#1

Die Grenzübergangsstelle Cumlosen

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 29.08.2009 22:22
von Nordpol | 71 Beiträge

Hallo zusammen,

an dieser Stelle möchte ich mich auch als ehemaliger DDR Zöllner "outen":-) In dieser Eigenschaft war ich tätig an der GÜSt Cumlosen- Schnackenburg.
Im April 1990 habe ich dort einige Fotos gemacht die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Noch zur Erklärung: hier wurde der gesamte Güterverkehr über die Elbe sowohl im Wechselverkehr DDR-BRD als auch Transit abgewickelt. Wenn ich micht recht entsinne, wurde erst im Mai 1990 die Elbe für den Fahrgastschiff- und Sportbootverkehr freigegeben. Ab hier ohne Gewähr, nur aus Erinnerung von Erzählungen alter Kollegen: Abgefertigt wurde nur von Sonnenauf- bis Untergang. Für die Nacht gab es festgelegte Nachtliegeplätze. Es gab keinerlei technische Sperren!

Hier die Fotos:

1. Blick vom Deich Richtung Schnackenburg, der Zaun ist größtenteils abgebaut.
2. Bootsanleger im Hafen Cumlosen - Die Schiffe gingen auf der Elbe vor Anker und wurden dort abgefertigt.
3. Patroullienboote der Grenztruppen (mit VOLVO Motoren)
4. Bei der Grenzkontrolle eines DDR- Schubverbandes
5. Blick auf den Hafen Cumlosen von der Elbe aus
6. Turm, auf dem der DHO der GT seinen Dienst verrichtete

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 29.08.2009 22:28 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Öffnung der GÜST Teltow-Kanal Bezirk Potsdam
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von PKE
11 08.01.2017 01:08goto
von 1941ziger • Zugriffe: 1722

Besucher
8 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kalinke
Besucherzähler
Heute waren 457 Gäste und 43 Mitglieder, gestern 3943 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14457 Themen und 566405 Beiträge.

Heute waren 43 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen