#41

RE: Heute mein 52.Jahrestag (10.Februar)

in Presse Artikel Grenze 11.02.2015 21:02
von exgakl | 7.238 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #40
Zitat von Gert im Beitrag #39
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #36
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #25
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #23
Zitat von Gert im Beitrag #22
@94er das mit dem Eid ist so eine Sache. In der Regel leistet man einen Eid auf etwas, zu dem man sich gern verpflichtet, also freiwillig.

Dieser Eid auf die DDR und noch schlimmer auf eine ausländische Macht, die SU wurde erzwungen durch ein Parlament und seine Gesetze, das ich und Millionen andere DDR Bürger nicht gewählt haben.Ich spreche von Wahlen, was da ablief, war ebenso eine erzwungene Akklamation aber keine Wahl. Es ist also insgesamt eine von einer Seite erzwungene Beziehung. Ich hätte da kein Problem, diese einseitige Beziehung aufzulösen.
Zu meiner Zeit wurde mir für Liebesentzug Gefängnis angeboten. Also habe ich zugestimmt aber bei den ehelichen Pflichten immer ein Handtuch über den Kopf gelegt, wenn du verstehst was ich meine.


In späteren Jahren konnte man den aktiven Wehrdienst mit der Waffe verweigern, viele Flüchtlinge haben Risiko und drohende Haft auf sich genommen um zu "verschwinden", warum haben so wenige die Unannehmlichkeiten des "Spatensoldaten" auf sich genommen um dem ungeliebten Staat zu zeigen was sie von ihm halten?
In dieser Beziehung kann ich @94 schon verstehen.




Vielleicht lag das daran , daß mancher zwar nicht viel von den Regierenden der DDR hielt aber trotzdem berufliche Ambitionen hatte und sich nicht gleich seinen beruflichen Weg versauen wollte. Alles schon vergessen DDRler?




Fazit: jeder ist käuflich.........


richtig, deine ehemalige Staatspartei verkaufte sogar Menschen und das nicht zu knapp. Skrupel hatte die sich selbst als humanistische Partei bezeichnende dabei offenbar gar nicht. Selbst Kommunisten können Dollarzeichen in den Augen haben.
Ein solches Geschäft hat zuletzt in D der Landgraf Friedrich II. von Hessen-Kassel gemacht indem er Soldatenhandel mit der britischen Krone vereinbarte, wonach Hessen nach Amerika mussten um dort zu kämpfen.



Naja ,heute haben es Merkels freiwilligen Verbände nicht ganz so weit


richtig.. Berufsoldaten, die sich dieses Berufsbild ausgesucht haben, nichts Anderes!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: Heute mein 52.Jahrestag (10.Februar)

in Presse Artikel Grenze 11.02.2015 21:12
von Marder | 1.413 Beiträge

Hallo,
ja das stimmt. Nur verkauft hat man sie nicht.
Im wesentlichen bestehen die Auslandstruppen aus Freiwilligen und Berufssoldaten.
Ich fühle mich alles andere als verkauft und schon in einer gewissen Verantwortung. Du glaubst gar nicht wie einfach es ist zu sagen, " ich mache nicht mehr mit". Jedenfalls einfacher als den Wehrdienst in der DDR zu verweigern.
Und Merkels Freiwilligenverbände hört sich schon etwas mächtig an. Wenn dann sind es Verbände der Bundesrepublik. Derartige Freiwilligenverbände haben andere gegründet. War meißt mit der Nähe zum Bürgerkrieg.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Gert und exgakl haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: Heute mein 52.Jahrestag (10.Februar)

in Presse Artikel Grenze 11.02.2015 21:25
von Marder | 1.413 Beiträge

Was dies alles mit dem Jahrestag einer Flucht zu tuen hat erschließt sich mir erst recht nicht.!!!!
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Cambrino hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: Heute mein 52.Jahrestag (10.Februar)

in Presse Artikel Grenze 11.02.2015 21:37
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #43
Was dies alles mit dem Jahrestag einer Flucht zu tuen hat erschließt sich mir erst recht nicht.!!!!
Mit freundlichen Grüßen Marder


in der Tat ist mehr als OT @Marder, die Spur wurde in #26 gelegt von unserem Liebhaber für Afghanistan und andere Auslandseinsätze.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
exgakl, Marder und Cambrino haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#45

RE: Heute mein 52.Jahrestag (10.Februar)

in Presse Artikel Grenze 11.02.2015 21:45
von Marder | 1.413 Beiträge

Wenn er doch nicht mehr beitragen kann!!
Dann sollten wir ihm es doch gönnen.
Mich würde mal interessieren ob er bei Republikflucht von seiner Waffe gebraucht hätte, oder das Tor aufgeschlossen hätte??
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: Heute mein 52.Jahrestag (10.Februar)

in Presse Artikel Grenze 12.02.2015 00:39
von Esede | 13 Beiträge

Glückwunsch zum damaligen Entschluss und zur gelungenen Durchführung ohne Schaden .

Zu den Beiträgen der User Rostocker und 94 .

Ich habe nicht gedient , hätte es aber in der Bundesrepublik sicher nicht verweigert .
Ich habe die Bundeswehr in einem Schulprojekt kennengelernt , Panzer Bat. in Hamburg-Rahlstedt
Ich habe dann die NVA kennenlernen müssen , wurde von einer Einberufung entbunden .
Ich habe die Bundeswehr nach 1990 kennengelernt , auch heute noch einen guten Kontakt durch verwandtschaftliche Gegebenheiten .

Mit Verlaub , die Darstellungen der beiden o.g. sind eingefrorene Gedanken aus Zeiten vor dem Fall der Grenze .

Schön zu beobachten , dass die jungen , nach 1989 aufgewachsenen gesamtdeutschen Generationen diese abenteuerlichen Steinzeitüberlegungen durch ihr Handeln , auch in der Bundeswehr , widerlegen .



Cambrino hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#47

RE: Heute mein 52.Jahrestag (10.Februar)

in Presse Artikel Grenze 12.02.2015 00:56
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #45
Wenn er doch nicht mehr beitragen kann!!
Dann sollten wir ihm es doch gönnen.
Mich würde mal interessieren ob er bei Republikflucht von seiner Waffe gebraucht hätte, oder das Tor aufgeschlossen hätte??
Mit freundlichen Grüßen Marder


Marder--die Frage kann ich Dir beantworten--Bei einer Fahnenflucht hätte ich das Tor nicht freiwillig aufgeschlossen. Und heute nach 38 Jahren kann und werde ich Dir die Frage nicht beantworten--ob ich die Waffe eingesetzt hätte.


nach oben springen

#48

RE: Heute mein 52.Jahrestag (10.Februar)

in Presse Artikel Grenze 12.02.2015 00:58
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #44
Zitat von Marder im Beitrag #43
Was dies alles mit dem Jahrestag einer Flucht zu tuen hat erschließt sich mir erst recht nicht.!!!!
Mit freundlichen Grüßen Marder


in der Tat ist mehr als OT @Marder, die Spur wurde in #26 gelegt von unserem Liebhaber für Afghanistan und andere Auslandseinsätze.


Du hättest mal Spurenleser werden sollen.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#49

RE: Heute mein 52.Jahrestag (10.Februar)

in Presse Artikel Grenze 12.02.2015 12:24
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Esede im Beitrag #46
... Mit Verlaub , die Darstellungen der beiden o.g. sind eingefrorene Gedanken aus Zeiten vor dem Fall der Grenze .
Mit Verlaub (sagte das nicht auch mal ein hessischer Umweltminister, na egal), die Fahnenfluchten fanden ja auch (weit) vor dem Fall der Grenze statt *wink*
Dagegen ist eine Fahnenflucht unmittelbar nach dem Fall der Grenze zum Beispiel da beschrieben ... Meine (Fahnen)Flucht

Also man sollte schon unterscheiden (können ?), ob die Fahnenflucht aus dem Grenzdienst heraus erfolgte und ob diese dann vielleicht sogar von einem freiwillig Längerdienenden vollzogen wurde. Doch Du schreibst selbst, das Du nicht dienen durftest, also auch nie einen Fahneneid hast leisten müssen. Sprich Du hast Dich nie mit dem Thema persönlich beschäftigt?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
75. Jahrestag des Überfalls der Sowjetunion auf die Republik Polen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Gert
117 24.09.2014 01:20goto
von frank • Zugriffe: 3334
Bild meint: "So würde die DDR heute aussehen"
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von exDieter1945
179 26.02.2014 22:52goto
von Pitti53 • Zugriffe: 10953
Erich Honecker am 40. Jahrestag der DDR
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
21 19.09.2010 12:02goto
von Gert • Zugriffe: 2430
60. Jahrestag der DDR...
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von josy95
44 09.10.2009 10:29goto
von FSK-Veteran • Zugriffe: 3884
Jahrestag - Heute vor 20 Jahren
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von karl143
1 30.09.2009 17:21goto
von Sauerländer • Zugriffe: 242

Besucher
25 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2013 Gäste und 132 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558645 Beiträge.

Heute waren 132 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen