#881

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 01.11.2015 10:55
von buschgespenst | 623 Beiträge

Eigentlich müsste man den 1. November für einen regelrechten Unglückstag halten, aber wir sind ja nicht abergläubisch:

1304: Allerheiligenflut an der Ostsee
1436: Allerheiligenflut an der Nordsee, Hunderte Tote, Pellworm wird zum ersten Mal eine eigene Insel
1570: Allerheiligenflut an der Nordsee, ca. 20.000 Tote, fast ganz Holland steht unter Wasser
1755: Erdbeben von Lissabon. Die Stadt wird fast komplett zerstört, man schätzt bis zu 100.000 Tote.


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen

#882

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 01.11.2015 12:35
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Bergbau!
Rudolstadt
9.1
In der Linkeschen Schwerspatgrube wurden 3 Arbeiter durch niederstürzendes Gestein verschüttet.
Man konnte stunden später den verletzten 17 jährigen Gustav Brehme aus Quittelsdorf befreien. Sein Vater der Steinhauer Brehme und der Heuerich wurden getötet.

Großhüden
7.1
Auf dem Kaliwerk Carsfort riss ein Drahtseil und der befestigte Kübel tötete einen Bergmann und 2 andere wurden schwer verletzt.
(Braunschweiger Neusten Nachrichten)

Ruda
19.1
Im Georgschacht bei R. brach am Montag Giftgas durch. Die Zimmerung nach der ,,Königin Luisengrube,, geriet in Brand.
Durch die Gase wurden viele Bergleute betäubt, von 15 Schwerverletzte, die im Knappschaftslazarett Zabrze liegen, sind 2 Männer gestorben. Es sind wahrscheinlich noch 25 Bergleute in der Grube.

Pößneck
29.1
Der Bergbau in Könitz der seit 1893 ruht, sollte am 1.2. wieder in Betrieb gesetzt werden. 40 Leute werden wieder eingestellt.


nach oben springen

#883

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 01.11.2015 20:27
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Bergbau!
Kaltennordheim
3.2
Ein Teil des Stollen der Braunkohlengrube ,,Karl August,, ist in sich zusammen gebrochen.
Die Besitzerin meint ein Arbeiter wäre schuld.
In der Öffentlichkeit ist bekannt solange die Frau Besitzerin die Grube führt,fehlt immer Grubenholz um ein nötiges Abstützen und so weiter unter nehmen zu können.
(Rhönzeitung)

Aschersleben
5.2
Ein neues Kohlenlager ist bei Croppenstedt entdeckt worden. Die Kohlenschichten liegen nahe an der Oberfläche.

Hamme bei Bochum
17.2
Auf der Zeche ,,Vereinigte Carolinenglück,, wurden bis Abend 53 Tote geborgen, 5 Bergleute werden noch gesucht. Viele Verletzte werden vermutlich noch sterben.

Sangersleben
25.3
Ein schweres Unglück passierte auf dem Glückhilfschacht der Mansfelder Kupferschieferbauenden Gewerkschaft am Welfeshölze.
8 Bergleute und ein Fahrsteiger wurden verschüttet. 2 Tote, einer aus Gerbstedt, der andere aus S. fand man.
Die Schwerverletzten sind im Gewerkschaftliche Krankenhaus zu Hettstedt.
Der Steiger Ibe kam nach S.
Bis 12 Uhr nachts waren die Verunglückten noch nicht alle geborgen.

--
Silten
11.3
Eine Lawine zerstörte in Toerbel (Oberwalis) 4 Haüser und 8 Scheunen, 37 Stück Vieh kamen um.


nach oben springen

#884

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 02.11.2015 09:24
von GKUS64 | 1.606 Beiträge

Heute vor 200 Jahren wurde George Bool geboren! Was ihr kennt den nicht? Da wird es aber Zeit:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&...YuMEI_wvpLC82mg


nach oben springen

#885

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 02.11.2015 10:12
von buschgespenst | 623 Beiträge

2. November

1570 – Bei einem Orkan an der Nordseeküste brechen die Deiche von Holland bis Jütland. In den Wassermassen kommen Zehntausende ums Leben.

1785 – Der Londoner Wagenbauer Lionel Lukin erhält ein Patent für das von ihm entwickelte erste Rettungsboot.

1920 – In Pittsburgh nimmt das erste kommerziell betriebene Radioprogramm, der Sender KDKA, den Betrieb auf.

1930 – Nach dem Tod der Kaiserin Zaoditu lässt sich Ras Tafari Makonnen als Haile Selassie I. zum Kaiser von Äthiopien krönen. Er hatte den rechtmäßigen Thronerben Lidj Jeassu, Enkel des Kaisers Menelik II., verdrängt und bereits 1928 durch einen Staatsstreich die Macht übernommen.

1938 - Im Ersten Wiener Schiedsspruch im Gefolge des Münchner Abkommens werden Gebiete mit ungarischer Bevölkerungsmehrheit in der Südslowakei und in der Karpatoukraine von der Tschechoslowakei abgetrennt und Ungarn zugesprochen.

1945 – Die Alliierten kommen überein, rund 6,65 Millionen Volksdeutsche aus Polen, der Tschechoslowakei und Ungarn nach Deutschland umzusiedeln.

1945 – Die Arabische Liga protestiert gegen die fortdauernde jüdische Einwanderung nach Palästina.

1945 – Unter dem Verdacht von Kriegsverbrechen werden 59 japanische Ex-Funktionäre, unter ihnen der frühere Premier Hirota und mehrere Generäle, von den US-Besatzungstruppen verhaftet.

1950 – George Bernard Shaw, unangefochtener Nestor der englischen Literatur, stirbt 94-jährig an den Folgen eines Sturzes im Garten.

1955 – Die Sowjetunion schlägt den Westmächten die Bildung eines Gesamtdeutschen Rats vor, diese kontern am 4.11. mit dem Vorschlag, eine Vier-Mächte-Kommission zur Vorbereitung freier Wahlen in ganz Deutschland zu bilden.

1955 – Den US-amerikanischen Forschern Carlton-Schwerdt und Schaffer gelingt die erste kristalline Darstellung des Virus, das die Kinderlähmung auslöst.

1985 – Südafrika verbietet alle Film- und Fotoberichte aus Gebieten, die unter Notstandsrecht stehen.


Geburtstage:

Marie Antoinette, Königin von Frankreich (1755-1793)
Georges Schehade, libanes. Autor (1910-1989)
Ulrich Kündig, Schweizer Rundfunkintendant (1935- )
Carolin Reiber, dt. Fernsehmoderatorin (1940- )
Andy Borg, öst. Schlagersänger und TV-Moderator (1960- )
Said Aouita, marok. Leichtathlet (1960- )

Todestage:

Paul Ritter v. Schoeller, öst. Großindustr./Bankier (1853-1920)
George Bernhard Shaw, irischer Schriftst. (1856-1950)
Dimitri Mitropoulos, griech.-US-Dirigent und Komponist (1896-1960)
Johannes Urzidil, öst. Schriftsteller (1896-1970)
Frieda Sembach-Krone, öst. Zirkusdirektorin (1915-1995)
Gerhard Kofler, Südtiroler Autor (1949-2005)

quelle: diverse hist. Kalender


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.11.2015 10:13 | nach oben springen

#886

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 03.11.2015 17:07
von Lutze | 8.033 Beiträge

1914-Mary Phelps-Jacob (amerikanische Schriftstellerin) lässt den
Büstenhalter patentieren

1949-Im ersten Deutschen Bundestag entscheiden sich die Abgeordneten
für Bonn als bundesdeutsche Hauptstadt

1970-Salvador Allende wird zum chilenischen Präsidenten gewählt


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#887

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 04.11.2015 19:20
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #869
Geschichte, kann auch nur ein paar Tage her sein.
Montag 26.Oktober 2015, das höchste funktechnische Bauwerk dieser Bauart Deutschland's wird fertiggestellt. Direkt vor meiner Haustür, da braucht man kein TV
es war einfach beeindruckend. 12 Tonnen da hoch gehievt, nicht mal 2 Stunden. Schweizer Präzision eben, von da kam der Heli.
Micha
www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Leipzigs-neue...-per-Helikopter

Nachbearbeuteit in Sache Bauart


Erfreulich, daß man über solche neuen Denkmale noch anerkennend staunen kann, wenn neben vielen Alten was verfallen ist auch mal Neues entsteht, das nützlich für unsere Zivilisation ist, die ja alle vervollkommnen wollen.....auch die Gartenfreunde und Stadtästhetiker die es, wie im Link zitiert, als Katastrophe bewerten.
Ein paar Nummern kleiner hat mich das schon bei der Streckenelektrifizierung immer wieder beeindruckt, wie schnell und präzise die Arbeiten damals vonstatten gingen.
Böse Zungen behaupteten damals übrigens, daß man zu dieser Zeit erst vom Hubschrauber aus mein schönes Dorf entdeckt hätte.



nach oben springen

#888

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 04.11.2015 19:45
von Lutze | 8.033 Beiträge

1989-In Ost-Berlin findet die größte Demonstration mit 1 Million Menschen statt

2006-Stromausfall in Westeuropa:in Belgien,Deutschland,Frankreich,Italien,Spanien
und Österreich sind 10 Milllionen Menschen davon betroffen

2008-Barack Obama wird zum 44.Präsidenten der USA gewählt


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Grenzverletzerin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#889

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 05.11.2015 11:21
von buschgespenst | 623 Beiträge

5. November

1370 – Der ungarische König Ludwig I. (der Große) von Anjou wird nach dem Tod des letzten Piastenkönigs Kasimir III. auch König von Polen (Personalunion bis 1382).

1580 – Der englische Seeheld Sir Francis Drake ankert nach dreijähriger Weltumseglung wieder in Plymouth.

1605 – Tag des Londoner "Gunpowderplot": 13 katholische Edelleute, darunter Guy Fawkes, wollen König Jakob I. bei der Parlamentseröffnung in die Luft sprengen. Der Plan wird verraten.

1805 – Französische Truppen besetzen Innsbruck.

1895 – Die Tondichtung "Till Eulenspiegels lustige Streiche" von Richard Strauss wird in Köln uraufgeführt.

1915 – Bulgarische Truppen erobern den serbischen Bahnknotenpunkt Nis. Die Eisenbahnverbindung Wien-Konstantinopel ist damit unter der Kontrolle der Mittelmächte.

1915 – Zum ersten Mal unternimmt in der Pensacola-Bucht in Florida ein Flugboot einen Katapultstart von einem US-Schlachtschiff.

1930 – Die Berliner Polizei schafft sich ein Wasserwerferauto an.

1940 – Der Demokrat Franklin D. Roosevelt wird zum dritten Mal zum Präsidenten der USA gewählt.

1945 – Der bulgarische Kommunistenführer Georgi Dimitroff kündigt die Abschaffung der Monarchie an, die 1946 erfolgt. Die Befugnisse des minderjährigen König Simeon übt ein Regentschaftsrat aus.

1965 – Das Henri-Dunant-Institut in Genf wird gegründet. Es widmet sich der Ausbildung und Forschung in Bereichen des Roten Kreuzes.

1980 – Der Sozialdemokrat Helmut Schmidt, der 1974 die Nachfolge von Willy Brandt angetreten hatte, wird vom westdeutschen Parlament zum dritten Mal zum Bundeskanzler gewählt.

1990 – Der rechtsextreme israelische Politiker und Führer der Kach-Bewegung, Rabbi Meir Kahane, der die Vertreibung der palästinensischen Bevölkerung aus den besetzten Gebieten propagiert, wird in seiner Heimatstadt New York von einem Araber erschossen.

1995 – Der ehemalige sowjetische Außenminister Eduard Schewardnadse wird mit großer Mehrheit zum georgischen Staatspräsidenten gewählt. Nach der neuen Verfassung ist er zugleich Regierungschef seines Landes.

Geburtstage:

Etienne-Pivert de Senancour, frz. Autor (1770-1846)
Mihail Sadoveanu, rumän. Schriftsteller (1880-1961)
Richard Oswald, öst. Filmregisseur (1880-1963)
Walter Gieseking, dt. Pianist (1895-1956)
Joel McCrea, US-Schauspieler (1905-1990)
Douglass C. North, US-Ökonom und Nobelpreisträger (1920- )
Hans Mommsen, dt. Historiker (1930- )
Lester Piggott, brit. Jockey (1935- )
Elke Sommer (eig. Elke Schletz), dt. Schauspielerin (1940- )
Tilda Swinton, britische Schauspielerin (1960- )

Todestage:

Kasimir III., der Große, König v. Polen (1310-1370)
Maurice Utrillo, franz. Maler (1883-1955)
Herbert Berghof, öst.-US-Schausp. (1909-1990)
Edward Lawrie Tatum, US-Biochemiker und Nobelpreisträger (1919-1975)

quelle: derstandard.at


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen

#890

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 05.11.2015 13:20
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #889
5. November

1370 – Der ungarische König Ludwig I. (der Große) von Anjou wird nach dem Tod des letzten Piastenkönigs Kasimir III. auch König von Polen (Personalunion bis 1382).

1580 – Der englische Seeheld Sir Francis Drake ankert nach dreijähriger Weltumseglung wieder in Plymouth.

1605 – Tag des Londoner "Gunpowderplot": 13 katholische Edelleute, darunter Guy Fawkes, wollen König Jakob I. bei der Parlamentseröffnung in die Luft sprengen. Der Plan wird verraten.

1805 – Französische Truppen besetzen Innsbruck.

1895 – Die Tondichtung "Till Eulenspiegels lustige Streiche" von Richard Strauss wird in Köln uraufgeführt.

1915 – Bulgarische Truppen erobern den serbischen Bahnknotenpunkt Nis. Die Eisenbahnverbindung Wien-Konstantinopel ist damit unter der Kontrolle der Mittelmächte.

1915 – Zum ersten Mal unternimmt in der Pensacola-Bucht in Florida ein Flugboot einen Katapultstart von einem US-Schlachtschiff.

1930 – Die Berliner Polizei schafft sich ein Wasserwerferauto an.

1940 – Der Demokrat Franklin D. Roosevelt wird zum dritten Mal zum Präsidenten der USA gewählt.

1945 – Der bulgarische Kommunistenführer Georgi Dimitroff kündigt die Abschaffung der Monarchie an, die 1946 erfolgt. Die Befugnisse des minderjährigen König Simeon übt ein Regentschaftsrat aus.

1965 – Das Henri-Dunant-Institut in Genf wird gegründet. Es widmet sich der Ausbildung und Forschung in Bereichen des Roten Kreuzes.

1980 – Der Sozialdemokrat Helmut Schmidt, der 1974 die Nachfolge von Willy Brandt angetreten hatte, wird vom westdeutschen Parlament zum dritten Mal zum Bundeskanzler gewählt.

1990 – Der rechtsextreme israelische Politiker und Führer der Kach-Bewegung, Rabbi Meir Kahane, der die Vertreibung der palästinensischen Bevölkerung aus den besetzten Gebieten propagiert, wird in seiner Heimatstadt New York von einem Araber erschossen.

1995 – Der ehemalige sowjetische Außenminister Eduard Schewardnadse wird mit großer Mehrheit zum georgischen Staatspräsidenten gewählt. Nach der neuen Verfassung ist er zugleich Regierungschef seines Landes.

Geburtstage:

Etienne-Pivert de Senancour, frz. Autor (1770-1846)
Mihail Sadoveanu, rumän. Schriftsteller (1880-1961)
Richard Oswald, öst. Filmregisseur (1880-1963)
Walter Gieseking, dt. Pianist (1895-1956)
Joel McCrea, US-Schauspieler (1905-1990)
Douglass C. North, US-Ökonom und Nobelpreisträger (1920- )
Hans Mommsen, dt. Historiker (1930- )
Lester Piggott, brit. Jockey (1935- )
Elke Sommer (eig. Elke Schletz), dt. Schauspielerin (1940- )
Tilda Swinton, britische Schauspielerin (1960- )

Todestage:

Kasimir III., der Große, König v. Polen (1310-1370)
Maurice Utrillo, franz. Maler (1883-1955)
Herbert Berghof, öst.-US-Schausp. (1909-1990)
Edward Lawrie Tatum, US-Biochemiker und Nobelpreisträger (1919-1975)

quelle: derstandard.at





Lester Pigott wird 80, gibt's den auch noch ?
Ein Jahr gesessen wegen Steuerhinterziehung, einem Konkurrenten während des Rennens in Frankreich die Peitsche geklaut, 20 Tage Sperre und, und, und, Skandale ohne Ende und trotzdem sollte er vom Pferdesattel in den Adelsstand gehievt werden...alles schön vertraut...Jockey Uli sag ich nur...
http://www.galopponline.de/top-story/les...lebende-legende
Die Welt des Sports war scheinbar noch nie so richtig sauber.



nach oben springen

#891

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 06.11.2015 12:11
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Erdbeben!

Eisleben
29.1
Der Gasthof ,,zum Bayrischen Hof,, in der Dängerhäuserstr. und die ,,drei Linden,, am Breitenweg sollen wegen einsturzgefahr innerhalb 8 Tagen geräumt werden.


Leitmaritz
9.4
Bei Klappei wurde durch einen Bergrutsch vieles zerstört, deren Umfang noch stündlich zunimmt.
Gestern sind 27 Häuser, viele Wirtschaftsgebäude in die Tiefe versunken. Heute verschwand auch das Schulhaus. Der Einsturz der Kirche wird jeden Augenblic,k erwartet.
Der ganze Ort, der 167 Häuser mit 800 Einwohner zählt , befindet sich in großer Gefahr. Menschliche Hilfe ist machtlos.

Eisleben
4.5
Mittwochabend brach die Decke der Küche im Thormannschen Haus, Rammthorstr. und Vorder Siebenhitze und stürzte herab.
Kurz vorher hatte das Dienstmädchen die Küche verlassen.


nach oben springen

#892

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 06.11.2015 12:17
von buschgespenst | 623 Beiträge

6. November

1804 - Zar Alexander I. und Kaiser Franz I. vereinbaren in einem Allianzvertrag ein gemeinsames Vorgehen gegen Frankreich.

1919 - Großherzogin Charlotte von Luxemburg heiratet Prinz Felix von Bourbon-Parma, Bruder der österreichischen Kaiserin Zita.

1934 - In Berlin wird die Filmoperette "Polenblut" nach Oscar Nebdal mit Anny Ondra in der Hauptrolle uraufgeführt.

1944 - Rückzug der deutschen Besatzungstruppen aus den Niederlanden.

1964 - Der belgische König Baudouin I. eröffnet die erste Autobahnverbindung zwischen seinem Land und der Bundesrepublik Deutschland.

1979 - Zwei Tage nach der Besetzung der US-Botschaft in Teheran tritt der iranische Ministerpräsident Mehdi Bazargan zurück.

1979 - Erstmals in der Geschichte der katholischen Kirche kommt es zu einer Sonderversammlung des Kardinalskollegiums.

1984 - Bei den Präsidentenwahlen in den USA feiert Amtsinhaber Ronald Reagan einen Erdrutschsieg über den früheren demokratischen Vizepräsidenten Walter Mondale.

1999 - Die Australier lehnen in einem Referendum die republikanische Staatsform ab.

Geburtstage:

Johanna ("die Wahnsinnige"), Königin von Kastilien und Leon (1479-1555)
Suleiman II. ("der Große"), türk. Sultan (1494/95-1566)
Antoine Joseph Sax, belg. Instrumentenbauer (1814-1894)
Karl Holey, öst. Architekt/Dombaumeister (1879-1955)
Jenö (Jewgenij) Varga, sowj. Nationalökonom ungar. Herkunft (1879-1964)
Baroness Jeanette Lips von Lipstrill, (eigtl. Schmid), öst. Kunstpfeiferin (1924-2005)
Hans Janitschek, öst. Politiker u. Journalist, ehem. Generalsekretär der Sozialistischen Internationale (SI) (1934-2008)
Frank Vandenbroucke, belg. Radrennfahrer (1974-2009)

Todestage:

George Murphy ("Pops") Foster, US-Jazzmus. (1892-1969)
Stella Wang-Tindl, öst. Pianistin (1895-1974)
Fürst Franz Josef II. von Liechtenstein (1906-1989)

quelle: derstandard.at


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen

#893

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 06.11.2015 12:38
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Städte

Sangershausen
Holdenstedt
1.4
Ein Blitz traf die Kirche in H. Alle Fensterscheiben gingen in Trümmern, die Altarbilder wurden beschädigt.

Apolda
10.4
Das Apoldaer Tageblatt feiert am 1. Osterfeiertag sein 50. Geschäftsjubiläum.

Jena
25.4
Seit einigen Tagen fahren viele Zigeunerkolonnen die große Hauptstr.. Die Wagen sind pickfein, die Männer haben neue grüne oder rote Sonntags - Sammetjackett und die Damen lange Kittel und Kopftuch an.
Wahrscheinlich hat irgendwo eine Nationalversammlung getagt.
-----------------------------------
Sammet - Sammt ??
Zigeuner, so wurde das Volk früher genannt und ich muß das wieder so benutzen
tho.


nach oben springen

#894

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 07.11.2015 08:47
von Lutze | 8.033 Beiträge

1957-Der erste Trabant mit der Typenbezeichnung P50 läuft
im VEB Automobilwerk Sachsenring Zwickau vom Band

1963-Elf Bergleute werden zwei Wochen nach einem Grubenunglück
in Lengede lebend geborgen

1972-Richard Nixon gewinnt die US-Präsidentschaftswahl

1980-US-Schauspieler Terence Steven Mc Queen stirbt im Alter von 50 Jahren


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
zuletzt bearbeitet 07.11.2015 08:58 | nach oben springen

#895

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 07.11.2015 14:39
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Erfindungen

London
9.2
Heute wurde die Fernsprechapparate ,,Teleskriphor,, (System Hoffmann) von H. der Finanzwelt vorgeführt. Rothschild,an der Spitze,hat gleich die Patente für die engl Kolonien angekauft.


Prof. Kohlrausch
24.3
Bis jetzt hat man in Thermometer Alkohol und Tohul als Flüssigkeit benutzt. Sie können nur bis ca 100 Grad unter dem Null Punkt zeigen.
Kohlrausch empfiehlt den Pertroläther zum füllen der T. zu benutzen.

Berlin
21.4
Der Oberführer Ratig von der freiwilligen Feuerwehr der Kolonie Grunewald in Berlin erfand ein Universal- Löschapparat der sich ,,Feuerlöschrad ,, nennt-
Es ist ein Vierrad, an der ein Stahl und Strahlrohr, ein Spaten, eine zusammengelegte Hakenleiter, eine Rettungsleine, Rauchmasken, Verbandstaschen, Rettungssäcke usw. befestigt sind.
Mit der gesamten Ausrüstung fährt man in 5 Minuten über 1 km


nach oben springen

#896

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 08.11.2015 13:29
von Lutze | 8.033 Beiträge

1895-Wilhelm Conrad Röntgen (deutscher Physiker) entdeckt die nach
ihm benannten Röntgenstrahlen

1960-John F.Kennedy wird bis dahin zum jüngsten US-Präsidenten gewählt

1989-Das SED-Politbüro tritt geschlossen zurück


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#897

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 08.11.2015 16:47
von TOMMI | 1.985 Beiträge

5.November 1995, tödliches Attentat auf den israelischen Ministerpräsidenten I. Rabbin.
Bis dahin sah es so aus, als könnte es mit dem Frieden in Nahost tatsächlich was werden.
Nach dem Mordanschlag kippte es sehr bald. Es hat seitdem keine Chance mehr zum Frieden gegeben.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#898

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 09.11.2015 09:13
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #895
Erfindungen

London
9.2
Heute wurde die Fernsprechapparate ,,Teleskriphor,, (System Hoffmann) von H. der Finanzwelt vorgeführt. Rothschild,an der Spitze,hat gleich die Patente für die engl Kolonien angekauft.


Prof. Kohlrausch
24.3
Bis jetzt hat man in Thermometer Alkohol und Tohul als Flüssigkeit benutzt. Sie können nur bis ca 100 Grad unter dem Null Punkt zeigen.
Kohlrausch empfiehlt den Pertroläther zum füllen der T. zu benutzen.
Berlin
21.4
Der Oberführer Ratig von der freiwilligen Feuerwehr der Kolonie Grunewald in Berlin erfand ein Universal- Löschapparat der sich ,,Feuerlöschrad ,, nennt-
Es ist ein Vierrad, an der ein Stahl und Strahlrohr, ein Spaten, eine zusammengelegte Hakenleiter, eine Rettungsleine, Rauchmasken, Verbandstaschen, Rettungssäcke usw. befestigt sind.
Mit der gesamten Ausrüstung fährt man in 5 Minuten über 1 km





Ein ganz anderes Rad wurde ebenfalls an jenem 8. November (allerdings 1925) patentiert:
http://www.deutschlandfunk.de/rhoenrader...ticle_id=336201
Die Geschichte um den Erfinder der Rhönrades Otto Feick, einem Eisenbahnschlosser, der wegen diverser Sabotageakte von Bahntransporten im Gefängnis saß und dort genügend Zeit hatte, über eine Kindheitserinnerung jenes Rad inclusive einer Vermarktungsstrategie nachzudenken ist recht interessant und auch die überwiegend ablehnende Haltung potentieller Kunden in der Nachkriegszeit überrascht allein wegen der Gründe für diese Skepsis.
Immerhin war es ein deutsches Rad und das schien schon auszureichen, daß es kein "must haven" werden konnte, obwohl es selbst britische Bomberpiloten für ihr Training gern verwendeten weil es offensichtlich für wenig Geld seinen Zweck erfüllte.
Der Erfinder starb völlig verarmt 1959 in der Rhön.
Das Rad der Geschichte hat dieser Tage (9. November...) wohl sogar ein technisches Pendant, und die Interpretation dieser Erfindung scheint auch eine Frage der Perspektive zu sein, so wie jene Auslegung dieses geschichtsträchtigen Datums.

Vor genau einem Jahr am 09.11.2014 wurde der Besucherrekord dieses Forums (606 Nutzer) aufgestellt.



nach oben springen

#899

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 09.11.2015 11:53
von turtle | 6.961 Beiträge

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 öffnete sich die Mauer.


GKUS64 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#900

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 09.11.2015 12:03
von GKUS64 | 1.606 Beiträge

Hatte das unter "25 Jahre...." auch eingestellt, interessiert heute aber erstaunlicherweise niemand mehr. Für mich war es das wichtigste Ereignis der letzten 30 Jahre!



26 Jahre Mauerfall.... (5)


Hanum83 und turtle haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3681 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557418 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen