#921

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 12:47
von damals wars | 12.216 Beiträge

Zitat von mucker82 im Beitrag #912
Ich habe mal gelesen , daß es in Griechenland viele Taxifahrer gab die Blindengeld kassiert haben.

Sicher in der Bild!?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#922

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 12:57
von mucker82 | 236 Beiträge

Dein Verweis auf die BILD ist nur BLÖD!
http://de.euronews.com/2012/05/09/insel-...aatliche-hilfe/
Mehr als diese Art abgeschmackten Beiträge bekommst Du nicht zustande.


Ostlandritter, Marder und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.07.2015 12:58 | nach oben springen

#923

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 13:45
von Georg | 1.037 Beiträge

Es ist schon zur Wahrheit geworden, der Spruch weiser Leut:

Eine Nation in die Sklaverei zu zwingen, gibt es zwei Möglichkeiten - das Schwert oder Schulden.


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
Damals87 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#924

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 15:10
von furry | 3.581 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #916

ich weiss @Marder , wird sicher hier auch das eine oder andere Mal ausgenutzt. In GR scheint das aber Volkssport zu sein.


Na was denn nun, @Gert ?
Weißt Du oder weißt Du nicht, wie sich das mit dem Diesel verhält?

Nichts Genaues weiß man nicht, aber wir haben mal wieder ein weiterführendes Gespräch eingeleitet.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#925

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 16:48
von StabsfeldKoenig | 2.656 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #916
Zitat von Marder im Beitrag #915
Zitat von Gert im Beitrag #913
Zitat von mucker82 im Beitrag #912
Ich habe mal gelesen , daß es in Griechenland viele Taxifahrer gab die Blindengeld kassiert haben.


ich habe vor einigen Tagen gehört, dass griechische Bauern verbilligt an Dieseltreibstoff kommen und eine deutlich geringere Einkommenssteuer bezahlen. Man wundert sich in den griechischen Steuerämtern wieviel Bauern es auf den Dörfern gibt
Die Gläubiger möchten daher diese Privilegien abgeschafft wissen,

Hallo Gert,
auch deutsche Bauern bekommen den Diesel bis zu einer gewissen Menge verbilligt indem ihnen einen Teil der Mineralölsteuer auf Antrag erstattet wird.
Mit freundlichen Grüßen Marder
@ 94 was soll das mit gehobenen Dienstgraden? Verständlicher wir dein Geschreibsel dadurch auch nicht.


ich weiss @Marder , wird sicher hier auch das eine oder andere Mal ausgenutzt. In GR scheint das aber Volkssport zu sein.


Wieviele Leute bei und würden jede Gelegenheit ausnutzen, risikolos Steuern zu hinterziehen, was zu mausen oder auch nur zuviel erhaltenes Wechselgeld einzstecken? Meiner Ansicht nach, ein höherer, zweistelliger Prozentanteil.



nach oben springen

#926

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 17:56
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #920
Nehme zur Kenntnis , wenn du es überhaupt kannst, dass ich auf dein unverständliches Geschreibsel ab sofort nicht mehr antworten werde.
Na klar, krieg ich hin das mit der Kenntnisnahme, gerne sogar. Nur meinste nicht auch, dass wenn Du schon gegen ehemalige 'Zonenbewohner' anstänkern magst, ähm *tschuldschung*, Du formuliertest es vermeintlich etwas eleganter, ich darf zitieren: ... es geht mir um das gelernte in der "Zone". Das habe ich kritisiert oder bemerkt., also wenn Du ehemalige 'Zonies' nur kritisieren willst, da ä bissel beim Griechenlandthema voll daneben bist ... na das war jetzt zum Glück eine rethorische Frage. Denn eine Antwort gibts ja, siehe oben, nun keine. Oder war das jetzt etwa zu verständlich geschrieben ...

... doch zum Thema: Der Spruch aus #923 wird Adam Smith zugeschrieben. Auch sagte der mal nachweislich, ich zitiere:
Keine Gesellschaft kann gedeihen und glücklich sein, in der der weitaus größte Teil ihrer Mitglieder arm und elend ist.

Und als ein Klassiker des M/L war der schottische Moralphilosoph nun gewiss nicht bekannt.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#927

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 18:12
von damals wars | 12.216 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#928

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 18:23
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #927
OT Zum Thema

Mindestens 95% Deiner Beiträge sind OT! Auch so ein Grund, warum Threads zerschossen werden und ernsthaft interessierte (und wissende User) keine Lust mehr haben.


nach oben springen

#929

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 18:29
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #924
Zitat von Gert im Beitrag #916

ich weiss @Marder , wird sicher hier auch das eine oder andere Mal ausgenutzt. In GR scheint das aber Volkssport zu sein.


Na was denn nun, @Gert ?
Weißt Du oder weißt Du nicht, wie sich das mit dem Diesel verhält?

Nichts Genaues weiß man nicht, aber wir haben mal wieder ein weiterführendes Gespräch eingeleitet.

was ist dein Problem ? Hast du Blähungen ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#930

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 18:38
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von SiK90 im Beitrag #928
Zitat von damals wars im Beitrag #927
OT Zum Thema

Mindestens 95% Deiner Beiträge sind OT! Auch so ein Grund, warum Threads zerschossen werden und ernsthaft interessierte (und wissende User) keine Lust mehr haben.


Kusch! @SiK ... Du sollst Dich doch nich in sensiblere Waden ... na wobei der damals wars kanns ab
So und jetzt mal Ironie beiseite, was wirklich nervt ist Dein gebetsmühlenartig wiederholendes Gemaule vom wissenden Nutzer welcher hier nicht mehr schreibt. Erstens stimmts nicht, in Fachthemen wird einiges Wissen in diesem Forum gebunkert und zweites, wer soll denn bei einem tagesaktuellen und politischem Thema sich anmaßen, Wissen zu haben? Durch solche Einwürfe, welche ja selten unkommentiert bleiben, werden Themen zerschossen. NICHT durch zugegebnermaßen nicht für jeden Kleingeist erkennbare feine Ironie eines damals wars.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Moskwitschka und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#931

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 18:43
von furry | 3.581 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #929
Zitat von furry im Beitrag #924

Na was denn nun, @Gert ?
Weißt Du oder weißt Du nicht, wie sich das mit dem Diesel verhält?

Nichts Genaues weiß man nicht, aber wir haben mal wieder ein weiterführendes Gespräch eingeleitet.

was ist dein Problem ? Hast du Blähungen ?


Nee @Gert , die heiße Luft kommt aus einer anderen Ecke.
Es wäre nur gut, irgendwo Aufgeschnapptes mal zu hinterfragen. Weißt doch, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt ...


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#932

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 26.07.2015 19:20
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Ich habe eben eine Reportage aus Griechenland gesehen wo Wirtsleute,Fischer,Taxifahrer u.s.w. zu Wort kamen.Da geht einfach nichts mehr,gar nichts.
Die Leute sind selber der Meinung das Ihr Land runter gewirtschaftet wurde,und das auch keine Neuen Milliarden Helfen.


nach oben springen

#933

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 05.08.2015 08:58
von mucker82 | 236 Beiträge

Tsipras wollte aus der Eurozone aussteigen und hoffte Putin würde ihn dabei mit Milliarden unterstützen.
In der Nacht des Referendums kam die Absage aus Moskau. Das Ergebnis ist bekannt.

http://greece.greekreporter.com/2015/07/...print-drachmas/


nach oben springen

#934

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 05.08.2015 09:10
von damals wars | 12.216 Beiträge

Zitat von mucker82 im Beitrag #933
Tsipras wollte aus der Eurozone aussteigen und hoffte Putin würde ihn dabei mit Milliarden unterstützen.
In der Nacht des Referendums kam die Absage aus Moskau. Das Ergebnis ist bekannt.

http://greece.greekreporter.com/2015/07/...print-drachmas/


Und, Gab es Ente süß sauer?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#935

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 05.08.2015 09:15
von damals wars | 12.216 Beiträge

Zitat von SiK90 im Beitrag #928
Zitat von damals wars im Beitrag #927
OT Zum Thema

Mindestens 95% Deiner Beiträge sind OT! Auch so ein Grund, warum Threads zerschossen werden und ernsthaft interessierte (und wissende User) keine Lust mehr haben.


Ich habe den "Bauern Diesel" nicht ins Spiel gebracht, nur gegoogelt.
Wollte nur wissen, ob die Angaben stimmen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#936

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 05.08.2015 12:34
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #925
(..)

Wieviele Leute bei und würden jede Gelegenheit ausnutzen, risikolos Steuern zu hinterziehen, was zu mausen oder auch nur zuviel erhaltenes Wechselgeld einzustecken? Meiner Ansicht nach, ein höherer, zweistelliger Prozentanteil.

Ist doch eher ....annähernd im untersten dreistelligen Prozentbereich...
Das Thema "Rettet Griechenland" ist so traurig, dass man es am besten mit HUMOR erträgt


http://scusi.twoday.net/20150220/


nach oben springen

#937

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 06.08.2015 09:51
von turtle | 6.961 Beiträge

Der Song von gestern Die Grexhit Parade


zuletzt bearbeitet 06.08.2015 09:52 | nach oben springen

#938

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 14.08.2015 16:14
von mucker82 | 236 Beiträge

Komisch , daß der user @Rostocker hier nicht ins Feld springt und ruft , jeder kehre vor der eigenen Türe.


Die griechische Parlamentspräsidentin Zoe Konstantopoulou ,links aussen der SYRIZA Partei und bekannt für ihr ständiges blockieren jedweder Reformen ließ ihre Mutter noch Kindergeld vom griechischen Staat kassieren als sie bereits Anwältin und Parlamentsabgeordnete war.
Ähnlich lange kassierte sie für deren Schwester das Kindergeld.
Die Mutter selbst sitzt im Aufsichtsgremium des Griechischen Rundfunks und Fernsehen, wir also nicht am Bankautomaten in der Schlange gestanden haben und sicher kein Sozialfall sein, begründet den Sachverhalt allerdings als Buchungsfehler.

Margaret Thatcher sagte einmal: „Das Problem mit dem Sozialimus ist, dass einem irgendwann das Geld der anderen Leute ausgeht“.


zuletzt bearbeitet 14.08.2015 16:16 | nach oben springen

#939

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 14.08.2015 19:53
von Rostocker | 7.734 Beiträge

[quote=mucker82|p485036]Komisch , daß der user @Rostocker hier nicht ins Feld springt und ruft , jeder kehre vor der eigenen Türe.

Danke für den Hinweis @mucker82 --aber geschadet hat es wohl noch niemanden, mal vor der eigenen Tür zu kehren. Oder? Es sei denn, man sucht das eigene Übel und Schuld, stetig bei anderen.

Die griechische Parlamentspräsidentin Zoe Konstantopoulou ,links aussen der SYRIZA Partei und bekannt für ihr ständiges blockieren jedweder Reformen ließ ihre Mutter noch Kindergeld vom griechischen Staat kassieren als sie bereits Anwältin und Parlamentsabgeordnete war.
Ähnlich lange kassierte sie für deren Schwester das Kindergeld.
Die Mutter selbst sitzt im Aufsichtsgremium des Griechischen Rundfunks und Fernsehen, wir also nicht am Bankautomaten in der Schlange gestanden haben und sicher kein Sozialfall sein, begründet den Sachverhalt allerdings als Buchungsfehler.

Margaret Thatcher sagte einmal: „Das Problem mit dem Sozialimus ist, dass einem irgendwann das Geld der anderen Leute ausgeht“.[/quote]


nach oben springen

#940

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 19.08.2015 19:51
von damals wars | 12.216 Beiträge

Sieht so aus, als ob die Kuh vom Eis ist.
Auch wenn die Grexitologen anderer Meinung waren.
Vielleicht meldet sich ja mal das Orakel des Fori?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heute vor 55 Jahren: Mauerbau in Berlin
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von berlin3321
13 20.10.2016 18:57goto
von DoreHolm • Zugriffe: 636
Heute schon TA gelesen?
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von TOMMI
12 11.08.2015 22:58goto
von G.Michael • Zugriffe: 643
Gestern - heute - morgen- übermorgen?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von furry
3 09.05.2012 10:18goto
von 94 • Zugriffe: 634
Was mir heute passiert ist...
Erstellt im Forum Themen vom Tage von josy95
77 10.06.2013 00:12goto
von Fritze • Zugriffe: 5224

Besucher
17 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 777 Gäste und 59 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558765 Beiträge.

Heute waren 59 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen