#21

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 14:49
von 1941ziger | 1.001 Beiträge

Moslemische Verbände sollten sich in erster Linie um das Problem kümmern und dafür sorgen das das Problem nicht eskaliert, hier im Land.
Diese sind es doch die, die Zugang zu ihren Leuten haben. Die Frage ist doch, was tun sie außer Reden.

Wenn bei mir ein Gast auf dem Boot sich nicht den Regeln unterwirft und Trabbel macht , dann geht er über Bord.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 14:51
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #20
[quote=Ostlandritter|p447704][quote=RudiEK89|p447697][quote=Bürger der DDR|p447562]
Es geht hier nicht um "Ausländer".
Es geht nicht um Europäer, wie Tschechen, Polen, Litauer, Franzosen, Spanier und und und .....
Ich bin sowieso der Meinung, dass wir in Mitteleuropa eine gemeinsame Kultur haben. An vielen deutschen Fürstenhäuser wurde
französisch gesprochen, die berühmten Baumeister kamen nicht selten aus Italien.
Es geht auch nicht um Chinesen, Japaner, Thailänder oder Vietnamesen. Es geht auch nicht um Inder.
Diese Bevölkerungsgruppen sind nicht auffällig und verüben auch keine Terroranschläge in Namen ihrer Religion.




Ich habe es extra so neutral umschrieben ,- wo doch der König grad gedroht hat ,- das hier bald geköpft wird ,- kann ich doch nicht von vornherein auf die Muslime schiessen....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#23

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 15:14
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #17
[quote=Schuddelkind|p447708][quote=Ostlandritter|p447704][quote=RudiEK89|p447697]

Das ist die Quittung für einen laienhaften Massenimport von Ausländern ,- ohne sich dann um Integration und Teilhabe zu bemühen !





Der Logik deiner Aussage folgend, war der Anschlag von 9/11 also eine Folge der Islamisierung Amerikas, weil sie so viele Muslime ins Land gelassen haben?


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#24

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 15:17
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #23
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #17
[quote=Schuddelkind|p447708][quote=Ostlandritter|p447704][quote=RudiEK89|p447697]

Das ist die Quittung für einen laienhaften Massenimport von Ausländern ,- ohne sich dann um Integration und Teilhabe zu bemühen !





Der Logik deiner Aussage folgend, war der Anschlag von 9/11 also eine Folge der Islamisierung Amerikas, weil sie so viele Muslime ins Land gelassen haben?




@Schuddelkind

Könntest Du bitte den Bogen noch etwas weiter spannen ?
Wir haben noch garnicht die künftige Besiedelung des Mars in unsere Überlegungen eingeschlossen .....

( Liegt Dir eigentlich ernsthaft an Diskussionen,- oder lebst Du nur von Einwürfen ? )


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 15:25
von Grenzläufer | 1.780 Beiträge

Artikel aus der FAZ


>>>Im Gegensatz zu den Kölner Karnevalisten, die kleinmütig auf ihren geplanten „Charlie Hebdo“-Wagen verzichten, hat die „Titanic“ die Courage behalten. Das beweist die neue Ausgabe der Satirezeitschrift.
30.01.2015, von Hans Riebsamen <<<<




http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/sa...z-13401792.html


zuletzt bearbeitet 15.02.2015 15:30 | nach oben springen

#26

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 15:28
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #24
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #23
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #17
[quote=Schuddelkind|p447708][quote=Ostlandritter|p447704][quote=RudiEK89|p447697]

Das ist die Quittung für einen laienhaften Massenimport von Ausländern ,- ohne sich dann um Integration und Teilhabe zu bemühen !





Der Logik deiner Aussage folgend, war der Anschlag von 9/11 also eine Folge der Islamisierung Amerikas, weil sie so viele Muslime ins Land gelassen haben?







Mir liegt immer an einer ernsthaften Diskussion! Der Umkehrschluss deiner Aussage beinhaltet nun mal in meinen Augen, das wenn es in Deutschland nicht einen einzigen Muslimen geben würde, würde es in Deutschland keine Gefahr eines islamitischen Anschlags geben. Diese Aussage halte ich für falsch. Weiterhin beinhaltet deine Aussage, dass quasi jeder Ausländer ein potentieller Terrorist ist. Auch diese Aussage halte ich für falsch. Erwiesener Maßen sind es die zweite oder dritte Generation, die sich radikalisieren und ins IS-Spektrum abwandern. Allerdings geb ich dir Recht, das es Fehlentwicklungen in der Integration von Ausländern in unsere Gesellschaft gegeben hat.


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#27

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 15:36
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Bei Deinen letzten beiden Sätzen,kam diese Erkenntnis in den letzen 1,5 Monaten oder doch schon etwas eher?


nach oben springen

#28

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 15:41
von Grenzläufer | 1.780 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #26
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #24
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #23
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #17
[quote=Schuddelkind|p447708][quote=Ostlandritter|p447704][quote=RudiEK89|p447697]

Das ist die Quittung für einen laienhaften Massenimport von Ausländern ,- ohne sich dann um Integration und Teilhabe zu bemühen !





Der Logik deiner Aussage folgend, war der Anschlag von 9/11 also eine Folge der Islamisierung Amerikas, weil sie so viele Muslime ins Land gelassen haben?







Mir liegt immer an einer ernsthaften Diskussion! Der Umkehrschluss deiner Aussage beinhaltet nun mal in meinen Augen, das wenn es in Deutschland nicht einen einzigen Muslimen geben würde, würde es in Deutschland keine Gefahr eines islamitischen Anschlags geben. Diese Aussage halte ich für falsch. Weiterhin beinhaltet deine Aussage, dass quasi jeder Ausländer ein potentieller Terrorist ist. Auch diese Aussage halte ich für falsch. Erwiesener Maßen sind es die zweite oder dritte Generation, die sich radikalisieren und ins IS-Spektrum abwandern. Allerdings geb ich dir Recht, das es Fehlentwicklungen in der Integration von Ausländern in unsere Gesellschaft gegeben hat.




Richte deinen Blick nach Japan. Im technologisch hoch entwickelten Japan hat es noch nie islamistische Anschläge gegeben und dort wird es auch keine islamistische Anschläge in Zukunft geben. Warum?

dazu ein Artikel aus der Jewish Press

>>>The Land without Muslims<<<
http://www.jewishpress.com/indepth/opini...s/2013/05/19/0/


nach oben springen

#29

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 15:50
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Da braucht aber jetzt jemand lange zum antworten!Und dabei nutzt er nicht mal Zitate!


zuletzt bearbeitet 15.02.2015 15:50 | nach oben springen

#30

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 15:52
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #28




Richte deinen Blick nach Japan. Im technologisch hoch entwickelten Japan hat es noch nie islamistische Anschläge gegeben und dort wird es auch keine islamistische Anschläge in Zukunft geben. Warum?




Das wird sich noch zeigen. Nach dem japanische Bürger von der IS enthauptet wurden, kündigte Japan an, sich an dem Kampf gegen IS zu beteiligen. Was dann früher oder später zu einer Gefährdungslage führen wird.
Und kündigte nicht der IS an, alle Religionen, außer den drei Buchreligionen, auszulöschen?


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#31

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 15.02.2015 15:55
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Nichts anderes sagten die anderen User und ich in gewissen anderen Thread auch.Wurde aber alles bestritten.Und nun kommst Du mit den gleichen Aussagen?Ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus.Bist Du da etwa jetzt auch ein Steigbügelhalter,etwa sogar ein Pegida,also ein Wendegehalster?

n eingefügt,da stauen und staunen 2 verschiedene tätigkeiten sind!


zuletzt bearbeitet 15.02.2015 15:57 | nach oben springen

#32

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 16.02.2015 04:23
von Major Tom | 855 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #4
Vorsicht, das Thema segelt der Schließung entgegen, denn das geht doch gegen die schöne "bunte Welt"



Wieso, all die Anschlaege haben doch nicht das Geringste mit dem Islam zu tun. Alles Einzelfaelle wuerde Claudia Roth sagen...


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
nach oben springen

#33

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 16.02.2015 04:31
von Major Tom | 855 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #10
Das ist die Quittung für einen laienhaften Massenimport von Ausländern ,- ohne sich dann um Integration und Teilhabe zu bemühen !


Da kommt mir doch die Galle hoch wenn ich sowas lese, letztendlich haben wir Deutschen uns nicht um die Integration der Auslaender bemueht? Soll das ein Scherz sein???


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
nach oben springen

#34

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 16.02.2015 22:03
von Grenzläufer | 1.780 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #33
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #10
Das ist die Quittung für einen laienhaften Massenimport von Ausländern ,- ohne sich dann um Integration und Teilhabe zu bemühen !


Da kommt mir doch die Galle hoch wenn ich sowas lese, letztendlich haben wir Deutschen uns nicht um die Integration der Auslaender bemueht? Soll das ein Scherz sein???



Der Begriff "Ausländer" ist fehl am Platze. Ich kene keine Integrationsprobleme von Holländern, Polen, Ungarn, Griechen, ..........., Chinesen, Japanern oder Amerikanern.


nach oben springen

#35

RE: Anschläge in Kopenhagen

in Themen vom Tage 16.02.2015 22:03
von Grenzläufer | 1.780 Beiträge

>>>Anschläge von Kopenhagen
Der Facebook-Dschihadist
Auch vor dem Anschlag in Kopenhagen war der Attentäter der Polizei bekannt. Und auch das wussten die Behörden: Der Mann hatte im Gefängnis von einer Reise nach Syrien geträumt. Wer war Omar Abdel Hamid El-Hussein? Eine Spurensuche. <<<

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...t-13432280.html


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zur Bockwurst am DDR-Imbissstand
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Ecki
127 25.05.2013 20:57goto
von berlin3321 • Zugriffe: 6665
Erlebnisse bei Grenzkontrollen mit Prominenten
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von boofinger
1 23.07.2012 19:23goto
von 94 • Zugriffe: 1214
Einsatzbereit im Dienstzimmer
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Weichmolch
1 08.11.2009 12:57goto
von Patriot • Zugriffe: 1741

Besucher
18 Mitglieder und 111 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2483 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558450 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen