#341

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 27.10.2016 16:11
von SET800 | 3.104 Beiträge

danke,
daß das private Haben und Nutzen von VS-Karten der NVA oder "Ausgabe für die Volkswirtschaft" auf wenig Gegenliebe gestossen wäre ist mir klar.



zuletzt bearbeitet 27.10.2016 17:54 | nach oben springen

#342

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 27.10.2016 16:46
von vs1400 | 2.393 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #339



Hallo,
war der Besitz und/oder Nutzung von "Familienerbstücken" Harzclub-Wanderkarten von z.B. 1938 oder Topo 1:25000 verboten und wurden die dann wirklich eingezogen, Straftatbestand Republikfluchtvorbereitung? Ich denke an die Pappschachtel meines Großvaters aus Halberstadt mit etlich Wanderkarten, ob Harz, Rennsteig, Riesengebirge usw., der war eben ein Berfex.


nein, SET800,
definitiv war es nicht verboten oder unerwünscht, solange man nicht offiziell auffiel.
selbst bei einer normalen personenkonntrolle wäre dir diese karte nicht abgenommen worden, warum auch, hast ja nichts verbrochen.

anders jedoch wenn du hättest hüpfen wollen und dann gestoppt wurdest. dann war es ein beweisstück und dass bekam man dann wohl auch nicht zurück.

die wernigeröder buchhandlung "Paul Jüttners" (gibt es heute noch und ist eine der besten in wernigerode) vertrieb, noch zu meiner zeit, den nachdruck einer älteren karte vom oberharz.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#343

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.11.2016 00:05
von Grenzläufer | 1.775 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #336
danke Grenzläufer
und wo stand nun diese rast?

gruß vs




Das würde mich auch interessieren. @vs1400
Auf der topographischen Karte von 1934 ist nichts zu erkennen, allerdings ist die Auflösung auch nicht die beste.
http://greif.uni-greifswald.de/geogreif/...rg1934Kopie.jpg

Ich besitze noch eine Wanderkarte von 1929, dort kann man evtl. eine Hütte am Goetheweg erahnen. Leider hat in der Karte jemand die Grenze mit Kugelschreiber gezogen und so sieht man nicht mehr alles genau.


nach oben springen

#344

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.11.2016 01:01
von vs1400 | 2.393 Beiträge

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #343


Das würde mich auch interessieren. @vs1400
Auf der topographischen Karte von 1934 ist nichts zu erkennen, allerdings ist die Auflösung auch nicht die beste.
http://greif.uni-greifswald.de/geogreif/...rg1934Kopie.jpg

Ich besitze noch eine Wanderkarte von 1929, dort kann man evtl. eine Hütte am Goetheweg erahnen. Leider hat in der Karte jemand die Grenze mit Kugelschreiber gezogen und so sieht man nicht mehr alles genau.


den alten goetheweg konnte ich noch halbwegs folgen,
doch hinweise auf alte "hütten" gab es nur im bereich der damaligen "generalsluke".
der alte goetheweg endete im eckerloch und führte entlang den hirschhorner klippen (oberhalb natürlich) über den gesamten königsberg.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#345

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.11.2016 06:18
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Ich bin viel mit Vorkriegs-Wanderkarten im Ostharz gewandert. Hat nie Ärger gegeben. Haarscharf am Grenzgebiet lang.
Bei der Ausreise an der Grenze wurden die bei Kontrollen auch nicht bemängelt oder auch nur kommentiert.


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#346

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.11.2016 21:24
von Harzwald | 92 Beiträge

Hier hat doch Tatsächlich noch einer ein Frühzeitiges Bild vom Eckersprung mit angerissener Kaffeeklappe eingebracht.
Mal Danke sag.

Siehe Link.

http://files.homepagemodules.de/b150225/...n2_jTmhvzrK.jpg


Gruß von ganz oben aus dem Harzwald.
vs1400 und Harzwanderer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#347

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2016 00:05
von vs1400 | 2.393 Beiträge

ein netzfund ohne quelle ... .

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#348

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.11.2016 20:15
von der Anderdenkende | 1.221 Beiträge

Fritze, Rostocker, Harzwanderer, vs1400, andyman, Lutze, Zange und jens-66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#349

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.11.2016 23:29
von der Anderdenkende | 1.221 Beiträge

Zum letzten Beitrag:
Bin froh,das ich dort oben keinen Dienst verrichten mußte!
Landschaftlich ok, die Menschen in dieser Region auch! Aber der Wind war NICHT spaßig,und heut wars noch nicht mal stürmig! Teilweise wars echt unangenehm an der Nase!

Edit: l eingefügt


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.11.2016 06:58 | nach oben springen

#350

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.11.2016 11:18
von Fritze | 3.474 Beiträge

Teilweise wars echt unangenehm an der Nase!

Weichei , aus Dir wär nie ein gescheiter Grenzer geworden .(spazz)

Schöne Woche


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#351

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.11.2016 11:33
von Rostocker | 7.723 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #349
Zum letzten Beitrag:
Bin froh,das ich dort oben keinen Dienst verrichten mußte!
Landschaftlich ok, die Menschen in dieser Region auch! Aber der Wind war NICHT spaßig,und heut wars noch nicht mal stürmig! Teilweise wars echt unangenehm an der Nase!

Edit: l eingefügt


Ironie---Ja JA Das sind die Leiden so mancher Landeier


nach oben springen

#352

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.11.2016 11:44
von der Anderdenkende | 1.221 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #350
Teilweise wars echt unangenehm an der Nase!

Weichei , aus Dir wär nie ein gescheiter Grenzer geworden .(spazz)

Schöne Woche


Sagt das jetzt ein Mädchen zum andren Mädchen?


nach oben springen

#353

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.11.2016 11:45
von der Anderdenkende | 1.221 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #351
Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #349
Zum letzten Beitrag:
Bin froh,das ich dort oben keinen Dienst verrichten mußte!
Landschaftlich ok, die Menschen in dieser Region auch! Aber der Wind war NICHT spaßig,und heut wars noch nicht mal stürmig! Teilweise wars echt unangenehm an der Nase!

Edit: l eingefügt


Ironie---Ja JA Das sind die Leiden so mancher Landeier


Ich kanns nu mal nicht leiden, wenn die Nase friert! Da werd ich zur Tussi!


zuletzt bearbeitet 14.11.2016 11:46 | nach oben springen

#354

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.11.2016 11:51
von Rostocker | 7.723 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #353
Zitat von Rostocker im Beitrag #351
Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #349
Zum letzten Beitrag:
Bin froh,das ich dort oben keinen Dienst verrichten mußte!
Landschaftlich ok, die Menschen in dieser Region auch! Aber der Wind war NICHT spaßig,und heut wars noch nicht mal stürmig! Teilweise wars echt unangenehm an der Nase!

Edit: l eingefügt


Ironie---Ja JA Das sind die Leiden so mancher Landeier


Ich kanns nu mal nicht leiden, wenn die Nase friert! Da werd ich zur Tussi!



Und das ist noch Frühling auf dem Brocken

Angefügte Bilder:
Harzausflug28.2.2015 (29)_1600x1200.JPG

der Anderdenkende und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#355

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.11.2016 02:26
von der Anderdenkende | 1.221 Beiträge









Habe da mal noch paar Bilder bearbeitet und wollte sie nicht vorenthalten!
Die Sicht war gut und es war bei dem Wind und -1 Grad doch recht viel unterwegs an Wandersleuten und auch Wandershunden!
Bei Kukki war auch viel Betrieb an der Kanone zur Mittagszeit!


Fritze, Grenzläufer, andyman, jens-66 und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.11.2016 05:11 | nach oben springen

#356

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.11.2016 14:15
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo, ein anderer schöner Winterarbeitsplatz.

ca. 1500mNN





Gruß



der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#357

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.11.2016 14:21
von der Anderdenkende | 1.221 Beiträge

Recht haste! Nur der boshaftige Wind halt!


zuletzt bearbeitet 25.11.2016 15:26 | nach oben springen

#358

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.11.2016 17:41
von Harzwald | 92 Beiträge

Ich war letzen Montag am 21.11.2016 oben bei guter Fernsicht, und kein Wind hat meine Nase berührt.
Sicht ca.150 km und unten im Harzvorland 17° und auf dem Gipfel 9°. Alles in allen ein schöner Wandertag.
Gut zu erkennen einige Ziele in der näheren Umgebung. Siehe beigefügte Bilder.




Gruß von ganz oben aus dem Harzwald.
Fritze, jens-66, der Anderdenkende, vs1400, andyman, furry, S51 und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#359

RE: Grenzverlauf am Brocken, Eckersprung-Kaffeeklappe

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.11.2016 20:43
von der Anderdenkende | 1.221 Beiträge

Da hattest ja richtig Glück! Ok, bissel mehr Sonne hätte ich Dir schon gewünscht! Aber alles können wir halt nicht haben!
Wenn man oben Sicht machen kann,dann ists schon ein schöner Fleck Erde!
Gut auch, das man nicht mit dem Auto hoch darf!


Harzwald und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.11.2016 20:43 | nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 505 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558178 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen