#1

schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 29.01.2015 20:56
von Hans55 | 763 Beiträge

Hallo,zusammen!
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/...cken-1875807560
Vielleicht sollte mal die Bewachung ihrer Kasernen überarbeitet werden!
Wachdienst wie wir ihn mitgemacht haben,scheint es ja hier nicht zugeben!


nach oben springen

#2

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 29.01.2015 21:13
von damals wars | 12.218 Beiträge

Dafür gibt es doch Wachdienste, die Bundeswehrsoldaten sind einfach zu teuer!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#3

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 29.01.2015 21:14
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Hallo

und nicht zu vergessen wurde in den 90er Jahren die Auszahlstelle die sich in der Kaserne befand überfallen.
Die Täter erbeuteten damals über 20000 DM.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#4

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 29.01.2015 22:24
von polsam | 575 Beiträge

Diese BundesWEHR ist doch keine WEHR mehr.

Als ich von einem Vater eines BW-Soldaten hörte, dass der Spross (Berufssoldat) für die Zeit bei Übungen Überstunden geschrieben bekommt und für Tätigkeiten in der Nacht und am Wochenende auch noch
DUZ (Dienst zu ungünstigen Zeiten)http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde...sorgung.zulagen, erhält, da war mir klar, dass diese Truppe mit dem zur Verfügung stehenden Verteidigungshaushalt nicht klar kommen kann.

Bei einer Objektbewachung durch eigenes Personal würden ja eine menge "Überstunden" aufgebaut und es müssten erhebliche Summen an DUZ gezahlt werden.


hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 29.01.2015 22:46
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Batrachos im Beitrag #3
Hallo

und nicht zu vergessen wurde in den 90er Jahren die Auszahlstelle die sich in der Kaserne befand überfallen.
Die Täter erbeuteten damals über 20000 DM.

MFG Batrachos


Hallo, soweit brauchst Du garnicht zurück zu blicken. 2013, Havelberg, Brandstiftung mit über 1 Mio. € Schaden (KfZ-Technik)
Micha


hardi24a und Batrachos haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.01.2015 23:11 | nach oben springen

#6

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 07:52
von Elch78 | 501 Beiträge

Zitat von Hans55 im Beitrag #1
Hallo,zusammen!
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/...cken-1875807560
Vielleicht sollte mal die Bewachung ihrer Kasernen überarbeitet werden!
Wachdienst wie wir ihn mitgemacht haben,scheint es ja hier nicht zugeben!
Angesichts solcher Nachrichten kommen mir nur schwer zu zerstreuende Zweifel daran, daß wir für einen Verteidigungsfall ausreichend durch die BW ausgebildete fähige Soldaten hätten.

Wenn man dann noch die Aussetzung des Wehrdienstes mitbedenkt, durch die ja eine ganze Generation junger Männer gar nichts mehr in dieser Beziehung lernen - dann könnte einem Angst und Bange werden!

Würde mich mal interessieren, welche Meinungen und Erfahrungen unsere BW-Gedienten damit hier im Forum haben.

Elch
P.S.: Wenn solches Gebaren dazu führt, Zivilisten mit Waffen zu "versorgen", dann ist die Bezeichnung schlaffer Wachdienst noch sehr wohlwollend!


"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"
hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.01.2015 07:57 | nach oben springen

#7

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 08:10
von Udo | 1.267 Beiträge

Ich hab gerade mal überlegt, wie das bei uns gelaufen wäre, wenn ich vergattert im Postenbereich gestanden hätte ....
Eine, für den Angreifer, ungesunde Situation.


polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 08:16
von schulzi | 1.766 Beiträge

Da sag ich armes Deutschland,wenn´s gut geht tunse uns alte Knaben noch für die Wache reaktivieren.


hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 08:52
von hardi24a | 331 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #8
Da sag ich armes Deutschland,wenn´s gut geht tunse uns alte Knaben noch für die Wache reaktivieren.



nach oben springen

#10

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 08:52
von furry | 3.581 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #8
Da sag ich armes Deutschland,wenn´s gut geht tunse uns alte Knaben noch für die Wache reaktivieren.


@schulzi , nicht so laut schreien und keine schlafenden Hunde wecken.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 10:05
von Udo | 1.267 Beiträge

Zitat von G. Michael im Beitrag #5

Hallo, soweit brauchst Du garnicht zurück zu blicken. 2013, Havelberg, Brandstiftung mit über 1 Mio. € Schaden (KfZ-Technik)
Micha


Da war ja auch nur ein Maschendrahtzaun drum. Jetzt bauen sie einen richtig schönen Stahlmattenzaun, Farbe anthrazit, drum.


zuletzt bearbeitet 30.01.2015 10:06 | nach oben springen

#12

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 12:35
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Udo im Beitrag #11
Zitat von G. Michael im Beitrag #5

Hallo, soweit brauchst Du garnicht zurück zu blicken. 2013, Havelberg, Brandstiftung mit über 1 Mio. € Schaden (KfZ-Technik)
Micha


Da war ja auch nur ein Maschendrahtzaun drum. Jetzt bauen sie einen richtig schönen Stahlmattenzaun, Farbe anthrazit, drum.


@Udo, wie sagt man so schön? "Aus Fehlern lernt man". Gut, das es gemacht wird, leider ein paar "Tage" zu spät.
Micha


nach oben springen

#13

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 13:07
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Elch78 im Beitrag #6
Zitat von Hans55 im Beitrag #1
Hallo,zusammen!
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/...cken-1875807560
Vielleicht sollte mal die Bewachung ihrer Kasernen überarbeitet werden!
Wachdienst wie wir ihn mitgemacht haben,scheint es ja hier nicht zugeben!
Angesichts solcher Nachrichten kommen mir nur schwer zu zerstreuende Zweifel daran, daß wir für einen Verteidigungsfall ausreichend durch die BW ausgebildete fähige Soldaten hätten.

Wenn man dann noch die Aussetzung des Wehrdienstes mitbedenkt, durch die ja eine ganze Generation junger Männer gar nichts mehr in dieser Beziehung lernen - dann könnte einem Angst und Bange werden!

Würde mich mal interessieren, welche Meinungen und Erfahrungen unsere BW-Gedienten damit hier im Forum haben.

Elch
P.S.: Wenn solches Gebaren dazu führt, Zivilisten mit Waffen zu "versorgen", dann ist die Bezeichnung schlaffer Wachdienst noch sehr wohlwollend!


Zivillisten unter Waffen, das gab es auch bei den GT, sicherlich als Ausnahme.
Mal so ganz spontan, Versorgungslager 16 in Tangermünde, Arneburger-Strasse.
Micha


nach oben springen

#14

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 13:19
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Passend zum Thema bzw BW allgemein meldet sich "unsere" Ministerin zu Wort. Auftritt der Ursula von der Leyen heute im ZDF. Sie möchte die
Bundeswehr atraktiver machen, soweit lobenswert aber das wie muß man nicht verstehen.
- 41 Stundenwoche, alle was darüber hinausgeht Zusatzvergütung
- Verkürzung von Trennungszeiten (imteressant für die Marine)
- Teilzeit soll ermöglicht werden!!!
Micha


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 13:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Schön hier zu lesen wie das Ansehen der Bundeswehr ins lächerliche gezogen wird. Diese Soldaten sind doch genau so beschissen dran wie unsere Polizisten . Für mich ist eins klar , wer diese angreift der greift den Staat an .Hat jemand schon mal überlegt , die Soldaten hätten sich mit der Waffe gewehrt . Was das für ein Theater in den Medien gegeben hätte .

Zu DDR Zeiten hätte sich niemand so etwas getraut , das hätte Bautzen für die bedeutet . ratata


DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 14:43
von rasselbock | 458 Beiträge

Zitat von G. Michael im Beitrag #14
Passend zum Thema bzw BW allgemein meldet sich "unsere" Ministerin zu Wort. Auftritt der Ursula von der Leyen heute im ZDF. Sie möchte die
Bundeswehr atraktiver machen, soweit lobenswert aber das wie muß man nicht verstehen.
- 41 Stundenwoche, alle was darüber hinausgeht Zusatzvergütung
- Verkürzung von Trennungszeiten (imteressant für die Marine)
- Teilzeit soll ermöglicht werden!!!
Micha

Einfach Tolllllll ! Schade das ich schon Rentner bin. Das wäre für mich der Traumarbeitsplatz ! In einem TV Bericht wurde eine Kompanie vom Fernsehen begleitet. Da wurden die Soldaten in Reisebussen zur Übung gefahren! Was ist das für eine Armee?
In einem etwaigen Ernstfall Gnade uns Gott.
rasselbock



schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 15:32
von schulzi | 1.766 Beiträge

Polizisten ja da gehe ich mit,aber die Soldaten heute ?. Wir wären froh gewesen wen es uns nur halb sogut gegangen wäre.


nach oben springen

#18

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 15:38
von furry | 3.581 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #17
Polizisten ja da gehe ich mit,aber die Soldaten heute ?. Wir wären froh gewesen wen es uns nur halb sogut gegangen wäre.


@schulzi , können wir doch nachholen. Wir beiden alten Zausel gründen eine Wachfirma. Sch & Sch GmbH, "Schützen und Schlafen" oder unsere Nachnamen, passt in beiden Fällen. Und dann sahnen wir nochmal richtig ab.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.01.2015 15:38 | nach oben springen

#19

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 16:36
von g.s.26 (gelöscht)
avatar

Zitat von rasselbock im Beitrag #16
Zitat von G. Michael im Beitrag #14
Passend zum Thema bzw BW allgemein meldet sich "unsere" Ministerin zu Wort. Auftritt der Ursula von der Leyen heute im ZDF. Sie möchte die
Bundeswehr atraktiver machen, soweit lobenswert aber das wie muß man nicht verstehen.
- 41 Stundenwoche, alle was darüber hinausgeht Zusatzvergütung
- Verkürzung von Trennungszeiten (imteressant für die Marine)
- Teilzeit soll ermöglicht werden!!!
Micha

Einfach Tolllllll ! Schade das ich schon Rentner bin. Das wäre für mich der Traumarbeitsplatz ! In einem TV Bericht wurde eine Kompanie vom Fernsehen begleitet. Da wurden die Soldaten in Reisebussen zur Übung gefahren! Was ist das für eine Armee?
In einem etwaigen Ernstfall Gnade uns Gott.
rasselbock



Ja wir wurden auch in klimatisierten Bussen, im Sommer ein Traum, zum Schießen gefahren. Und warum? Weil irgendwann ein Bundesamt festgestellt hat, dass das Mitfahren auf dem bis dato üblichen Lkw nicht sicher genug ist. Seitdem muss die Bw Busse anmieten um ihre Soldaten zu befördern. Die Busunternehmer in Standortnähe freut es. Hat also auch etwas Gutes.

Bei der Bw dienen trotzdem gute Soldaten, auch wenn der Dienst für euch natürlich verweichlich wirkt.


nach oben springen

#20

RE: schlaffer Wachdienst

in Themen vom Tage 30.01.2015 16:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die BW verkommt langsam zur Lachnummer. Am Besten abschaffen und den Schutz durch Söldner (z.B. ehemalige Rotarmisten) einkaufen. Die sind nicht solche Weicheier und für Euros in der Gehaltsklasse der BW würden die auch die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen.

Der Hesselfuchs


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wo ich zur Stunde der "Einheit" war
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von Krelle
39 05.10.2014 22:26goto
von Antaios • Zugriffe: 2888
Habt ihr noch Fußlappen getragen?
Erstellt im Forum Landstreitkräfte (Grenztruppen) von GKUS64
20 24.01.2013 20:22goto
von Harzwanderer • Zugriffe: 2027
AGM/S: simpler Wachdienst oder Spezialeinheit ?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Sauerländer
24 05.12.2009 21:26goto
von freifalli • Zugriffe: 5514

Besucher
26 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558785 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen