#1

Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.03.2015 22:40
von Schlutup | 4.099 Beiträge

Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen
nter-German border Inner-German border crossing at Berlin - Staaken after the closing of the 'Inter Zonal Road' Berlin - Hamburg;

Das Empfangskomitee sieht aber nicht so nett aus

http://www.gettyimages.de/detail/nachric...nfoto/542860019



nach oben springen

#2

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.03.2015 23:02
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Von wann soll das sein?


Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.03.2015 23:05
von Schlutup | 4.099 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #2
Von wann soll das sein?


Leider steht auf der Seite kein Datum. mmhhh mitte 60ziger



Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.03.2015 23:14
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

da steht Hamburg _ Berlin.. Könnte dann GÜST Zarrentin beim Neubau sein. so 1980/81. Die Jungs sehen ja furchterregend aus. Denen war damals ein LKW beim Bau der GÜST "abhanden" gekommen nebst Fahrer. Da warteten wohl 3 Offiziere und ein Uffz auf die Rückführung des LKW Man hat schlicht nicht aufgepaßt. Die gleiche Brigade hat zuvor in Marienborn die Autobahn erneuert. Da ist nix passiert. durfte ich ja auch öfter mit meinen Jungs vorne stehen. Aber sahen wir auch so aus? Ne . wir hatten die Mpi mit Klappstütze!


Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.03.2015 23:15
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen
nter-German border Inner-German border crossing at Berlin - Staaken after the closing of the 'Inter Zonal Road' Berlin - Hamburg;

Das Empfangskomitee sieht aber nicht so nett aus

http://www.gettyimages.de/detail/nachric...nfoto/542860019




Welch ein liebevolles Bild !
Sieht so ähnlich aus wie ein herzliche Einladung Kim Il Jongs zu einem Besuch seines Reiches...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Jobnomade, IM Kressin, B208, grenzgänger81 und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.03.2015 23:20
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

@Ostlandritter mal wieder dabei ein Thema zu zerschießen?!

Wenn du nix weißt einfach Klappe halten


94 und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.03.2015 23:25
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #6
@Ostlandritter mal wieder dabei ein Thema zu zerschießen?!

Wenn du nix weißt einfach Klappe halten

Sorry ,- mein Lieber ,- wenn Du Dich persönlich betroffen fühlst !

Schau mal auf das Strangthema !

Und angesichts dieses martialischen Auftritts musste ich befehlsgemäß mitgrinsen und an heute noch bestehende Regimes ähnlicher Art denken ,- wo genau ist , bitte , das Einschußloch ?


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Jobnomade, IM Kressin, B208 und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.03.2015 23:27
von Grenzfuchs | 443 Beiträge

@1

Grenzübergang Berlin - Staaken nach Schließung der Straße Berlin - Hamburg
Ostdeutsche Grenzpolizei bewacht geschlossene Grenze.


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.
Jobnomade, IM Kressin und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.03.2015 23:33
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Zitat von Grenzfuchs im Beitrag #8
@1

Grenzübergang Berlin - Staaken nach Schließung der Straße Berlin - Hamburg
Ostdeutsche Grenzpolizei bewacht geschlossene Grenze.




Wenn es so ist lag ich ja fast richtig. Nur andere Richtung


nach oben springen

#10

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 06:45
von berlin3321 | 2.514 Beiträge

Auch von mir ein Danke.

Einmal an Schlutup und desweiteren an die 2 Poster. Wieder mal musste unbedingt der Zitatknopf gedrückt werden obwohl auf den unmittelbar darüber stehenden Beitrag geantwortet wird. *kopfschüttel*


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
IM Kressin und Harsberg haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 07:50
von damals wars | 12.113 Beiträge

Auf die Bewaffnung habe ich auch zuerst geschaut.
Grundwehrdienstleistende scheinen es auch nicht zu sein.
Sogar Ampel und Verkehrsschild sind vorschriftsmäßig!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#12

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 09:23
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.490 Beiträge

Ja und wann war es nun? Kann da einer Angaben machen?
Wann und für wie lange wurde die Straße Berlin - Hamburg, von Staaken aus kommend geschlossen?

gruß h.


nach oben springen

#13

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 10:08
von Hans | 2.166 Beiträge

Morgen, Gemeinde,.....

Inter-German border Inner-German border crossing at Berlin - Staaken after the closing of the 'Inter Zonal Road' Berlin - Hamburg; East German border police guarding the closed border -
Bildnachweis:
ullstein bild / Kontributor
Bildunterschrift:(GERMANY OUT) Inter-German border Inner-German border crossing at Berlin - Staaken after the closing of the 'Inter Zonal Road' Berlin - Hamburg; East German border police guarding the closed border - (Photo by Schütt/ullstein bild via Getty Images)
Dieses Bild kann nicht online lizenziert werden. Bitte kontaktieren Sie uns, um dieses Bild zu lizenzieren.
Kunstdrucke auf Photos.com kaufen

Erstellt am:
8. April 1965
Steht doch dran - man muss nur "Lizensieren aufrufen, da kommen die Bilddaten.
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
IM Kressin und Schlutup haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 10:15
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.490 Beiträge

Vielen Dank @Hans.

gruß h.


nach oben springen

#15

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 10:53
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

#11

Grundwehrdienstleistende ?
Die Offiziersuniformen sind doch klar erkennbar. Und an den Gesichtsausdrücken sieht man schon, dass irgend etwas ungewöhnliches passiert sein muss. Das "Willkommen..." im Hintergrund - nun, da kann ich schon das Grinsen nicht ganz verkneifen - angesichts dieses martialischen Aufzugs. Ein wirklich genialer Schnappschuss, das Foto.

Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
Schlutup und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.03.2015 10:54 | nach oben springen

#16

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 10:57
von furry | 3.562 Beiträge

Doppelt gesicherte Einfahrt in die Republik, rote Ampel und Fahrverbotsschild. Was soll da noch schief gehen.
Der mit dem niedrigsten Dienstgrad muss das komplizierteste Gerät bedienen. Das gibt zu denken.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Jobnomade und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 11:36
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #13
(...(
Erstellt am:
8. April 1965
Steht doch dran - man muss nur "Lizensieren aufrufen, da kommen die Bilddaten.
73, Hans

Da war eine Bundestagsitzung in Westberlin. Die DDR und die SU haben einige Massnahmen ergriffen. Der Transitverkehr wurde am 07. April 1965 morgens für gut drei Stunden eingestellt. Grund dafür waren angeblich militärische Manöver. Diese hatten auch Auswirkungen auf die Bundestagssitzung. Die Luftwaffe des Warschauerpaktes übten während der Sitzung des Bundestages in der WB Kongresshalle Tiefflüge über Berlin... mit besonderem Schwerpunkt im Luftbereich über der Kongresshalle
http://www.berlin-mauer.de/videos/sowjet...est-berlin-560/
http://www.chronik-der-mauer.de/index.ph...etail/year/1965
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46272128.html
http://hansard.millbanksystems.com/lords...ver-west-berlin
Theo


Jobnomade und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 12:31
von Pitti | 39 Beiträge

Ich war während der Bundestagssitzung in der Prüfungsphase in der Uffz.-Schule im GAR 40. Wir lagen fast 14 Tage und Nächte in Klamotten in den Betten, durften uns nicht ausziehen und die Hosen nur im Klo fallen lassen. Jedes Gurt, jedes Magazin wurde mit scharfer Munition bestückt, es wurden Schutzmasken ausgegeben, richtige, nicht die für die Ausbildung. Während der Prüfung habe ich dann bemerkt wie leicht sich diese im Gegensatz zu den dunkelgrünen Filtern atmen ließen.
Die LKW´s standen mit herunter gelassenen Rückwänden auf dem Schloßhof und wurden reihum aller paar Stunden durch Motor anlassen auf ihre Einsatzbereitschaft geprüft.
Unsere Prüfungen verliefen insoweit unter fast kriegsmäßigen Bedingungen. Irgendwie war das damals ziemlich aufregend, wenngleich ich nicht behaupten möchte, dass wir jungen Kerle da voll durchgeshen haben, was da abging.

Gruß
Dieter



Schlutup, eisenringtheo und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.03.2015 12:32 | nach oben springen

#19

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 13:41
von IM Kressin | 912 Beiträge

„An jener sensiblen Grenze, an der sich die beiden Weltsysteme mit ihren militärischen Hauptkräften gegenüberstehen, wurde die Grundlage für die Gewährleistung der Sicherheit in Europa gefestigt." (Neues Deutschland vom 12. August 1988)


Die Bewachung der besonderen politischen Einheit an dieser geschlossenen Grenze erinnert den @Ostlandritter und mich an eine andere, bestehende, geschlossene Grenze zu einer Sonderwirtschaftszone.

Der martialische Blick:

http://f.blick.ch/img/aktuell/origs79922...a-Suedkorea.jpg

sowie das Interesse an der Fotografie:
http://f.blick.ch/img/incoming/origs3374...0/179680275.jpg

und andere Berührungspunkte sind zufallsgesteuert, naturgemäß unbeabsichtigt

http://www.focus.de/fotos/nordkoreanisch...mid_594920.html

und werfen einen Blick auf die Enklave innerhalb einer noch bestehenden Volkswirtschaft.

http://images.zeit.de/politik/ausland/20...ong-540x304.jpg

Es grüßt Euch
Kressin


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!
Jobnomade und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Willkommen in der DDR! Da musste ich doch etwas lachen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.03.2015 13:46
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

#18

unglaublich - dieser Aufwand - wegen einer Bundestagssitzung über die Kriegsgräberfürsorge.
Ein Protestschreiben seitens der DDR-Regierung bei den Alliierten hätte wahrlich gereicht
Gut, dass der Spuk vorbei ist...

Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bücher über die gelebte DDR
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von vs1
13 17.02.2011 01:02goto
von vs1 • Zugriffe: 683
DDR-Funktionär verhöhnt Dopingopfer
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
33 17.09.2010 18:56goto
von Friedensfahrt • Zugriffe: 1787
DDR mein Land
Erstellt im Forum Leben in der DDR von chucky
63 15.11.2009 10:43goto
von Rainer-Maria-Rohloff • Zugriffe: 4036
Frauen hatten in der DDR wenig zu lachen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
62 07.06.2010 21:44goto
von X-X-X • Zugriffe: 9300
In Probstzella ging es von der DDR in die BRD
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
3 17.03.2009 07:16goto
von nightforce • Zugriffe: 4326

Besucher
36 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1969 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14355 Themen und 557000 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen