#201

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 16:04
von B208 | 1.352 Beiträge

Ich sprechen von Rockern , nicht von Motorradfahrer die sich alle lieb haben .

Und wenn ich von "pissen" schreibe , ist es ein sicherlich ordinäres Wort , aber ich richte es gegen keine Person und gegen kein Mitglied in diesem Forum .

der auch stolz ist , wie wir Nimietzki nach dem Krieg unser kaputtes Land wieder aufgebaut haben !

wie wir ! wir Deutschen . Denn vieles von dem was ich heute sehe , habe ich in meiner Kindheit nicht gesehen , weil es noch nicht da war , weil es erst gebaut wurde , aufgebaut wurde . Und ich habe gesehen wie die Mauer gefallen ist und wie auch in den neuen Bundesländern aufgebaut wurde und auch darauf bin ich stolz und auch das habe ich miterlebt .

Ich habe von WIR geschrieben , nicht von ICH habe aufgebaut !

Und wenn ihr in Russland nicht genug Schnaps habt um eure Bevölkerung zu versorgen , dann ist es nicht mein Problem !

B208


nach oben springen

#202

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 16:08
von B208 | 1.352 Beiträge

Es sind Menschen ohne Grenzen in ihren Herzen.

Tja Larissa , das musst du nicht betonen , das zeigen die Berichte aus der Ukraine ! da gibt es keine Grenzen die die Russen einhalten .


nach oben springen

#203

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 16:23
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #201


Und wenn ihr in Russland nicht genug Schnaps habt um eure Bevölkerung zu versorgen , dann ist es nicht mein Problem !

B208


Deine Aussagen sind nur noch zum Lachen!
Moechtest Du noch etwas nettes sagen?
Es reicht, sagt doch alles ueber Dich und Dein Wissen. Ushes. Furchtbar.
Gebe Dir keine Muehe Dich zu rechtfertigen. Sobald ich sehe das B... dann skip ich in Zukunft, denn mit vielen, trotz anderer Meinungen, kann man gut diskutieren hier. Es ist nicht noetig alles zu verunglimpfen und ungerecht zu beschimpfen.

PS: schau Dir mal die 'neuen Grenzen der NATO' an und das was die USA verursacht hat in der Welt. Schaue Dir mal die Kriege an, die seit 1945 entfacht wurden. Dann kannst Du mit Russland kommen.


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
02_24 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#204

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 16:29
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Mein Großvater, der als Offitzier der Roten Armee 1945 zu den Befreiern Deutschlands vom Nationalsozialismus gehörte, hat mir mit seiner russischen Seele vor 50 Jahren auf eine sehr einfache und doch anrührende Art und Weise Stolz zu meinem Heimatland - Deutschland - vermittelt. Während der Feierlichkeiten des Sieges über den Hitlerfaschismus in Moskau ist er mit mir in den Gorki - Park gegangen, wo sich die Veteranen des 2. Weltkrieges trafen. Und er stellte mich seinen ehemaligen Kameraden und Kampfgefährten voller Stolz als seine deutsche Enkeltochter vor. Mir ist damals mein Deutschsein zum ersten Mal richtig bewusst geworden. Und so, wie ich von den anderen dort aufgenommen wurde, habe ich mich ein klein wenig stolz gefühlt. Diese Erinnerung hat mich wesentlich geprägt. Denn er hat mich nicht als das Mädchen aus der DDR vorgestellt, sondern als Deutsche. Und so habe ich mich seit dem auch immer gefühlt - das Mädchen aus Deutschland - девочка из Германии.

Und das hat für mich die russische Seele ausgemacht. Trotz des Leides und der Entbehrungen die mein Großvater erleben musste, habe ich an diesem Tag die große Geste der Versöhnung gespürt und auch die Hoffnungen, die in die neuen Generationen gelegt wurde, dass dieser Gedanke der Versöhnung wächst.

Was mich in diesen Tagen traurig macht ist, dass sich die Hoffnungen meines Großvaters bezogen auf Russland und Deutschland scheinbar nicht erfüllt haben. Zumindest kann man das Gefühl bekommen, wenn man diesen thread liest.

LG von der Moskwitschka

EDIT Tippfehler


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

Wahlhausener, EK82I, Pitti53, damals wars, exgakl, SCORN, vs1400 und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.04.2015 16:40 | nach oben springen

#205

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 16:44
von turtle | 6.961 Beiträge

Hallo B208 ,
Die russische Seele wohnt nicht im Kopf, die schläft in der Leber und zum wecken brauchst du Schnaps. So beschreibt Dein Schwiegervater die russische Seele. .nun gut es ist die Ansicht Deines Schwiegervaters. Ist das wirklich so einfach? Meine Frau ist zwar Ukrainerin doch für viele macht das keinen Unterschied mit erhöhtem Alkoholgenuss die Ukrainer, Weißrussen oder Russen gleichzusetzen. Die russische Seele verstehen kann man auch nur annähernd wenn man oft in Russland gewesen ist. Ich habe selten so viel Herzlichkeit und Gastfreundschaft wie da erlebt, eingeschlossen die Ukraine. Mit einem Wodka auf die Gesundheit anzustoßen und noch zu einigen Reden zu Ehren des Gastes gehört seit Jahrhunderten zur Tradition, wie in einigen Regionen in Deutschland Bier oder Wein zum täglichen Essen gehört. Man kann daraus nicht ein ganzes Volk zu Alkoholikern abstempeln. Das die russische Seele nicht in der Leber schläft sondern doch im Kopf beweisen die vielen berühmten russischen Schriftsteller die alle hier aufzuzählen wäre müßig. Komponisten, Wissenschaftler beweisen etwas anderes. Die russische Seele ? Was ist die russische Seele? Fjodor Iwanowitsch Tjuttschew, sagte einmal „Verstehen kann man Russland nicht, und auch nicht messen mit Verstand. Es hat sein eigenes Gesicht. Nur glauben kann man an das Land.“
Das sagte er 1866 und meinte den Nationalcharakter des russischen Volkes. Das sehe ich auch so.

Zu Deiner Antwort auf meinen Beitrag :

aber was zeigt diese Aussage ? Nur durch eine Show kann man Menschen dazu bewegen an etwas zu gedenken?
Das habe ich nicht so geschrieben, ich schrieb: Dann nehme ich lieber die Show in Kauf als gar kein Gedenken. Das dürfte nicht dasselbe sein. Die Opfer mahnen uns, das sollten wir nicht vergessen. Darauf kommt es an.


Für mich ist dieser Thread gestorben ,was ich zu sagen habe ,das ist geschehen auf ein Niveau mit Anmachen begebe ich mich nicht.

Habe jetzt bewusst kein politisches Statement zur Gegenwärtigen Lage zwischen Russland und der Ukraine abgegeben. Hier ging es um die russische Seele.


Pitti53, exgakl, Larissa, Rostocker, vs1400 und Moskwitschka haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.04.2015 21:39 | nach oben springen

#206

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 17:01
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Ich schaue mir sehr gerne Reportagen über Russland an,weit ab von der Zivilisation. Was ich Phantastisch finde,die Leute (meist ältere) haben selbst nicht viel,aber das Teilen sie bei Besuch voller Herzlichkeit.

Meine Frau ist begeisterte Anhängerin der Russischen Musik,Don Kosaken u.s.w. ,jede Gelegenheit nutzt sie wenn so ein Chor in der Nähe ist,ich war einmal mit in einer grösseren Kirche,also ich muss sagen,Alle Achtung.


Larissa hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#207

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 17:09
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #206
Ich schaue mir sehr gerne Reportagen über Russland an,weit ab von der Zivilisation. Was ich Phantastisch finde,die Leute (meist ältere) haben selbst nicht viel,aber das Teilen sie bei Besuch voller Herzlichkeit.

Meine Frau ist begeisterte Anhängerin der Russischen Musik,Don Kosaken u.s.w. ,jede Gelegenheit nutzt sie wenn so ein Chor in der Nähe ist,ich war einmal mit in einer grösseren Kirche,also ich muss sagen,Alle Achtung.


Da stimme ich Dir zu--das hatte am eigenen Leib, in Minsk und Moskau erlebt.


nach oben springen

#208

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 18:32
von SCORN | 1.456 Beiträge

Was wäre denn wenn besagte Rocker zum Fankreis der Pussy Riots gehörten oder Anhänger des Herrn Nemzow gewesen wären und "Kremlkritisch" eingestellt?!

Ja was wäre dann? Es gäbe diesen Thread nicht weil diese Rocker hofiert worden wären!

Wem jetzt immer noch kein Licht aufgeht woher der Wind weht dem ist auch nicht mehr zu helfen!


einen schönen 1. Mai wünschend

SCORN


vs1400, Alfred, Larissa und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#209

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 18:34
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #206
Ich schaue mir sehr gerne Reportagen über Russland an,weit ab von der Zivilisation. Was ich Phantastisch finde,die Leute (meist ältere) haben selbst nicht viel,aber das Teilen sie bei Besuch voller Herzlichkeit.

Meine Frau ist begeisterte Anhängerin der Russischen Musik,Don Kosaken u.s.w. ,jede Gelegenheit nutzt sie wenn so ein Chor in der Nähe ist,ich war einmal mit in einer grösseren Kirche,also ich muss sagen,Alle Achtung.


Ich bin nicht religioes.Aber ich gehe in die russisch orthodoxen Kirchen, nur um den Gesang der Popen zu hoeren. Diese Stimmen sind eine Grundvoraussetzung um ueberhaupt zu werden Pope.


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
nach oben springen

#210

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 18:56
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

Gelöscht, da OT


zuletzt bearbeitet 30.04.2015 20:22 | nach oben springen

#211

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 19:03
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #208
Was wäre denn wenn besagte Rocker zum Fankreis der Pussy Riots gehörten oder Anhänger des Herrn Nemzow gewesen wären und "Kremlkritisch" eingestellt?!

Ja was wäre dann? Es gäbe diesen Thread nicht weil diese Rocker hofiert worden wären!

Wem jetzt immer noch kein Licht aufgeht woher der Wind weht dem ist auch nicht mehr zu helfen!


einen schönen 1. Mai wünschend

SCORN


Was wäre eigentlich,wenn solche Truppe von den Maidan also die Putschisten und Nationalisten zu solch einen Anlass Richtung Berlin aufgebrochen wären.? Die hätte man doch sicher mit Fähnjen und Friedenstauben empfangen.Oder?


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#212

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 19:06
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #208
Was wäre denn wenn besagte Rocker zum Fankreis der Pussy Riots gehörten oder Anhänger des Herrn Nemzow gewesen wären und "Kremlkritisch" eingestellt?!

Ja was wäre dann? Es gäbe diesen Thread nicht weil diese Rocker hofiert worden wären!

Wem jetzt immer noch kein Licht aufgeht woher der Wind weht dem ist auch nicht mehr zu helfen!


einen schönen 1. Mai wünschend

SCORN



Dann hätten Merkel, Gauck und Co den roten Teppich ausgerollt.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#213

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 19:25
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #212
Zitat von SCORN im Beitrag #208
Was wäre denn wenn besagte Rocker zum Fankreis der Pussy Riots gehörten oder Anhänger des Herrn Nemzow gewesen wären und "Kremlkritisch" eingestellt?!

Ja was wäre dann? Es gäbe diesen Thread nicht weil diese Rocker hofiert worden wären!

Wem jetzt immer noch kein Licht aufgeht woher der Wind weht dem ist auch nicht mehr zu helfen!


einen schönen 1. Mai wünschend

SCORN



Dann hätten Merkel, Gauck und Co den roten Teppich ausgerollt.

Das ist sicher!!! Die "Guten", das sind die Putschisten
Theo


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#214

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 19:43
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #202
Es sind Menschen ohne Grenzen in ihren Herzen.

Tja Larissa , das musst du nicht betonen , das zeigen die Berichte aus der Ukraine ! da gibt es keine Grenzen die die Russen einhalten .


Auf diesem Gebiet sollte sich Deutschland nicht so weit aus dem Fenster lehnen


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#215

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 20:01
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #214
Zitat von B208 im Beitrag #202
Es sind Menschen ohne Grenzen in ihren Herzen.

Tja Larissa , das musst du nicht betonen , das zeigen die Berichte aus der Ukraine ! da gibt es keine Grenzen die die Russen einhalten .


Auf diesem Gebiet sollte sich Deutschland nicht so weit aus dem Fenster lehnen


Aber vielleicht mit etwas wenig Verstand in der Birne oder sie sind einfach unkritisch. Sonst würde die einfach gestrickte Holzhammerpropaganda wie z.B. in der Bike Show Sewastopol nicht so gut wirken.
Theo


nach oben springen

#216

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 20:13
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Je mehr ich hier lese, desto weniger verstehe ich die ganze Aufregung über diese 30 Hanseln. Sollen sie doch kommen - sie werden weder Berlin oder eine andere Stadt Deutschlands in Schutt und Asche legen noch sonst einen nennenswerten Schaden anrichten. Und wenn sie meinen, damit den Weg und den Sieg der sowjetischen Armeen symbolisch nachzustellen, dann lasst sie doch: Wir sollten souverän genug sein, das auszuhalten.

Diese Aktion bekommt durch unser aller Verhalten ein Gewicht, das wahrlich nicht angemessen ist.


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#217

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 20:26
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #216
Je mehr ich hier lese, desto weniger verstehe ich die ganze Aufregung über diese 30 Hanseln.(...).

Sie werden am 9. Mai 2015 im Treptower Park sein und vor TV Kameras prorussische Reden halten. Das will Berlin nicht. Ohne Visum gestaltet sich das Vorhaben etwas schwieriger.
Theo


nach oben springen

#218

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 20:48
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Was heißt prorussisch in diesem Zusammenhang?

Ich kann mich in Treptow sehr gut an viele Veranstaltungen zum Gedenken an die Gefallenen Soldaten des Großen Vaterländischen Krieges erinnern.

Und so begannen damals diese Gedenkvernstaltungen


Вставай страна огромная...

Und ob man wollte oder nicht, man hielt die Klappe. Auch ohne die Bilder zu sehen, wie jetzt bei youtube.

Wenn man in Deutschland an diesem Ort es nicht schafft, eine offizielle Gedenkvernstaltungen zu organisiern, dann muss man eben mit den "Nachtwölfen" leben, die dann in den Mittelpunkt des Ineresses rücken.

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 30.04.2015 20:51 | nach oben springen

#219

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 21:25
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #218
Was heißt prorussisch in diesem Zusammenhang?
(...)

LG von der Moskwitschka



"Pro" kommt aus dem Latein und heisst auf deutsch übersetzt; "für", "zum Schutz für", zum Vorteil für", "zugunsten von"
Die Visawereigerung ist aber ziemlich übertrieben, weil keiner auf die Idee kommen wird, am 09. Mai im Treptower Park eine Rede gegen Russland, die Sowjetunion oder die Rote Armee zu halten nur schon aus Pietät nicht.
Theo


nach oben springen

#220

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 30.04.2015 21:39
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Na und ich hoffe, dass auch keine "antideutschen" Reden gehalten werden.

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 30.04.2015 21:40 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
09. Mai 2015 - der " nächste Sturm " ist im Anmarsch auf Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
24 12.05.2015 11:01goto
von Gert • Zugriffe: 1264
Aquarienpolizist-Meine Zeit im "Wachkommando Missionschutz Berlin"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
326 10.02.2016 14:55goto
von S51 • Zugriffe: 36725
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1893
Putin - ein Mensch ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
220 25.09.2014 09:21goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 8777
Mordkomplott gegen Putin? Kurz vor den Wahlen.
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
24 07.03.2012 00:02goto
von frank • Zugriffe: 965
Die Feinde Russlands und Putins
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
25 24.01.2011 19:41goto
von 94 • Zugriffe: 1488
Putin zum Mauerfall
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Augenzeuge
10 09.11.2009 03:42goto
von Sonny • Zugriffe: 484

Besucher
3 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 430 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558384 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen