#101

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:29
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Egal wie man den" Fall Seife" beurteilt, Fakt ist für mich,es ist ein weiteres Puzzlestück um noch viel mehr Menschen auf die Strasse zu bringen.


DoreHolm, Hapedi und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#102

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:31
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Elch78 im Beitrag #97
Zitat von Barbara im Beitrag #89
Das aber - und siehe den Thread-Verlauf - als Einknicken vor der vermeintlichen Islamisierung zu sehen, halte ich für mehr als überzogen, mit anderen Worten:
Ich sehe hier noch nicht mal ein Mücke :-).
Doch die Mücke seh' ich schon.
Ich möchte auch kein "Einknicken vor der vermeintlichen Islamisierung" suggerieren.

Das schon angeführte Beispiel der Beschneidungsdebatte - und da geht's ja auch um eine weitere Religion - zeigt aber, daß es eine Tendenz gibt, wegen religiöser Überzeugungen, Interpretationen u. ä. Zugeständnisse bezüglich der Einhaltung hiesiger Gepflogenheiten, Regeln und Gesetze zu machen.
(Es wäre doch den daran Interessierten (bzw. deren Erziehungsberechtigten) zuzumuten gewesen, den Eingriff dort durchführen zu lassen, wo es erlaubt ist - keine Kostendiskussion, denn es wird anläßlich dieses Ereignisses viel Geld rausgeworfen!)

Und da muß man schon fragen dürfen: wo fängt es an und bis wohin geht es.

Elch





Elch, ich fühle mich einfach durch "den Islam" nicht bedroht und lebe in einer Stadt mit einem Anteil von 10% Mitbürgern, die dem muslimischen Kulturkreis entstammen.
Ich kann das auch nicht künstich erzeugen.
Kulturelle Praktiken wie die Beschneidung und andere werden seit Jahren kontrovers diskutiert, das ist auch völlig in Ordnung und wir sind garantiert in weiten Teilen einer Meinung, was deren Handhabung angeht und dass sie unserem Strafrecht nicht widersprechen dürfen, da ist die Beschneidung (von Jungen!) noch das geringste.
Das darf aber nicht zu kultureller Stigmatisierung betroffener Bevölkerungsgruppen führen.
Und in diesem Thread geht es um Seifenspender-Ettiketten, das ist doch absurd!

korr
.


Elch78 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.01.2015 16:32 | nach oben springen

#103

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:33
von 80er | 561 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #47
Wie man´s auch sieht, der Rückzug von Aldi ist zweifellos ein Schwächeeingeständnis, denn dieser Schritt ist nicht konsequent zu Ende gedacht. Zu viele andere Produkte und Namen müßten bei aller Konsequenz noch verschwinden. [...]

Ganz genau!

Nach unbestätigten Meldungen erwägen InhaberInnen von Geschäften zur "Sexualhygiene", ihre Schweinehautpeitschen aus den Sado Maso Abteilungen heraus zunehmen. Umweltschützer äusserten vorab allerdings schonmal Bedenken, diese in Folge aus Krokodilleder zu ersetzen!

Edit: Rechtschreibfähler


zuletzt bearbeitet 19.01.2015 16:57 | nach oben springen

#104

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:36
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #102

Und in diesem Thread geht es um Seifenspender-Ettiketten, das ist doch absurd!
.

...von den muslemischen Kunden...

Übrigens gibt es hier im Lande ein Flüßchen namens Ombla, ich sollte mal den Tipp geben, wegen der Namensrechte zu klagen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Hapedi und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#105

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:39
von Schakal | 271 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #100

Dieses Thema paßt ganz vorzüglich in diese, gegenwärtig sehr aufgeheizte, Zeit.
Zu jedem anderen Zeitpunkt hatte das nicht mehr Wirbel gemacht als der legendäre umgefallene Sack Reis in China.


Das sehe ich auch so.
Bleibt nur zu hoffen, dass die zartbesaiteten Muslime (die welche über das Seifenlayout jammern) auch wirklich beleidigt sind und damit nicht nur die gut beheizte Zeit ausnutzen wollen.


--- Ex oriente lux.---
Hapedi, Ostlandritter und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#106

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:48
von rasselbock | 450 Beiträge

Umd nur mal so zur Untermauerung :
In Deutschland steht heut noch eine Tabakmanufaktur ,- erbaut in der Gründerzeit im Stile einer Moschee,-
müssen wir die nun auch abreissen lassen , wenn es die ersten Muslime stören sollte ?




Und die steht auch noch in Dresden. Oha!
rasselbock



zuletzt bearbeitet 19.01.2015 17:16 | nach oben springen

#107

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:53
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59 im Beitrag #98
Oder solllen wir Deutschen endlich unsere kulturellen Vorstellungen über Bord werfen und uns den muslimischen Mitbürgern unterwerfen ?

So wird es wohl kommen wenn hier nicht ein bischen auf die Bremse gedrückt wird.


Du kannst dich eines Tages auch freikaufen wenn du nicht konvertieren willst, ohne genügend finanzielle Mittel kommt allerdings die Birne ab.
Hat jedenfalls er deutsche Islam-Sachverständige der mit dem Todenhöfer gesprochen hat so angekündigt.
Ich spar schon mal vorsichtshalber für den Freikauf, dafür fällt der Urlaub in Ägypten aus.


suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.01.2015 16:54 | nach oben springen

#108

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:56
von Schakal | 271 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #107


Du kannst dich eines Tages auch freikaufen wenn du nicht konvertieren willst, ohne genügend finanzielle Mittel kommt allerdings die Birne ab.
Hat jedenfalls er deutsche Islam-Sachverständige der mit dem Todenhöfer gesprochen hat so angekündigt.



Das mit dem Freikaufen von einer vorgeschriebenen Ideologie kommt mir irgendwie bekannt vor.


--- Ex oriente lux.---
nach oben springen

#109

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #55
Zitat von damals wars im Beitrag #52
Von Sefe zu Idi Amin. Das muss man erst mal schaffen.😵



Dem Stammtischniveau in diesem Forum ist nach unten offenbar keinerlei Grenze mehr gesetzt.
.

Warum ist bei Dir alles dummes Stammtischgeschwätz? Auch Du,Barbara, müsstes Dir mal die Frage stellen , wie so ist es möglich das einpaar Moslems in der Lage sind so einen Großkonzern in die Knie zu zwingen? Daran sieht man doch wie auch schon in den Chefetagen die Angst vor diesen paar Radikalen angekommen ist! Auch wen es hier um Nichtigkeiten geht! Aber im kleinen fängt es an und es wird immer größer! Je mehr man nach gibt um so dreister werden sie! Beispiel Dresden sagt doch alles!! Nicht immer alles klein reden(schreiben) sondern auch daran denken, es gibt eben auch solche unter den normalen Moslems und das bringt die Gefahr!
Grüsse steffen52


Hapedi und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.01.2015 18:32 | nach oben springen

#110

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:57
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Ich habe das Interview mit diesem Muslimischen Vollidioten gesehen,das schlimme daran ist ja,der ist von allen seinen Aussagen Überzeugt,ungefähr so wie die Staatsführung der DDR. nur bei der isses schief gegangen


Hapedi und Schakal haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.01.2015 17:00 | nach oben springen

#111

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 17:02
von Elch78 | 501 Beiträge

Zitat: "Das darf aber nicht zu kultureller Stigmatisierung betroffener Bevölkerungsgruppen führen."
Nein, darf es nicht - mach' ich aber auch gar nicht!
Ich merkte doch an, daß der Vorwurf hier nicht dem "Etikett-Sensiblen" gilt (Menschen mit Marotten gibt's überall), sondern dem Aldi-Bücklung aus Profitgründen.

Klar hätten die sagen können: "Das Etikett gefällt Euch nicht - schlagt was Besseres vor!"
Sie hätten aber auch sagen können: "Nun habt Euch mal nicht so!"

Wenn demnächst Klopapier mit aufgedrucktem Kölner Dom in die Aldi-Regale kommen würde, gäbe es von Dir eine Beschwerde - sicher nicht!
Wenn die Beschwerde doch käme, und man entfernte den Artikel deswegen aus dem Sortiment - wäre das nicht ein Lacher? Wie stände Aldi vor Dir da?
Darum geht's: vermeintlich religiösen oder auch ideologischen Animositäten aus Profit oder "Toleranz" nachzugeben. Hat gar nicht pimär was mit Islam zu tun.

Elch
P.S.: Jeder von uns muß doch Dinge aushalten, die ihm nicht gefallen, die er unpassend findet oder die ihn sogar kränken.
Die rheinische Frohnatur ist ja überall gut gelitten, aber als "Neubundesbürger" hab ich auch (vor allem in den ersten Jahren nach dem Beitritt) aus Politikermund manche mehr als bissige Bemerkung und Besserwisserei (Bsp. Jörg Schönbohm) gehört. Und das ist sicher bedeutender als ein Minarett auf einer Seifenflasche.
Sollte man schon aushalten können, denke ich - muß man nicht bei Facebook rumheulen.

OT: Meinen vier Töchtern scheint es übrigens ganz gut bekommen zu sein, daß ich nicht auf jede Heulerei oder Nörgelei eingegangen bin - aber ich bin eben auch nicht Aldi!

Elch


"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"
Schakal hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#112

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 17:17
von Schakal | 271 Beiträge

Zitat von Elch78 im Beitrag #111


Klar hätten die sagen können: "Das Etikett gefällt Euch nicht - schlagt was Besseres vor!"
Sie hätten aber auch sagen können: "Nun habt Euch mal nicht so!"




"Schlagt was besseres vor" - ist gut. Zumindest werbetechnisch hätte ALDI (würden sie denn groß Werbung machen) einen Clou landen können mit der billigen Seifenlotion. Wäre die Seife noch im Sortiment, würde sie spätestens heute mind. jeder vierte in Deutschland kennen.


"Nun habt Euch mal nicht so!" - Das könnte man dann auch noch auf einige andere Angelegenheiten zu dieser Thematik anwenden.


--- Ex oriente lux.---
zuletzt bearbeitet 19.01.2015 17:18 | nach oben springen

#113

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 17:25
von SET800 | 3.094 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #86
Am Karfreitag?

Warum nicht?

Falls ich an dem Tag eine Tanzveranstaltung besuchen würde verlänge ich auch nicht daß Christen das Beten einstellen, leben und leben lassen, jeder nach seinem "spleen"!



zuletzt bearbeitet 19.01.2015 17:47 | nach oben springen

#114

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 17:34
von SET800 | 3.094 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #102

Kulturelle Praktiken wie die Beschneidung und andere werden seit Jahren kontrovers diskutiert, das ist auch völlig in Ordnung und wir sind garantiert in weiten Teilen einer Meinung, was deren Handhabung angeht und dass sie unserem Strafrecht nicht widersprechen dürfen, da ist die Beschneidung (von Jungen!) noch das geringste.
Das darf aber nicht zu kultureller Stigmatisierung betroffener Bevölkerungsgruppen führen.




Hallo!!!!

Bei Nichtbeschneidung geht es nicht um kulturelle Stigmatisierung sondern schlicht um den Grundgesetzinhalt "Recht auf körperliche Unversehrtheit" ein absoluter Kernpunkt der Grundrechte. Und dann die Frage ob Grundrechte wegen der religiöser Wünsche der Eltern ihre Gültigkeit verlieren.

Und das sage ich ganz offen, vor 1 1/2 Jahren jammerten hier Juden derart : Ohne Beschneidung ist jüdischces Leben nicht möglich", meine Antwort dannn ändert eure jüdische Lebensweise in dem Punkt oder lebt anderswo.


PS.: Das sogenannte Reformjudentum aus Deutschland vor 1933 oder den USA sieht das viel lockerer, die leben auch damit "Jude kann auch ein unbeschnittener Mann sein."



nach oben springen

#115

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 17:42
von Schakal | 271 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #114




Und das sage ich ganz offen, vor 1 1/2 Jahren jammerten hier Juden derart : Ohne Beschneidung ist jüdischces Leben nicht möglich", meine Antwort dannn ändert eure jüdische Lebensweise in dem Punkt oder lebt anderswo.





Aus meiner zwar atheistisch aber nicht unspirituellen Denkweise heraus, würde ich mal behaupten, für Gott dürfte es eher nicht so wichtig sein, ob Vorhaut oder nicht. Entscheidend ist denke ich was anderes.
Naja Religion halt. Denken kann nicht schaden!


--- Ex oriente lux.---
nach oben springen

#116

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 17:49
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #98
Oder solllen wir Deutschen endlich unsere kulturellen Vorstellungen über Bord werfen und uns den muslimischen Mitbürgern unterwerfen ?

So wird es wohl kommen wenn hier nicht ein bischen auf die Bremse gedrückt wird.

Und das wird so kommen , aber wir werden es nicht mehr erleben . Wir tun nur meine Enkel leid die das erleben werden .


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#117

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 17:50
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #102
Zitat von Elch78 im Beitrag #97
Zitat von Barbara im Beitrag #89
Das aber - und siehe den Thread-Verlauf - als Einknicken vor der vermeintlichen Islamisierung zu sehen, halte ich für mehr als überzogen, mit anderen Worten:
Ich sehe hier noch nicht mal ein Mücke :-).
Doch die Mücke seh' ich schon.
Ich möchte auch kein "Einknicken vor der vermeintlichen Islamisierung" suggerieren.

Das schon angeführte Beispiel der Beschneidungsdebatte - und da geht's ja auch um eine weitere Religion - zeigt aber, daß es eine Tendenz gibt, wegen religiöser Überzeugungen, Interpretationen u. ä. Zugeständnisse bezüglich der Einhaltung hiesiger Gepflogenheiten, Regeln und Gesetze zu machen.
(Es wäre doch den daran Interessierten (bzw. deren Erziehungsberechtigten) zuzumuten gewesen, den Eingriff dort durchführen zu lassen, wo es erlaubt ist - keine Kostendiskussion, denn es wird anläßlich dieses Ereignisses viel Geld rausgeworfen!)

Und da muß man schon fragen dürfen: wo fängt es an und bis wohin geht es.

Elch





Elch, ich fühle mich einfach durch "den Islam" nicht bedroht und lebe in einer Stadt mit einem Anteil von 10% Mitbürgern, die dem muslimischen Kulturkreis entstammen.
Ich kann das auch nicht künstich erzeugen.
Kulturelle Praktiken wie die Beschneidung und andere werden seit Jahren kontrovers diskutiert, das ist auch völlig in Ordnung und wir sind garantiert in weiten Teilen einer Meinung, was deren Handhabung angeht und dass sie unserem Strafrecht nicht widersprechen dürfen, da ist die Beschneidung (von Jungen!) noch das geringste.
Das darf aber nicht zu kultureller Stigmatisierung betroffener Bevölkerungsgruppen führen.
Und in diesem Thread geht es um Seifenspender-Ettiketten, das ist doch absurd!

korr
.

Das wollte ich dich schon immer mal fragen liebe Babara. Wie halst du das aus in Köln? Ich habe mal eine Zeit die Post in Mühlheim und Buchforst ausgetragen. Schrecklich!!!!! Von Ehrenfeld möchte ich gar nicht reden.



Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#118

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 17:55
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #116
Zitat von Pit 59 im Beitrag #98
Oder solllen wir Deutschen endlich unsere kulturellen Vorstellungen über Bord werfen und uns den muslimischen Mitbürgern unterwerfen ?

So wird es wohl kommen wenn hier nicht ein bischen auf die Bremse gedrückt wird.

Und das wird so kommen , aber wir werden es nicht mehr erleben . Wir tun nur meine Enkel leid die das erleben werden .

Aber der Wiederstand ist jetzt schon da. Ich dachte das ginge erst in 50 Jahren los wenn es zu spät ist. Ich habe aber das Gefühl das die pegida Bewegung bald vorbei ist. Wie der CDU Man gestern Abend bei Günter Jauch gesagt hat. Wir sitzen das einfach aus. Wie z.b Stuttgart 21.



nach oben springen

#119

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 18:02
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Wenn nur Alle so wären

"Er kam am Montag, 12. Januar, mit dem Mittagsflug aus Moskau und wollte Asyl. Ein russischer Staatsbürger fühlte sich in seiner Heimat wegen seiner sexuellen Orientierung verfolgt. Als er die Asylunterkunft in München sah, überlegte es sich der Mann plötzlich doch anders." es war ihm zu dreckig.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#120

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 18:05
von exgakl | 7.223 Beiträge

War das eigentlich Handwaschseife beim ALDI? Nicht das sich da vielleicht ein Werbetexter verschrieben hat und es sollte gar nicht die Moschee gemeint sein


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mit der MS Arkona in die weite Welt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
108 20.01.2015 16:51goto
von Uleu • Zugriffe: 5200
Unwetterfront zieht unter Verstärkung von West nach Ost !!!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
21 15.07.2010 20:20goto
von kinski112 • Zugriffe: 1000
Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von josy95
175 06.02.2013 22:31goto
von 80er • Zugriffe: 9705

Besucher
7 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 620 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557108 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen