#81

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 18:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Was sagt man dazu? Bahnchef Grube kündigt am Dienstag der GDL ein neues Angebot vorzulegen. Als Schlichter wird EX-MP Brandenburg Hr. Platzeck
berufen (Kompetenz sei dahingestellt).
Kaum ist diese Ankündigung öffentlich stellt sich der Weselsky noch in der Nacht vor die Presse, sichtlich gestresst, ohne das Angebot der Bahn zu kennen
verkündet er: " Alles ein PR- Gag der Bahn, es wird keinen Grund geben vorzeitig zu beenden!"
Im Weiteren gab es heute ein Interview mit einem Mitarbeiter der Bahn, der Weselsky behilflich war in seine jetzige Funktion zu bringen. Volle Distanz!
Meine Meinung, die man oder Frau nicht teilen muß. Anzeige wegen Nötigung in ca. 80 Millionen Fällen!
Ach so, er sagte auch, das die Streikkasse noch bis ende Juni ausreicht, ein Streikende ist also in Sicht, dauert nur noch etwas.
Micha


zuletzt bearbeitet 06.05.2015 18:58 | nach oben springen

#82

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 19:03
von totschka (gelöscht)
avatar

Zitat von G.Michael im Beitrag #81
Meine Meinung, die man oder Frau teilen muß.

Ich behalte mir vor, das nicht zu tun und statt dessen meine eigene Meinung zu haben. Kannst mich ja anzeigen.
Zitat von G.Michael im Beitrag #81
Anzeige wegen Nötigung in ca. 80 Millionen Fällen!


Ich komme aus dem Fazialpalmieren gar nicht mehr heraus. Habe nach der Reinigung von Bildschirm und Tastatur (beim Lachanfall passiert) gleich noch mal 'ne Nachlieferung bei meinem Popcorn-Dealer geordert.


Rainman2 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#83

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 19:08
von damals wars | 12.177 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #81
Was sagt man dazu? Bahnchef Grube kündigt am Dienstag der GDL ein neues Angebot vorzulegen. Als Schlichter wird EX-MP Brandenburg Hr. Platzeck
berufen (Kompetenz sei dahingestellt).



Bei den Fluglotsen hättest Du das nicht geschrieben


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#84

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 19:14
von damals wars | 12.177 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #74
Nur zur Klarstellung: Das diskutierte Gesetz ist Tarifeinheitsgesetz, nicht Tarifeinigungsgesetz. Ein kleiner, aber feiner Unterschied.
Gruss
icke



Ja, wenn der erste Schritt getan ist, ist Harz Arbeitnehmerrechte nicht mehr aufzuhalten.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#85

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 19:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kannst mich ja anzeigen.

Warum sollte ich???????
Etwas Körperbeherrschung erspart manchmal Reinigungsarbeiten
Micha


zuletzt bearbeitet 06.05.2015 20:26 | nach oben springen

#86

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 19:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

[quote=damals wars

Bei den Fluglotsen hättest Du das nicht geschrieben
[/quote]

Na ewendudel doch, war aber gerade nicht das Thema, ist Dir wohl nicht aufgefallen, kann passieren.
Micha


zuletzt bearbeitet 06.05.2015 19:37 | nach oben springen

#87

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 20:43
von Fritze | 3.474 Beiträge

Gibt es in Deutschland so viel Verständnis für die Bahnführung oder müssen doch so viele zur MPU um den Führerschein wieder zu erlangen ?

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#88

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 23:04
von Rainman2 | 5.762 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #81
Was sagt man dazu? Bahnchef Grube kündigt am Dienstag der GDL ein neues Angebot vorzulegen. Als Schlichter wird EX-MP Brandenburg Hr. Platzeck
berufen (Kompetenz sei dahingestellt).
Kaum ist diese Ankündigung öffentlich stellt sich der Weselsky noch in der Nacht vor die Presse, sichtlich gestresst, ohne das Angebot der Bahn zu kennen
verkündet er: " Alles ein PR- Gag der Bahn, es wird keinen Grund geben vorzeitig zu beenden!"
Im Weiteren gab es heute ein Interview mit einem Mitarbeiter der Bahn, der Weselsky behilflich war in seine jetzige Funktion zu bringen. Volle Distanz!
Meine Meinung, die man oder Frau nicht teilen muß. Anzeige wegen Nötigung in ca. 80 Millionen Fällen!
Ach so, er sagte auch, das die Streikkasse noch bis ende Juni ausreicht, ein Streikende ist also in Sicht, dauert nur noch etwas.
Micha


War ein schwerer Tag, Micha ... oder? Für mich auch. Ich habe eine kleine Odyssee von Weißenfels über Leipzig nach Berlin hinter mir. Aber eine Nötigung in meinem Fall kann ich immer noch nicht feststellen.
Im übrigen:
- seit April ist Grube bekannt, dass die GDL in diesem Konflikt keinen unabhängigen Schlichter akzeptieren wird
- Grube informierte zuerst die Presse und nicht die GDL
- Grube erwartete für die ledigliche Einsetzung eines neutralen Schlichters die Einstellung der Streiks

Das ist ein PR-Gag und kein ernsthafter Versuch, zu deeskalieren oder erneut in Verhandlungen einzutreten. Aber ich will Dich nicht überzeugen, nur mal meine Meinung darstellen.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


Ostlandritter, kassberg, vs1400, Fritze, Hans und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.05.2015 23:04 | nach oben springen

#89

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 23:13
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #81
Was sagt man dazu? Bahnchef Grube kündigt am Dienstag der GDL ein neues Angebot vorzulegen.
........
Volle Distanz!
Meine Meinung, die man oder Frau nicht teilen muß. Anzeige wegen Nötigung in ca. 80 Millionen Fällen!
Ach so, er sagte auch, das die Streikkasse noch bis ende Juni ausreicht, ein Streikende ist also in Sicht, dauert nur noch etwas.
Micha



Der Streik ist gerecht, auch wenn die bahnabhängigen Kunden genervt sind.
Die GDL soll streiken, bis ihre Forderungen erfüllt sind,-
und ab Freitag streiken die KITA´´s , die werden lohnmäßig genau so beschissen wie noch viele Millionen andere Arbeitnehmer.

Es kannn nicht mehr angehen ,-daß die Reichen in diesem Lande immer reicher werden,- und die Arbeitnehmer sollen die Lasten tragen!
Meinetwegen können die das Land funktionsunfähig streiken ,-
die deutschen Arbeitnehmer waren viel zu lange viel zu brav!


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
kassberg und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#90

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 06.05.2015 23:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Aber ich will Dich nicht überzeugen, nur mal meine Meinung darstellen.

@Rainman, mich zu überzeugen oder von meiner Meinung abzubringen, wäre vergebene Mühe.
Jeder positioniert sich nach seiner Meinung.
Und meine habe ich dargestellt.
Micha


zuletzt bearbeitet 06.05.2015 23:58 | nach oben springen

#91

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 00:01
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Zitat von G.Michael im Beitrag #90
Aber ich will Dich nicht überzeugen, nur mal meine Meinung darstellen.

@Rainman, mich zu überzeugen oder von meiner Meinung abzubringen, wäre vergebene Mühe.
Jeder positioniert sich nach seiner Meinung.
Und meine habe ich dargestellt.
Micha


Fein. Damit ist jede Diskussion überflüssig: Ich habe meine Meinung, die ist so, die bleibt so, egal, was Du sagst.


nach oben springen

#92

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 00:05
von vs1400 | 2.393 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #89


Der Streik ist gerecht, auch wenn die bahnabhängigen Kunden genervt sind.
Die GDL soll streiken, bis ihre Forderungen erfüllt sind,-
und ab Freitag streiken die KITA´´s , die werden lohnmäßig genau so beschissen wie noch viele Millionen andere Arbeitnehmer.

Es kannn nicht mehr angehen ,-daß die Reichen in diesem Lande immer reicher werden,- und die Arbeitnehmer sollen die Lasten tragen!
Meinetwegen können die das Land funktionsunfähig streiken ,-
die deutschen Arbeitnehmer waren viel zu lange viel zu brav!




hm, Ostlandritter,
den gdl'ern geht es definitiv nicht primär ums geld, was im thema durchaus erkennbar ist und
den kita - angestellten auch nicht.
letztere möchten schlichtweg mehr vollzeitverträge.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#93

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 00:08
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Zitat von Hackel39 im Beitrag #78
Bei meiner letzten Anreise zum Startbahnhof Frankenthal hatte ich unglaubliches Glück, mit der einzigen Regionalbahn noch bis Leipzig zu kommen um es von dort aus mit dem einzigen Fernzug des Tages noch nach Frankfurt / Main zu schaffen, im Westen kommt man dann besser durch wegen der überwiegend verbeamteten Personale.
Der RB- Lokführer nach Halle hatte aber in der Tat dort Feierabend und fuhr somit als GDL- Mitglied den Zug noch ans Ziel, da es in seinem Interesse war, das ist aber eine absolute Ausnahme gewesen. Die MZ schrieb sogar etwas darüber.

Danke, @Hackel39 , für die Antwort. Aber eine Frage bleibt unbeantwortet: Was wäre gewesen, wenn? Was wäre gewesen, wenn Du diese einzigen Züge, die Dir eine Heinmfahrt ermöglicht haben, nicht bekommen hättest oder sie nicht gefahren wären?

Mich interessiert einfach der organisatorische Hintergrund bzw. die Frage der Kostenübernahme in solchen Fällen


nach oben springen

#94

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 00:29
von vs1400 | 2.393 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #93
Zitat von Hackel39 im Beitrag #78
Bei meiner letzten Anreise zum Startbahnhof Frankenthal hatte ich unglaubliches Glück, mit der einzigen Regionalbahn noch bis Leipzig zu kommen um es von dort aus mit dem einzigen Fernzug des Tages noch nach Frankfurt / Main zu schaffen, im Westen kommt man dann besser durch wegen der überwiegend verbeamteten Personale.
Der RB- Lokführer nach Halle hatte aber in der Tat dort Feierabend und fuhr somit als GDL- Mitglied den Zug noch ans Ziel, da es in seinem Interesse war, das ist aber eine absolute Ausnahme gewesen. Die MZ schrieb sogar etwas darüber.

Danke, @Hackel39 , für die Antwort. Aber eine Frage bleibt unbeantwortet: Was wäre gewesen, wenn? Was wäre gewesen, wenn Du diese einzigen Züge, die Dir eine Heinmfahrt ermöglicht haben, nicht bekommen hättest oder sie nicht gefahren wären?

Mich interessiert einfach der organisatorische Hintergrund bzw. die Frage der Kostenübernahme in solchen Fällen



hm, Dandelion,
die übernimmt der arbeitgeber.
er wägt auch ab, ob du ne nacht in einer unterkunft schläfst oder eben bis zum standort befördert wirst.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#95

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 00:29
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #92
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #89


Der Streik ist gerecht, auch wenn die bahnabhängigen Kunden genervt sind.
Die GDL soll streiken, bis ihre Forderungen erfüllt sind,-
und ab Freitag streiken die KITA´´s , die werden lohnmäßig genau so beschissen wie noch viele Millionen andere Arbeitnehmer.

Es kannn nicht mehr angehen ,-daß die Reichen in diesem Lande immer reicher werden,- und die Arbeitnehmer sollen die Lasten tragen!
Meinetwegen können die das Land funktionsunfähig streiken ,-
die deutschen Arbeitnehmer waren viel zu lange viel zu brav!




hm, Ostlandritter,
den gdl'ern geht es definitiv nicht primär ums geld, was im thema durchaus erkennbar ist und
den kita - angestellten auch nicht.
letztere möchten schlichtweg mehr vollzeitverträge.


gruß vs


Na und ??
Ist das in Zeiten der angeblich steigenden Vollbeschäftigung nicht ein legales Anliegen ?

Und warum werden Frauen ,- die unsere Kinder gut behüten und erziehen , viel schlechter bezahlt als Männer ,- die gute Werkstücke herstellen ??

Dieses Land geht bald den Bach runter ,- wenn nicht eine angemessene Teilhabe der Arbeitnehmer am gesellschaftlichen Gesamtprodukt
erzwungen wird ,- dann kannst Du Dich hier im Forum bald nur noch mit Ulli Hoeness über die Fehler des Systems austauschen..


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2015 00:30 | nach oben springen

#96

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 00:43
von vs1400 | 2.393 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #95
Zitat von vs1400 im Beitrag #92



hm, Ostlandritter,
den gdl'ern geht es definitiv nicht primär ums geld, was im thema durchaus erkennbar ist und
den kita - angestellten auch nicht.
letztere möchten schlichtweg mehr vollzeitverträge.


gruß vs


Na und ??
Ist das in Zeiten der angeblich steigenden Vollbeschäftigung nicht ein legales Anliegen ?

Und warum werden Frauen ,- die unsere Kinder gut behüten und erziehen , viel schlechter bezahlt als Männer ,- die gute Werkstücke herstellen ??

Dieses Land geht bald den Bach runter ,- wenn nicht eine angemessene Teilhabe der Arbeitnehmer am gesellschaftlichen Gesamtprodukt
erzwungen wird ,- dann kannst Du Dich hier im Forum bald nur noch mit Ulli Hoeness über die Fehler des Systems austauschen..



sorry, Ostlandritter,
ich hätte das "schlichtweg" wohl nicht ohne satzzeichen posten sollen.

ja, sie streiken um ihr recht der vollbeschäftigung, zu recht
und eben nicht um deren vergütung.
die haben schon nen guten tarif,
doch diesen umgeht man zb. mit "zeitlich befristeten arbeitnehmern", teilzeit eben.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


EMW-Mitarbeiter hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2015 00:54 | nach oben springen

#97

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 17:53
von zoll (gelöscht)
avatar

Zitat von G.Michael im Beitrag #90
Aber ich will Dich nicht überzeugen, nur mal meine Meinung darstellen.

@Rainman, mich zu überzeugen oder von meiner Meinung abzubringen, wäre vergebene Mühe.
Jeder positioniert sich nach seiner Meinung.
Und meine habe ich dargestellt.
Micha



Beton läßt sich nicht formen.
zoll


nach oben springen

#98

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 18:57
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Was haben die Bahnfahrgäste als Leidtragende damit zu tun, wenn sich die EVG und die GdL darüber streiten, wer welche Mitarbeitergruppe gegenüber der Bahn vertreten darf? DAS ist doch der eigentliche Grund der Auseinandersetzung. So wie die Lufthansa-Piloten in die Strategie der Firma reinreden wollen. Sowas ist keine Mitarbeitervertretung mehr, sondern reines Machtspiel. Braucht keiner.

Von mir aus sollen sie streiken bis sie schwarz werden, aber ich hoffe, man gibt gegenüber der GdL am Ende nicht noch nach.


Harsberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#99

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 19:01
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #98
Was haben die Bahnfahrgäste als Leidtragende damit zu tun, wenn sich die EVG und die GdL darüber streiten, wer welche Mitarbeitergruppe gegenüber der Bahn vertreten darf? DAS ist doch der eigentliche Grund der Auseinandersetzung. So wie die Lufthansa-Piloten in die Strategie der Firma reinreden wollen. Sowas ist keine Mitarbeitervertretung mehr, sondern reines Machtspiel. Braucht keiner.

Von mir aus sollen sie streiken bis sie schwarz werden, aber ich hoffe, man gibt gegenüber der GdL am Ende nicht noch nach.

Die Bahn soll es doch einfach aussitzen . Irgend wann ist die Streikkasse leer , und dann muß dieser Herr klein bei geben .


Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#100

RE: Streik der Lokführer

in Themen vom Tage 07.05.2015 19:05
von Fritze | 3.474 Beiträge

Beton läßt sich nicht formen.
zoll


Lieder nein ! Beton kann nur aufgebrochen oder zertrümmert werden. !

Es zeugt nicht gerade von Souveränität ,wenn man seine verbohrte Meinung auch noch unverrückbar , seinen Diskussionspartnern aufzwingen
will !
Die persönliche Meinung sei Jedem gestattet ! Muss jedem gestattet sein !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Streiks in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Lutze
19 29.10.2013 17:38goto
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 • Zugriffe: 754
Der Untergang der Diktaturen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
121 25.05.2014 18:54goto
von schnatterinchen • Zugriffe: 6987
Streik DDR 1990 bei Verkehrsbetrieben in Potsdam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 15.11.2010 20:19goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 748
Staatsbürgerkunde in der DDR, wahr oder nicht wahr?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von wosch
95 28.10.2010 23:12goto
von matloh • Zugriffe: 12601
Finanzhilfe aus der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
2 07.07.2010 19:28goto
von 94 • Zugriffe: 392

Besucher
17 Mitglieder und 61 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 904 Gäste und 63 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558200 Beiträge.

Heute waren 63 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen