X
#1

Wladimir Ippolitowitsch Wetrow, der Spion der den kalten Krieg verkürzte

in Bundesnachrichtendienst BND 22.02.2015 22:31
von Gert | 12.868 Beiträge | 645 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ích sah heute auf ZDF info einen Zweiteiler, der eine ungeheure Spionagegeschichte erzählte. Der KGB Offizier Wetrow verriet hochbrisantes Material an den französische Geheimdienst, der den amerikanschen an seinen Erkenntnissen teilhaben liess. Das alles ohne Geld dafür zu nehmen.
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebe...dename-Farewell
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebe...Spion-aus-Rache
es ist eine spannende Geschichte
ich weiss nicht ob man diese Beträge des ZDF hier einstellen darf, wenn nein Admins bitte löschen


.🇩🇪
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
glasi und Harzwanderer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Wladimir Ippolitowitsch Wetrow, der Spion der den kalten Krieg verkürzte

in Bundesnachrichtendienst BND 23.02.2015 00:08
von Rostocker | 7.838 Beiträge | 71 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hab die Sendung auch gesehen war interessant. Nur hat dieser Mann Pech gehabt und ist aufgeflogen. Und ich vermute mal, wenn die Sache anders rum wäre--hätte man ihm auch in den USA angeklagt. Das ist ebend der Leidensweg von Spionen ob mit Geld oder ohne Geld.


nach oben springen

#3

RE: Wladimir Ippolitowitsch Wetrow, der Spion der den kalten Krieg verkürzte

in Bundesnachrichtendienst BND 26.02.2015 04:16
von S51 | 3.745 Beiträge | 8 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds S51
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das er allerdings auch ein Totschläger war, einen Hilfspolizisten getötet und versucht hat, seine Geliebte umzubringen, das lädiert seine Fassade doch enorm.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#4

RE: Wladimir Ippolitowitsch Wetrow, der Spion der den kalten Krieg verkürzte

in Bundesnachrichtendienst BND 26.02.2015 08:24
von eisenringtheo | 9.466 Beiträge | 241 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker im Beitrag #2
Hab die Sendung auch gesehen war interessant. Nur hat dieser Mann Pech gehabt und ist aufgeflogen. Und ich vermute mal, wenn die Sache anders rum wäre--hätte man ihm auch in den USA angeklagt. Das ist eben der Leidensweg von Spionen ob mit Geld oder ohne Geld.

Selbstverständlich: Beispiel Robert Hanssen
http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Hanssen
Kinofilm-Trailer

Theo


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sperrmittelhäuschen und Sperren im Kalten Krieg
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von B Man
33 09.09.2016 21:02goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 3182
Spionagefilme zum Kalten Krieg
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von eisenringtheo
12 23.08.2015 17:03goto
von DoreHolm • Zugriffe: 1674
Deutsche gegen Devisen / Ein Geschäft im Kalten Krieg
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
7 13.01.2014 17:13goto
von Mike59 • Zugriffe: 1210
Der Kalte Krieg in Farbe (1945 bis 1962)
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Angelo
0 11.11.2010 12:32goto
von Angelo • Zugriffe: 1308
AGENTENGRUPPE EFFINGER: Die Kalten Krieger von Pritzwalk
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von Angelo
1 24.08.2010 18:43goto
von SFGA • Zugriffe: 1885
Die Reste des Kalten Krieges in Deutschland
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
39 23.06.2016 21:31goto
von Fritze • Zugriffe: 2120
DDR Agenten im Kalten Krieg TV Doku
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von Angelo
1 11.12.2013 12:02goto
von VNRut • Zugriffe: 2470
Haben die Geheimdienste in Ost und West dazu beigetragen dass aus dem Kalten Krieg kein Heisser wurde?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von SCORN
36 13.03.2010 14:54goto
von Pitti53 • Zugriffe: 3314
Die Reste des Kalten Krieges in Hessen: Die Ray Barracks Friedberg
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
2 29.03.2009 12:16goto
von Angelo • Zugriffe: 3816

Besucher
22 Mitglieder und 83 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ukkelaus
Besucherzähler
Heute waren 2765 Gäste und 151 Mitglieder, gestern 5097 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14578 Themen und 576252 Beiträge.

Heute waren 151 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen