#61

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 18:55
von Freienhagener | 3.854 Beiträge

Das Rechts-linkdenken greift hier zu kurz.

Genau betrachtet sind sich die Extremen in ihrer Ablehnung der EZB einig- und nicht nur die. Dazu kommt der Normalbürger und sogar die Deutsche Bundesbank. Es gibt hier also einen breiten Konsens.

Was da passiert ist Ausdruck der Ohnmacht gegenüber der Zins- und Geldpolitik der EZB. Gelddrucken zum Anheizen der Inflation ohne Notwendigkeit.

Da wird dem Bürger und Sparer in die Tasche gegriffen und er kann nichts tun. Die Einen resignieren, die Anderen demonstrieren, wieder Andere randalieren.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
1941ziger, Schuddelkind, Wahlhausener, LO-driver und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 18:58
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #17
Stelle mir gerade vor, wenn eine der Gidas eine solche Spur der Verwüstung hinterlassen hätte. Was wohl die Gutmenschen dazu gesagt hätten ?

Na , da wäre hier die Ka... am dampfen .


nach oben springen

#63

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:16
von AlfredTetzlaff | 112 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #33
Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).
Die Jungs und Mädels sind eigentlich alle ganz harmlos, die wollen nur spielen. Hier üben sie gerade Zielwerfen auf das Polizeirevier in Frankfurt.


So ist es. Wirklich gefährlich sind die friedlichen Demos der PEGIDA.


Ostlandritter, Sperrbrecher und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#64

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:17
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #36
Komisch.
Bei mir wird die Straße zum Kurt- Wabbel- Stadion (bei einem Spiel des HFC) gesperrt,und Parkverbotsschilder aufgebaut,und das nicht nur,
wenn die Problemfans aus Magdeburg oder Berlin oder Leipzig kommen,
Auch stellen unsere Deeskalationsteams ihre Autos nicht auf der Laufstrecke ab.
hoffentlich schnappen sie die Schwachmaten, die so gern mit dem Feuer spielen!


Hubert, behalte die Parkverbotsschilder Richtung Wabbel-Stadion im Auge. Wenn da etwas schief steht oder jemand falsch parkt, kannste ja aktiv werden.

Ordnungsamt Halle
Am Stadion 5
06122 Halle
Tel.: 0345 221 1201
Mail "ordnungsamt@halle.de"
Du machst das schon.
Micha


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#65

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:28
von Unner Gräzer | 399 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #11
Moin,

das Video ist zwar schon 2 Jahre alt, aber ich freue mich das ich heute Nacht, wenn ich wieder arbeiten gehe, solche Menschen unterschütze.
Das sie frei ihre Meinung sagen dürfen.





Vor Allem der Satz "von meinen Steuergeldern" ist Klasse !



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#66

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:29
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #63
Zitat von suentaler im Beitrag #33
Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).
Die Jungs und Mädels sind eigentlich alle ganz harmlos, die wollen nur spielen. Hier üben sie gerade Zielwerfen auf das Polizeirevier in Frankfurt.


So ist es. Wirklich gefährlich sind die friedlichen Demos der PEGIDA.


Friedliche Demo`s der "GIDA", wo hast Du das erlebt?
Faustschläge aus einem "Spaziergang" heraus auf Polizisten, kein Einzelfall (Leipzig, Chemnitz, Dresden etc.)
Ich gestatte mir mal GIDA so darzustellen wie ich es sehe. "Gehe In den Angriff", tut mir leid.
Micha


Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:29
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #63
Zitat von suentaler im Beitrag #33
Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).
Die Jungs und Mädels sind eigentlich alle ganz harmlos, die wollen nur spielen. Hier üben sie gerade Zielwerfen auf das Polizeirevier in Frankfurt.


So ist es. Wirklich gefährlich sind die friedlichen Demos der PEGIDA.



Diese hinterhältigen Rechten von der PEGIDA brennen nicht mal Autos an,- sie sind sich sogar zu fein dafür,-
mal paar Polizisten zu verdreschen !

Das macht sie so gefährlich,-würde wohl jetzt eine Kölner Dame behaupten....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
AlfredTetzlaff, Unner Gräzer, Sperrbrecher, suentaler und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#68

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:32
von AlfredTetzlaff | 112 Beiträge

Zitat von G. Michael im Beitrag #66
Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #63
Zitat von suentaler im Beitrag #33
Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).
Die Jungs und Mädels sind eigentlich alle ganz harmlos, die wollen nur spielen. Hier üben sie gerade Zielwerfen auf das Polizeirevier in Frankfurt.


So ist es. Wirklich gefährlich sind die friedlichen Demos der PEGIDA.


Friedliche Demo`s der "GIDA", wo hast Du das erlebt?
Faustschläge aus einem "Spaziergang" heraus auf Polizisten, kein Einzelfall (Leipzig, Chemnitz, Dresden etc.)
Ich gestatte mir mal GIDA so darzustellen wie ich es sehe. "Gehe In den Angriff", tut mir leid.
Micha


Selbst wenn es hier und da mal eine Schelle gab, ist dies wohl kaum vergleichbar mit der Verwandlung einer deutschen Großstadt in ein Kriegsgebiet.


Ostlandritter und Unner Gräzer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:34
von Unner Gräzer | 399 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #52
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #44
Zitat von Schlutup im Beitrag #34
Komisch, andere Länder hätten 2 Scharfschützen gegenüber auf dem Dach und nach der Meldung Ziel ausgeschaltet würde keiner mehr ein Stein werfen.

Aber zum Glück leben wir in Deutschland.

Ja Tom,
meine Meinung möchte ich auf Grund der Emotionen meinerseits lieber nicht schreiben. Ich würde mir wenigstens eine
Verwarnung, wenn nicht mehr einhandeln. Meine Meinung dazu kannst du dir sicherlich denken.

Da denke ich schon mit Schrecken an die bevorstehenden G7 Veranstaltungen dieses Jahr in Sachsen und Bayern.

Andreas

Hallo Andreas
Mein Sohn und meine Schwiegertochter sind als Polizeibeamte in Frankfurt dabei . Ich mache mir echt Sorgen . Jetzt soll mir ja nicht die Dame aus Köln kommen , mit Recht auf Demos .



Ich hoffe wirklich, dass deinen beiden Kindern nichts zustößt. Mein aller größter Respekt vor den Beamten, die für diese Irren ihren Kopf hinhalten müssen.



nach oben springen

#70

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:35
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #68
Zitat von G. Michael im Beitrag #66
Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #63
Zitat von suentaler im Beitrag #33
Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).
Die Jungs und Mädels sind eigentlich alle ganz harmlos, die wollen nur spielen. Hier üben sie gerade Zielwerfen auf das Polizeirevier in Frankfurt.


So ist es. Wirklich gefährlich sind die friedlichen Demos der PEGIDA.


Friedliche Demo`s der "GIDA", wo hast Du das erlebt?
Faustschläge aus einem "Spaziergang" heraus auf Polizisten, kein Einzelfall (Leipzig, Chemnitz, Dresden etc.)
Ich gestatte mir mal GIDA so darzustellen wie ich es sehe. "Gehe In den Angriff", tut mir leid.
Micha


Selbst wenn es hier und da mal eine Schelle gab, ist dies wohl kaum vergleichbar mit der Verwandlung einer deutschen Großstadt in ein Kriegsgebiet.



Wenn schon Vergleiche, dann bitte bis ins Detail!
Micha


nach oben springen

#71

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:38
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von G. Michael im Beitrag #70
Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #68
Zitat von G. Michael im Beitrag #66
Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #63
Zitat von suentaler im Beitrag #33
Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).
Die Jungs und Mädels sind eigentlich alle ganz harmlos, die wollen nur spielen. Hier üben sie gerade Zielwerfen auf das Polizeirevier in Frankfurt.


So ist es. Wirklich gefährlich sind die friedlichen Demos der PEGIDA.


Friedliche Demo`s der "GIDA", wo hast Du das erlebt?
Faustschläge aus einem "Spaziergang" heraus auf Polizisten, kein Einzelfall (Leipzig, Chemnitz, Dresden etc.)
Ich gestatte mir mal GIDA so darzustellen wie ich es sehe. "Gehe In den Angriff", tut mir leid.
Micha


Selbst wenn es hier und da mal eine Schelle gab, ist dies wohl kaum vergleichbar mit der Verwandlung einer deutschen Großstadt in ein Kriegsgebiet.



Wenn schon Vergleiche, dann bitte bis ins Detail!
Micha


Du wohnst nicht in Frankfurt ?
Dein Privatauto hat niemand abgefackelt ??

Dann lehn Dich doch entspannt zurück....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
linamax, Gert und Unner Gräzer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#72

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:42
von AlfredTetzlaff | 112 Beiträge

[/quote]

Wenn schon Vergleiche, dann bitte bis ins Detail!
Micha[/quote]

Da haste nen Live-Ticker: https://twitter.com/polizei_ffm


nach oben springen

#73

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:47
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #71
Zitat von G. Michael im Beitrag #70
Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #68
Zitat von G. Michael im Beitrag #66
Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #63
Zitat von suentaler im Beitrag #33
Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).
Die Jungs und Mädels sind eigentlich alle ganz harmlos, die wollen nur spielen. Hier üben sie gerade Zielwerfen auf das Polizeirevier in Frankfurt.


So ist es. Wirklich gefährlich sind die friedlichen Demos der PEGIDA.


Friedliche Demo`s der "GIDA", wo hast Du das erlebt?
Faustschläge aus einem "Spaziergang" heraus auf Polizisten, kein Einzelfall (Leipzig, Chemnitz, Dresden etc.)
Ich gestatte mir mal GIDA so darzustellen wie ich es sehe. "Gehe In den Angriff", tut mir leid.
Micha


Selbst wenn es hier und da mal eine Schelle gab, ist dies wohl kaum vergleichbar mit der Verwandlung einer deutschen Großstadt in ein Kriegsgebiet.



Wenn schon Vergleiche, dann bitte bis ins Detail!
Micha


Du wohnst nicht in Frankfurt ?
Dein Privatauto hat niemand abgefackelt ??

Dann lehn Dich doch entspannt zurück....



Wohnort kannst Du meinem Profil entnehmen
Mein Privatauto hab ich selbst zerlegt
Zurücklehnen würde ich mich gern, aber ich habe noch die Strasse zuim Bruno Plache Stadion im Auge.
Micha


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:54
von AlfredTetzlaff | 112 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #67
Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #63
Zitat von suentaler im Beitrag #33
Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).
Die Jungs und Mädels sind eigentlich alle ganz harmlos, die wollen nur spielen. Hier üben sie gerade Zielwerfen auf das Polizeirevier in Frankfurt.


So ist es. Wirklich gefährlich sind die friedlichen Demos der PEGIDA.



Diese hinterhältigen Rechten von der PEGIDA brennen nicht mal Autos an,- sie sind sich sogar zu fein dafür,-
mal paar Polizisten zu verdreschen !

Das macht sie so gefährlich,-würde wohl jetzt eine Kölner Dame behaupten....



Die Polizei war schuld, jetzt wissen wir bescheid.

http://www.spiegel.de/video/blockupy-malte-fiedler-bei-ezb-eroeffnung-video-video-1563568.html


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#75

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:58
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #74
[quote=Ostlandritter|p457865][quote=AlfredTetzlaff|p457861][quote=suentaler|p457808]Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).


Die Polizei war schuld, jetzt wissen wir bescheid.

http://www.spiegel.de/video/blockupy-malte-fiedler-bei-ezb-eroeffnung-video-video-1563568.html


Jetzt hab ich es auch begriffen,- na klar ( an die Stirn klatsch ) :

Würde die Polizei mit ihren blauen Autos garnicht erst auftauchen,-
bräuchte man die blauen Autos auch nicht anzünden !

Linke Denke ist was Schönes....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#76

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 19:59
von AlfredTetzlaff | 112 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #75
Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #74
[quote=Ostlandritter|p457865][quote=AlfredTetzlaff|p457861][quote=suentaler|p457808]Das mit dem Linksextremismus wird viel zu sehr aufgebauscht, dass sagt übrigens auch Manuela Schwesig (SPD).


Die Polizei war schuld, jetzt wissen wir bescheid.

http://www.spiegel.de/video/blockupy-malte-fiedler-bei-ezb-eroeffnung-video-video-1563568.html


Jetzt hab ich es auch begriffen,- na klar ( an die Stirn klatsch ) :

Würde die Polizei mit ihren blauen Autos garnicht erst auftauchen,-
bräuchte man die blauen Autos auch nicht anzünden !

Linke Denke ist was Schönes....



Das war sicher so eine false flag strategy of tension Aktion des Verfassungsschutzes.


nach oben springen

#77

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 20:09
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #76
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #75
[quote=AlfredTetzlaff|p457876][quote=Ostlandritter|p457865][quote=AlfredTetzlaff|p457861][quote=suentaler|p457808]
Jetzt hab ich es auch begriffen,- na klar ( an die Stirn klatsch ) :

Würde die Polizei mit ihren blauen Autos garnicht erst auftauchen,-
bräuchte man die blauen Autos auch nicht anzünden !

Linke Denke ist was Schönes....



Das war sicher so eine false flag strategy of tension Aktion des Verfassungsschutzes.


Hoffentlich kommem keine Ausländer- oder gar Muslime zu Schaden - das wäre fürchterlich....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
AlfredTetzlaff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#78

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 20:12
von AlfredTetzlaff | 112 Beiträge

[/quote]Hoffentlich kommem keine Ausländer- oder gar Muslime zu Schaden - das wäre fürchterlich....
[/quote]

Soweit ich die Tagesschau eben verstanden habe, sollen die meisten Randalierer extra aus dem Ausland anreist sein. Offene Grenzen in ganz Europa machen es möglich.


nach oben springen

#79

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 20:12
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #77
Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #76
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #75
[quote=AlfredTetzlaff|p457876][quote=Ostlandritter|p457865][quote=AlfredTetzlaff|p457861][quote=suentaler|p457808]
Jetzt hab ich es auch begriffen,- na klar ( an die Stirn klatsch ) :

Würde die Polizei mit ihren blauen Autos garnicht erst auftauchen,-
bräuchte man die blauen Autos auch nicht anzünden !

Linke Denke ist was Schönes....



Das war sicher so eine false flag strategy of tension Aktion des Verfassungsschutzes.


Hoffentlich kommem keine Ausländer- oder gar Muslime zu Schaden - das wäre fürchterlich....


Ein Schelm wer böses denkt .


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#80

RE: Ausnahmezustand in Frankfurt am Main

in Themen vom Tage 18.03.2015 20:14
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von AlfredTetzlaff im Beitrag #78


Hoffentlich kommem keine Ausländer- oder gar Muslime zu Schaden - das wäre fürchterlich....
[/quote]

Soweit ich die Tagesschau eben verstanden habe, sollen die meisten Randalierer extra aus dem Ausland anreist sein. Offene Grenzen in ganz Europa machen es möglich. [/quote]


Linksfaschisten aller Länder ,- verprügelt uns ( nicht von K.M. )


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anschlag beim Radrennen in Frankfurt vereitelt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Grenzläufer
55 07.05.2015 07:45goto
von damals wars • Zugriffe: 2292
Erdbeben im Rhein-Main Gebiet
Erstellt im Forum Themen vom Tage von exgakl
10 23.12.2010 21:25goto
von Chris 65 • Zugriffe: 652
Silvester-Randale in Frankfurt am Main
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
11 01.01.2010 23:27goto
von Zermatt • Zugriffe: 635
DDR-Museum in Rodgau-Rhein Main Gebiet
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
1 19.03.2015 18:32goto
von Grenzläufer • Zugriffe: 562

Besucher
18 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1321 Gäste und 106 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556973 Beiträge.

Heute waren 106 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen