#21

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 17:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #19
Zitat von Pit 59 im Beitrag #18
Nee Steffen,aber die Ausländerbehörde muss doch Dolmetscher haben,das auch was auf den Zetteln steht was die Arztpraxis versteht,und handeln kann.

Tja, bei uns im Dorf gibt es dazu Patenschaften..........

Na, Hut ab! Frank, was ihr für Sprachexperten im Dorf wohnen habt!!
Grüsse steffen52


Pit 59, Heckenhaus, Ostlandritter und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 17:53
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

Bei 5000 Einwohnern spricht man von einer Stadt,das muß ja ein Dorf sein mit vielen sprachbegabten Dorfbewohnern!!Das ist ja was für das Guinness Buch der Rekorde! LG Bernd


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 18:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Religionsunterricht, egal für welche Religion gehört nicht in die Schule. Der Ethikunterricht als Pflicht für alle, kann ja auf die unterschiedlichen Religionen eingehen und für die entsprechende Toleranz sorgen.

Der Hesselfuchs


Heckenhaus, Ostlandritter und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 18:37
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #23
Religionsunterricht, egal für welche Religion gehört nicht in die Schule. Der Ethikunterricht als Pflicht für alle, kann ja auf die unterschiedlichen Religionen eingehen und für die entsprechende Toleranz sorgen.

Der Hesselfuchs


In diesem Punkte stimme ich mit dem ollen Karl Marx überein :

"Religionen sind Opium füs Volk"

Und deshalb sollten Staat und Religion, zumindest im Erziehungswesen,- strengstens getrennt werden....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 18:39
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #24


In diesem Punkte stimme ich mit dem ollen Karl Marx überein :

"Religionen sind Opium füs Volk"

Und deshalb sollten Staat und Religion, zumindest im Erziehungswesen,- strengstens getrennt werden....


Und wer bringt dann den Schrumpfgermanen die Werte des christlich-jüdischen Abendlandes bei ........?


Intellektuelle spielen Telecaster
zuletzt bearbeitet 22.01.2015 18:40 | nach oben springen

#26

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 18:44
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #25

Und wer bringt dann den Schrumpfgermanen die Werte des christlich-jüdischen Abendlandes bei ........?

Der oberste Gott der Germanen war Wotan !


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 18:57
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Tja, bei uns im Dorf gibt es dazu Patenschaften.

In unserer Strasse war ein Haus mit Grundstück zu verkaufen . Es trabten innerhalb von 2 Wochen etliche Interessenten an .

Auch einige mit Kopftüchern . Da waren alle Hundbesitzer zufälligerweise immer dann auf der Strasse .

Nun hat ein junges Pärchen aus Koln die Immobilie gekauft ! Die wollten nicht ,daß ihre Kinder mit Drogen aufwachsen !


Hapedi und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.01.2015 19:00 | nach oben springen

#28

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:08
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #27
Tja, bei uns im Dorf gibt es dazu Patenschaften.

In unserer Strasse war ein Haus mit Grundstück zu verkaufen . Es trabten innerhalb von 2 Wochen etliche Interessenten an .

Auch einige mit Kopftüchern . Da waren alle Hundbesitzer zufälligerweise immer dann auf der Strasse .

Nun hat ein junges Pärchen aus Koln die Immobilie gekauft ! Die wollten nicht ,daß ihre Kinder mit Drogen aufwachsen !


Oh, dann hätte die hier auch keine Chance gehabt.........



Quelle:http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...d=0CL8CEK0DMF0
Ach so, Drogen gibt es selbstverständlich auf dem Land nicht.............NNNNNNNNNNNNNEEEEEEEIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNN!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#29

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:16
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #28
Zitat von FRITZE im Beitrag #27
Tja, bei uns im Dorf gibt es dazu Patenschaften.

In unserer Strasse war ein Haus mit Grundstück zu verkaufen . Es trabten innerhalb von 2 Wochen etliche Interessenten an .

Auch einige mit Kopftüchern . Da waren alle Hundbesitzer zufälligerweise immer dann auf der Strasse .

Nun hat ein junges Pärchen aus Koln die Immobilie gekauft ! Die wollten nicht ,daß ihre Kinder mit Drogen aufwachsen !


Oh, dann hätte die hier auch keine Chance gehabt.........



Quelle:http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...d=0CL8CEK0DMF0
Ach so, Drogen gibt es selbstverständlich auf dem Land nicht.............NNNNNNNNNNNNNEEEEEEEIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNN!



Du sagst es ! Und der Segelohrprinz auch nicht ! Na Schuddel isses wieder so weit ?

.


Ostlandritter und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:21
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #27
Tja, bei uns im Dorf gibt es dazu Patenschaften.

In unserer Strasse war ein Haus mit Grundstück zu verkaufen . Es trabten innerhalb von 2 Wochen etliche Interessenten an .

Auch einige mit Kopftüchern . Da waren alle Hundbesitzer zufälligerweise immer dann auf der Strasse .

Nun hat ein junges Pärchen aus Koln die Immobilie gekauft ! Die wollten nicht ,daß ihre Kinder mit Drogen aufwachsen !



Vor zwei Jahren hat ein Türke mit Frau und zwei Kindern das Nachbarhaus gekauft.
Der Mann ist echt übel. Der mäht ständig seinen Rasen und nörgelt dauernd weil das Laub von meinen Bäumen auf seinen Gehweg fällt.
Ich wollte dem mal eine Flasche Sekt schenken weil ich seine Zufahrt für Gartenarbeiten nutzen durfte, da sagt der doch glatt zu mir er trinkt nichts und hat mich wieder abtraben lassen.


nach oben springen

#31

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #30
Zitat von FRITZE im Beitrag #27
Tja, bei uns im Dorf gibt es dazu Patenschaften.

In unserer Strasse war ein Haus mit Grundstück zu verkaufen . Es trabten innerhalb von 2 Wochen etliche Interessenten an .

Auch einige mit Kopftüchern . Da waren alle Hundbesitzer zufälligerweise immer dann auf der Strasse .

Nun hat ein junges Pärchen aus Koln die Immobilie gekauft ! Die wollten nicht ,daß ihre Kinder mit Drogen aufwachsen !



Vor zwei Jahren hat ein Türke mit Frau und zwei Kindern das Nachbarhaus gekauft.
Der Mann ist echt übel. Der mäht ständig seinen Rasen und nörgelt dauernd weil das Laub von meinen Bäumen auf seinen Gehweg fällt.
Ich wollte dem mal eine Flasche Sekt schenken weil ich seine Zufahrt für Gartenarbeiten nutzen durfte, da sagt der doch glatt zu mir er trinkt nichts und hat mich wieder abtraben lassen.

Hallo!
Verarschen kann ich mich alleine.Du denkst doch nicht das jetzt einer auf Dein Stöckchen anspringt??
Nö,Nö, Klappt nicht,aber mach weiter so
Rei


nach oben springen

#32

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:28
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Ihr macht euch hier gerade ziemlich zum Horst, nur mal so nebenbei.........aber ihr sorgt wenigstens für den einen oder anderen Ablacher!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#33

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #32
Ihr macht euch hier gerade ziemlich zum Horst, nur mal so nebenbei.........aber ihr sorgt wenigstens für den einen oder anderen Ablacher!

Gut das Horst heute nicht im Forum ist! Er würde sich ärgern, das er vor Deinen Karren gespannt wurde!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#34

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:32
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Wieso verarschen? Was für ein Stöckchen?
Wollte nur mal schreiben wie das mit der Integration in meiner Nachbarschaft aussieht.
Der Kehrt auch noch ständig seinen Gehweg und da fällt mein dreckiger Weg erst so richtig auf so daß ich gezwungen bin meinen auch öfter zu kehren. Eine echte Zumutung mit diesem Migranten.


P.S. Habe mir jetzt eine Kehrmaschine bei Hornbach gekauft, denn mir taten schon die Arme weh.


Grenzverletzerin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.01.2015 19:34 | nach oben springen

#35

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:36
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #34
Wieso verarschen? Was für ein Stöckchen?
Wollte nur mal schreiben wie das mit der Integration in meiner Nachbarschaft aussieht.
Der Kehrt auch noch ständig seinen Gehweg und da fällt mein dreckiger Weg erst so richtig auf so daß ich gezwungen bin meinen auch öfter zu kehren. Eine echte Zumutung mit diesem Migranten.


P.S. Habe mir jetzt eine Kehrmaschine bei Hornbach gekauft, denn mir taten schon die Arme weh.

Kehrmaschinen sind toll, hab auch eine!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#36

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:41
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #35
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #34
Wieso verarschen? Was für ein Stöckchen?
Wollte nur mal schreiben wie das mit der Integration in meiner Nachbarschaft aussieht.
Der Kehrt auch noch ständig seinen Gehweg und da fällt mein dreckiger Weg erst so richtig auf so daß ich gezwungen bin meinen auch öfter zu kehren. Eine echte Zumutung mit diesem Migranten.


P.S. Habe mir jetzt eine Kehrmaschine bei Hornbach gekauft, denn mir taten schon die Arme weh.

Kehrmaschinen sind toll, hab auch eine!

Eine Zweiarmige


nach oben springen

#37

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:44
von Schakal | 271 Beiträge

Die ehem. Zuchthäuser Brandenburg oder Bützow bspw. werden heute auch noch genutzt.
Kein Mensch regt sich auf, dort Gefangene unterzubringen, obwohl diese Einrichtungen im Dritten Reich auch alles andere als Sanatorien waren.


--- Ex oriente lux.---
zuletzt bearbeitet 22.01.2015 19:45 | nach oben springen

#38

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:46
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von rotrang im Beitrag #36
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #35
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #34
Wieso verarschen? Was für ein Stöckchen?
Wollte nur mal schreiben wie das mit der Integration in meiner Nachbarschaft aussieht.
Der Kehrt auch noch ständig seinen Gehweg und da fällt mein dreckiger Weg erst so richtig auf so daß ich gezwungen bin meinen auch öfter zu kehren. Eine echte Zumutung mit diesem Migranten.


P.S. Habe mir jetzt eine Kehrmaschine bei Hornbach gekauft, denn mir taten schon die Arme weh.

Kehrmaschinen sind toll, hab auch eine!

Eine Zweiarmige

Naja, meine hat Rollen........!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#39

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:50
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #38
Zitat von rotrang im Beitrag #36
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #35
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #34
Wieso verarschen? Was für ein Stöckchen?
Wollte nur mal schreiben wie das mit der Integration in meiner Nachbarschaft aussieht.
Der Kehrt auch noch ständig seinen Gehweg und da fällt mein dreckiger Weg erst so richtig auf so daß ich gezwungen bin meinen auch öfter zu kehren. Eine echte Zumutung mit diesem Migranten.


P.S. Habe mir jetzt eine Kehrmaschine bei Hornbach gekauft, denn mir taten schon die Arme weh.

Kehrmaschinen sind toll, hab auch eine!

Eine Zweiarmige

Naja, meine hat Rollen........!

Mit Motor? oder doch 2 Arme.


nach oben springen

#40

RE: Das geht nun wirklich zu weit

in Themen vom Tage 22.01.2015 19:56
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von rotrang im Beitrag #39
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #38
Zitat von rotrang im Beitrag #36
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #35
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #34
Wieso verarschen? Was für ein Stöckchen?
Wollte nur mal schreiben wie das mit der Integration in meiner Nachbarschaft aussieht.
Der Kehrt auch noch ständig seinen Gehweg und da fällt mein dreckiger Weg erst so richtig auf so daß ich gezwungen bin meinen auch öfter zu kehren. Eine echte Zumutung mit diesem Migranten.


P.S. Habe mir jetzt eine Kehrmaschine bei Hornbach gekauft, denn mir taten schon die Arme weh.

Kehrmaschinen sind toll, hab auch eine!

Eine Zweiarmige

Naja, meine hat Rollen........!

Mit Motor? oder doch 2 Arme.

Mit Motor wär cool. Aber für den Rasen gibt es ja schon Roboter. So was könnte ich mir gut vorstellen......gemütlich in der Ecke sitzend dem Ding bei der Arbeit zugucken......


Intellektuelle spielen Telecaster
zuletzt bearbeitet 22.01.2015 19:57 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Soll die Geschichte der Kinder von Golzow weiter erzählt werden?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Moskwitschka
18 10.02.2016 04:10goto
von G.Michael • Zugriffe: 1388
"Privat geht vor Katastrophe"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Moskwitschka
39 Gestern 13:02goto
von Hanum83 • Zugriffe: 3025
Mit der MS Arkona in die weite Welt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
108 20.01.2015 16:51goto
von Uleu • Zugriffe: 5200
Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
1385 vor 30 Minutengoto
von Rostocker • Zugriffe: 47469
Grenzkontrollen an den GüST wie hart waren die denn wirklich?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Angelo
94 27.05.2010 11:11goto
von Boelleronkel • Zugriffe: 6812
Weit ist der Weg nach Zicherie:
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
0 14.10.2008 11:08goto
von Angelo • Zugriffe: 1046

Besucher
29 Mitglieder und 87 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2879 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558499 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen