#1

Wann und Was war euer erstes Westprodukt? Vor und nach 1989

in Leben in der DDR 08.03.2015 16:33
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Moin Moin,

wann und was war euer erstes Westprodukt?
Könnt ihr euch daran noch erinnern?

Gruß



zuletzt bearbeitet 08.03.2015 17:12 | nach oben springen

#2

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 16:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei meiner ersten Fahrt am 17.11.89 habe ich nichts gekauft. Mein erster Einkauf war dann Anfang 90. Da habe ich 10 Bücher aus dem DTV erstanden. Angefangen vom BGB über die StVo bis zu Miete, Pacht, Grundstücke, Steuern usw. Die Bücher stehen heute noch im Regal über meinem Schreibtisch.

Der Hesselfuchs


Jobnomade und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 16:43
von DirkUK | 298 Beiträge

Mein erstes von mir im Westen gekauftes Westprodukt war ein Regenschirm da an diesem Tag Sauwetter war.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 16:46
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Also ich kann mich genau erinnern,das wir bei unserem ersten Einflug in Wildeck-Obersuhl nichts gekauf haben,ausser meine Tochter die hat Ihre 100.- Richtigen Komplett auf den Kopf gehauen,walk-man, das andere weiss ich nicht mehr.

Wir hatten damals auf dem Bürgermeisteramt angestanden,schön wie wir es gewohnt waren in Warteschlange,auf dem Flur waren jede Menge Getränke Kisten aufgestapelt,jeder Bürger sollte/durfte sich 2 Flaschen nehmen.ich hatte das mit den 2 falsch verstanden,und habe 2 Kisten Bier in den Wartburg geschleppt,hatte aber auch gar keiner gemerkt.
Meine Frau kam aus dem Supermarkt und ich fragte "na was haste denn gekauft" "ich wusste nicht was ich nehmen soll" war die Antwort.

Bei meiner ersten Faht habe ich natürlich auch meinen SV gefragt ob er mitfahren will die Kohle holen " Die sollen damit glücklich werden" war die Antwort.Du musst es doch nicht nehmen sagte ich,das stecke ich ein "Nein" immer noch im NVA Befehlston


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.03.2015 16:46 | nach oben springen

#5

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 16:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Pit 59, jetzt weis ich auch warum die Wessis so sauer waren. War doch bestimmt eine Plörre die keiner trinken wollte???

Der Hesselfuchs


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 17:05
von Grenzläufer | 1.778 Beiträge

Auch wenn es off-Topic ist

Mein erstes Ostprodukt war die Schallplatte von Karat von Amiga aus dem Jahr 1979.
Eine tolle Platte, Karat war auch im Westen Kult.


nach oben springen

#7

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 17:10
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Moin Moin,

natürlich auch vor 1989 das ist fast noch interessanter.

Das wird bestimmt oft Kleidung oder Schokolade gewesen sein.

Oder

Hab mal das Thema danach geändert



zuletzt bearbeitet 08.03.2015 17:12 | nach oben springen

#8

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 17:24
von Lutze | 8.039 Beiträge

meine Schulhefte sahen meist tintenverschmiert aus,
als Oma diese mal gesehen hat,brachte Sie beim
nächsten West-Besuch einen Pelikan-Füllhalter mit
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 17:26
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #8
meine Schulhefte sahen meist tintenverschmiert aus,
als Oma diese mal gesehen hat,brachte Sie beim
nächsten West-Besuch einen Pelikan-Füllhalter mit
Lutze



Aber @Lutze

Pelikan konnte doch gar nicht ROT schreiben



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt? Vor und nach 1989

in Leben in der DDR 08.03.2015 17:43
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,

wann und was war euer erstes Westprodukt?
Könnt ihr euch daran noch erinnern?

Gruß



Jau ,- 1964 zur Jugendweihe vom Patenonkel ( aus Köln ) eine superflache Schweizer Automatik-Armbanduhr "ARCTOS" ,-
mein Gott , was war ich stolz auf das Ding ,- und selbst mein Sportlehrer wollte sie während des Unterrichtes immer persönlich bewachen....
Geklaut worden ist sie mir dann irgendwann trotzdem mal...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt? Vor und nach 1989

in Leben in der DDR 08.03.2015 17:53
von furry | 3.580 Beiträge

Das erste Westprodukt für mich war sicher die Nivea-Creme, die mir meine Mutter im Windelalter auf den Hintern geschmiert hat.
Irgendwann später gab es dann noch Lebertran mit Orangensaft gemischt, der so schluckbar war. Und noch später war es eine Schiefertafel und so eine Art Kreidebuntstifte für dieses Teil.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 18:10
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Wann und Was war euer erstes Westprodukt? Vor und nach 1989

Die Frage nach dem vor 1989 ist schwer zu beantworten. Erinnern kann ich mich noch, dass es gegen Mitte der Sechzigerjahre gewesen sein muss, als ich von Verwandten Süßigkeiten bekam - es war weiße Schokolade dabei.

Was das Selberkaufen angeht, so waren es diese beiden Schallplatten, die ich in West-Berlin kurz vor Weihnachten 1989 für das sogenannte Begrüßungsgeld erwarb:


(Das Autogramm von Klaus Voormann auf "Revolver" war da natürlich noch nicht drauf.)


Nach der Währungsunion, die am 01. Juli 1990 wirksam wurde, kaufte ich mir am Montagmorgen (02. Juli 1990) zu aller erst diese zwei CDs:



Wenige Stunden später folgte dann der Kauf eines CD-Players.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


Freienhagener, hardi24a und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 19:26
von zweedi04 | 375 Beiträge

Mein erstes Westprodukt war 1968 ein Nylonhemd, weiß, für die Jugendweiheveranstaltung. Da wir keine Westverwandtschaft hatten, aber die anderen Jungs aus der Klasse schon, wollte ich auch so ein Hemd haben. Mein Vater hat das Hemd dann bei seiner Sekretärin bestellt und für den Satz 1 zu 6 gekauft. (Ob er wirklich 1:6 gekauft hat wage ich zu bezweifeln, aber er hat es mir gegenüber behauptet). Das erste Westprodukt selbst gekauft habe ich im Intershop und es war 1978 "Penatencreme" für unseren neugeborenen Sohn. Geld eingetauscht 1:4 vom Kumpel.


Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 19:34
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Hallo,

mein erstes Westprodukt was ich gekauft habe war am 12.11.89 in Walkenried
am Kiosk eine Schachtel Marlboro. Hab aber nicht gesagt eine Schachtel Marlboro bitte,
sondern wie sich das gehört als DDR Bürger, erst mal gefragt haben sie Marlboro da?

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt?

in Leben in der DDR 08.03.2015 19:34
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #4
Also ich kann mich genau erinnern,das wir bei unserem ersten Einflug in Wildeck-Obersuhl nichts gekauf haben,ausser meine Tochter die hat Ihre 100.- Richtigen Komplett auf den Kopf gehauen,walk-man, das andere weiss ich nicht mehr.

Wir hatten damals auf dem Bürgermeisteramt angestanden,schön wie wir es gewohnt waren in Warteschlange,auf dem Flur waren jede Menge Getränke Kisten aufgestapelt,jeder Bürger sollte/durfte sich 2 Flaschen nehmen.ich hatte das mit den 2 falsch verstanden,und habe 2 Kisten Bier in den Wartburg geschleppt,hatte aber auch gar keiner gemerkt.
Meine Frau kam aus dem Supermarkt und ich fragte "na was haste denn gekauft" "ich wusste nicht was ich nehmen soll" war die Antwort.

Bei meiner ersten Faht habe ich natürlich auch meinen SV gefragt ob er mitfahren will die Kohle holen " Die sollen damit glücklich werden" war die Antwort.Du musst es doch nicht nehmen sagte ich,das stecke ich ein "Nein" immer noch im NVA Befehlston

Hallo Pit
Da haste einen geilen Schwiegervater gehabt .


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt? Vor und nach 1989

in Leben in der DDR 08.03.2015 20:21
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
wann und was war euer erstes Westprodukt?
Könnt ihr euch daran noch erinnern?

Erinnern kann ich mich noch an mein erstes Matchbox ... siehe Hotelgeld (5)


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.03.2015 20:21 | nach oben springen

#17

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt? Vor und nach 1989

in Leben in der DDR 08.03.2015 20:26
von g.s.26 (gelöscht)
avatar

Eine Woche nach Grenzöffnung von Elend nach Braunlage und dort habe ich mir eine Tafel Milka gekauft. Die ich auch endlich verputzen konnte wie ich es wollte. Also nicht jeden Tag ein Stückchen, damit sie lange hielt. Sondern, raus aus dem Laden, Tafel aufreißen und die Hälfte verschlingen.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt? Vor und nach 1989

in Leben in der DDR 08.03.2015 21:04
von 1941ziger | 1.000 Beiträge

Dezember 1989.........in Selb, nach dem Abholen vom Begrüßungsgeld habe ich mir einen kleinen Straßenatlas
von Deutschland gekauft, ich hatte ja nur einen Kastrierten von unserer Welt


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt? Vor und nach 1989

in Leben in der DDR 08.03.2015 21:29
von ek40 | 411 Beiträge

T-Shirts,eine Levis zur Jugendweihe und ein Hanseatic Kassettenrecorder.
Später ein Auroradio für die Pappe.

Gruß ek40


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Wann und Was war euer erstes Westprodukt? Vor und nach 1989

in Leben in der DDR 08.03.2015 22:15
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Vor 89 Krempel im Westpacket, an den ich mich kaum erinnere - außer vielleichr Fa-Seife und Tütensuppen von Maggi..........
Halt - da war noch gebrauchte Lee-Jeans.

Selbst gekauft ein Doppelalbum von Miles Davis.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.03.2015 22:16 | nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 769 Gäste und 64 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 64 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen