X
#1

Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.02.2015 18:17
von der 39. | 616 Beiträge | 448 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habe in der Zeit von 1950 bis 1961 in Beendorf, Harbke, Hötensleben, Ohrsleben und Oschersleben gedient. Vielleicht gibt es noch jemanden ? War erst Politoffizier, dann Kompaniechef und Ltr Ausbildungsbattailon, Ltr Ausbildung im GR 25
der39.


Cambrino hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 27.02.2015 18:17 | nach oben springen

#2

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.03.2015 00:06
von Cambrino | 222 Beiträge | 126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der 39. im Beitrag #1
Habe in der Zeit von 1950 bis 1961 in Beendorf, Harbke, Hötensleben, Ohrsleben und Oschersleben gedient. Vielleicht gibt es noch jemanden ? War erst Politoffizier, dann Kompaniechef und Ltr Ausbildungsbattailon, Ltr Ausbildung im GR 25
der39.



Hallo der39

Habe von1956 bis 1960 Gr.Komp. Caroline und 1960 bis 8.11.1962 Gr.Komp.Ohrsleben gedient. ( Uffz. seit 1958 ) Nov.62 in Ehren entlassen. In der Nacht vom 09.zum10.Febr.1963 Republikflucht im rechten Abschnitt der Gr.Kompanie Ohrsleben.

Gruss CAMBRINO


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.03.2015 09:41
von der 39. | 616 Beiträge | 448 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Cambrino im Beitrag #2
Zitat von der 39. im Beitrag #1
Habe in der Zeit von 1950 bis 1961 in Beendorf, Harbke, Hötensleben, Ohrsleben und Oschersleben gedient. Vielleicht gibt es noch jemanden ? War erst Politoffizier, dann Kompaniechef und Ltr Ausbildungsbattailon, Ltr Ausbildung im GR 25
der39.



Hallo der39

Habe von1956 bis 1960 Gr.Komp. Caroline und 1960 bis 8.11.1962 Gr.Komp.Ohrsleben gedient. ( Uffz. seit 1958 ) Nov.62 in Ehren entlassen. In der Nacht vom 09.zum10.Febr.1963 Republikflucht im rechten Abschnitt der Gr.Kompanie Ohrsleben.

Gruss CAMBRINO

Hallo Cambrino,
ist ja sehr interessant. Ohrsleben war mehrere Jahre "meine" Kompanie" von 1965 bis 1968 war ich dort der Kompaniechef, habe aber in Beendorf zu der Zeit noch gewohnt. Wäre das möglich, dass wir uns eventuell begegnet sind?
Als ich in Harbke und Sommersdorf war, gab es die Dienststelle Caroline allerdings noch nicht.
Unter: "Mein erster Tag" habe ich schon 2 Abschnitte aus einem Buch von mir eingestellt. Wenn diese Auszüge Interesse finden, werde ich weitere Abschnitte einstellen, und von Ohrsleben wird dann auch mal die Rede sein.
Ich denke ich höre wieder von Dir
Es grüßt der 39.


Cambrino hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 04.03.2015 04:02
von Cambrino | 222 Beiträge | 126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo der39
Ich war in Ohrsleben bei den Entlassungen im Nov.1962 dabei. Ob wir uns eventuel mal begegnet sind, kann ich nicht sagen, obwohl mir das Gesicht auf deinem Bild irgendwie bekannt vorkommt.Vor meiner Entlassung (wir waren ja noch in den Baracken am Sportplatz in Ohrsleben untergebracht) war mein Zugführer (1.Zug) Ltn.Glanz und der Pol.Offz.war Ltn.Schröder, denke doch dass es die richtigen Namen sind. Der Name vom Kompaniechef ist mir schon entfallen.
Wann war denn das, als Du in Harbke und Sommersdorf warst ?
Ich kam im August 1956 von der Grundausbildung von Eisenach zur Grenzkompanie Caroline, Bat.Stab.Barneberg,Grenzbereitschaft Oschersleben .Als ich 1960 dann nach Ohrsleben versetzt wurde war der Kompaniechef auf der Komp.Caroline ein Oltn.Schneider.
Die Caroline muss es noch bis 1963 gegeben haben,das war ja auch noch eine Doppelstock Baracke an der Strasse Richtung Offleben am Ortsschild von Caroline rechts oberhalb der Böschung. Die Nachbar Komp. waren Sommersdorf und Hötensleben. Es wurden ja nach meiner Zeit massive Unterkünfte gebaut und die Baracken abgerissen sowie die Umstruckturiegung und Umbenennung von "NVA Komando Grenze" zu Grenztruppen der DDR. Bei diesen Massnahmen vermute ich mal ist die Komp Caroline aufgelöst worden. Könnte es sein ,dass dann eine neue Gr.Komp.Barneberg entstanden ist ?
Ich habe deine 2 Abschitte aus deinem Buch gelesen, ist sehr interessant und Du warst ja auch einer von den ganz Ersten und hast die ganze Entwicklung mit erlebt. Alles was hier im Forum zum Thema Grenztruppen geschrieben wurde und wird,werde ich mich raus halten da ich ja die Zeit der Grenztruppen in der DDR nicht mit erlebt habe. Übrigens den 2. Weltkrieg habe ich als 8 jähriger damals auch mit erlebt und habe meine Heimat in Pommern für immer verloren und ich weiss was Krieg bedeutet. Es ist nur gut,dass uns nach dem schrecklichen Krieg der Frieden bis Heute erhalten geblieben ist und uns hoffentlich auch weiterhin erhalten bleibt.

Gruss CAMBRINO


Rothaut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 05.03.2015 23:25
von Greso | 2.401 Beiträge | 238 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Cambrino,63 wurde die Caroline aufgelöst und kam nach Barneberg. Wurde die 8.GK im GR 25.Ich habe 66 noch was aus der Baracke ,Caroline geholt.Die Bretter,haben sich die Leute geholt. Strassenansicht und Hof.
Gruss Greso

Angefügte Bilder:
Armeezeit 1966- (2).jpg

Cambrino hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 05.03.2015 23:30
von Thunderhorse | 4.219 Beiträge | 358 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zum Objekt Caroline (Karoline) gibts auch hier was:
http://www.nva-forum.de/nva-board/index....ndpost&p=375135

ff


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#7

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 06.03.2015 03:28
von Cambrino | 222 Beiträge | 126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Greso im Beitrag #5
Hallo @Cambrino,63 wurde die Caroline aufgelöst und kam nach Barneberg. Wurde die 8.GK im GR 25.Ich habe 66 noch was aus der Baracke ,Caroline geholt.Die Bretter,haben sich die Leute geholt. Strassenansicht und Hof.
Gruss Greso



Hallo Greso
Ich habe mal hier einen Kartenausschnitt eingesetzt, weil viele hier immer rätseln wo denn nun die Gr.Komp. Caroline eigendlich war. Habe den Standort gekennzeichnet.

Gruss CAMBRINO


zuletzt bearbeitet 06.03.2015 03:33 | nach oben springen

#8

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 08.03.2015 16:00
von der 39. | 616 Beiträge | 448 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Cambrino im Beitrag #4
Hallo der39
Ich war in Ohrsleben bei den Entlassungen im Nov.1962 dabei. Ob wir uns eventuel mal begegnet sind, kann ich nicht sagen, obwohl mir das Gesicht auf deinem Bild irgendwie bekannt vorkommt.Vor meiner Entlassung (wir waren ja noch in den Baracken am Sportplatz in Ohrsleben untergebracht) war mein Zugführer (1.Zug) Ltn.Glanz und der Pol.Offz.war Ltn.Schröder, denke doch dass es die richtigen Namen sind. Der Name vom Kompaniechef ist mir schon entfallen.
Wann war denn das, als Du in Harbke und Sommersdorf warst ?
Ich kam im August 1956 von der Grundausbildung von Eisenach zur Grenzkompanie Caroline, Bat.Stab.Barneberg,Grenzbereitschaft Oschersleben .Als ich 1960 dann nach Ohrsleben versetzt wurde war der Kompaniechef auf der Komp.Caroline ein Oltn.Schneider.
Die Caroline muss es noch bis 1963 gegeben haben,das war ja auch noch eine Doppelstock Baracke an der Strasse Richtung Offleben am Ortsschild von Caroline rechts oberhalb der Böschung. Die Nachbar Komp. waren Sommersdorf und Hötensleben. Es wurden ja nach meiner Zeit massive Unterkünfte gebaut und die Baracken abgerissen sowie die Umstruckturiegung und Umbenennung von "NVA Komando Grenze" zu Grenztruppen der DDR. Bei diesen Massnahmen vermute ich mal ist die Komp Caroline aufgelöst worden. Könnte es sein ,dass dann eine neue Gr.Komp.Barneberg entstanden ist ?
Ich habe deine 2 Abschitte aus deinem Buch gelesen, ist sehr interessant und Du warst ja auch einer von den ganz Ersten und hast die ganze Entwicklung mit erlebt. Alles was hier im Forum zum Thema Grenztruppen geschrieben wurde und wird,werde ich mich raus halten da ich ja die Zeit der Grenztruppen in der DDR nicht mit erlebt habe. Übrigens den 2. Weltkrieg habe ich als 8 jähriger damals auch mit erlebt und habe meine Heimat in Pommern für immer verloren und ich weiss was Krieg bedeutet. Es ist nur gut,dass uns nach dem schrecklichen Krieg der Frieden bis Heute erhalten geblieben ist und uns hoffentlich auch weiterhin erhalten bleibt.

Gruss CAMBRINO



Hallo Cambrino,
irgendwie habe ich Deinen Beitrag nicht gelesen oder gefunden bis jetzt. Der Leutnant Schröder in Ohrsleben hat mich stutzig gemacht. Aber da Du von Entlassung im Jahre 1952 sprichst, das kann ich nicht gewesen sein. Ich war 1952 nach Halberstadt versetzt worden, ich hate da den Dienstgrd Hptm und ich war seit 1952 kein Politoffizier mehr. Zu den anderen Fragen zu Ort und Zeit melde ich micvh noch einmal, exakt habe ich das nicht mehr im Kopf, aber irgendwo, vielleicht auch in meinem Buch wird es schon stehen.
Was mich sehr stutzig macht: Du bist 62 entlassen und schreibst 3 Zeileln weiter, dass Du Dich raushältst, weil Du nicht bei den Grenztruppen warst. Ist da was falsch gelaufen oder fehlt da eine Name?
Habe zwischenzeitlich einen 3. Auszug eingestellt und bereite einen 4. vor
der 39.


Cambrino hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 08.03.2015 18:34
von Cambrino | 222 Beiträge | 126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der 39. im Beitrag #8
Zitat von Cambrino im Beitrag #4
Hallo der39
Ich war in Ohrsleben bei den Entlassungen im Nov.1962 dabei. Ob wir uns eventuel mal begegnet sind, kann ich nicht sagen, obwohl mir das Gesicht auf deinem Bild irgendwie bekannt vorkommt.Vor meiner Entlassung (wir waren ja noch in den Baracken am Sportplatz in Ohrsleben untergebracht) war mein Zugführer (1.Zug) Ltn.Glanz und der Pol.Offz.war Ltn.Schröder, denke doch dass es die richtigen Namen sind. Der Name vom Kompaniechef ist mir schon entfallen.
Wann war denn das, als Du in Harbke und Sommersdorf warst ?
Ich kam im August 1956 von der Grundausbildung von Eisenach zur Grenzkompanie Caroline, Bat.Stab.Barneberg,Grenzbereitschaft Oschersleben .Als ich 1960 dann nach Ohrsleben versetzt wurde war der Kompaniechef auf der Komp.Caroline ein Oltn.Schneider.
Die Caroline muss es noch bis 1963 gegeben haben,das war ja auch noch eine Doppelstock Baracke an der Strasse Richtung Offleben am Ortsschild von Caroline rechts oberhalb der Böschung. Die Nachbar Komp. waren Sommersdorf und Hötensleben. Es wurden ja nach meiner Zeit massive Unterkünfte gebaut und die Baracken abgerissen sowie die Umstruckturiegung und Umbenennung von "NVA Komando Grenze" zu Grenztruppen der DDR. Bei diesen Massnahmen vermute ich mal ist die Komp Caroline aufgelöst worden. Könnte es sein ,dass dann eine neue Gr.Komp.Barneberg entstanden ist ?
Ich habe deine 2 Abschitte aus deinem Buch gelesen, ist sehr interessant und Du warst ja auch einer von den ganz Ersten und hast die ganze Entwicklung mit erlebt. Alles was hier im Forum zum Thema Grenztruppen geschrieben wurde und wird,werde ich mich raus halten da ich ja die Zeit der Grenztruppen in der DDR nicht mit erlebt habe. Übrigens den 2. Weltkrieg habe ich als 8 jähriger damals auch mit erlebt und habe meine Heimat in Pommern für immer verloren und ich weiss was Krieg bedeutet. Es ist nur gut,dass uns nach dem schrecklichen Krieg der Frieden bis Heute erhalten geblieben ist und uns hoffentlich auch weiterhin erhalten bleibt.

Gruss CAMBRINO



Hallo Cambrino,
irgendwie habe ich Deinen Beitrag nicht gelesen oder gefunden bis jetzt. Der Leutnant Schröder in Ohrsleben hat mich stutzig gemacht. Aber da Du von Entlassung im Jahre 1952 sprichst, das kann ich nicht gewesen sein. Ich war 1952 nach Halberstadt versetzt worden, ich hate da den Dienstgrd Hptm und ich war seit 1952 kein Politoffizier mehr. Zu den anderen Fragen zu Ort und Zeit melde ich micvh noch einmal, exakt habe ich das nicht mehr im Kopf, aber irgendwo, vielleicht auch in meinem Buch wird es schon stehen.
Was mich sehr stutzig macht: Du bist 62 entlassen und schreibst 3 Zeileln weiter, dass Du Dich raushältst, weil Du nicht bei den Grenztruppen warst. Ist da was falsch gelaufen oder fehlt da eine Name?
Habe zwischenzeitlich einen 3. Auszug eingestellt und bereite einen 4. vor
der 39.


Hallo der39
Ich habe nicht von Entlassung 1952 gesprochen sondern von Entlassung 1962 und da war noch ein Ltn.Schröder in Ohrsleben. Wenn du zu diesem Zeitpunkt wo anders warst, kannst Du es ja auch nicht gewesen sein, das habe ich auch nicht vermutet. Aber der Name Schröder ist doch auch sehr verbreitet da gibt es viele davon. Nun zu der anderen Sache mit dem raushalten ist gemeint dass ich hier nicht in einem Thema mit diskutieren kann und auch nicht will wovon ich keine Ahnung habe.. Ich habe in der Grenzpolizei gedient bis Ende 62 und da gab es die Grenztruppen der DDR noch nicht und kann also nicht mit diskutieren was die Strukturen,Bewaffnung und Ausrüstung sowie die neuen elektronischen Sicherungsanlagen betrifft. Ich bin der Meinung, wenn ich in solchen Themen mit diskutieren würde, müsste ich Euch doch Märchen erzählen und das möchte ich nun auch. Also Ich habe die Grenztruppen der DDR bis zum Ende meiner Dienstzeit Nov.1962 nicht mehr kennen gelernt. Und man sagt doch immer wenn man nichts davon weiss, soll man den Mund halten und hören oder lesen was Andere sagen oder schreiben. Ich glaube Du hast mich jetzt verstanden.
Deinen 3. Auszug werde ich noch Heute Nacht in aller Ruhe lesen. Jetzt mache ich mal Pause, muss nun mein Abendbrot bereiten damit ich meinen Magen etwas anbieten kann.

Gruss CAMBRINO


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.03.2015 21:01
von Greso | 2.401 Beiträge | 238 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Cambrino,es gab auch 1965 noch keine Elektronischen Sicherungsanlagen,aber es gab einen Hptm. Schröder,der war Polit.und kam aus Ohrsleben und diente bis zu meiner Entlassung 1967 in Barneberg.
Gruss Greso


Cambrino und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.03.2015 01:22
von Cambrino | 222 Beiträge | 126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Greso im Beitrag #10
Hallo Cambrino,es gab auch 1965 noch keine Elektronischen Sicherungsanlagen,aber es gab einen Hptm. Schröder,der war Polit.und kam aus Ohrsleben und diente bis zu meiner Entlassung 1967 in Barneberg.
Gruss Greso


Hallo Greso
Dieser Hptm. Schröder den Du von Barneberg kennst, hatte Der ein etwas volles Gesicht und trug Er eine Brille ? Wenn ja dann kenne ich Ihn auch aber damals als Ltn. in Ohrsleben.

Gruss CAMBRINO


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.03.2015 01:23 | nach oben springen

#12

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 13.03.2015 20:59
von Greso | 2.401 Beiträge | 238 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nee Cambrino,der Schröder war schlank und ohne Brille.


Cambrino und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 13.03.2015 21:41
von der 39. | 616 Beiträge | 448 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Greso im Beitrag #10
Hallo Cambrino,es gab auch 1965 noch keine Elektronischen Sicherungsanlagen,aber es gab einen Hptm. Schröder,der war Polit.und kam aus Ohrsleben und diente bis zu meiner Entlassung 1967 in Barneberg.
Gruss Greso

Es ist sicher, dass ich der Hptm Schröder nicht bin. War bis 1956 in Ohrsleben, danach zur Offiziersschule und schließlich im Stab Oschersleben bis 1962. Danach versetzt zum Stab Halberstadt


Cambrino hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 14.03.2015 01:14
von Cambrino | 222 Beiträge | 126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der 39. im Beitrag #13
Zitat von Greso im Beitrag #10
Hallo Cambrino,es gab auch 1965 noch keine Elektronischen Sicherungsanlagen,aber es gab einen Hptm. Schröder,der war Polit.und kam aus Ohrsleben und diente bis zu meiner Entlassung 1967 in Barneberg.
Gruss Greso

Es ist sicher, dass ich der Hptm Schröder nicht bin. War bis 1956 in Ohrsleben, danach zur Offiziersschule und schließlich im Stab Oschersleben bis 1962. Danach versetzt zum Stab Halberstadt



OK, dann brauchen wir auch nicht weiter Rätselraten machen. Namen wie Meier,Müller,Schneider,Schröder sind nur einige die immer wieder sehr
heufig vorkommen. Man brauch ja nur mal in die Telefonbücher schauen oder in die Internetsuche eingeben. Also raten wir nicht weiter herum, damit hat sich die Sache erledigt.

Gruss CAMBRINO


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 14.03.2015 13:05
von der 39. | 616 Beiträge | 448 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Cambrino im Beitrag #14
Zitat von der 39. im Beitrag #13
Zitat von Greso im Beitrag #10
Hallo Cambrino,es gab auch 1965 noch keine Elektronischen Sicherungsanlagen,aber es gab einen Hptm. Schröder,der war Polit.und kam aus Ohrsleben und diente bis zu meiner Entlassung 1967 in Barneberg.
Gruss Greso

Es ist sicher, dass ich der Hptm Schröder nicht bin. War bis 1956 in Ohrsleben, danach zur Offiziersschule und schließlich im Stab Oschersleben bis 1962. Danach versetzt zum Stab Halberstadt



OK, dann brauchen wir auch nicht weiter Rätselraten machen. Namen wie Meier,Müller,Schneider,Schröder sind nur einige die immer wieder sehr
heufig vorkommen. Man brauch ja nur mal in die Telefonbücher schauen oder in die Internetsuche eingeben. Also raten wir nicht weiter herum, damit hat sich die Sache erledigt.

Gruss CAMBRINO

Hallo Greso und Cambrino,
ich habe zwar geglaubt, dass ich weltweit der einzige Hptm Schröder bin, aber nun gibt es einen dicken, einen schlanken und mich. >Wir sind zu dritt.
Schlimm ist auch, dass ich nur den letzeren kenne und muss fürchten, dass ich die anderen beiden nie kennen lernen werde. Ja, damit muss ich jetzt leben, na ja, nicht mehr übermäßig lange, mein Buckel ist schon ganz schön krumm.
Es grüßt Euch der 39.


nach oben springen

#16

RE: Suche Grenzer Bereich Oschersleben 1950 -1961

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 14.03.2015 15:45
von Cambrino | 222 Beiträge | 126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der 39. im Beitrag #15
Zitat von Cambrino im Beitrag #14
Zitat von der 39. im Beitrag #13
Zitat von Greso im Beitrag #10
Hallo Cambrino,es gab auch 1965 noch keine Elektronischen Sicherungsanlagen,aber es gab einen Hptm. Schröder,der war Polit.und kam aus Ohrsleben und diente bis zu meiner Entlassung 1967 in Barneberg.
Gruss Greso

Es ist sicher, dass ich der Hptm Schröder nicht bin. War bis 1956 in Ohrsleben, danach zur Offiziersschule und schließlich im Stab Oschersleben bis 1962. Danach versetzt zum Stab Halberstadt



OK, dann brauchen wir auch nicht weiter Rätselraten machen. Namen wie Meier,Müller,Schneider,Schröder sind nur einige die immer wieder sehr
heufig vorkommen. Man brauch ja nur mal in die Telefonbücher schauen oder in die Internetsuche eingeben. Also raten wir nicht weiter herum, damit hat sich die Sache erledigt.

Gruss CAMBRINO

Hallo Greso und Cambrino,
ich habe zwar geglaubt, dass ich weltweit der einzige Hptm Schröder bin, aber nun gibt es einen dicken, einen schlanken und mich. >Wir sind zu dritt.
Schlimm ist auch, dass ich nur den letzeren kenne und muss fürchten, dass ich die anderen beiden nie kennen lernen werde. Ja, damit muss ich jetzt leben, na ja, nicht mehr übermäßig lange, mein Buckel ist schon ganz schön krumm.
Es grüßt Euch der 39.



Hallo der39

Da hast Du ganz recht, jeder muss mit der Vergangenheit in der Zukunft bis zum letzten Tag weiter leben. Die Zeitgeschichte kann man nicht zurück drehen. Aber jeder kann aus der eigenen Vergangenheit daraus die Schlussfolgerungen ziehen und sagen, das Eine war gut und das Andere war eben nicht so gut. Es entsprach auch nicht immer der eigenen Meinung.Nun muss man sein Leben für die Zukunft nach eigenen Vorstellungen gestalten. So kann man in unserem Alter auch noch ein paar Jährchen in Ruhe und Frieden geniessen.
Ich wünsche Dir noch lange Ausdauer hier im Forum, beste Gesundheit und ein langes Leben. Bist ja schon etwas älter als Ich, werde dieses Jahr auch schon 78.

Gruss CAMBRINO


der 39. und lutz1961 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DvK
Besucherzähler
Heute waren 553 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 5408 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14582 Themen und 576806 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen