#1

Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 22.02.2015 10:58
von Grenzläufer | 1.757 Beiträge

Ein Ort, der seit fast 50 Jahren vergessen ist, die Skisprungschanze am Eckerloch südlich des Brockens.




LO-Wahnsinn, Thomas 66, Brigadier, CAT und terraformer1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 22.02.2015 11:01
von Grenzläufer | 1.757 Beiträge

>>>Die Geschichte der Eckerlochschanze beginnt Anfang der 20er Jahre, als die Schierker die Südhangschanze am Erdbeerkopf aufgaben und einen Platz für eine neue schneesichere Schanze suchten. Das Eckerloch wurde ihnen 1923 von der Fürstlichen Stolberg Wernigerödischen Kammer zum Bau einer Sprungschanze überlassen und diese gehörte in den Jahren danach zu den renommierten Skischanzen im Harz.
1949 wurde die Schanze neu aufgebaut und 1950 fand hier die erste DDR-Meisterschaft im Skispringen statt. Gleichzeitig erfolgte die Namensweihe zur "Schanze der Einheit". Die damalige politische Entwicklung in Deutschland ließ mit fortschreitender Zeit leider keine Einheit zu und mit der Errichtung der Berliner Mauer 1961 und der zwangsläufigen Teilung Deutschlands war das Schicksal der Schanze besiegelt. Auf Grund der Lage im unmittelbaren Grenzsperrbezirk der DDR durfte sie nicht mehr benutzt werden, verfiel im Laufe der Zeit und wurde schließlich in den 70er Jahren abgerissen. <<<

http://www.skisprungschanzen.com/DE/Scha.../Schierke/1090/


LO-Wahnsinn, jens-66, esek67, Thomas 66, Brigadier, hardi24a und DIODE71 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 22.02.2015 11:03
von Grenzläufer | 1.757 Beiträge

Internetseite mit interessanten Fotos von damals:


>>>Um 1970 wurde die Eckerlochskihütte von Grenztruppen angezündet und die Schanze abgerissen.<<<

http://www.harz-camping.com/2011/bilder-...s-wintersports/


LO-Wahnsinn, jens-66, esek67, Thomas 66, Brigadier, Harzwanderer, hardi24a und DIODE71 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 22.02.2015 11:05
von Grenzläufer | 1.757 Beiträge

LO-Wahnsinn, Brigadier, Harzwanderer, küchenbulle und hardi24a haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 22.02.2015 15:31
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Super-Link zur "Schanze der Einheit" im Eckerloch.
Nitschke, das ist doch der Wettermann vom Brocken?


zuletzt bearbeitet 22.02.2015 15:35 | nach oben springen

#6

RE: Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 23.02.2015 10:34
von terraformer1 | 193 Beiträge

Noch ein paar Bilder.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
eckerloch-002g.jpg
eckerloch-003g.jpg
eckerloch-004g.jpg
eckerloch-018.jpg
eckerloch-020.jpg

Thomas 66, Brigadier, 1941ziger, hardi24a, Grenzläufer und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 24.02.2015 10:27
von Grenzläufer | 1.757 Beiträge

>>>Auf dem Armeleuteberg haben gestern 50 ehemalige Wintersport-Asse einen Wochenschau-Film über die ersten DDR-Meisterschaften 1950 in Schierke gesehen und sich danach viel zu erzählen gehabt.

Wernigerode l 35000 Menschen jubeln Skispringern an der Schanze und in den Loipen zu. Tausende bejubeln die Eiskunstläufer und Eishockeyspieler im Stadion. Solche Bilder haben gestern Nachmittag wieder Erinnerungen geweckt. (...) <<<

http://www.volksstimme.de/nachrichten/lo...nerung-auf.html


nach oben springen

#8

RE: Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 24.02.2015 11:04
von Grenzläufer | 1.757 Beiträge

Filmbeitrag leider im Internet nicht gefunden:


>>>TC: 00:24:13
1.Wintersport in Schierke (39 m)
Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen-Anhalt; Harz; Wernigerode; Schierke; Brocken; erste Wintersportmeisterschaften der DDR vom 28.2. bis 4.3.1950:
Totale von oben auf Tal mit Nebel bei Sonnenaufgang; Dorfansicht mit Fahnen und Logo/Emblem der Freien Deutschen Jugend (FDJ) am Fahnenmast, Kommentar: „Schierke ist für die ersten Wintersportmeisterschaften der DDR gerüstet.“;
Wegweiser „Zum Eisstation“; Totale auf Eisfläche unter freiem Himmel im neuerrichteten Eisstadion mit Eiskunstläufern beim Training;

Generalprobe für die Wettbewerbe bei den Meisterschaften von Sachsen-Anhalt:
Totale auf Zuschauer an der Abfahrtsstrecke;
Totale auf Banner „Start“ mit Fähnchen Startzeichen gebendem Kampfrichter;
Skiabfahrtsläufer auf der Slalomstrecke;
Totale auf Zuschauermassen, Kommentar: „Mehr als 20 000 Zuschauer folgten den Wettbewerben.“;
Skispringer auf der kleinen Schanze, unterlegt mit „Can can“ (Komponist: Jacques Offenbach), Kommentar: „Die Eckerloch-Schanze (später: „Schanze der Einheit“) bleibt den Spezialisten reserviert.“;
Skiabfahrtslauf auf der 3,5 km langen Strecke vom Brocken mit Zuschauern an der Strecke; Skiabfahrtsläufer durch „Ziel“-Einfahrt <<<

http://www.defa.de/DesktopDefault.aspx?T...ID=Q6UJ9A0046PR


nach oben springen

#9

RE: Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 25.02.2015 08:50
von Grenzläufer | 1.757 Beiträge

Wurde der Beobachtungsstand, den @S51 auf seinem Foto hat, auf den Fundamenten der Skihütten errichtet?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Eckernloch Unterstand-web


nach oben springen

#10

RE: Skisprungschanze am Eckerloch

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 25.02.2015 10:02
von 1941ziger | 983 Beiträge

Die Eckerlochschanze erinnert mich an meinen ersten FDGB-Urlaub in Schierke....die Woche 17,50 Mark.
Ich bin damals zu Fuß auf den Brocken, der Zug fuhr nicht wegen zuviel Schnee.
Der Weg ging direkt über den Auslauf der Schanze.
Es war Februar 1958, das FH war das Haus des Handwerks "Heinrich Heine".
Als ich vor 3 Jahren das erste mal wieder in Schierke war fand ich davon nur noch eine Ruine.......Schade.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Besucher
27 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2543 Gäste und 159 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 159 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen