#1

Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 28.08.2009 15:30
von Nordpol | 71 Beiträge

Hallo zusammen,

hier mal 2 Fotos aus dem Jahre 1989. Zu sehen ist die (gesperrte) Auffahrt zur Brücke und die Stelle an der die B191 definitiv zu Ende war. Mit ein wenig Pantasie ist auch die eingezäunte Brückenzufahrt auf der Dömitzer Seite zu sehen. Ok, die Qualität ist nicht berauschend.

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 28.08.2009 15:30 | nach oben springen

#2

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2009 23:05
von JensB (gelöscht)
avatar

Ich war leztes Wochenende in Dömitz, sieht heute ganz anders aus -grins-

Im Museeum der Festung sind auch einige Bilder der Brücke und von den Grenzanlagen ausgestellt. Auch ein Modell der ehemaligen Grenzkaserne.
Ist zwar nicht viel, aber zumindest kann man mal sehen wie sich alles verändert hat...

Gruß Jens


nach oben springen

#3

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2009 07:49
von Udo (gelöscht)
avatar

Genau da habe ich gedient. Leider war ich schon lange nicht mehr dort.
Udo


nach oben springen

#4

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 29.09.2009 21:06
von Nordpol | 71 Beiträge

Hallo Udo und JensB,

ist ja auch gut so, dass es dort nicht mehr so aussieht...
Ich habe diese Fotos im November 1989 gemacht, aber ich denke
dass es dort 20 Jahre vorher schon genauso aussah. Da sind die
schwarzweiss- Fotos nicht mal unpassend.

Viele Grüße!



nach oben springen

#5

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 29.09.2009 21:25
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Nordpol
Hallo Udo und JensB,

ist ja auch gut so, dass es dort nicht mehr so aussieht...
Ich habe diese Fotos im November 1989 gemacht, aber ich denke
dass es dort 20 Jahre vorher schon genauso aussah. Da sind die
schwarzweiss- Fotos nicht mal unpassend.

Viele Grüße!



...................................................................

Auf Dömitzer Seite, direkt an den Elbwiesen befand sich ein Kinderhheim, in dem ich im Alter von 10 Jahren ein gutes halbes Jahr zugebracht hatte. Wir Kinder konnten seinerzeit (1952) bis direkt ans Elbufer zu den damals noch blau uniformierten Grenzpolizisten gehen und die ließen uns sogar durch ihre Ferngläser sehen. Es gab da auch noch die zerstörte Eisenbahnbrücke. Aus meiner Erinnerung kann ich bestätigen, daß es seinerzeit in etwa genau so ausgesehen hatte, allerdings der Grenzzaun, auf dem Bild im Hintergrund, war damals nicht vorhanden. Keine Minen und sonstigen Schnickschnack, nur Erdbunker dicht am Wasser und jede Menge Doppelposten.
Schönen Gruß aus Kassel


nach oben springen

#6

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 29.09.2009 21:41
von Nordpol | 71 Beiträge

Hallo wosch,

danke für den kurzen Ausflug in die Geschichte!
Ich bin 1987 das erste Mal in Dömitz gewesen (die Schwester
meiner Frau hat dort hingeheiratet). Wenn ich mich recht
entsinne, befand sich direkt auf dem Elbdeich ein Zaun und
einige Meter davor ein Grenzsignalzaun... Aus der Wohnung
(4. Stock, Elbseite) konnte man immer die zerstörten Brücken
sehen. Meine Gedanken waren damals - warum musste das so
kommen - und bleibt das immer so? Ich konnte damals stunden-
lang auf dem Balkon sitzen...

Viele Grüße!



nach oben springen

#7

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 29.09.2009 21:55
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von wosch
Es gab da auch noch die zerstörte Eisenbahnbrücke. Aus meiner Erinnerung kann ich bestätigen, daß es seinerzeit in etwa genau so ausgesehen hatte, allerdings der Grenzzaun, auf dem Bild im Hintergrund, war damals nicht vorhanden. Keine Minen und sonstigen Schnickschnack, nur Erdbunker dicht am Wasser und jede Menge Doppelposten.
Schönen Gruß aus Kassel




Hallo wosch und alle anderen,

die zerstörte Eisenbahnbrücke in Dömitz gibts immer noch - und natürlich die neue Strassenbrücke, die ich mehrmals im Monat befahre. Ich hänge mal 2 Bilder von einer Ausflugsfahrt auf der Elbe von Dömitz aus an - das erste Bild zeigt die zerstörte Eisenbahnbrücke - das zweite die heutige Strassenbrücke.

Gruss

icke

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#8

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 29.09.2009 22:21
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von icke46

Zitat von wosch
Es gab da auch noch die zerstörte Eisenbahnbrücke. Aus meiner Erinnerung kann ich bestätigen, daß es seinerzeit in etwa genau so ausgesehen hatte, allerdings der Grenzzaun, auf dem Bild im Hintergrund, war damals nicht vorhanden. Keine Minen und sonstigen Schnickschnack, nur Erdbunker dicht am Wasser und jede Menge Doppelposten.
Schönen Gruß aus Kassel




Hallo wosch und alle anderen,

die zerstörte Eisenbahnbrücke in Dömitz gibts immer noch - und natürlich die neue Strassenbrücke, die ich mehrmals im Monat befahre. Ich hänge mal 2 Bilder von einer Ausflugsfahrt auf der Elbe von Dömitz aus an - das erste Bild zeigt die zerstörte Eisenbahnbrücke - das zweite die heutige Strassenbrücke.

Gruss

icke




........................................................................................

Ja icke, auf dieser neuen Brücke habe ich die Elbe auch schon einige Male überquert. Das erste Mal allerdings auf einer Fähre, Weihnachten 1989, die man aus Holland nach Dömitz gebracht hatte. Mit der ganzen Verwandtschaft aus der ehemaligen Tätärätä. Unvergessene Augenblicke!!!
Schönen Gruß aus Kassel


nach oben springen

#9

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.10.2009 23:48
von Nordlicht | 185 Beiträge

Wir haben im September einen Ausflug nach Dömitz gemacht und ich versuche mal ein paar Bilder anzuhängen.Es ist die zerstörte Brücke zu sehen und der ehemalige Wachturm am Hafen.

Angefügte Bilder:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Viele Grüße von der Küste
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Do, wat Du wullt, de Lüd snackt doch.
nach oben springen

#10

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.10.2009 23:57
von Nordlicht | 185 Beiträge

Kann mir jemand sagen, ob die Anzahl oder Größe der Bilder pro Posting begrenzt ist?

Handelt es sich bei den Brückenresten auf meinen Fotos um dieselbe Brücke wie auf den ersten Postings?Es sieht irgendwie anders aus, das kann aber auch an der Perspektive liegen.
Hier nochmel der Wachturm aus der Nähe.

Angefügte Bilder:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Viele Grüße von der Küste
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Do, wat Du wullt, de Lüd snackt doch.
nach oben springen

#11

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.10.2009 00:04
von icke46 | 2.593 Beiträge

Hallo, Nordlicht,

die Brücke auf Deinen Bildern ist dieselbe wie auf meinem - es liegt tatsächlich an der Perspektive. Dein Bild ist von der Dömitzer Seite aus aufgenommen, während meins während einer Schiffsfahrt auf der Elbe, von Rüterberg kommend, die zerstörte Brücke von der Seite zeigt.

Gruss

icke



nach oben springen

#12

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 19.10.2009 15:50
von Nordlicht | 185 Beiträge

Danke für deine Info.Ich war tatsächlich schon etwas im Zweifel.
Da wir öfters in der Gegend Urlaub machen, werde ich mir das Ganze dann nochmal von der niedersächsischen Seite ansehen.
In einen Brückenturm soll man hineingehen können - ist dir da etwas bekannt?


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Viele Grüße von der Küste
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Do, wat Du wullt, de Lüd snackt doch.
nach oben springen

#13

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 19.10.2009 18:48
von icke46 | 2.593 Beiträge

Hallo, Nordlicht,

in der Hinsicht muss ich passen - wenn ich bei meinen Touren mal Zeit habe, muss ich die Brücke auch mal genauer
ansehen - sie ist ein lohnendes Objekt für Hobbyfotografen, so wie meinereiner.

Hier mal ein Link mit, wie ich finde, sehr guten Bildern und einer Beschreibung, wie man zu der Brücke kommt:

http://www.seitenpfad.de/orte/doemitzer_...er_bruecke.html

Gruss

icke



nach oben springen

#14

RE: Die Elbbrücke bei Dömitz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 19.10.2009 19:04
von Sonny (gelöscht)
avatar

Die Brücke hat sogar einen eigenen Wiki-Eintrag (mit vielen Bildern):

http://de.wikipedia.org/wiki/Elbebr%C3%BCcke_D%C3%B6mitz_(Eisenbahn)

Auch ganz interessant(u.a. mit historischen Bildern):

http://www.lostplaces.de/content/view/52/33/


nach oben springen


Besucher
19 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1218 Gäste und 88 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 88 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen