#1

Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 14:14
von chantre | 425 Beiträge

Um den Tread über die Lübke-Rede nicht zu zerschießen, habe ich mal einen neuen Tread zur Waffentechnik eröffnet.



https://www.youtube.com/watch?v=zZ-JVXAO490

Und nun Experten vor.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. Kurt Tucholsky
CAT hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.04.2015 15:14 | nach oben springen

#2

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 14:19
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ich bin keine Expertin. Ich kann Euch nur links zur Verfügung stellen. Wie z.B. diesen hier

http://bastion-karpenko.narod.ru/406_Kondensator.html

Und hier gibt es scheinbar noch mehr Quellen zum 2A3 http://go.mail.ru/search?fr=1&q=+%D0%A2-...%88%D0%BA%D0%B8.

Viel Spaß und neue Erkenntnisse wünscht

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#3

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 14:22
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Das ist der neueste Panzer der Russen "T-14 Armata", soll auf der Parade am 9. Mai das erste Mal zu sehen sein


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#4

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 15:10
von Hans | 2.166 Beiträge

Q : Der Link von Moskwitschka

Zumindest die unterschiedlichen Zeitangaben dürften damit erledigt sein.
73 Hans



sry , geht im Moment nicht hochzuladen, wird nachgeliefert.


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.04.2015 15:13 | nach oben springen

#5

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 15:48
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ja - der kleine Unterschied zwischen 2A3 und 2Б1 .

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#6

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 16:07
von chantre | 425 Beiträge

Ein Propagandafilm vom Feinsten, der aber trotzdem sehr nachdenklich macht.

https://www.youtube.com/watch?v=ZD-xqyLLKZs


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. Kurt Tucholsky
nach oben springen

#7

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 17:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harsberg im Beitrag #3
Das ist der neueste Panzer der Russen "T-14 Armata", soll auf der Parade am 9. Mai das erste Mal zu sehen sein





Ist eventuell der Neueste, aber welcher wird denn gezeigt? Es gibt 8 Bewaffnungsvarianten.

Micha


zuletzt bearbeitet 18.04.2015 17:07 | nach oben springen

#8

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 17:26
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Die proben jetzt schon für die Mai-Parade in Moskau. Bei ungefähr drei Minuten sieht man auch die Panzer:
https://www.youtube.com/watch?v=Nh1jOYsRCCg

PS: Es könnte leider sein, dass dieser Film -entgegen den Angaben dazu- noch von 2014 ist.


damals wars und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.04.2015 06:42 | nach oben springen

#9

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 17:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #8
Die proben jetzt schon für die Mai-Parade in Moskau. Bei ungefähr drei Minuten sieht man auch die Panzer:
https://www.youtube.com/watch?v=Nh1jOYsRCCg


Danke fürs Einstellen, somit hat sich die Behauptung "Propagandafilm" bestätigt.
Nix, da von wegen Sekundundärbewaffnung 4-läufiges Gatling (original- Gatling ist 6-läufig) und Maschinenkanone seitlich am Turm.
Micha


zuletzt bearbeitet 18.04.2015 18:17 | nach oben springen

#10

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 18:04
von damals wars | 12.186 Beiträge

Aus dem Donetzker Gebiet wurde ja berichtet, das die die Panzer der Panzerdenkmale des 2. WK reaktiviert haben, und der Erfolg spricht für sich.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#11

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 18:37
von Freienhagener | 3.869 Beiträge

Alle Welt modernisiert.

Aber der Begriff "Geheimwaffe" ist sicherlich nicht weniger reißerisch als "Wunderwaffe".

Dabei können Neuentwicklungen auch floppen, wie wir alle wissen.

Die russischen Waffen punkteten bisher durch Einfachheit und Robustheit.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#12

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 18:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #8
Die proben jetzt schon für die Mai-Parade in Moskau. Bei ungefähr drei Minuten sieht man auch die Panzer:
https://www.youtube.com/watch?v=Nh1jOYsRCCg


Hallo Harzwanderer, am Anfang des Videos sind 4-achsige SPW zu sehen, hierbei handelt es sich um den SPW 90 PB (BTR 90)
Hier wurde der Turm des "BMP-2" verbaut. Das 14,5 mm KPW-T durch eine 30 mm Maschinenkanone ersetzt. 7,62 mm PKT wurde beibehalten.
Zusätzlich wurde der 30 mm Granatwerfer AGS- 17 eingebaut und es kam eine Vorrichtung zum Abschuß von PALR dazu.
Prototypen eines BTR 90M sind in Erprobung, hier gibt es eine 100 mm Kanone im Turm.
Micha


nach oben springen

#13

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 18:58
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

Hier ist der BTR-90M zu sehen

Quelle: Miltary-Today.com


Eisenacher, damals wars und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 19:08
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

An der Entwicklung eines Nachfolgers des Luftlandepanzers BMD-4M soll ja auch schon gearbeitet werden. Hier noch die Präsentation des BMD-4M.

https://www.youtube.com/watch?v=hVTjATUt7SU

Vierkrug


Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 19:08
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Шквал ist ein interessantes russisches Waffensystem. Es handelt sich um einen Torpedo der mit 100m/s bzw. bis zu 500km/h Unterwasser-und Überwasserziele zerstören kann. Reichweite 10km, wahlweise mit konventionellem bzw. Kernwaffensprengkopf bis 150kt bestückbar. Das dürfte selbst für einen US-Flugzeugträger reichen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schkwal
https://www.youtube.com/watch?v=MSXiOIbjLnM


zuletzt bearbeitet 18.04.2015 19:11 | nach oben springen

#16

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 19:31
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

Kopfzerbrechen dürfte der Nato und den Amerikanern auch die neuen Atom-U-Boote der Russen bereiten. Hier die "Juri Dolgoruki", die "Bulawa"-Raketen abgefeuern kann.





Quelle: ria.ru

Nach der „Akula“- Klasse eine neue Generation bei den Atom-U-Booten.


Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.04.2015 19:32 | nach oben springen

#17

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 19:34
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Aber mit Sowjetarmee hat das nischt mehr zu tun, oder ? :-)))))))

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#18

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 19:41
von Lutze | 8.039 Beiträge

Die Russen sollten sich lieber ernsthaft um ihren
Atom-Schrott kümmern
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#19

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 19:51
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Hallo Lutze, um den Atomschrott kümmern sich die Russen auch gerade. Der erste schnelle Brüter BN-800 wurde letztes Jahr in Betrieb genommen. Der Vorteil zu einem herkömmlichen Kernreaktor: Man kann ihn mit dem Kernmaterial aus ausgemusterten Kernwaffen betreiben. Energieerzeugung , Abrüstung und auch noch ökologisch ,da nur noch geringe Mengen an radioaktivem Müll übrigbleiben.
http://nuklearia.de/2013/12/30/schneller...als-angefahren/


Lutze und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Geheimwaffen der Sowjetarmee ?!

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 18.04.2015 20:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hoffentlich sind die Verfügungsberechtigten für solche Waffen sich ihrer Verantwortung für den "Nichteinsatz" bewusst. Ein Systemfehler oder ein Irrer am Knopf können das Schicksal der Erde entscheiden.

Ein Lebewesen das sich selbst als das am höchsten entwickelte Lebewesen bezeichnet ist schon ganz schön krank, wenn es sich mit der Erforschung und einem Einsatzszenario für solche Waffen beschäftigt.

Der Hesselfuchs


Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3774 Gäste und 178 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558348 Beiträge.

Heute waren 178 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen