#181

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 12:50
von Grstungen386 | 597 Beiträge

suentaler, ich glaube der sogenannten ANTIFA wird heute mal ein richtiger Denkzettel verpasst, die HOGESA-Anhänger sind kampferprobt und werden sich Angriffe wie hier in Berlin auf friedliche !!!! Pegida-Anhänger nicht gefallen lassen. Bei allen hiesigen NPD-Demos ging die Gewalt immer von linken Gegendemonstranten aus, heute werden diese eine nachhaltige Abreibung erhalten. Die deutschen Demonstranten werden sich nicht mehr alles gefallen lassen.



suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#182

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:07
von Barbara (gelöscht)
avatar

Also in NRW besteht ja die Peggi nachgewiesener Weise ausschließlich aus brauner Brut, das ergänzt sich ja dann schön mit den randalierenden HoGeSas. Die pauschale Abqualifizierung derjenigen, die sich dagegen und gegen die duchgeknallten Salamis stellen, ist in diesem Forum ja Programm und inzwischen seeehhhhhhrrrr langweilig!


nach oben springen

#183

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:09
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Grstungen386 im Beitrag #181
suentaler, ich glaube der sogenannten ANTIFA wird heute mal ein richtiger Denkzettel verpasst, die HOGESA-Anhänger sind kampferprobt und werden sich Angriffe wie hier in Berlin auf friedliche !!!! Pegida-Anhänger nicht gefallen lassen. Bei allen hiesigen NPD-Demos ging die Gewalt immer von linken Gegendemonstranten aus, heute werden diese eine nachhaltige Abreibung erhalten. Die deutschen Demonstranten werden sich nicht mehr alles gefallen lassen.


Danke für den Begriff "sogenannte ANTIFA" Das die Übergriffe in der von der Linken Seite kommen ist unbestritten, aber bitte nicht Alles in einen Topf!
Die linken Chaoten, oder auch Zecken sind überall die Unruhestifter. Die haben aber nichts mit der echten ANTIFA zu tun.
Ebenfalls sehe ich einen Unterschied zwischen rechtsextrem und NPD.
Na gut ist meine Meinung, was soll es ich steh dazu.
Micha


nach oben springen

#184

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:12
von Heckenhaus | 5.120 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #179
Spätestens jetzt sind wir ganz weit weg von NRW. Nich wahr @Heckenhaus ?


Wer bringt denn den "Führer" der peggis ins Gespräch ich etwa ?

Aber danke, daß du Qualität reinbringst mit bunten Bildern. Wußte nicht, daß hier ein Spaßthema ist.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#185

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:19
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ich habe auch noch bunte Bildchen:

Ist OT aber eigentlich nicht, denn Grenzläufer hatte bereits ältere Zahlen gepostet, das sind die aktuelleren:


Gewaltkatalog SMI Sachsen

(...)Allein für das ersten Quartal 2014 zählte das sächsische Innenministerium 72 politisch motivierte Straftaten aus dem Spektrum – aber auch Rechtsextreme schlagen wieder häufiger zu!

Ganz Sachsen:






Schon spannend die Situation in Leipzig. Warum ist das so?


Der Ordnung halber: Die Zahlen für NRW hatte ich weiter oben schon verlinkt.

Nachtrag
Diese Zeitung hatte den Bericht veröffentlicht:
http://www.bild.de/regional/leipzig/rech...56212.bild.html
.


zuletzt bearbeitet 14.03.2015 13:24 | nach oben springen

#186

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:21
von Barbara (gelöscht)
avatar

Nun "der Führer" wird heute auch in Wuppertal anwesend sein, das ist also alles andere als OT.


nach oben springen

#187

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:28
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #185
Ich habe auch noch bunte Bildchen:

Ist OT aber eigentlich nicht, denn Grenzläufer hatte bereits ältere Zahlen gepostet, das sind die aktuelleren:


Gewaltkatalog SMI Sachsen

(...)Allein für das ersten Quartal 2014 zählte das sächsische Innenministerium 72 politisch motivierte Straftaten aus dem Spektrum – aber auch Rechtsextreme schlagen wieder häufiger zu!






Schon spannend die Situation in Leipzig. Warum ist das so?


Der Ordnung halber: Die Zahlen für NRW hatte ich weiter oben schon verlinkt.
.


@Barbara, wie issn das jetzt mit ner Quellenangabe? Spazz, hoffentlich komm jetzt nicht jemand auf nen Gedanken.
Genau wie dargestellt verhält es sich in LE. Connewitz ist hier der absolute Brennpunkt. Wenn es eine rechte Straftat gibt, die Linken waren schon da.
Micha


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#188

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:29
von Heckenhaus | 5.120 Beiträge

Die berühmt-berüchtigte "Bild", etwas seriöser geht es nicht ?

Warum nicht den Berliner Kurier oder die Kronenzeitung (A).?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#189

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:32
von Barbara (gelöscht)
avatar

Was für ein bescheuerter Einwand:-) Wenn du was hinterfragen oder bezweifeln willst, dann das SMI, denn von dort stammen die Zahlen.


nach oben springen

#190

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:34
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #182
Also in NRW besteht ja die Peggi nachgewiesener Weise ausschließlich aus brauner Brut, das ergänzt sich ja dann schön mit den randalierenden HoGeSas. Die pauschale Abqualifizierung derjenigen, die sich dagegen und gegen die duchgeknallten Salamis stellen, ist in diesem Forum ja Programm und inzwischen seeehhhhhhrrrr langweilig!



Kommt wieder deine übliche Naziobsession durch ? Langsam wird es pathologisch.

Wenn dir langweilig ist, dann geh doch in die Küche und backe einen Willkommenskuchen für deine Refugee-Freunde.
Aber keinen Schokoladenkuchen, sonst legt dir das noch einer als Rassismus aus.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
LO-Wahnsinn und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#191

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:38
von Barbara (gelöscht)
avatar

Reines Wissen und Recherche, sonst würde ich das nicht posten. Ich habe hier Standortvorteil.

Bevor wir uns der "Schlacht um Wuppertal" widmen:

sag mir mal einer, warum in Sachsen extremistische Straftaten im Vergleich Links/Rechts auf gesamt Sachsen verteilt eindeutig auf das rechte Konto geht und in Leipzig umgekehrt und was macht die Stadtteile so unterschiedlich?
.


zuletzt bearbeitet 14.03.2015 13:38 | nach oben springen

#192

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:38
von Heckenhaus | 5.120 Beiträge

Schon wieder NRW, Haßprediger Abou.Nagi hetzt den Islam auf.
http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_4541521.html

Zitat
Vor dem Hartz-IV-Betrugsprozess gegen den Hassprediger Ibrahim Abou-Nagie werden massive
Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Verantwortlich dafür ist eine Videobotschaft auf YouTube, in der
der Prediger seine Anhänger aufgefordert hat, ihm im Gerichtssaal „beizustehen“.



Traurig, wie dieser arme Mann die Gastfreundschaft mißbraucht. Oder liege ich da falsch ?
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#193

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:54
von g.s.26 (gelöscht)
avatar

Einzelfall, Heckenhaus und unter Christen gibt es solche Fälle auch. Der wurde nur angezeigt, weil er Migrant ist.


nach oben springen

#194

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:54
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #190
Zitat von Barbara im Beitrag #182
Also in NRW besteht ja die Peggi nachgewiesener Weise ausschließlich aus brauner Brut, das ergänzt sich ja dann schön mit den randalierenden HoGeSas. Die pauschale Abqualifizierung derjenigen, die sich dagegen und gegen die duchgeknallten Salamis stellen, ist in diesem Forum ja Programm und inzwischen seeehhhhhhrrrr langweilig!



Kommt wieder deine übliche Naziobsession durch ? Langsam wird es pathologisch.

Wenn dir langweilig ist, dann geh doch in die Küche und backe einen Willkommenskuchen für deine Refugee-Freunde.
Aber keinen Schokoladenkuchen, sonst legt dir das noch einer als Rassismus aus.



Man sollte stets bedenken ,- daß die Gewichtung von rechten und linken Straftaten sehr unterschiedlich verteilt ist !

Die meisten rechten Straftaten beinhalten das Tragen und Zeigen verbotener Symbole ,-
während die meisten linken Straftaten aus purer Gewalt bestehen....
Das ist , als ob man Äpfel mit Birnen vergleichen möchte !


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#195

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 13:58
von Barbara (gelöscht)
avatar

Fast 200 Tote sind als Opfer rechtsradikaler Gewalt seit den 90 Jahren zu verzeichnen.

http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2014...n-leipzig_17625


nach oben springen

#196

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 14:00
von Barbara (gelöscht)
avatar

Kann ich mal eine Antwort auf Frage #191 haben?


nach oben springen

#197

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 14:01
von Heckenhaus | 5.120 Beiträge

Las eben, das doch nicht alles Böse aus Dresden kommt.

Im Januar distanzierte sich die Pegida-Bewegung in Dresden von den Veranstaltungen im tiefen Westen.
Ein „Orgateam“, das sich als legitime Pegida-Vertretung in Nordrhein-Westfalen sieht, glaubt nun fest an
einen Neustart in Wuppertal. Bis zu 2000 Teilnehmer erwartet Pegida am Samstag – nicht zuletzt, weil
Lutz Bachmann, der Pegida-Gründer, der mit Fotos von sich mit Hitler-Bart und -Scheitel für Empörung
sorgte, aus Dresden sein Kommen angekündigt hat. Auch einen „Spaziergang“ durch die Innenstadt soll
es geben. „Die Freiheit Deutschlands wird am 14. 3. 2015 in Wuppertal verteidigt werden!“, heißt es im
Pegida-Aufruf.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...s-13481513.html


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#198

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 14:04
von Barbara (gelöscht)
avatar

Das ist aber jetzt ein Schuss ins Knie der eigenen Argumentation :-)

Lassen sie jetzt vielleicht das arme Dresden mit ihrem unsäglichen Bullshit mal in Ruhe, das wäre echt zu wünschen.


Die "Freiheit Deutschlands wird an der Wupper verteidigt" - ich schmeiß mich weg :-))))))))))))))))))))))))))))))
.


zuletzt bearbeitet 14.03.2015 14:04 | nach oben springen

#199

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 14:06
von Heckenhaus | 5.120 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #196
Kann ich mal eine Antwort auf Frage #191 haben?

Jep, hier : http://www.smi.sachsen.de/index.html


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#200

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 14.03.2015 14:06
von Barbara (gelöscht)
avatar

Passend ein Lese-Tipp von mir:

Über die Wupper

von der unglaublich tollen Else Lasker-Schüler

http://de.wikipedia.org/wiki/Else_Lasker-Sch%C3%BCler


nach oben springen


Besucher
21 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1577 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557202 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen