#61

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 15:20
von damals wars | 12.198 Beiträge

Na, wenn es in der Bild steht, die ist schließlich bekannt für militärtechnisches Fachwissen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#62

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 15:28
von Marder | 1.413 Beiträge

Bisher habe ich alles getroffen was ich treffen wollte.
MfG Marder

Ps. Jetzt haben sie ja bald alles bei der Ausrüstung durch. Können langsam mal beim Essen und den Schlafanzügen weitermachen.


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#63

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 15:37
von damals wars | 12.198 Beiträge

Ihr bekommt sogar Schlafanzüge?
oder so ein richtiger Schlafrock mit Zipfelmütze?

http://www.wilhelm-busch-seiten.de/werke...z/streich5.html
Oder kommt er spät nach Haus,
Zieht man ihm die Stiefel aus,
Holt Pantoffel, Schlafrock, Mütze,
Daß er nicht im Kalten sitze -
Kurz, man ist darauf bedacht,
Was dem Onkel Freude macht.
Bald zu Bett geht Onkel Fritze
In der spitzen Zipfelmütze;
Seine Augen macht er zu,
Hüllt sich ein und schläft in Ruh.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#64

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 15:37
von Grenzläufer | 1.779 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #61
Na, wenn es in der Bild steht, die ist schließlich bekannt für militärtechnisches Fachwissen!



Ist das nicht deine Tageszeitung? Du zitierst doch Tag und Nacht aus der Bild.


Tag X (7)

Integration? ! (12)


nach oben springen

#65

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 15:43
von damals wars | 12.198 Beiträge

Und jetzt stellst Du dir sicher die Frage, wieso ich die Meldungen verlinke?
Ist doch absolut unüblich! Ich nutze https://news.google.de/


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#66

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 15:46
von Grenzläufer | 1.779 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #62
Bisher habe ich alles getroffen was ich treffen wollte.
MfG Marder

Ps. Jetzt haben sie ja bald alles bei der Ausrüstung durch. Können langsam mal beim Essen und den Schlafanzügen weitermachen.



Hallo Marder,
wenn du die Berichterstattung über das G36 in den Medien verfolgt hattest, kamen meistens die "Fachleute" zu Wort, die per se die Bundeswehr ablehnen.
Berichtet wurde, was politisch nützt.


Marder hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 15:53
von damals wars | 12.198 Beiträge

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #66
Zitat von Marder im Beitrag #62
Bisher habe ich alles getroffen was ich treffen wollte.
MfG Marder

Ps. Jetzt haben sie ja bald alles bei der Ausrüstung durch. Können langsam mal beim Essen und den Schlafanzügen weitermachen.



Hallo Marder,
wenn du die Berichterstattung über das G36 in den Medien verfolgt hattest, kamen meistens die "Fachleute" zu Wort, die per se die Bundeswehr ablehnen.
Berichtet wurde, was politisch nützt.



Klar. Frau VdL lehnt per se die Bundeswehr ab!

http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politi...art4306,3138840

Verteidigungsministerin: G 36 im Einsatz nur bedingt tauglich
"
Insgesamt 176.000 Sturmgewehre vom Typ G 36 hat die Bundeswehr gekauft. Doch die Waffen sind nur bedingt einsatzfähig. Möglicherweise müssen zehntausende Gewehre verschrottet werden. "
nach jahrelangen Untersuchungen hat die Bundeswehr! massive Probleme bei der Treffsicherheit ihres Standardgewehrs G 36 eingeräumt


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#68

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 16:33
von Marder | 1.413 Beiträge

Naja, wenn man das Gewehr für diese Zwecke einsetzen will, gebe ich den EXperten recht.
"Erste Zweifel an der Treffsicherheit des G 36 gab es bereits vor drei Jahren. Die Rüstungsabteilung des Verteidigungsministeriums wies darauf hin, dass das G 36 bei Schnellfeuer nach 150 Schuss Ziele in einer Entfernung von 200 Metern nicht mehr zuverlässig treffen könne. Das G 36 gehört zur Grundausstattung jedes Soldaten der Bundeswehr."
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politi...art4306,3138840
Wenn ich das Ziel mit 150 Schuss Schnellfeuer nicht bekämpfen konnte brauche ich das danach auch auch nicht mehr. Wer führt derart schwachsinnige Test durch. Stelle mir gerade einen Zug PzGren. vor und jeder ballert 150 Schuss Schnellfeuer. "Rambo 6 oder 7"
Mfg Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
94, exgakl und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 16:47
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #68
Naja, wenn man das Gewehr für diese Zwecke einsetzen will, gebe ich den EXperten recht.
"Erste Zweifel an der Treffsicherheit des G 36 gab es bereits vor drei Jahren. Die Rüstungsabteilung des Verteidigungsministeriums wies darauf hin, dass das G 36 bei Schnellfeuer nach 150 Schuss Ziele in einer Entfernung von 200 Metern nicht mehr zuverlässig treffen könne. Das G 36 gehört zur Grundausstattung jedes Soldaten der Bundeswehr."
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politi...art4306,3138840
Wenn ich das Ziel mit 150 Schuss Schnellfeuer nicht bekämpfen konnte brauche ich das danach auch auch nicht mehr. Wer führt derart schwachsinnige Test durch. Stelle mir gerade einen Zug PzGren. vor und jeder ballert 150 Schuss Schnellfeuer. "Rambo 6 oder 7"
Mfg Marder




Immer ,- wenn ich mit meinem Karabiner k98 mehr als 10 Schuss hintereinander abfeuere ,- erkenne ich dann das Ziel kaum noch ,- weil die Luft direkt vorm Korn durch die Erhitzung des Laufes zu flimmern beginnt !

bei solchen Gelegenheiten frage ich mich des öfteren :

1. Wie haben unsere Väter mit solch einem Ding im Krieg solche jahrelangen Kämpfe bestehen können ,-
und
2. Wieso wird eine Knarre kritisiert ,- die sich nach 150 Dauerschüssen erhitzt...?


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#70

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 17:02
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #62
Bisher habe ich alles getroffen was ich treffen wollte.
MfG Marder

Ps. Jetzt haben sie ja bald alles bei der Ausrüstung durch. Können langsam mal beim Essen und den Schlafanzügen weitermachen.


Stichwort Schlafanzüge !


Hab gerade versucht ,- mich zu erinnern ,- ob es bei den Grenztruppen der NVA Schlafanzüge gab ?? .....

Ich schreibe hier vom Dienstjahr 1969 ,- und ja : Ich weiss - das diese Frage hier O.T ist...

Ich kann mich echt nicht erinnern ,- ob wir private Nachtwäsche hatten oder in Unterwäsche schliefen ,- oder wie oder was ??

Kann mit bitte einer auf die Sprünge helfen ??


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
zuletzt bearbeitet 20.08.2015 17:04 | nach oben springen

#71

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 17:05
von schulzi | 1.763 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #70
Zitat von Marder im Beitrag #62
Bisher habe ich alles getroffen was ich treffen wollte.
MfG Marder

Ps. Jetzt haben sie ja bald alles bei der Ausrüstung durch. Können langsam mal beim Essen und den Schlafanzügen weitermachen.


Stichwort Schlafanzüge !


Hab gerade versucht ,- mich zu erinnern ,- ob es bei den Grenztruppen der NVA Schlafanzüge gab ?? .....

Ich kann mich echt nicht erinnern ,- ob wir private Nachtwäsche hatten oder in Unterwäsche schliefen ,- oder wie oder was ??

Kann mit bitte einer auf die Sprünge helfen ??


@Ostlandritter Schlafanzüge waren zumeiner Zeit privat mußten bei der Einberufung mitgebracht werden


damals wars und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.08.2015 17:07 | nach oben springen

#72

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 17:48
von Lutze | 8.039 Beiträge

Aber Ursula wird doch mit einem Nachthemd schlafen gehen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#73

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 18:36
von schulzi | 1.763 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #72
Aber Ursula wird doch mit einem Nachthemd schlafen gehen
Lutze

@Lutze es wird wohl das beste sein du fragst sie selbst


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 18:39
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #72
Aber Ursula wird doch mit einem Nachthemd schlafen gehen
Lutze


Na klar, im Ketten-(Nacht)-Hemd!


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#75

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 18:50
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #68
Naja, wenn man das Gewehr für diese Zwecke einsetzen will, gebe ich den EXperten recht.
"Erste Zweifel an der Treffsicherheit des G 36 gab es bereits vor drei Jahren. Die Rüstungsabteilung des Verteidigungsministeriums wies darauf hin, dass das G 36 bei Schnellfeuer nach 150 Schuss Ziele in einer Entfernung von 200 Metern nicht mehr zuverlässig treffen könne. Das G 36 gehört zur Grundausstattung jedes Soldaten der Bundeswehr."
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politi...art4306,3138840
Wenn ich das Ziel mit 150 Schuss Schnellfeuer nicht bekämpfen konnte brauche ich das danach auch auch nicht mehr. Wer führt derart schwachsinnige Test durch. Stelle mir gerade einen Zug PzGren. vor und jeder ballert 150 Schuss Schnellfeuer. "Rambo 6 oder 7"
Mfg Marder



Beim Karfreitagsgefecht in A-stan 2010 hätten sich die Soldaten bestimmt standfestere G-36 gewünscht!

"... Wie in Trance. Geschossen wird immer noch. Dann merken sie, keiner hat mehr Munition. Jeder hatte 300 bis 400 Schuss am Anfang. Alles weg. Dafür kommt jetzt ein Sani mit einer Trage und versorgt ihren Kameraden mit Infusionen..."

http://www.y-punkt.de/portal/a/ypunkt/!u...4gzfPuB84_5j8!/


zuletzt bearbeitet 20.08.2015 18:52 | nach oben springen

#76

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 19:06
von Marder | 1.413 Beiträge

Was nützt dir ein anderes Gewehr wenn die Munition alle ist.
Ich kann nirgendwo lesen, dass dort jemand zu Schaden gekommen ist weil seine Waffe nicht funktioniert hat. Wenn selbst die Schützenpanzer den Gegner nicht vertreiben oder vernichten konnten.
So ein Hinterhalt ist ein großes Problem für die kämpfende Truppe weil der Gegner Ort und Geschehen vorbestimmen kann. Oft geschieht dies in Kombination mit Sprengfallen, die die Soldaten aus den gepanzerten Fahrzeugen locken soll um dann die Weichziele mit Infanteriewaffen zu bekämpfen.
Mit freundlichen Grüßen Marder
Ps. Ich höre jetzt lieber auf, sonst halte ich noch einen Vortrag über Kampftaktik iin urbaner Umgebung.


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#77

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 19:10
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Es hängt also immer von den Umständen ab, habe in Kommentaren in Augengeradeaus und im Waffen-HQ gelesen das es Probleme mit heißgeschossenen Waffen gab.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#78

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 19:23
von Marder | 1.413 Beiträge

Ja damit gibt es Probleme, wenn man 150 Schuss Schnellfeuer in kurzer Zeit abgibt wird die Waffe sehr heiß und damit sinkt die Treffgenauigkeit. Es ist aber nicht so, dass man gelinde gesagt das Scheunentor nicht mehr triffft.
Mal sehen ob sich so ein EXperte auf 300m oder 350m hinstellt und ich einen gezielten Schuss mit einer heißgeschossenen Waffe auf ihn abgeben darf.
Beim MG wurde der Lauf nach ca. 150 Schuss gewechselt weil man den ansonsten durch Überhitzung ruiniert hätte. Schön mit Asbesthandschuh auffangen und Reservelauf rein. Der heißgeschossene kam dann in ein Metallgehäuse und konnte abkühlen. Ein Mg ist aber extra für diese Art des Feuerns gebaut.
Normal wird mit dem G36 oder auch wie im Bericht geschrieben G3 ( ich glaube aber nicht, dass es eines war) Einzelfeuer geschossen. In diesem Fall wo der Gegner in der besseren Position war, wird man versuchen die plötzlich und nur kurz auftauchenden Kämpfer durch schnelles nicht gerade gut gezieltes Schnellfeuer in Deckung zu zwingen.
Das kostet Munition und und die Waffen werden dadurch heiß geschossen. Das heißt aber nicht, dass die Waffe dadurch wie immer behauptet wird unbrauchbar wird.
Nur der Streubereich der Waffe wird größer. Ich denke mal vielleicht um 10-20 cm auf 200m.
Mit freundlichen Grüßen Marder
Ps.Eine Präzisionswaffe ist das sowieso nicht und war auch nicht so geplant.


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.08.2015 19:25 | nach oben springen

#79

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 19:29
von damals wars | 12.198 Beiträge

Das G 3 wird 3 mal erwähnt,wenn Du Recht hast, müsste es ja nachträglich korrigiert worden sein.

Ansonsten wünsche ich ihm alles Gute.
Und ruhige Nächte!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#80

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 20.08.2015 19:40
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Ich würde hinterher auch immer sagen, es lag eindeutig am schlechten Gewehr.


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.08.2015 19:40 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Total abgefahren! Wir bauen uns aus der Bahn ein Haus
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
20 12.11.2010 19:31goto
von EMW • Zugriffe: 2372

Besucher
20 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1716 Gäste und 126 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558429 Beiträge.

Heute waren 126 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen