#1

Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 03.04.2015 23:15
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Moin Moin,

was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht? Gab es da besseres Essen oder kam die SED Kreisleitung mit kleinen Geschenken.

Erzählt mal



nach oben springen

#2

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 03.04.2015 23:38
von vs1400 | 2.397 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,

was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht? Gab es da besseres Essen oder kam die SED Kreisleitung mit kleinen Geschenken.

Erzählt mal


hm @ Schlutup,
hättest du den "rest" weggelassen, dann hätte ich dir auch geantwortet.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#3

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 10:12
von jens-66 | 188 Beiträge

Meine Dienstzeit ging nicht bis Ostern.
In der Ausbildung gab es VKU.


nach oben springen

#4

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 10:22
von damals wars | 12.213 Beiträge

Verstärkte Grenzsicherung!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 10:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Besseres essen gab es da, obwohl es auch sonst sehr gut war. Selbst die Wurfgeschosse über den Zaun waren für Ostern Typisch.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#6

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 10:28
von utkieker | 2.929 Beiträge

Im Sicherungszug GÜST Salzwedel - Urlaubs- und Ausgangssperre!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 10:42
von Hansteiner | 1.422 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #4
Verstärkte Grenzsicherung!


Kann ich nur bestätigen, an Feiertagen war VGS nicht ungewöhnlich !

H.



damals wars und schulzi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 10:42
von LO-Fahrer | 607 Beiträge

Ganz normalen Dienst.


nach oben springen

#9

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 16:41
von LO-Wahnsinn | 3.496 Beiträge

Ich verbrachte ja 2 Ostern bei der Truppe.
Das erste Ostern war in Eisenach, an Besonderheiten kann ich mich da nicht mehr erinnern, na vielleicht fiel der morgendliche 3000 Meter Lauf weg.

Das zweite Ostern war in Klettenberg, am Dienst änderte das nichts, in die Grenzsicherung war ich ja nicht eingebunden, die Hunde kennen keine Feiertage, obwohl..., die Hausfusshupen wissen genau wann Weihnachten ist und der Braten in der Röhre schmort.

Nach meiner Erinnerung wurde aber versucht das leibliche Wohl der Kompanie auf Hochform zu bringen.
Ich glaube es gab abends extra gebrutzeltes, Schnitzel oder Steak, der Speiseraum war auch etwas ausgeschmückt.

Nach meinen Erinnerungen hatten wir auch ein Filmvorführgerät und an Feiertagen versuchte der Schreiber immer extra gute Filme zu besorgen.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#10

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 16:46
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Einen guten Braten

Angefügte Bilder:
IMG_0001.JPG

nach oben springen

#11

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 17:46
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zweiter Ostertag vor 40 Jahren--Spätschicht. Da kam Abwechselung Nachmittags auf.Es kamen viele Besucher aus dem Westen an den Kanten,die mit den Armen rumfuchtelten und ganz gespannt hinüber schauten.


nach oben springen

#12

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 17:49
von Lutze | 8.042 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #11
Zweiter Ostertag vor 40 Jahren--Spätschicht. Da kam Abwechselung Nachmittags auf.Es kamen viele Besucher aus dem Westen an den Kanten,die mit den Armen rumfuchtelten und ganz gespannt hinüber schauten.

und am dritten Ostertag?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#13

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 17:53
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #12
Zitat von Rostocker im Beitrag #11
Zweiter Ostertag vor 40 Jahren--Spätschicht. Da kam Abwechselung Nachmittags auf.Es kamen viele Besucher aus dem Westen an den Kanten,die mit den Armen rumfuchtelten und ganz gespannt hinüber schauten.

und am dritten Ostertag?
Lutze


Lutze--Da haben wir uns die Sterne betrachtet--da war Nachtschicht angesagt.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 18:22
von Hansteiner | 1.422 Beiträge

Und den schönen leckeren Kuchen dürfen wir aber nicht unterschlagen !

VG H.



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 19:03
von zoll (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #11
Zweiter Ostertag vor 40 Jahren--Spätschicht. Da kam Abwechselung Nachmittags auf.Es kamen viele Besucher aus dem Westen an den Kanten,die mit den Armen rumfuchtelten und ganz gespannt hinüber schauten.

Ostern war für den Zoll auch immer "Großkampftag". Busladungen von Besuchern wollten sich doch mal die "böse" Grenze anschauen. Das wäre auch ganz harmonisch verlaufen, wenn die NVA nicht unbedingt an dem Tag ihre Propaganda-Kompanie zum Einsatz gebracht hätte.

In einem Jahr haben sie Propaganda Bomben abgeschossen, die dann die Zettel über den Besuchern abregnen ließen
Im nächsten kamen sich die Besucher wie an der Ostfront im 2. WK vor. LKW mit Riesenlautsprechern beschallten die Besucher. Leider nur mit Sprüchen, aber nicht mit Musik.

Solche feinen Sachen hat der Ostosterhase im Körbchen gehabt.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.04.2015 19:04 | nach oben springen

#16

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 19:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Also Propaganda für die Bundis habe ich nicht erlebt. Ich denke auch das war eher in den 50 iger Jahren. Habe noch nie gehört, das sowas in den 70 iger und 80 iger Jahren stattgefunden hat. Kann mich aber auch irren.

Der Hesselfuchs


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 19:41
von Lutze | 8.042 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #16
Also Propaganda für die Bundis habe ich nicht erlebt. Ich denke auch das war eher in den 50 iger Jahren. Habe noch nie gehört, das sowas in den 70 iger und 80 iger Jahren stattgefunden hat. Kann mich aber auch irren.

Der Hesselfuchs

in Berlin haben sich die Lautsprecher gegenseitig angebrüllt,
irgendwo ist auch ein Thema darüber
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
damals wars und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 19:46
von LO-Wahnsinn | 3.496 Beiträge

Bei uns gabs das auch nicht mehr mit der gegenseitigen Probaganda, zumindest habe ich nie davon gesehen oder gehört, gut das man auf den Mist später verzichtet hat.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#19

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 21:33
von Charly2 | 31 Beiträge

Ich hatte auch zwei mahl Ostern
Das erste mahl in der Ausbildung da gab es EU
und das zweite mahl VKU
Schöne Ostern noch



nach oben springen

#20

RE: Was hat der Osterhase früher den Grenzsoldaten gebracht?

in Grenztruppen der DDR 04.04.2015 22:42
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #16
Also Propaganda für die Bundis habe ich nicht erlebt. Ich denke auch das war eher in den 50 iger Jahren. Habe noch nie gehört, das sowas in den 70 iger und 80 iger Jahren stattgefunden hat. Kann mich aber auch irren.

Der Hesselfuchs


da hatte die SED langsam kapiert, was für einen Blödsinn sie durch ihre Lautsprecher verkündete


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 462 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558752 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen