, Errungenschaft verkauft...

Etliche Sowjetsoldaten sollen ja 1945 und nach glaubhaften Überlieferungen kein fließendes Wasser aus Wasserleitungen gekannt haben und waren der Meinung, man muß in Deutschland nur einen Wasserhahn in die Wand stecken und schon kommt "Wasser aus Wand..."!

josy95


meine Eltern erzählten, als ich Kind war, Spülklosetts hielten sie(die Russen) für ein Waschbecken und wollten Kartoffel darin waschen. Als sie spülten, waran natürlich die Kartoffeln schwupps weg. Ich weiss nicht, ob das ernst oder spassig gemeint war, jedenfalls als Kind musste ich darüber lachen. Überhaupt hörte ich zu damaliger Zeit öfters, dass man die russischen Soldaten als Hinterwäldler betrachtete. Ist aber sicher auch ein Produkt oder Nachwirkung der Nazipropaganda.



Es kam sicherlich darauf an, wo die Soldaten herkamen. In den (europäischen) Großstädten der Sowjetunion hatte man weitgehend europäischen Standard (fließend Wasser, WC, z.T. auch Bad). Dagegen gab es (genau wie auch bei uns) Dörfer, wo man ein Plumpsklo (Holhäuschen im Hof) hatte und Wasser vom Brunnen holen mußte.



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#247

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.08.2015 10:43
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #246



Es kam sicherlich darauf an, wo die Soldaten herkamen. In den (europäischen) Großstädten der Sowjetunion hatte man weitgehend europäischen Standard (fließend Wasser, WC, z.T. auch Bad). Dagegen gab es (genau wie auch bei uns) Dörfer, wo man ein Plumpsklo (Holhäuschen im Hof) hatte und Wasser vom Brunnen holen mußte.



Das denke ich auch mal, das die Herkunft da schon eine ganz entscheidende Rolle mit spielte.

Hatte schon mehrfach über den Freund meines Vaters geschrieben, ein damaliger Sergant der Roten Armee. Der dann ca.1950(?) in die BRD geflüchtet ist und wo mein Papa deshalb noch ne Menge Ärger hatte.

Der stammte aus einer Großstadt (wo?? ...mein Erinnerungsvermpögen läßt auch nach...) und hatte vor Kriegsbeginn Germanistik studiert, sprach u.a.auch sehr gut deutsch. In der Zeit der Grenzgängerei und des großen Schmuggelns von knappen Waren des täglichen Bedarfsmüssen die Beiden im Eckertal so manchen Deal beim Grenzübertritt gemacht haben und sich auch öfter getroffen und gedanklich ausgetauscht haben.
Er hatte oft zu meinem Vater erzählt, das die stalinistische Propaganda den russischen Soldaten immer eingetrichtert hat, das die Deutschen ganz primitiv leben und die Sowjetunion ihnen erst Kultur beibringen müsse...

Das haben wir dann vielfach zu spüren bekommen...

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#248

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.08.2015 16:30
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #228

Zitat
meine Eltern erzählten, als ich Kind war, Spülklosetts hielten sie(die Russen) für ein Waschbecken und wollten Kartoffel darin waschen. Als sie spülten, waran natürlich die Kartoffeln schwupps weg.
Das waren keine Kartoffeln, sondern ihre Unterhemden.

Ich würde das mal als moderne Sage verbuchen, zumindest solange es keine weitere Quelle für diese Kartoffelwaschen im Abort gibt, als 'Der geschenkte Gaul', eine Biografie der Knef. Die Knef will es von der Mutter ihres Liebhabers gehört haben. Nun wage ich mal leichte Zweifel anzumelden ob ein solches Gespräch überhaupt stattfand. Zumal der verheiratete Familienvater Ewald von Demandowsky sein Verhältnis mit der gerade nichtmehr minderjährigen Knef an die große Glocke gehängt haben dürfte?
Besonders 'pikant' in diesem Zusammenhang ist das die Knef als junges Starlet in 'Die Mörder sind unter uns' brillierte, während ihre Eroberung von der Besetzungskautsch von den Besetz-, ähm von den Besatzern in Lichtenberg füsiliert wurde.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#249

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.08.2015 18:07
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Die Knef wurde meines Wissens in der DDR nicht verlegt. Trotzdem war die Geschichte weit verbreitet - als Witz.
Ein Witz bildet bekanntlich die Realität in überhöhter Form ab.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#250

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.08.2015 21:40
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Ich habe die Story auch gehört, es muss Anfang der 60er bei einem der Besuche in Salzwedel gewesen sein. Auch die mit den Wasserhähnen, die hier aus den Wänden gerissen und dann in Ruussland einfach in eine Wand gesteckt wurden und zum Entsetzen des Betreffenden einfach nicht funktionieren wollten.

Selbst damals als vielleicht 12jähriger war ich skeptisch: Wie sollte die Kunde von dem vergeblichen Versuch aus dem fernen Russland den Weg zurück in die DDR gefunden haben?

Für mich waren das Witze über den den großen, brüderlichen "Freund", in denen noch ein wenig Nazi-Ideologie enthalten war: Bestätigten sie doch die Rückständigkeit der bolschewistischen Untermenschen


nach oben springen

#251

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.08.2015 21:46
von Harzwanderer | 2.943 Beiträge

"Nur in der DDR" hat man sowas jedenfalls nicht gesagt. Das kenne ich aus Rest-Berlin auch. Die Sowjets haben das bei ihrer Besetzung nach dem Krieg auch gemacht und sehr viele Wasserhähne, und nicht nur die, mitgenommen weil sie das nicht kannten.


nach oben springen

#252

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.08.2015 21:52
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

Na dann waren das auch die Russen: Unbekannte haben Wasserhähne auf der Baustelle des neuen BND-Gebäudes geklaut
http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_4520085.html

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 13.08.2015 21:53 | nach oben springen

#253

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.08.2015 21:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #252
Na dann waren das auch die Russen: Unbekannte haben Wasserhähne auf der Baustelle des neuen BND-Gebäudes geklaut
http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_4520085.html

LG von der Moskwitschka




@Moskwitschka, das waren nicht einfach Russen! Wie die da reingekommen sind? KGB?
Micha


nach oben springen

#254

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 13.08.2015 22:07
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

Dann kenn ich den sogar T-Shirt Motive (5)

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#255

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 14.08.2015 06:38
von Chrissy79 | 34 Beiträge

Meine Eltern haben mir als Heranwachsende viele Wörter und Zusammenhänge aus dem DDR-Alltag erklärt. Lustig dabei fand ich die Begrifflichkeiten im Zusammenhang zwischen einem 'Klaufix' und 'sozialistisch umlagern'.


zuletzt bearbeitet 14.08.2015 07:08 | nach oben springen

#256

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 14.08.2015 06:52
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Zitat
Er hatte oft zu meinem Vater erzählt, das die stalinistische Propaganda den russischen Soldaten immer eingetrichtert hat, das die Deutschen ganz primitiv leben und die Sowjetunion ihnen erst Kultur beibringen müsse...



Diese Aussage kenne ich auch....
Da steht aber diese Aussage eines russischen Offiziers in unserer Wohnung, er wollte sich nach einem Manöver bei der Ankunft auf dem Güterbahnhof in RU, wo wir seit 1948 wohnten waschen:
- Russland meine Heimat, Deutschland mein Paradies-
entgegen.

Das mögen alles Einzelbeispiele sein, man muss sie nicht verallgemeinern.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#257

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 18.08.2015 14:23
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Hier gibt der MDR den Nostalgikern die Brust:

http://www.mdr.de/mediathek/suche/mediat...tz+DDR&x=4&y=12

Ein paar Auszüge daraus:
-MuFuTi
-Zentralorgan
-Krause Duo
-Heißluftdusche
-Zentralorgan
-Milchgelkassierer
-Pionierknoten
-Haushalttag
-Teddy Thälmann
-Bienchen



nach oben springen

#258

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 18.08.2015 15:00
von bingernhier | 246 Beiträge

Was hieß KONSUM eigentlich zu DDR Zeiten?
Kauft
Ohne
Nachzudenken
Schnell
Unseren
Mist
und was hieß DELIKAT?
Das
Einkommen
Langt
Im
Kommunismus
Acht
Tage.
Gewußt haben das fast alle, aber sagen durfte man es nicht.

Mein Ausbildungsbetrieb hieß " Weiße Taube"
In unserem Sprachgebrauch war das der "Schwarze Adler"

L.G. bingernhier


nach oben springen

#259

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 18.08.2015 15:08
von bingernhier | 246 Beiträge

Es gab auch einen Werbespruch in den 70ern :
" AKA Elektrik in jedem Haus zu Hause"
Kein Wunder, es gab zu AKA auch keine Konkurrenz.

bingernhier


nach oben springen

#260

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 10.09.2015 18:40
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

War es nicht auch typisches DDR- Vokabular im Zusammenhang mit den täglichen Einkäufen den Satz: " Ich muß noch etwas einholen" zu verwenden ?
Ich denke mal, daß eine solche Formulierung nicht gesamtdeutsch war und zusammen mit dem Ende der Mangelwirtschaft im Alltag ausgestorben sein dürfte, so wie z. B. der Gang in den Konsum.
Einholen kann man ja eher die Netze beim Fischen,,vermutlich waren die DDR- Bürger deshalb auch gerne mit Einkaufsnetzen unterwegs, um ihre Warentrophäen allen transparent zu machen.
Nicht zu unterschätzen im Zusammenhang mit der Warenbeschaffung waren bekanntlich auch Netzwerke des Tauschhandels was diesem Tragetaschen noch den Anstrich einer Metapher verschaffen könnte.
Und falls mein Beitrag nervt, dann kann man ihn ja ins Gepäcknetz verfrachten, so formulierte es einst unser Techniklehrer auf der ZBak ( Lokfahrschule) Weißenfels wenn bestimmte Themen laut Lernplan abgearbeitet werden mußten, in der Praxis jedoch die nächsten 400 Jahre ganz sicher nicht mehr gebraucht werden würden.



Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Fluchtversuch, der keiner war...
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von pee
4 19.10.2016 13:45goto
von pee • Zugriffe: 754
Wie ich die Kommunalwahl am 07. Mai 1989 erlebte
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
29 31.07.2013 12:55goto
von metal.999 • Zugriffe: 2544

Besucher
5 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 149 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558746 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen