#21

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 17:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harsberg im Beitrag #17
Mal ein paar Worte zu den Tests welche die BW nun so durchgeführt hat.
Das sind ganz normale Prüfungen welche seit Jahrzehnten bei allen Schützenwaffenproduzenten durchgeführt werden. (auch bei H&K)

In der DDR nannte sich das ganze:

"Prüfmethodik für Schützenwaffen" und umfasste ca. 49 verschiedene Tests und Prüfungen.
(Ziel dieser Prüfungen ist, alle denkbaren Situationen in welche der Schütze mit der Waffe kommen kann zu simulieren)

u.a.
-verschiedene Beschusstests
-Dauerbelastungstests (5000 Schuss)
-Fremdkörpertest
-Falltests
-versch.Thermotests


Das alles ist international standardisiert und wird mit absoluter Sicherheit auch bei H&K so gehandhabt.

Des weiteren wurden in der DDR, jedes Baulos (=jeweils 800 Waffen) vor verlassen des Werkes von der sog. "Armee"(NVA)-Abnahme intensiv und fast über peinlich genau nochmals geprüft.




Hab ich in Glöwen mehrfach mitgemacht, hieß bei uns Belastungsbeschuß.
Normal aus der Maschine angeschossen, danach Dauerfeuer bis der Lauf von schwarz in hellgrau wechselt. Danach wieder auf die Maschine und
angeschossen. AK 47/LMG K, keine durchgefallen.
Micha


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 18:11
von zoll (gelöscht)
avatar

Soldaten, die in Afghanistan stationiert waren und an einem Gefecht 2010 teilhenommen haben, berichten, dass sie mit der Waffe ca. 10 Magazine verschossen haben und dass sich keine Probleme ergeben haben.
Eine andere Gruppe, die später in Kampfhandlungen verwickelt waren berichten ähnlich.

Lieber Leser, bedenke aber, dass sind Soldaten, vom Feldwebel abwärts und ob man denen Glauben schenkt?

So´n Politiker mit weißem Hemd und geblümter Krawatte hat doch ein viel größere Gewicht. Oder?

Das ist Politik, Wirtschaftspolitik. Da will man doch irgenwem etwas an der Wäsche flicken.

zoll


Marder, Pitti53, Grenzläufer, exgakl und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 19:30
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Da wird HuK gerade der nächste Lieferauftrag zugeschanzt, sonst würde das G-36 ja nochmal 20 Jahre ausreichen.

Das bißchen schlechte Presse wird dann mit dem Lieferpreis verrechnet.

Nächstes Standard-Sturmgewehr der BW: HK 416 http://de.m.wikipedia.org/wiki/HK_416

Übrigens sind die kurdischen Peschmerga mit dem G-36 sehr zufrieden und würden gerne, zusätzlich zu den von D geschenkten 8000 Stück, mehr davon haben.
http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...r-13546445.html


zuletzt bearbeitet 23.04.2015 20:06 | nach oben springen

#24

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 20:46
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Und 2040 gibts dann die ersten Phaser in der BW!

http://www.startrek.pl/res/images/galleries/007/phasers1.jpg


zuletzt bearbeitet 23.04.2015 20:48 | nach oben springen

#25

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 21:04
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #19
Zitat von maxhelmut im Beitrag #14
[quote=94|p465377]Ein STG-940 hat es nie gegeben ...



?????

Eine Waffe mit der Nummerierung 940 existiert nicht. Sie ist lediglich die Bezeichnung für die Grundausführung des Waffensystems. Alles Chor?!
Nö *vorsichtig_frag*

Na dann guckst Du ...
9xx ... Hersteller VEB GWB
94x ... 5,56 x 45 (.223 Remington) / (91x ... 7,62 x 39) / (92x ... 5,45 x 39)
941 ... Sturmgewehr mit Kolben
942 ... -"- mit Klappschaft
943 ... Kompaktversion mit gekürzten Lauf
944 ... Gruppen-MG (oder auf ost-deutsch lMG)
945 ... Präzisionsgewehr
Sieht da irgendwer ein Modell 940 in dieser Systematik, hä?!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 23.04.2015 21:05 | nach oben springen

#26

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 21:51
von maxhelmut | 614 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #25

Sieht da irgendwer ein Modell 940 in dieser Systematik, hä?!


vom Modell 940 habe ich nichts geschrieben oder HÄÄ !!!


nach oben springen

#27

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 21:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #25
Zitat von G.Michael im Beitrag #19
Zitat von maxhelmut im Beitrag #14
[quote=94|p465377]Ein STG-940 hat es nie gegeben ...



?????

Eine Waffe mit der Nummerierung 940 existiert nicht. Sie ist lediglich die Bezeichnung für die Grundausführung des Waffensystems. Alles Chor?!
Nö *vorsichtig_frag*

Na dann guckst Du ...
9xx ... Hersteller VEB GWB
94x ... 5,56 x 45 (.223 Remington) / (91x ... 7,62 x 39) / (92x ... 5,45 x 39)
941 ... Sturmgewehr mit Kolben
942 ... -"- mit Klappschaft
943 ... Kompaktversion mit gekürzten Lauf
944 ... Gruppen-MG (oder auf ost-deutsch lMG)
945 ... Präzisionsgewehr
Sieht da irgendwer ein Modell 940 in dieser Systematik, hä?!


@94, da haste widder gut gestöbert, wo ist denn die Variante, die speziell für Spanien gebaut wurde?
Kaliber 8,0 mmx 57 .mm
Nach Deiner Theorie gibt es auch keine AK 47, ist auch blos die Grundlage einer Waffenfamilie, womit Du Recht hast.
Micha


maxhelmut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 22:45
von Grenzfuchs | 446 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #10
dann diese hier


"DDR-Waffe "Wieger STG 940"

nur wer hat die Unterlagen zum Bau ????

gruß maxhelmut


Nabbend Udo,

muss noch mal nachfragen, ohne jetzt die Diskussion ins lächerliche zu ziehen, aber wie darf ich denn deine Aussage aus #10 einordnen?
Gut, ich bin ja auch in dem Alter, wo ich manches nicht mehr so richtig kapiere .... aber die vorherigen Wortmeldungen bringen mich nu doch bisschen durcheinander ...

Na gut, nix für ungut ... vielleicht könnt ihr euch doch noch einigen ...

Gruß vom Grenzfuchs ->


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.
maxhelmut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 22:58
von Grenzfuchs | 446 Beiträge

Hier ne Ergänzung, wenn auch schon bisschen länger her... Viel Neues bzgl. Wieger liest man nicht.

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/TO...ikel1683135.php

Und hier auch noch was ...

BND hat seine Pfoten im Spiel - "und keiner weiß was"!

Auch eine Variante wie so unsere "ostdeutsche Wirtschaft" kaputt gemacht wurde - und der "Sieger" macht dann das große Geschäft. Aber keiner will es gewesen sein!!!

Frage mich immer wieder was das Gefasel von der am Boden liegenden ostdeutschen Wirtschaft nach der Wende sollte? Sie - ich betone sie haben uns den letzten Rest- sprich den Dolchstoß, gegeben!

Sicher war nicht alles wirtschaftlich in Ordnung, aber die Rosinen haben sie still, heimlich und leise beiseite geschafft um dann das große Geschäft zu machen!

Neueste Nachricht in der Freien Presse vom 23.03.2010 unter der Rubrik "Wirtschaft" - hier der Link zum Nachlesen!

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/TO...ikel1706415.php

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/TO...kel1714384.php#

So, nu genug recherchiert...

Gruß vom Grenzfuchs


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.
maxhelmut, 1941ziger und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 23.04.2015 23:50
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Grenzfuchs im Beitrag #29
So, nu genug recherchiert...

Danke erstema ... naund, macht Spaß so bissel hinter die Kulissen zu gucken? Kenn ich ... nur was ich nicht kenn ist ein Sturmgewehr in 8x57
Nun wie auch immer, hier thematisch doch leicht daneben. Na und Hinweise wo's passender bediskutiert werden könnt gabs da ja schonemal ...
www.forum-ddr-grenze.de/t12881-.html#msg398854

Doch zurück zum Thema, da gabs heut ein Interview (www.tagesschau.de/inland/interview-wuestner-101.html) mit dem Chef des Bundeswehrverbandes, sozusagend dem Gewerkschaftsboss ...

tagesschau.de: Die SPD will nun wissen, ob deutsche Soldaten oder deren Verbündete wegen der Mängel des G36 getötet worden sind. Wie ist Ihre Einschätzung?
André Wüstner: Ich finde, dass die Frage am Thema vorbeigeht, es ist auch nicht überprüfbar. Die Handwaffen sind ja nicht das alleinige Thema. Zum Beispiel der Afghanistan-Einsatz: Da hatten die Soldatinnen und Soldaten doch grundsätzlich lange Zeit nicht die richtige Ausstattung und Ausrüstung verfügbar. Wie lange haben wir diskutiert über Schützenpanzer, über Panzer-Haubitzen und Luftnahunterstützung. Da war das G36 das geringste Problem.Es muss verstanden werden, dass Soldaten im Einsatz alles erhalten, was für Ihren Auftrag und gerade auch zum Schutz notwendig ist - bis zur Drohne!


Irgendwie kommt der da bissel vom Thema ab? Na es geht weiter, der Mensch vom ARD gibt 'Schützenhilfe' (anstatt mal nachzuhaken)

tagesschau.de: Welches sind die gravierendsten Mängel bei der Ausrüstung der Soldaten im Auslandseinsatz?
Wüstner: Insgesamt haben wir aufgrund der langen intensiven Sparauflagen einen enormen Modernisierungsstau. Das merken wir in allen Bereichen. Sei es bei den Schutzwesten, den Nachtsichtgeräten, den Funkgeräten oder den Fahr- und Flugzeugen ...


Na und in dem Stil geht dann so weiter ... ich sag ma GN8


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#31

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 24.04.2015 01:26
von StabsfeldKoenig | 2.654 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #27
Zitat von 94 im Beitrag #25
Zitat von G.Michael im Beitrag #19
Zitat von maxhelmut im Beitrag #14
[quote=94|p465377]Ein STG-940 hat es nie gegeben ...



?????

Eine Waffe mit der Nummerierung 940 existiert nicht. Sie ist lediglich die Bezeichnung für die Grundausführung des Waffensystems. Alles Chor?!
Nö *vorsichtig_frag*

Na dann guckst Du ...
9xx ... Hersteller VEB GWB
94x ... 5,56 x 45 (.223 Remington) / (91x ... 7,62 x 39) / (92x ... 5,45 x 39)
941 ... Sturmgewehr mit Kolben
942 ... -"- mit Klappschaft
943 ... Kompaktversion mit gekürzten Lauf
944 ... Gruppen-MG (oder auf ost-deutsch lMG)
945 ... Präzisionsgewehr
Sieht da irgendwer ein Modell 940 in dieser Systematik, hä?!


@94, da haste widder gut gestöbert, wo ist denn die Variante, die speziell für Spanien gebaut wurde?
Kaliber 8,0 mmx 57 .mm
Nach Deiner Theorie gibt es auch keine AK 47, ist auch blos die Grundlage einer Waffenfamilie, womit Du Recht hast.
Micha






Die Bezeichnung "Sturmgewehr" wurde in der DDR nicht (mit Ausnahme historischer Waffen im Zusammenhang mit dem 2. Weltkrieg) benutzt.
Die Wieger 941/942 dürfte in der DDR als Maschinenpistole oder Maschinenkarabiner bezeichnet worden sein.



nach oben springen

#32

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 24.04.2015 01:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #31
Zitat von G.Michael im Beitrag #27
Zitat von 94 im Beitrag #25
Zitat von G.Michael im Beitrag #19
Zitat von maxhelmut im Beitrag #14
[quote=94|p465377]Ein STG-940 hat es nie gegeben ...



?????

Eine Waffe mit der Nummerierung 940 existiert nicht. Sie ist lediglich die Bezeichnung für die Grundausführung des Waffensystems. Alles Chor?!
Nö *vorsichtig_frag*

Na dann guckst Du ...
9xx ... Hersteller VEB GWB
94x ... 5,56 x 45 (.223 Remington) / (91x ... 7,62 x 39) / (92x ... 5,45 x 39)
941 ... Sturmgewehr mit Kolben
942 ... -"- mit Klappschaft
943 ... Kompaktversion mit gekürzten Lauf
944 ... Gruppen-MG (oder auf ost-deutsch lMG)
945 ... Präzisionsgewehr
Sieht da irgendwer ein Modell 940 in dieser Systematik, hä?!


@94, da haste widder gut gestöbert, wo ist denn die Variante, die speziell für Spanien gebaut wurde?
Kaliber 8,0 mmx 57 .mm
Nach Deiner Theorie gibt es auch keine AK 47, ist auch blos die Grundlage einer Waffenfamilie, womit Du Recht hast.
Micha






Die Bezeichnung "Sturmgewehr" wurde in der DDR nicht (mit Ausnahme historischer Waffen im Zusammenhang mit dem 2. Weltkrieg) benutzt.
Die Wieger 941/942 dürfte in der DDR als Maschinenpistole oder Maschinenkarabiner bezeichnet worden sein.


rischtisch, die DDR hatte keine Waffenkategorie aus der Wehrmacht.
Micha


nach oben springen

#33

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 24.04.2015 07:40
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Baukastenreihe 940

Herstellerbezeichnung DDR; Sturmgewehr WIEGER
STG 941, 942, 943


Auch bei der Kalaschnikow wurde die Bezeichnung "Sturmgewehr" in den ersten Jahren verwendet.
Und das AK 47 nur eine Waffenbezeichnung war/ist, Grins!

Mögen die diversen ""Fachleute""weiterhin ihren Schr.... verzapfen.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 24.04.2015 07:41 | nach oben springen

#34

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 24.04.2015 09:33
von damals wars | 12.201 Beiträge

Irgendwo habe ich bei den Veröffentlichungen der letzten Zeit gelesen, das AH den Begriff Sturmgewehr geprägt hat.
Das hing wohl mit seinen Erlebnissen im Grabenkrieg des 1.Wk zusammen.

Ich kann mich noch an den Ausdruck Mpi Kalaschnikow modern erinnern.
Wurde bei uns in der Ausbildung verwendet.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#35

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 24.04.2015 10:19
von zoll (gelöscht)
avatar

Hallo Grenzfuchs, hier noch einmal ein Teil Deiner Aussage: Frage mich immer wieder was das Gefasel von der am Boden liegenden ostdeutschen Wirtschaft nach der Wende sollte? Sie - ich betone sie haben uns den letzten Rest- sprich den Dolchstoß, gegeben!

Also dazu kann ich Dir nur antworten, dass Du einen ostdeutschen Industriebetrieb sicher nicht aufmerksam betrachtet hast. Erstens hast Du nicht den Investitionrückstau einbezogen, zweitens auch nicht den ineffektieven Betriebsablauf mit zuviel Personal, zuviel Sozialleistungen (die eigentlich nicht in die Hand des Betriebes gehören - Staatsaufgaben, Kommune) und planwirtschaftliche Auflagen, die einen verantwortlichen Betriebsleiter/Geschäftsführer ausbremsen.
Es gab sicher einige Geschäftsfelder, die in der DDR auch gut gelaufen sind, aber doch nur solange wie es den RGW gab. Diese funktionierenden Betriebe/Betriebsteile wurden, oder werden, möglicherweise immer noch betrieben. Leider mussten aber Entlassungen vorgenommen werden.
Die Medaille hat immer zwei Seiten.
Das hat zwar nichts mit der Überschrift zu tun, aber wenn solche Aussagen, wie Deine gemacht werden, muss es gestattet sein darauf zu antworten.

zoll


nach oben springen

#36

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 24.04.2015 13:53
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Jetzt kommen die "Praktiker" zum G 36 zu Wort

http://www.faz.net/aktuell/politik/einsa...n-13552914.html

Und die hatten im Gefecht keine Problem!


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#37

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 24.04.2015 13:59
von Marder | 1.413 Beiträge

Hallo,
ich verstehe auch nicht warum man so eine Hype um das G36 macht. Die Waffe macht genau das was sie soll. Nicht mehr und nicht weniger. Eine Präzisionswaffe ist sie nicht, aber das sollte sie auch gar nicht sein. Das war der Vorgänger allerdings auch nicht.
Auf 200 -300m möchte ich mir als Gegner nicht gegenüberstehen. Das hätte negative Folgen für ein langes Leben.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#38

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 24.04.2015 14:00
von Fritze | 3.474 Beiträge

Also kann man wohl davon ausgehen ,daß politische (wirtschaftliche ?) Interessen hinter diesem Rummel stecken ?!

Öfter mal was Neues ? ! Mal sehen wann wieder eine neue Uniform reif ist ?


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Büdinger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 16.05.2015 19:43
von ek40 | 411 Beiträge

Na die Uschi bekommt jetzt Hilfe...



Lego und Playmobil helfen mit Rüstungsgütern

Hier den ganzen Spaß lesen: http://zapfenstreich-online.com/2014/10/...-wird-gerettet/


Gruß ek40


nach oben springen

#40

RE: Notbremse

in Themen vom Tage 17.05.2015 18:41
von der alte Grenzgänger | 1.007 Beiträge

Habe mich mal in meinem "Schusswaffen"- Buch (Chris McNab, Parragon- Verlag) informiert, was das G 36 überhaupt ist..

Als Entwicklungs- / Einführungsjahr (?) als "Standardinfanteriewaffe der deutschen Bundeswehr" wird 1995 genannt- man merkt also schon 20 Jahre später, dass man mit dem Ding nicht vernünftig schießen kann !?
Hoffentlich haben diese Schnellmerker nicht auch mal wichtige Entscheidungen für Deutschlands Sicherheit zu treffen ...

Vielleicht findet ja noch jemand heraus, dass die "signifikant erhöhte Zahl von Analfissuren ehemaliger Grundwehrdienstleistender der Bundeswehr im höheren Lebensalter" auf die Beschaffung ungeeigneten Toilettenpapiers zurückzuführen sei ...

.. da kann sich "Panzer- Uschi" schon mal frisch machen- denn selbstverständlich wäre sie auch dafür verantwortlich ..

Siggi


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Total abgefahren! Wir bauen uns aus der Bahn ein Haus
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
20 12.11.2010 19:31goto
von EMW • Zugriffe: 2372

Besucher
29 Mitglieder und 87 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2879 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558499 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen