#41

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 10:58
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #37
Zitat von Gert im Beitrag #34
Zitat von Alfred im Beitrag #29
War nur eine Frage .

Wenn man den Medien glaubt, ist Deutschland der Superstaat. Keine Bestechung, kein Doping, kein ....

.....nun auch das liegt im Bereich des Möglichen. warum sollte ausgerechnet D aussen vor sein? Hast du da nähere Informationen, Alfred ?
Wie auch immer, das korrupte System Fifa muss nun beseitigt werden, egal was passiert, der Augiasstall muss ausgemistet werden


Ja Gert--bei so einen Skandal.zieht sich der Sumpf wahrscheinlich bis in Politik und Wirtschaft hinein--nur stellt sich die Frage,will man den Sumpf soweit trocken legen. Was zu bezweifeln wäre.

gibt es auch einen Bezug zu Afghanistan, Jürgen ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 29.05.2015 10:58 | nach oben springen

#42

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 11:33
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Fifa Kongress Live

Die Wahlen sind erst später...
Theo


nach oben springen

#43

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 11:47
von Rostocker | 7.717 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #41
Zitat von Rostocker im Beitrag #37
Zitat von Gert im Beitrag #34
Zitat von Alfred im Beitrag #29
War nur eine Frage .

Wenn man den Medien glaubt, ist Deutschland der Superstaat. Keine Bestechung, kein Doping, kein ....

.....nun auch das liegt im Bereich des Möglichen. warum sollte ausgerechnet D aussen vor sein? Hast du da nähere Informationen, Alfred ?
Wie auch immer, das korrupte System Fifa muss nun beseitigt werden, egal was passiert, der Augiasstall muss ausgemistet werden


Ja Gert--bei so einen Skandal.zieht sich der Sumpf wahrscheinlich bis in Politik und Wirtschaft hinein--nur stellt sich die Frage,will man den Sumpf soweit trocken legen. Was zu bezweifeln wäre.

gibt es auch einen Bezug zu Afghanistan , Jürgen ?


Na, nun haste aber mächtig einen rundum Schlag gemacht.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 15:16
von damals wars | 12.113 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#45

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 15:22
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Blatter, mach die Flatter!


nach oben springen

#46

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 15:26
von Fritze | 3.474 Beiträge

Vlt. sollte einer der größten Fussballfreunde einen Posten bei der Fifa erhalten ! ?




MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#47

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 16:51
von PF75 | 3.291 Beiträge

http://liveblog.sport-special.t-online.d...en_bei_der_FIFA

Na wenn der Kaiser schon Blatter in Schutz nimmt wird ja wohl alles seine Richtigkeit haben,denn Herr Beckenbauer soll ja wohl (fast ) unfehlbar seien.


nach oben springen

#48

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 17:18
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Jetzt wird gewählt...
https://youtu.be/ZX-gu9pdKyg
Theo


nach oben springen

#49

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 17:41
von Lutze | 8.028 Beiträge

Blatter wurde heute auf Radio-HH zitiert,
er ist sich keiner Schuld bewußt,wenn seine Stellvertreter krumme Sachen machen,
ist das deren Schuld und nicht seine
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#50

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 18:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #49
Blatter wurde heute auf Radio-HH zitiert,
er ist sich keiner Schuld bewußt,wenn seine Stellvertreter krumme Sachen machen,
ist das deren Schuld und nicht seine
Lutze


@Lutze, dieses Interview fand schon gestern Abend statt, nur so nebenbei bemerkt. Gestern hat die UEFA auch verkündet die heutige Wahl zu boykottieren, und? Zurückgerudert, Niersbach wählt zur Zeit.
Gestern stand auch zur Debatte die WM zu boykottieren, auch zurückgerudert, steht nicht mehr als Thema.
Was Geld so Alles möglich macht. Niersbach, Platini und die anderen UEFA-Casper haben doch Angst das es in ihren Sparschweinen nicht mehr
klappert.
Wenn Du dann noch den Spielerkader befragen würdest, eine Nichtteilnahme an einer WM, "die müssten zum Amt", naja
der Umstieg von A8 auf A6, der ist nicht einfach.
Ein Blatterstellvertreter hat auch angekündigt sein Amt im Fall der Wiederwahl niederzulegen.
Jetzt noch mal ganz OT.: Lass mal ein "F" weg und wir sind bei der FIA. F1 König Ecclestone gehört schon lange auf den Prüfstand, ähm, da war er
schon. Freigekauft mit Millionen.
Micha


Lutze, damals wars und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.05.2015 18:37 | nach oben springen

#51

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 19:08
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Ecclestone macht ein reines Privatvergnügen, bei dem sich Firmen freiwillig über den Tisch ziehen lassen. Pech, wer da mitmacht.
FIFA und IOC halten aber Verbands-Weltmeisterschaften ab und verkaufen die Medienrechte der Allgemeinheit sehr ungerecht als ihr Privatvermögen, während die Kosten dann wieder der Allgemeinheit aufgehalst werden.


zuletzt bearbeitet 29.05.2015 19:09 | nach oben springen

#52

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 19:37
von damals wars | 12.113 Beiträge

War wohl doch eher eine Akklamation...
MAFIA Bosse können nicht abgewählt werden....

http://www.spiegel.de/sport/fussball/liv...-a-1036096.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#53

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 20:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So, da hammer den Sch....? Blatter bleibt im Amt.
Im ersten Wahlgang hat es nicht gereicht und vor dem Zweiten zieht sich sein Gegenpart zurürck. Wieviel hat das gekostet?
Sorry, ist meine Meinung.
Micha.


nach oben springen

#54

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 20:13
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Ich hoffe mal, der Blatter ist jetzt derartig angesägt, dass er aus der Nummer nicht mehr raus kommt. Mal sehen, was seine Kollegen so bei der Polizei auspacken. Das geht noch eine Weile aber dann ist Schluss mit dem an der FIFA-Spitze. Das ist jetzt nicht mehr geräuschlos zu beenden. Letztlich muss die FIFA umgebaut oder aufgelöst werden weil es so nicht weiter gehen kann. Einfach mal eine andere Pfeife zu wählen, hätte in diesem korrupten Gefüge auch nichts wesentliches geändert. Auch vor Blatter war die FIFA schon korrupt.


zuletzt bearbeitet 29.05.2015 20:15 | nach oben springen

#55

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 20:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #51
Ecclestone macht ein reines Privatvergnügen, bei dem sich Firmen freiwillig über den Tisch ziehen lassen. Pech, wer da mitmacht.
FIFA und IOC halten aber Verbands-Weltmeisterschaften ab und verkaufen die Medienrechte der Allgemeinheit sehr ungerecht als ihr Privatvermögen, während die Kosten dann wieder der Allgemeinheit aufgehalst werden.


Ach so, die FIA ist Bernies Privatvergnügen, na da schau her!
Nennt die FIA sich nicht "Weltverband" Motorsport? Nu gucke mir hamm einen neuen Diktator. Der Clown regelt Alles, Motoren, Sprit, Reifen, wo ist denn noch Wettbewerb? Wenn er es als sein Privatvergnügen betrachtet, na bitte, eine Kart-Bahn auf seinem Grundstück.
Ich war Formel 1- verrückt, zur Zeit kein Interesse mehr.
Das kann jeder sehen wie er will, so lange Ecclestone die Regeln bestimmt (bis jetzt nur nachteilig) ist F! für mich nur noch existent aber nicht mehr
sehenswert.
Micha


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.05.2015 20:36 | nach oben springen

#56

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 20:52
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Ja, der denkt sich die Regeln aus und ändert sie auch nach Gutsherrenart.
Eine Fußball-WM oder Olympiade ist aber eine Veranstaltung nationaler Verbände, die dort antreten. Die hätten eine bessere und gerechtere Vertretung verdient, statt dieser geldgierigen Diktatoren über sich. Ist doch wohl ein Scherz, am vierten Advent das WM-Endspiel in der Wüste abzuhalten? Sowas ist nur mit Bestechung zu erklären.

Wahrscheinlich sollte man eine neutrale UN-Sportorganisation oder so gründen, die Olympiaden und sonstige Sportereignisse neutral und nichtkommerziell organisiert. Die anderen können ja weite als private Vereine ihre Kommerzfeste für die Wettmafia abhalten. Aber dann nicht mit Nationalmannschaften und nicht auf Kosten der Allgemeinheit. Sportlichkeit, Fairness, kein Doping oder so steht doch heute nicht mehr im Programm.


zuletzt bearbeitet 29.05.2015 20:58 | nach oben springen

#57

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 21:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #56
Ja, der denkt sich die Regeln aus und ändert sie auch nach Gutsherrenart.
Eine Fußball-WM oder Olympiade ist aber eine Veranstaltung nationaler Verbände, die dort antreten. Die hätten eine bessere und gerechtere Vertretung verdient, statt dieser geldgierigen Diktatoren über sich. Ist doch wohl ein Scherz, am vierten Advent das WM-Endspiel in der Wüste abzuhalten? Sowas ist nur mit Bestechung zu erklären.

Wahrscheinlich sollte man eine neutrale UN-Sportorganisation oder so gründen, die Olympiaden und sonstige Sportereignisse neutral und nichtkommerziell organisiert. Die anderen können ja weite als private Vereine ihre Kommerzfeste für die Wettmafia abhalten. Aber dann nicht mit Nationalmannschaften und nicht auf Kosten der Allgemeinheit. Sportlichkeit, Fairness, kein Doping oder so steht doch heute nicht mehr im Programm.


ich hab den Kalender zwar nicht im Kopf. WM-Finale am 4. Advent geht ja noch, aber wenn es dann noch Heiligabend wäre?
Micha


nach oben springen

#58

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 21:17
von Lutze | 8.028 Beiträge

Die Glühwein-Stände auf den Weihnachtsmärkten
werden sich die Hände reiben
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#59

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 29.05.2015 21:28
von damals wars | 12.113 Beiträge

http://www.welt.de/sport/fussball/articl...olfreigabe.html

An Glühwein wird es also nicht mangeln, notfalls geht auch Sangria, ist ja fast dasselbe.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#60

RE: FIFA unter Korruptionsverdacht

in Themen vom Tage 30.05.2015 10:31
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Ich bin für einen WM-Boykott.

Man sollte stattdessen eine völlig neue WM, dauerhaft unabhängig von der FIFA, aufziehen. Dazu braucht man nur ein paar wichtige Verbände. Stadien sind da, alles kein Problem. Man braucht die FIFA nicht und Blatter schon gar nicht.


zuletzt bearbeitet 30.05.2015 10:39 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Con IFA-WM, selber international spielen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
4 06.09.2015 13:56goto
von Lutze • Zugriffe: 438
Flughafen München umbennen? Ja!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SET800
19 29.08.2015 13:07goto
von LO-Wahnsinn • Zugriffe: 601
Fifa Präsident Blatter Rücktritt 2.Juni 2015
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Gert
25 03.06.2015 18:27goto
von Lutze • Zugriffe: 527
Wulff unter Druck
Erstellt im Forum Themen vom Tage von PF75
458 19.02.2014 13:45goto
von damals wars • Zugriffe: 19500
Herzlichen Glückwunsch zum 3 . Platz
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
1 11.07.2011 07:34goto
von bruno • Zugriffe: 257

Besucher
31 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2725 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557057 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen