#181

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 07:59
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #177
Ein Motorrad und ne Kutte macht noch keinen Rocker .

B208


sondern? du solltest die kriminellen riten und regeln der hell's und wie sie sich alle nennen mögen nicht zum Maß aller Dinge machen.


nach oben springen

#182

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 08:20
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Wenn die deutschen Rocker nicht rocken dürfen, sollen es auch die russischen nicht dürfen.
http://www.hr-online.de/website/rubriken...cument_55255127
Am Ende laufen wir bei öfentlichen Anlässen alle mit demokratischer Einheitskleidung herum wie in Nordkorea.
Theo


nach oben springen

#183

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 08:27
von B208 | 1.352 Beiträge

Wir haben jedes Jahr in Hamburg die Harleydays .

Da gibt es u.a. den Zahnarzt , den Banker , den Sohn , die lassen sich ihre Maschine mit einer Spedition nach Hamburg bringen , fliegen dann mit der Lufthansa ein , wohnen 4 Sterne + , gehen gepflegt unter die Dusche und schlüpfen dann in ihre Kutte , setzen ne Halbschale auf ihre Designerfrisur , ne teure Ray-Ban Sonnenbrille auf die solariumgebräunte Nase und spielen 2x 8 Stunden Rocker .

Hat aber nichts mit Rockerleben zu tun , das ist Kinderkacke .


nach oben springen

#184

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 08:35
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Zitat von B208 im Beitrag #183
Hat aber nichts mit Rockerleben zu tun , das ist Kinderkacke .

Bei den echten Bikern sind die HOG's (Harley Owners Group) auch nicht gerade wohlgelitten....


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#185

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 08:36
von B208 | 1.352 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #182
Wenn die deutschen Rocker nicht rocken dürfen, sollen es auch die russischen nicht dürfen.
http://www.hr-online.de/website/rubriken...cument_55255127
Am Ende laufen wir bei öfentlichen Anlässen alle mit demokratischer Einheitskleidung herum wie in Nordkorea.
Theo



Die Kutte wird nicht generell verboten !

Nur die Kutte , die dazu geeignet ist einem "Geschäftspartner" deutlich zu zeigen mit wem er "Geschäfte" macht und wer die Bedingungen dieser "Geschäfte" definiert .

B208


zuletzt bearbeitet 30.04.2015 08:40 | nach oben springen

#186

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 08:39
von B208 | 1.352 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #184
Zitat von B208 im Beitrag #183
Hat aber nichts mit Rockerleben zu tun , das ist Kinderkacke .

Bei den echten Bikern sind die HOG's (Harley Owners Group) auch nicht gerade wohlgelitten....



Die Rocker aus meinem Umfeld pissen denen ans Hinterrad .


nach oben springen

#187

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 08:41
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Nachtwölfe: Bike Show Sewastopol 2014 (Fernsehsendung am russischen TV)

Die Nachwölfe sind doch eine Propagandaschleuder der übelsten Sorte
Theo


nach oben springen

#188

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 08:45
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Hi Hartmut,

zur Übereinstimmung werden wir nicht kommen. Deshalb nur zur Erklärung meines Standpunkts

Zitat von utkieker im Beitrag #172


1. [quote="Freienhagener"|p466683]Ist es gerecht, den Sonderstatus aus der Sowjetzeit und vorher beizubehalten?

2.
Zitat von Freienhagener im Beitrag #169
Ist es ungerecht, von einer Minderheit Loyalität zu dem Staat zu verlangen, dessen Bürger sie sind?

3.
Zitat von Freienhagener im Beitrag #169
Ist es nicht problematisch, wenn Russen sich im besonderen Maße stattdessen Rußland zugehörig fühlen?

4.
Zitat von Freienhagener im Beitrag #169
In wieweit ist das Ursache oder Folge jüngster Ereignisse?


zu 1.) Ein Sonderstatus ist nicht nur gesetzlich. Zwar mag es noch Sonderrechte geben.
Ich meinte vor allem Nachwirkungen des alten Status als führendes Volk der Sowjetunion.

zu 2.) Es geht nicht um Unterdrückung. Das ist ähnlich wie die Anerkennung der Mehrheit nach einer Wahl. Da wird auch Keiner unterworfen und gedemütigt. Das kommt erst, wenn er das Resultat nicht anerkennt.

zu 3.) Selbstverständlich meinte ich die Russen anderer Staatsbürgerschaft im Ausland, nicht in Rußland. Das hängt mit den vorhergehenden Punkten zusammen.
Zur Verdeutlichung: Ein ähnliches (nicht gewaltsames) Problem hatte Kanada mit seinen Franzosen. De Gaulle hat einst bei einem Staatsbesuch im Überschwang öffentlich unter dem Jubel der kanadischen Franzosen verkündet, daß Quebec zu Frankreich gehört und damit für einen Eklat gesorgt. Dieses friedliche Beispiel verdeutlicht vielleicht, was ich meine. Es ist vor allem eine Einstellungsfrage. (Putin und de Gaulle vergleiche ich dabei nicht. Es geht ums Prinzipielle).
Im TV kamen Russen zu Wort, die sich zuerst als Ukrainer verstehen. Bei den Separatisten ist das nicht so.

zu 4.) Das war so gemeint: Ist der Drang zu Rußland in der Ostukraine eine Folge geplanter (!) ukrainischer Repressalien oder waren die geplanten Repressalien ein hilfloser Versuch der Ukraine, den Drang zu Rußland einzudämmen?
Ganz offensichtlich war der Osten nur nominell unter ukrainischer Herrschaft. Die ukrainischen Vertreter dort waren machtlos und gedemütigt. So ging der Aufstand los. Von ethnischer Säuberung keine Spur und keine Chance. Diese Umstände sind bei Frage 4 zu berücksichtigen.

Gruß
Micha


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 30.04.2015 08:53 | nach oben springen

#189

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 08:48
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #183
Wir haben jedes Jahr in Hamburg die Harleydays .

Da gibt es u.a. den Zahnarzt , den Banker , den Sohn , die lassen sich ihre Maschine mit einer Spedition nach Hamburg bringen , fliegen dann mit der Lufthansa ein , wohnen 4 Sterne + , gehen gepflegt unter die Dusche und schlüpfen dann in ihre Kutte , setzen ne Halbschale auf ihre Designerfrisur , ne teure Ray-Ban Sonnenbrille auf die solariumgebräunte Nase und spielen 2x 8 Stunden Rocker .

Hat aber nichts mit Rockerleben zu tun , das ist Kinderkacke .

Ein richtiger Rocker fängt ganz unten an,
zum Beispiel mit der Klo-Reinigung des Vereinslokals
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#190

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 09:11
von B208 | 1.352 Beiträge

Genau ,
zuerst bist du ein
- Hangaround - , das ist weniger als ein Praktikant , aber du kannst dich hocharbeiten zum
- Prospect - , das ist dann soetwas wie ein Praktikant , nach harten Monaten/Jahren kannst du dann zum
- Member- berufen werden , dann bist du ein Vollmitglied , auf - ACHTUNG - lebzeit . Genau so ist das gemeint !!


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#191

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 09:37
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Was mir auffällt. Hier ist das ein großes Thema. In der Zeitung (TA) war es vor Tagen nur eine kurze Kolumne wert, allerdings pro-Rocker vom Inhalt her. Ist das Thema für die Medien wirklich dermaßen unwichtig oder ist das wieder bewußt so arangiert, also totschweigen, damit ein Teil der Bevölkerung nicht noch weiter gegen den gegenwärtigen Kurs der Bundesregierung bezüglich Russland aufgebracht wird ? Letzteres halte ich für wahrscheinlicher, wenn man bedenk, wegen welchem Pfurtz machmal tagelang in den Medien polemisiert wird.



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#192

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 10:01
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

@DoreHolm Die Fahrt der "Nachtwölfe" wird schon seit Wochen in den überregionalen Medien thematisiert. Genauso wie man auch in eben diesen Medien Kritik an der Haltung der Bundesrepublik zu Russland, insbesondere der Bundeskanzlerin, und in diesem Zusammenhang dem 70. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus lesen kann. https://www.freitag.de/autoren/lutz-herd...campaign=buffer

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#193

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 10:15
von turtle | 6.961 Beiträge

[quote=B208|
Moin Peter ,

aber man kann doch nicht dem Zuschauer , Zuhörer , Leser die Schuld an einem schlechten Film , einem schlechten Buch geben .

Die Jungs wollten ein Stück aufführen , sie wollten Aufmerksamkeit und haben dies auch genau so geplant .
Ich bezweifle aber , dass sich dieser für viele wichtige Gedenktag als Bühne dafür eignet .

Das ist der gleiche unwürdige Klamauk , der mit einem Gedenkaufmarsch in alten NVA Uniformen gleichzusetzen ist .
Diese unwürdige Veranstaltung wurde auch abgesagt und das ist auch gut so .

Der Tag gehört den Gefallenen und niemandem sonst . Wer solchen Tag für seine Zwecke ausnutzt , der macht sich schmutzig .

Da hat auch keiner Angst vor einer Handvoll möchtegern Rockern . Ein Motorrad und ne Kutte macht noch keinen Rocker .

B208[/quote]

Ein würdevolles Gedenken an die Gefallenen ohne große Inszenierung würde mir auch besser gefallen. In der Sowjetunion bzw. Russland wurde der Tag des Sieges immer schon groß inszeniert. In der DDR nannte es sich Tag der Befreiung und auch da wurde dieser Tag mit großer Inszenierung und Show gestaltet. In den letzten Jahren versuchten es Veteranen des Traditionsverbandes der NVA sich am 8.Mai etwas in Szene zu setzen. Sie wirkten für mich eher wie ein verlorenes Häufchen, und sie schon fast mehr Mitleid wie Häme verdienten. Die Gedenkstätte der Sozialisten gehörte früher in der DDR auch dazu sich in den Medien groß darzustellen. Heute sind es weniger geworden die zum Zentralfriedhof kommen, aber sich dabei in Szene setzen ist wie früher. Schauen wir uns die letzten Gedenkfeiern zu den befreiten KZs an. An Medienwirksamkeit kaum zu überbieten. Alle diese Veranstaltungen sind politisch und werden auch genutzt sich darzustellen inklusive politischer Statements. Nichts anderes ist das mit den Nachtwölfen. Ich verneige mich lieber Stumm und gedenke aller Opfer. Es ist wichtig sie nicht zu vergessen, und sie sollen uns mahnen. Dann nehme ich lieber die Show in Kauf als gar kein Gedenken


Stabsfähnrich und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.04.2015 12:46 | nach oben springen

#194

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 10:51
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #178
Hier wurde in einigen Beiträgen auch wieder die russische Seele bemüht .

Auf Nachfragen bei meinem "Schwiegervater" , einem Russen , was denn die russische Seele ausmacht , meinte er .

Die russische Seele wohnt nicht im Kopf , die schläft in der Leber und zum wecken brauchst du Schnaps .

Na dann Prost .


Deine dummen abartigen Aussagen sind widerlich und zeigen wes Geistes Kind Du bist. Nehm dir einen Maibock, gehe in den Keller, schaue in eine Spiegel und sage zehn mal. "" ich habe nix nettes zu sagen ueber andere Voelker als nur Scheisse, weil ich Nimietzki bin."
Geht auch mit billigen Fusel" DODNA


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
nach oben springen

#195

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 10:57
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #187
Nachtwölfe: Bike Show Sewastopol 2014 (Fernsehsendung am russischen TV)

Die Nachwölfe sind doch eine Propagandaschleuder der übelsten Sorte
Theo



Hast Du denn verstanden, was der "Oberwolf" erzählt ?

Jedes Land kann doch auf seine Art feiern und denn dort anwesenden Personen scheint es zu gefallen.


nach oben springen

#196

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 11:08
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #195
(..)

Hast Du denn verstanden, was der "Oberwolf" erzählt ?

Jedes Land kann doch auf seine Art feiern und denn dort anwesenden Personen scheint es zu gefallen.


Nicht gross. Ich lasse es mehr optisch und akustisch wirken. Um die Show ab Min. 2:38 zu verstehen, bräuchte es ohnehin kein russisch: die alten Klamotten aus dem Kalten Krieg: US-Kapital, Klitschko, Merkel, Hitler, Nazi, Blutbad am Maidan.. bringen den vom Westen inzenierten Untergang der Ukraine künstlerisch recht gelungen auf die Bühne..
https://youtu.be/j8Buj1Vy4Nk?t=2m38s
Theo


nach oben springen

#197

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 15:21
von B208 | 1.352 Beiträge

Zitat von Larissa im Beitrag #194
Zitat von B208 im Beitrag #178
Hier wurde in einigen Beiträgen auch wieder die russische Seele bemüht .

Auf Nachfragen bei meinem "Schwiegervater" , einem Russen , was denn die russische Seele ausmacht , meinte er .

Die russische Seele wohnt nicht im Kopf , die schläft in der Leber und zum wecken brauchst du Schnaps .

Na dann Prost .


Deine dummen abartigen Aussagen sind widerlich und zeigen wes Geistes Kind Du bist. Nehm dir einen Maibock, gehe in den Keller, schaue in eine Spiegel und sage zehn mal. "" ich habe nix nettes zu sagen ueber andere Voelker als nur Scheisse, weil ich Nimietzki bin."
Geht auch mit billigen Fusel" DODNA


Tja Larissa , es ist ein Russe der es so sagt und der sollte es doch wissen .

Und wenn ich mir die Wortwahl deiner Beiträge hier im Thema anschaue , dann lese ich da einige ganz böse Äusserungen über ein Volk zu dem ich gehöre . Aber ich nehme es dir nicht übel . Zeigt doch anschaulich wie recht mein " Schwiegervater " hat .

Noch mal ein Auszug aus deiner Wortwahl nur in diesem Beitrag : Scheisse , widerlich , abartigen , dummen , welch Geistes Kind du bist .

"ich habe nix nettes zu sagen ueber andere Voelker als nur Scheisse, weil ich Deutscher bin"

ach Larissa , du wirkst verbissen , ich kann nicht für den Zustand des Landes von dem du glaubst es ist deine Heimat .



B208 ,
der auch stolz ist , wie wir Nimietzki nach dem Krieg unser kaputtes Land wieder aufgebaut haben !


nach oben springen

#198

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 15:30
von Fritze | 3.474 Beiträge

@B208 Du darfst stolz sein ! Du kennst Leute ,die anderen ans Hinterad pinkeln , Du weisst alles über Gebaren und Bräuche in Rockerclubs ,hast trotzdem einen russ.Schwiegervater und hast mitgeholfen Deutschland aufzubauen !

Nein ,sag nichts ,ich kann mir schon denken wo Du Dir Blasen geschufftest hast ! Schönen Feiertag morgen !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#199

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 15:39
von B208 | 1.352 Beiträge

Dann nehme ich lieber die Show in Kauf als gar kein Gedenken

Moin turtle ,

aber was zeigt diese Aussage ? Nur durch eine Show kann man Menschen dazu bewegen an etwas zu gedenken ?

Dafür gibt es bestimmte Tage , dafür gibt es bestimmte Orte .
Jeder sollte in seiner eigenen Art gedenken , aber sicherlich ist eine Show dafür ungeeignet und es sollte auch kein Pflichtprogramm werden .


B208


nach oben springen

#200

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 15:41
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #198
@B208 Du darfst stolz sein ! Du kennst Leute ,die anderen ans Hinterad pinkeln , Du weisst alles über Gebaren und Bräuche in Rockerclubs ,hast trotzdem einen russ.Schwiegervater und hast mitgeholfen Deutschland aufzubauen !

Nein ,sag nichts ,ich kann mir schon denken wo Du Dir Blasen geschufftest hast ! Schönen Feiertag morgen !

MfG Fritze


Ach B208, leider kann man sich nicht aussuchen die Verwandtschaft.
Meine Wortwahl gegenueber Deiner Beitrage wird sich auch nicht aendern.
Ich verbissen und Du ordinaer. Oder wie verhalt sich es mit Deiner Aussage, Deine Rocker wuerden denen hinten an das Rad pissen??? exakt DEINE Worte. Ich sage Dir etwas dazu. Ich bin auch Motorrad Freak, auch mein Sohn. Biker sind EINE grosse Familie, uberall auf der Welt, egal welcher Nationalitat, und diese wuerde nie so etwas sagen oder tun.
Der Zustand ist gut hier. Sicher gibt es noch viel zu tun in dem Riesenland. Genau das moechte man kaputt machen. Weder USA, England, Frankreich oder Russland hat deutschen Lebensstandard. Das ist wahr. Nichts weisst Du von russischer Seele. Aber die, die etwas erreicht haben hier, haben gewiss mehr Respekt vor anderen. Es sind Menschen ohne Grenzen in ihren Herzen. Und, von ca. 143000000 Millionen im Mutterland trinken im Grossenvergleich weitaus weniger als im Vaterland. Auf ein Neues. Prost Baltika.
PS:Du aufgebaut? Deine Vaeter und Grossvaeter, oder bist 95?
Wuensche Dir ein grossartiges 1. Mai. Gruesse, Larissa


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
09. Mai 2015 - der " nächste Sturm " ist im Anmarsch auf Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
24 12.05.2015 11:01goto
von Gert • Zugriffe: 1264
Aquarienpolizist-Meine Zeit im "Wachkommando Missionschutz Berlin"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
326 10.02.2016 14:55goto
von S51 • Zugriffe: 36725
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1893
Putin - ein Mensch ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
220 25.09.2014 09:21goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 8777
Mordkomplott gegen Putin? Kurz vor den Wahlen.
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
24 07.03.2012 00:02goto
von frank • Zugriffe: 965
Die Feinde Russlands und Putins
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
25 24.01.2011 19:41goto
von 94 • Zugriffe: 1488
Putin zum Mauerfall
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Augenzeuge
10 09.11.2009 03:42goto
von Sonny • Zugriffe: 484

Besucher
18 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1716 Gäste und 126 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558429 Beiträge.

Heute waren 126 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen