#121

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 20.05.2015 19:15
von Lutze | 8.033 Beiträge

1873-Der Stoffhändler Lewi Strauss und der Schneider Jacob Davis
lassen gemeinsam genietete Hosen aus Denim-Stoff patentieren,
die sogenannten Jeans

1989-Durch andauernde Studentenproteste wird der "Platz des Himmlischen
Friedens" in Peking der Ausnahmezustand verhängt


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#122

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 21.05.2015 18:44
von Fritze | 3.474 Beiträge

1725: Die russische Zarin Katharina I. stiftet nach dem Tod ihres Gemahls Zar Peter des Großen den Alexander-Newski-Orden.

1906: Der deutsche Reichstag ändert Artikel 32 der Reichsverfassung und hebt damit das Verbot von Abgeordnetendiäten auf.

1970: Der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt trifft sich im Rahmen seiner neuen Ostpolitik in Kassel mit dem stellvertretenden Staatsratsvorsitzenden der DDR, Willi Stoph.

1991: Der ehemalige Regierungschef der DDR, Willi Stoph, und der ehemalige Verteidigungsminister Heinz Keßler werden wegen der Schießbefehle an der DDR-Grenze festgenommen


MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Gert und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#123

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 22.05.2015 07:33
von Fritze | 3.474 Beiträge

1815: Der sächsische König Friedrich August I. verzichtet auf das Herzogtum Warschau und entbindet die polnischen Untertanen von ihrem Treueeid. Der König steht als Verbündeter Napoleon Bonapartes nach den Befreiungskriegen auf der Verliererseite.

1848: Zwei Monate nach der Märzrevolution tritt im Haus der Berliner Sing-Akademie die Preußische Nationalversammlung erstmals zusammen.

1968: Das amerikanische Atom-U-Boot USS Scorpion (SSN-589) sinkt mit 99 Mann 400 Meilen südwestlich der Azoren.

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#124

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 22.05.2015 14:10
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Ich möchte euch mit historischen Artikel etwas unterstützen.
Darf ich das?


Lutze, hundemuchtel 88 0,5, seaman, PKE und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#125

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 22.05.2015 17:00
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #124
Ich möchte euch mit historischen Artikel etwas unterstützen.
Darf ich das?

Natürlich darfst du dieses Thema unterstützen,
was spricht dagegen?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
PKE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#126

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 22.05.2015 17:35
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #124
Ich möchte euch mit historischen Artikel etwas unterstützen.
Darf ich das?


Du darfst und das sehr gerne, ist immer interessant zu lesen, was Du an historischem so auskramst.
Mal ein Dank an Dich!

gruß h.


nach oben springen

#127

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 22.05.2015 17:47
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Freue mich sehr für das danke schön.
Ich mache das aber nicht alleine!!!
Wir brauchen immer Sucher und Tipper
Ist ja alles ganz einfach.
Nur finde erstmal Helfer die sehr gewissenhaft sind und etwas Zeit haben.
Viele wollen nur lesen.
Andere beantworten gar nicht meine Post.
tho.


PKE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#128

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 22.05.2015 18:03
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

thomas,in diesem Tread Blicken wir doch schon in die Geschichte.Immer wenn Du Zeit hast kannste doch was tippen,das ist doch kein muss.

Du hast geschrieben das DU historisches Beitragen würdest,das wäre gut Im nächsten Beitrag schreibste das Du das aber nicht alleine machen willst.

Lutze macht doch schon fleissig mit,ist das immer noch nicht genug ?


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#129

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 22.05.2015 18:45
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

#128
Lieber Pit,
hast mich etwas falsch verstanden, oder ich habe falsch getippt.
Mich freut es ja das Lutz in diesem Tread über die Geschichte was tippt.
Unter Geschichte versteh ich nicht nur die Zeilen über der Taten der Herrscher und die Daten sondern auch die kleinen Geschichten, die man nicht beachtet oder die in keinem Heimatbuch stehen.
Ich habe schöne Geschichte um die Erfindung eines neuen Gewehres, um die Jugendweihe, Erfindung des Füllers (??) und manches mehr mit vielen Einzelheiten die in meinen Themen nicht passen, siehe den Verkauf des Fernsehers von 1892
Wir sind ja einige User die sch schon lange über die Geschichte was tippen und viele Lobe erhalten.
Wir suchen immer Freunde die auch Material suchen und tippen
Hätte ja auch mal seamann gefragt, nur der hat bestimmt keine Lust.


nach oben springen

#130

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 22.05.2015 21:57
von Lutze | 8.033 Beiträge

1882-Der Gotthardtunnel wird zwischen der Schweiz
und Italien feierlich eröffnet

1960-Es ist das stärkste je gemessene Erdbeben mit 9,5
was sich in Chile ereignet,das Epizentrum liegt in Valdivia,
eine Stadt im Süden des Landes,die Auswirkungen sind bis
nach Haweii zu spüren,wo ein Tsunami die Stadt Hilo
trifft


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#131

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 23.05.2015 11:56
von Lutze | 8.033 Beiträge

1949-Der Parlamentarische Rat in Westdeutschland verkündet
das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland,durch diesen
Schritt gründet sich die Bundesrepublik Deutschland

2009-Erstmals wird der VfL Wolfsburg Deutscher Fußballmeister


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#132

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 24.05.2015 11:20
von Lutze | 8.033 Beiträge

1889-Der Deutsche Reichstag beschließt das Gesetz zur
Alters-und Invaliditätsversicherung,es ist die Basis für die
heutige Gesetzliche Rentenversicherung

2005-Oskar Lafontaine verläßt die SPD


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#133

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 25.05.2015 11:56
von Lutze | 8.033 Beiträge

1720-Ein aus Syrien ankommenden Schiff in Marseille
wird die Pest eingeschleppt

1973-Das Debütalbum von Mike Oldfield "Tubular Bells"
erscheint

1993-Durch eine Resolution des UNO-Sicherheitsrates wird
der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige
Jugoslawien gegründet


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#134

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 25.05.2015 16:10
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

1892
13.03
Lötung des Aluminiums
erfanden zwei Erfurter Bürger, der Schlosser Jos. Mandt und der Büchsenmacher H. Hunholz. Sie erfanden eine widerstandsfähige Lötung, sie wollen sie patentieren und verkaufen.


nach oben springen

#135

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 25.05.2015 17:16
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

1893

Berlin
10.03
Zirkus Renz
Am Dienstag trat ein boxendes Riesenkänguruh auf, es hat Boxerhandschuhe an und lief in der Manege herum. Der Direktor rief die Besucher auf zu boxen. Ein Herr trat in den Kampf und wurde fast ko geschlagen. Der Kampf wurde immer lustiger. Am Ende des Kampfes erfuhr man unter dem Fell war ein Tänzer des Zirkus Ballett.
.

Bellamy
12.03
B. hat in seinem Zukunftsroman ,,Ein Rückblick aus dem Jahre 2000,, beschrieben, wie die Straßen der Stadt Boston (USA) Rolldächer aus Glas besitzen, so das die Bürger ohne Schirm bei Regen trocken laufen können.
In Paris hat ein Herr Newton - Mappen dem Arbeitsamt vorgeschlagen ganze Straßen von Paris mit Glasdächer zu versehen

17.03
17.03 1885 In Dudweiler im Schacht Camphausen ein Grubenunglück, 170 Bergleute tot
17.03 1420 Der Prager Kaufmann Krasa wurde in Ketten durch die Stadt Breslau geschleift und verbrannt, weil er die Verurteilung des Huz als ungerecht genannt hat.
.
Breslau
24.03
Die Polizei hat die Aufführung des Theaterstückes ,,Weber,, von G. Hauptmann verboten.

Mannheim
26.03
Der Schneidermeister Dowe erfand den kugelsicheren Brustpanzer
....................................................
Über den Brustpanzer habe ich noch sehr viel Material gefunden)


nach oben springen

#136

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 25.05.2015 19:47
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Historische Bauernregel vom März
1. Mit Märzenschnee die Wäsche bleichen,


Machet alle Flecken weichen
2. Märzenschnee
Tut Frucht und Weinstock weh.
3. Märzen regnet
bringt wenig Sommerregen.
17.03 Gertrudtag
Ist Gertrude Sonntag
würds dem Gärtner wonnig
19.03 Josephtag
Ist am Josephtage das Wetter schön,
kommt man ein gutes Jahr besehen.
....................................
Konnte den Anfang nicht mehr ändern


nach oben springen

#137

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 25.05.2015 20:19
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #136
Historische Bauernregel vom März
1. Mit Märzenschnee die Wäsche bleichen,


Machet alle Flecken weichen
2. Märzenschnee
Tut Frucht und Weinstock weh.
3. Märzen regnet
bringt wenig Sommerregen.
17.03 Gertrudtag
Ist Gertrude Sonntag
würds dem Gärtner wonnig
19.03 Josephtag
Ist am Josephtage das Wetter schön,
kommt man ein gutes Jahr besehen.
....................................
Konnte den Anfang nicht mehr ändern



... wie wär's jetzt noch mit'm Hor(r)oskop?


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#138

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 25.05.2015 20:49
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Ich bin kein Bauer und kann auch nur auf die Wetterkarte in den Medien sehen oder lesen.
Die damaligen Menschen hatten nur das Wissen ihrer Eltern und deren Ahnen.
Ich kann mir denken das die Bauernregeln zu 60% stimmen, aber nur in einer bestimmten Region.!
Die Regel von Thüringen wird nicht dieselbe sein wie am Rhein.
Das Thema hat die Überschrift ,,ein Blick in die Geschichte,,
Für mich bedeutet Geschichte nicht die Geburtstage der Könige und die berühmten Schlachten, sondern das Wissen der normalen einfachen Menschen der Dörfer und der Städte und dazu gehören auch die Bauernregel und der Volksaberglaube.
Habe rechtzeitig gefragt ob ich mitmachen darf.
Es kommt jetzt auf L. an


nach oben springen

#139

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 25.05.2015 21:02
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Einen Rückblick in die Geschichte der Bürgerbewegung gibt es am 28.05.15 um 19 Uhr im Puschkin Kino Halle.
http://www.mz-web.de/halle-saalekreis/bu...8,30776012.html
Erinnert sei in diesem Zusammenhang daran, daß die DDR- Bürgerrechtlerin Bärbel Bohley am gestrigen Sonntag einen runden Geburtstag gefeiert hätte und in dieser Vorlesung würdigt die Schauspielerin Wiebke Frost (die Mascha aus "Motzki", Serie von 1993) das Lebenswerk dieser Visionärin.
Im Statement am Ende meines Posts bilanziert diese Rebellin kurz und prägnant, wie sie die Verwertung der Chancen des Aufbruchs später sah und sie würde es heute und wohl auch weitere zehn Jahre später nicht anders formulieren.
Neben ihrem geflügelten Worten ("Wir kämpften um das Recht und bekamen den Rechtsstaat") wurde sie auch im gelobten Land zur Außenseiterin, was an Tragik kaum mehr zu überbieten ist.

Hier ein Auszug aus dem MZ- Artikel (Link) vom vorigen Samstag:

Mit 65 Jahren starb Bärbel Bohley in einem Haus im vorpommerschen Landkreis Uecker-Randow, in das sie sich - schon schwer erkrankt - zurückgezogen hatte. Nicht bitter, aber bitter enttäuscht, dass die Fragen und Widersprüche um sie herum gar nicht weniger geworden waren. „1989 hätten wir auf viele dieser Fragen gute Antworten geben können“, glaubte sie.



nach oben springen

#140

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 26.05.2015 20:11
von Lutze | 8.033 Beiträge

1923-Im französischen La Mans beginnt das erste 24-Stunden-Rennen

1970-Als erstes zivile Verkehrsflugzeug erreicht eine Tupolew
TU-144 die zweifache Schallgeschwindigkeit


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 649 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557718 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen