#21

RE: wer Nazi war, bestimmen wir, Der Umgang des MfS mit Nazis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 16.05.2015 19:15
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Mancher mag alles glauben, wens ihm recht ist........


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#22

RE: wer Nazi war, bestimmen wir, Der Umgang des MfS mit Nazis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 16.05.2015 19:25
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Mal von dem geposteten OT und teils auch Blödsinn abgesehen; beide deutsche Staaten haben sich Personen bedient, die einen NSDAP Hintergrund hatten. Das muß man - wie immer - im Kontext der Zeit sehen.
Ich behaupte aber einfach mal, dass eindeutig identifizierte Kriegsverbrecher in der DDR als solche behandelt wurden. Anders in der BRD...


eisenringtheo, SCORN, Heckenhaus und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: wer Nazi war, bestimmen wir, Der Umgang des MfS mit Nazis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.05.2015 15:43
von Georg | 1.037 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #15
Zitat von Gert im Beitrag #10
Zitat von Georg im Beitrag #2
Es geht noch viel schlimmer !

Hier ein ARD - Beitrag:
http://www.ardmediathek.de/tv/Kowalski-Schmidt/Wer-war-Heinz-Reinefarth/rbb-Ferns

und was nun sehr optimistisch stimmt: Der Nazi - Einfluss, wenigstens in einem Teil Deutschlands, soll bis 2016 e r f o r s c h t werden:

http://www.landtag.ltsh.de/aktuell/panorama/ns-studie.html

Hoffentlich wird der Rest auch noch untersucht.





noch schlimmer ist deine Heuchelei. Erstens ist das Thema "Nazis und die DDR" und zweitens habe ich mit meinem Thread nicht automatisch und im Umkehrschluss die Nazis in der Bundesrepublik "reingewaschen ". Mach doch bitte einen neuen Thread auf, wo du dein Thema behandelst.



Wir wollen doch die Themen nicht einschränken ? Oder doch ? Ich wurde schon im Forum dazu belehrt als ich Themenbezogenheit erbeten hatte.
Heuchelei ? Hab von Dir keine andere Reaktion erwartet, da hätteste ja denken müssen.
Da wird wieder mal der Zeigefinger erhoben auf die DDR, auf das MfS gezeigt .....und dabei sollte man den Zeigefinger im eigenen Arsch lassen. Da ist genug Scheiße drinne !
Schönen Sonntag noch !



Getadelt ist geadelt !
Schön, dass wir mal drübber gesprochen haben. Und schön ist auch, daß der Anwurf der Heuchelei den Regeln entspricht. War mir erst etwas unsicher, aber Tante Wiki.....nun ja, die Heuchelei eignet sich vorzüglich zur Wiederverwendung!
Eine Bitte hab ich noch: Von Beileidsbekundungen ist abzusehen. Ich kann verstehen, dass derartige Ergüsse von hochgeschätzten Usern täglich erwartet werden und man sich auf solche Internetbefriedigung freut.
Also - auf eine neue Heuchelei .


Huch, aus dem Tadel ist sogar ne Abmahnung geworden ! Toll - wer hat Revision eingelegt ?


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
zuletzt bearbeitet 18.05.2015 15:47 | nach oben springen

#24

RE: wer Nazi war, bestimmen wir, Der Umgang des MfS mit Nazis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.05.2015 05:14
von berlin3321 | 2.520 Beiträge

Ich.

Ich empfinde es als unverschämt, derartige Ergüsse in Fäkalsprache lesen zu müssen.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#25

RE: wer Nazi war, bestimmen wir, Der Umgang des MfS mit Nazis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.05.2015 09:30
von Georg | 1.037 Beiträge

Müssen muß man gar nix. Das ist Heuchelei ! Wir sind doch frei !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#26

RE: wer Nazi war, bestimmen wir, Der Umgang des MfS mit Nazis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.05.2015 12:32
von damals wars | 12.216 Beiträge

Mann, Schorsch, höre uff!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Georg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: wer Nazi war, bestimmen wir, Der Umgang des MfS mit Nazis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.05.2015 08:30
von Georg | 1.037 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #26
Mann, Schorsch, höre uff!


Na gut. Wenn jemand so freundschaftlich zur Ordnung ruft.


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 785 Gäste und 61 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558765 Beiträge.

Heute waren 61 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen