#1

die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 10:56
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag die Trollfabrik
Sie schreiben Tausende Kommentare in Onlineforen - im Dienste der russischen Propaganda und gelockt vom Geld. So auch Ludmila Sawtschuk. Doch jetzt hat sie gekündigt und berichtet, wie es in der Trollfabrik des Kreml zugeht.

guckst du hier :http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...-a-1036139.html

was haltet ihr denn hiervon? Ob sie auch schon unser Forum im Visier haben?
Erstens, ein billiger Abklatsch eines fast zwei Monate alten BILD-Artikels (1).
Zweitens eher nicht, das wäre (Ironie ein) leicht etwas zu anspruchsvoll? Und Ironie wieder aus, mir fällt da der alte DDR-Witz ein, warum es bei uns keine Erdbeben gab, na egal. Zum Thema ... ich finde das hohe Einkommen beachtlich, immerhin mehr als der doppelte Durchschnitt (2). Und achso, der darf an dieser Stelle nicht fehlen, denn auch Verschwör-Kopp hat natürlich eine (mehr oder weniger) lesenswerte Meinung dazu (3).
Soo, und jetzt versuchen'mer ma das Thema OHNE gegenseitiges Ans-Bein-Gepisse hinzubekommen, odär?!

(1) http://www.bild.de/-40443734.bild.html
(2) http://durchschnittseinkommen.net/durchs...kommen-russland
(3) http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...ine-trolle.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 31.05.2015 10:57 | nach oben springen

#2

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 11:56
von eisenringtheo | 9.156 Beiträge

Was soll ich vom "Kopp"-Link halten? Dass Maschinen automatisch Texte (Forenbeiträge, Zeitungsleserbriefe) usw. glaube ich weniger. Nicht, dass sie es nicht könnten. Aber viele Sites schützen sich damit, dass man eine sinnlose Buchstabenfolge in einer Phantasie-Schriftart auf einem gemusterten Hintergrund eingeben muss. Das bremst die Roboter aus. Es braucht wohl immer Menschen für diese Art des viralen Marketings.
Theo


nach oben springen

#3

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 15:10
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat
... Das bremst die Roboter aus.

Nicht wirklich, inzwischen können einige Bots CAPTCHA besser wie der Mensch. Und nach der Turingschen Ursprungsdefinition ist es das Merkmal für künstliche Intelligenz. Na gut, nicht ganz ... so mußte im Turing-Test ein Mensch überlistet werden, hier aber 'nur' die Maschine. Und achso, irgendwie habsch heut meinen Spiegel-Herbeizitier-Tag, also ...
www.spiegel.de/netzwelt/web/google-knack...e-a-964955.html

Zitat
Es braucht wohl immer Menschen für diese Art des viralen Marketings.

Richtig, nur hat das mMn mehr ethische wie technische Gründe.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.05.2015 15:11 | nach oben springen

#4

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 17:09
von StabsfeldKoenig | 2.616 Beiträge

Das Interview mit dem "Ex-Berufs-Troll" ist eine typische Zeitungsente. Gegen das entsprechende Honorar (mind. 1.000,- €/h) würde ich auch in einem Interview eine solche Tätigkeit (ganz gleich, ob für die Bundeszetrale für politische Bildung oder wen sonst auch) gestehen. Andererseits traue ich allen Staaten der Welt zu, Internet-Propaganda-Firmen zu unterhalten. Der "Rundfunkkrieg" des kalten Krieges läßt grüßen. Was in den 50er bis 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts Propagandasender im Radio (und noch vorher Flugblätter am Ballon) waren, sind heute Internetdienste.



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 17:20
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Weil ich es im gesperrten Thread eben las, @Gert.
Vollzitate sind immer sinnlos; in den meisten Foren ausdrücklich unerwünscht oder sogar verboten. Das hat Gründe. Desweiteren sagt die Dauer der Forenzugehörigkeit nichts über die inhaltliche Qualität der Beiträge aus. Dafür bist gerade Du ein Paradebeispiel.
Aber lebe ruhig weiter in Deiner Kleiner-deutscher-Michel-Welt. Es sei Dir unbenommen.
Aber, weil wir gerade dabei sind, Dampf abzulassen. Was mich richtig ärgert, sind Deine unreflektierten Beiträge zu Themen, von denen Du mangels echten, eigenen Erfahrungen genau Null fachliche Kompetenz hast. Ich persönlich denke, Du möchtest Dich profilieren. Aber Gert, inzwischen hat auch der letzte Deine Intuition verstanden; du bist ein braver, deutscher Bundesbürger (hätte fast Spiessbürger geschrieben) und in der DDR war alles Scheiße.
Auch das sei Dir in einem solchen Forum wohl erlaubt. Ärgerlich wird es dann, wenn ernsthafte Fachthreads durch dümmliche Kommentare zerschossen werden. Aber freue Dich; Du hast noch Publikum und "Danke-Button-Drücker"....


Büdinger und Acki haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 17:55
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #4
War der Pfad nicht gesperrt?
Für 'ne dümmliche Bemerkung biste Dir wohl nie zu schad, na egal. Nicht dieser, sondern der Thread mit der ID 14145 wurde gestern abend vom Pitti genau wegen solcher Beiträge geschlossen. Da mich nun aber das Thema interessiert erlaubte ich mir einen neuen, ebend diesen Pfad zu eröffnen.

Und @SIK, Vollzitate haben in diesem, nun etwas speziellen Forum schon ihre Daseinsberechtigung. Aber das Dir jetzt hier zu erklären, wo Du Dich lieber auf's Wadenzwicken konzentrieren möchtest, erachte ich als leicht sinnfrei. Deswegen nochmal meine Bitte aus ...
Zitat von 94 im Beitrag #1
Soo, und jetzt versuchen'mer ma das Thema OHNE gegenseitiges Ans-Bein-Gepisse hinzubekommen, odär?!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Lutze, Gert und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 18:12
von damals wars | 12.113 Beiträge

Dümmlich, dann schau Dir mal an, wie Du den Pfad benannt hast?
Dann weißt Du, wer , das die Frage berechtigt ist.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#8

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 18:14
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #7


Und @SIK, Vollzitate haben in diesem, nun etwas speziellen Forum schon ihre Daseinsberechtigung. Aber das Dir jetzt hier zu erklären, wo Du Dich lieber auf's Wadenzwicken konzentrieren möchtest, erachte ich als leicht sinnfrei.

Nein, haben sie nicht. Man kann für die Antwort relevante Textteile durchaus filtern. Sehr förderlich für den Lesefluß und das Verständnis der lesenden User.
Ich habe jahrelang ein großes Forum moderiert und teils auch administriert, Vollzitate sind und waren verpönt und auch verboten.
Was das "Wadenzwicken" betrifft; das sehe ich als noch harmlose Kritik an. Eigentlich wollte ich deutlicher werden.....


nach oben springen

#9

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 18:17
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Spätestens mit der Ukraine-Krise gab es in vielen Foren "Neue", die auffällig Russland-regierungskonforme Meinungen in Form kurzer Propaganda-Slogans in Foren abgesondert haben. Ich meine da deutsche und auch englischsprachige Foren. Manchmal arbeiten die auch als Paar: Der eine sagt was und der andere "stimmt zu". Kommentarspalten von Online-Zeitungen sind auch ein beliebter Tummelplatz dieser Trolle. Irgendwie fällt die hölzerne Art aber doch auf und so richtig inhaltlich argumentieren können oder wollen sie auch nie. Vermutlich haben die keine Zeit, wenn die Planvorgabe 140 Posts am Tag oder so vorsieht.


damals wars, 94, Gert und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.05.2015 18:21 | nach oben springen

#10

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 18:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Iss scho gut @dw, ich griff da nur eine gängige Bezeichnung der Presse auf. Und sucht man nach dieser Bezeichnung in den Neuigkeiten im Netz, na dann findet man heute diesen Artikel. Also eine reine BILD/Spiegel-Ente scheints dann wohl doch nicht zu sein ...
Wie geht es zu in einer Propaganda-Werkstatt? Auf diese Frage könnte ein in der nächsten Woche beginnender Prozess Antworten liefern: Ljudmila Sawtschuk, Ex-Mitarbeiterin einer Petersburger Firma, die im Kreml-Auftrag Zeitungsforen mit Kommentaren zubombt, hat gegen ihren Ex-Arbeitgeber Anzeige erstattet. Vordergründig geht es ums Arbeitsrecht. Die 34-Jährige klagt, ohne Vertrag beschäftigt und ohne Endabrechnung gefeuert worden zu sein.
Sawtschuks Anwältin Darja Suchich will beim Prozess aber auch "die geheime Organisation an die Öffentlichkeit zerren". So sollen während der Verhandlung die Satzungs- und Buchführungspapiere der Firma eingesehen werden können, um das Ausmaß der "Troll-Fabrik" zu dokumentieren. ...

http://derstandard.at/2000016633619

Und @SIK, auch Du wirst es eines Tages (vielleicht) verstehen, spätestens wenn'de mal einen (alten) Thread findest indem ein 'kein Name angegeben - Gast' dem andern 'kein Name angegeben - Gast' antwortet und Du ansatzweise dem Gespräch nachträglich folgen magst, dann freuste Diche über jedes Vollzitat, aber das nur am Rande ... jetzt aber bitte (hier zumindest nur noch) zum Thema!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Gert und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.05.2015 18:27 | nach oben springen

#11

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:08
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Aber ja! Alles Helden....zumindest Maulhelden...ohne Smilie....


nach oben springen

#12

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:12
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SiK90 im Beitrag #6
Weil ich es im gesperrten Thread eben las, @Gert.
Vollzitate sind immer sinnlos; in den meisten Foren ausdrücklich unerwünscht oder sogar verboten. Das hat Gründe. Desweiteren sagt die Dauer der Forenzugehörigkeit nichts über die inhaltliche Qualität der Beiträge aus. Dafür bist gerade Du ein Paradebeispiel.
Aber lebe ruhig weiter in Deiner Kleiner-deutscher-Michel-Welt. Es sei Dir unbenommen.
Aber, weil wir gerade dabei sind, Dampf abzulassen. Was mich richtig ärgert, sind Deine unreflektierten Beiträge zu Themen, von denen Du mangels echten, eigenen Erfahrungen genau Null fachliche Kompetenz hast. Ich persönlich denke, Du möchtest Dich profilieren. Aber Gert, inzwischen hat auch der letzte Deine Intuition verstanden; du bist ein braver, deutscher Bundesbürger (hätte fast Spiessbürger geschrieben) und in der DDR war alles Scheiße.
Auch das sei Dir in einem solchen Forum wohl erlaubt. Ärgerlich wird es dann, wenn ernsthafte Fachthreads durch dümmliche Kommentare zerschossen werden. Aber freue Dich; Du hast noch Publikum und "Danke-Button-Drücker"....

ich bin sehr gerührt, dass du das erlaubst
grün mark. .. und der Moderator, der entscheidet, was ein Fachthread ist und was dümmlich ist, bist du dann wohl, oder ? Da könnte ich dir noch einen Co Moderator empfehlen, hier läuft mir nämlich noch ein solches Goldstück ständig über den Weg, der beim Zusammentreffen mit mir ständig inkontinent wird.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#13

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:17
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Ach, kleiner Michel, mach Dein Ding. Ernsthaft interessierte User können schon einschätzen, wenn es ...nu ja...Blödsinn wird.....


nach oben springen

#14

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:18
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von SiK90 im Beitrag #14
Aber ja! Alles Helden....zumindest Maulhelden...ohne Smilie....



Was ist denn hier los ??
Kaum provoziere ich hier mal ein paar Tage nicht ,- schon kriegt ihr euch in die Haare !

Heisst das ,- ich fehle euch jetzt schon ?????.........


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Gert, der alte Grenzgänger und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:19
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von SiK90 im Beitrag #16
Ach, kleiner Michel, mach Dein Ding. Ernsthaft interessierte User können schon einschätzen, wenn es ...nu ja...Blödsinn wird.....


Nun ist es langsam gut....!!!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:19
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #17
Zitat von SiK90 im Beitrag #14
Aber ja! Alles Helden....zumindest Maulhelden...ohne Smilie....



Was ist denn hier los ??
Kaum provoziere ich hier mal ein paar Tage nicht ,- schon kriegt ihr euch in die Haare !

Heisst das ,- ich fehle euch jetzt schon ?????.........


Jürgen gaanz ruhig, ist nur kleiner Zwergenaufstand


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Pit 59, Ostlandritter und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:20
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #15
Zitat von SiK90 im Beitrag #6
Weil ich es im gesperrten Thread eben las, @Gert.
Vollzitate sind immer sinnlos; in den meisten Foren ausdrücklich unerwünscht oder sogar verboten. Das hat Gründe. Desweiteren sagt die Dauer der Forenzugehörigkeit nichts über die inhaltliche Qualität der Beiträge aus. Dafür bist gerade Du ein Paradebeispiel.
Aber lebe ruhig weiter in Deiner Kleiner-deutscher-Michel-Welt. Es sei Dir unbenommen.
Aber, weil wir gerade dabei sind, Dampf abzulassen. Was mich richtig ärgert, sind Deine unreflektierten Beiträge zu Themen, von denen Du mangels echten, eigenen Erfahrungen genau Null fachliche Kompetenz hast. Ich persönlich denke, Du möchtest Dich profilieren. Aber Gert, inzwischen hat auch der letzte Deine Intuition verstanden; du bist ein braver, deutscher Bundesbürger (hätte fast Spiessbürger geschrieben) und in der DDR war alles Scheiße.
Auch das sei Dir in einem solchen Forum wohl erlaubt. Ärgerlich wird es dann, wenn ernsthafte Fachthreads durch dümmliche Kommentare zerschossen werden. Aber freue Dich; Du hast noch Publikum und "Danke-Button-Drücker"....

ich bin sehr gerührt, dass du das erlaubst
grün mark. .. und der Moderator, der entscheidet, was ein Fachthread ist und was dümmlich ist, bist du dann wohl, oder ? Da könnte ich dir noch einen Co Moderator empfehlen, hier läuft mir nämlich noch ein solches Goldstück ständig über den Weg, der beim Zusammentreffen mit mir ständig inkontinent wird.


Na nun bin ich mal gespannt--wer noch nicht auf deine Linie fährt.


nach oben springen

#18

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:20
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #19
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #17
Zitat von SiK90 im Beitrag #14
Aber ja! Alles Helden....zumindest Maulhelden...ohne Smilie....



Was ist denn hier los ??
Kaum provoziere ich hier mal ein paar Tage nicht ,- schon kriegt ihr euch in die Haare !

Heisst das ,- ich fehle euch jetzt schon ?????.........


Jürgen gaanz ruhig, ist nur kleiner Zwergenaufstand


ick sach ma nüscht wa Gert?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#19

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:25
von exgakl | 7.223 Beiträge

So und nun wieder weiter zum Thema!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#20

RE: die Trollfabrik

in Presse Artikel Grenze 31.05.2015 20:34
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #5
Das Interview mit dem "Ex-Berufs-Troll" ist eine typische Zeitungsente. Gegen das entsprechende Honorar (mind. 1.000,- €/h) würde ich auch in einem Interview eine solche Tätigkeit (ganz gleich, ob für die Bundeszetrale für politische Bildung oder wen sonst auch) gestehen. Andererseits traue ich allen Staaten der Welt zu, Internet-Propaganda-Firmen zu unterhalten. Der "Rundfunkkrieg" des kalten Krieges läßt grüßen. Was in den 50er bis 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts Propagandasender im Radio (und noch vorher Flugblätter am Ballon) waren, sind heute Internetdienste.


aber woher weisst du das ? Inzwischen haben mehrere Publikationen darüber berichtet. Schreib doch mal etwas darüber, woran man erkennt, dass es eine Ente ist, also die Ausschlusskriterien die zu deiner Bewertung führten .


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
die Trollfabrik
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Gert
33 30.05.2015 23:51goto
von Pitti53 • Zugriffe: 1217

Besucher
5 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556919 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen