#81

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:02
von damals wars | 12.210 Beiträge

Auch das Christentum ist nur eine Religion!
Allerdings sind in Sachsen die Kirchen des christlichen Abendlandes leer wie immer.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#82

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:19
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #78
Zitat von Barbara im Beitrag #73


In diesem Fall Forderung an Aldi und denen steht es frei zu reagieren wie sie wollen, so ist das in der freiheitlichen demokratischen Marktwirtschaft :-)
.

Was ist denn deine ganz persönliche Meinung zu dieser "Seifenaffäre"?
Du bist zwar fleißig dabei, wieder deinen Standpunkt zu Muslimen, Gott und der Welt darzulegen, aber dein Standpunkt zur den Forderungen nach Verbannung dieser Seife aus dem Regal ist nicht zu erkennen.
Hast du da überhaupt eine Meinung zu ?





Da haben sie einen Hiwi in der Werbeabteilung bei der Motivauswahl rangelassen, denn wenn es um die Visualisierung orientalischer Düfte gehen sollte (so die Erklärung von Aldi) , wären andere Motive sicher sinnvoller gewesen. Ein Gotteshaus auf Seife - na ja.Hamams oder Gewürzmarkt, irgendwas mit Kosmetik? Tausend und 1 Nacht?
Ich hätte anstelle von Aldi auch nicht rumgestammelt sondern gesagt: ja, da haben Sie Recht, ist unpassend. Und dann hätte ich gefragt: "Was würden Sie denn als Motiv vorschlagen?" - Kluges Marketing? Kunden gewinnen? Wirtschaftliches Denken?

korr
.


80er und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.01.2015 15:25 | nach oben springen

#83

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:24
von Barbara (gelöscht)
avatar

#80 SET800

Tut mir leid, ich kann dir inhaltlich überhaupt nicht folgen.

Ich fühle mich an keinem Wochentag in irgendeiner Weise durch die Bevorzugung der Gewohnheiten einer religiösen Gruppe in meinen Grundrechten eingeschränkt. Auch nicht durch agnostische Tanzveranstaltungen.
.


nach oben springen

#84

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:27
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
wieso "Gotteshaus", das Gebäude ist ein Museuum in Istambul, die Hagia Spohia:

http://pixshark.com/constantinople-hagia-sophia.htm

Und im Übrigen dürfte immer eine juristische staatlich anerkannte Gesellschaft oder Einzelpersonen immer Grundbesitzer und Gebäudeeigentümer sein. Staatlicherseits ist Gott keine vertragsfähige Person, nicht gemeldet, also auch nicht existent.



nach oben springen

#85

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:29
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #83
#80 SET800
Ich fühle mich an keinem Wochentag in irgendeiner Weise durch die Bevorzugung der Gewohnheiten einer religiösen Gruppe in meinen Grundrechten eingeschränkt. Auch nicht durch agnostische Tanzveranstaltungen.
.


Agnostische Tanzversanstaltungen dürfen aber an manchen Tagen auf Verlangen der Religioten nicht stattfinden. Allein dem Verlangen dieser staatlich stattzugeben ist falsch! Egal ob ich dann Tanzen möchte oder nicht.



nach oben springen

#86

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:30
von Barbara (gelöscht)
avatar

Am Karfreitag?


nach oben springen

#87

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:33
von Elch78 | 501 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #73
In diesem Fall Forderung an Aldi und denen steht es frei zu reagieren wie sie wollen, so ist das in der freiheitlichen demokratischen Marktwirtschaft :-)
.
Richtig @Barbara ,das steht Aldi natürlich zu.

Ich sehe das Problem nicht in der Bitte nach Entfernung der Moscheeabbildung, des Etiketts oder der Seife - denn Verwirrte und Intolerante gibt es immer auf allen Seiten der Barrikaden.
Aber von Aldi hätte man erwarten können, daß für das eingestanden wird, was Du ja selbst an anderer Stelle dieses Forums richtigerweise gefordert hast: die Verteidigung unserer zivilisatorischer Errungenschaften wie Freiheit und Toleranz und die Ablehnung von Engstirnigkeit und Arroganz.

Aber Aldi (als einer der wirtschaftlich bestens aufgestellten Konzerne unseres Landes) war uns ein schlechtes Vorbild: von der "freiheitlichen demokratischen Marktwirtschaft" hat man sich dort für Marktwirtschaft entschieden, denn... (Zitat:) man hoffe, auch diejenigen weiterhin als Kunden begrüßen zu können, die sich vom Etikett irritiert fühlten.

Fazit: Freiheit und Demokratie gelten nur, wenn der Profit stimmt.

Der macht jetzt aus einer Mücke einen Elefanten, wirst Du sagen. Und hast recht.
Aber viele viele ganz kleine Mücken können irgendwann stärker sein als der Elefant!

Elch
Edit "b" eingefügt


"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.01.2015 17:24 | nach oben springen

#88

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:35
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von SET800 im Beitrag #84
Hallo,
wieso "Gotteshaus", das Gebäude ist ein Museuum in Istambul, die Hagia Spohia:

http://pixshark.com/constantinople-hagia-sophia.htm

Und im Übrigen dürfte immer eine juristische staatlich anerkannte Gesellschaft oder Einzelpersonen immer Grundbesitzer und Gebäudeeigentümer sein. Staatlicherseits ist Gott keine vertragsfähige Person, nicht gemeldet, also auch nicht existent.






Das weiß aber nicht unbedingt jeder Mitbürger islamischen Glaubens, denn die sind im Schnitt genauso gebildet oder ungebildet wie die Mitbürger anderen Glaubens oder die Atheisten.

fett: da hast du aber einfach Recht mit "nicht vertragsfähig" und "nicht gemeldet", wobei diese Beweisführung für die Nicht-Existenz Gottes ins Feld zu führen - einem versierten Religionswissenschaftler gegenüber hättest du schlechte Karten :-)
.


"Atheisten" hinzugefügt


zuletzt bearbeitet 19.01.2015 15:36 | nach oben springen

#89

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:49
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Elch78 im Beitrag #87
Zitat von Barbara im Beitrag #73
In diesem Fall Forderung an Aldi und denen steht es frei zu reagieren wie sie wollen, so ist das in der freiheitlichen demokratischen Marktwirtschaft :-)
.
Richtig @Barbara ,das steht Aldi natürlich zu.

Ich sehe das Problem nicht in der Bitte nach Entfernung der Moscheeabbildung, des Etiketts oder der Seife - denn Verwirrte und Intolerante gibt es immer auf allen Seiten der Barrikaden.
Aber von Aldi hätte man erwarten können, daß für das eingestanden wird, was Du ja selbst an anderer Stelle dieses Forums richtigerweise gefordert hast: die Verteidigung unserer zivilisatorischer Errungenschaften wie Freiheit und Toleranz und die Alehnung von Engstirnigkeit und Arroganz.

Aber Aldi (als einer der wirtschaftlich bestens aufgestellten Konzerne unseres Landes) war uns ein schlechtes Vorbild: von der "freiheitlichen demokratischen Marktwirtschaft" hat man sich dort für Marktwirtschaft entschieden, denn... (Zitat:) man hoffe, auch diejenigen weiterhin als Kunden begrüßen zu können, die sich vom Etikett irritiert fühlten.

Fazit: Freiheit und Demokratie gelten nur, wenn der Profit stimmt.

Der macht jetzt aus einer Mücke einen Elefanten, wirst Du sagen. Und hast recht.
Aber viele viele ganz kleine Mücken können irgendwann stärker sein als der Elefant!

Elch





Nun bin ich ja nicht die Pressesprecherin von Aldi, deshalb kann ich ganz schlecht sagen, wie die hätten reagieren sollen.
Aber siehe meinen obigen Beitrag. Die haben einfach daneben gegriffen, wohlmöglich noch aus Markt-strategischen Gründen - nach dem Motto: "machen wir ne Moschee darauf, dann kaufen auch die Muslime". Falsche Werbetaktik, dumm gelaufen.
Das aber - und siehe den Thread-Verlauf - als Einknicken vor der vermeintlichen Islamisierung zu sehen, halte ich für mehr als überzogen, mit anderen Worten:
Ich sehe hier noch nicht mal ein Mücke :-)
.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#90

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #55
Zitat von damals wars im Beitrag #52
Von Sefe zu Idi Amin. Das muss man erst mal schaffen.😵



Dem Stammtischniveau in diesem Forum ist nach unten offenbar keinerlei Grenze mehr gesetzt.
.


Das von einer "Fachfrau", nur Dein Stammtisch ist der "Multikulti-Kuscheltisch"


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#91

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #83
#80 SET800

Tut mir leid, ich kann dir inhaltlich überhaupt nicht folgen.

Ich fühle mich an keinem Wochentag in irgendeiner Weise durch die Bevorzugung der Gewohnheiten einer religiösen Gruppe in meinen Grundrechten eingeschränkt. Auch nicht durch agnostische Tanzveranstaltungen.
.


Gehts noch?


nach oben springen

#92

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:56
von Schakal | 271 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #89




Die haben einfach daneben gegriffen, wohlmöglich noch aus Markt-strategischen Gründen - nach dem Motto: "machen wir ne Moschee darauf, dann kaufen auch die Muslime". Falsche Werbetaktik, dumm gelaufen.

.


Das halte ich jetzt aber für sehr weithergeholt.
Die haben sich einfach nen exotischen Namen für ihren exotischen Seifenduft ausgedacht und dazu bildlich passend war halt die Moschee.

Das irgendwelchen Firmen eine Moschee auf ihren Verpackungen oder Etiketten malen, in der Hoffnung die Moslems kaufen das dann auch, halte ich wie gesagt für sehr unrealistisch.


--- Ex oriente lux.---
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#93

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 15:58
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #89
Zitat von Elch78 im Beitrag #87
Zitat von Barbara im Beitrag #73
In diesem Fall Forderung an Aldi und denen steht es frei zu reagieren wie sie wollen, so ist das in der freiheitlichen demokratischen Marktwirtschaft :-)
.
Richtig @Barbara ,das steht Aldi natürlich zu.

Ich sehe das Problem nicht in der Bitte nach Entfernung der Moscheeabbildung, des Etiketts oder der Seife - denn Verwirrte und Intolerante gibt es immer auf allen Seiten der Barrikaden.
Aber von Aldi hätte man erwarten können, daß für das eingestanden wird, was Du ja selbst an anderer Stelle dieses Forums richtigerweise gefordert hast: die Verteidigung unserer zivilisatorischer Errungenschaften wie Freiheit und Toleranz und die Alehnung von Engstirnigkeit und Arroganz.

Aber Aldi (als einer der wirtschaftlich bestens aufgestellten Konzerne unseres Landes) war uns ein schlechtes Vorbild: von der "freiheitlichen demokratischen Marktwirtschaft" hat man sich dort für Marktwirtschaft entschieden, denn... (Zitat:) man hoffe, auch diejenigen weiterhin als Kunden begrüßen zu können, die sich vom Etikett irritiert fühlten.

Fazit: Freiheit und Demokratie gelten nur, wenn der Profit stimmt.

Der macht jetzt aus einer Mücke einen Elefanten, wirst Du sagen. Und hast recht.
Aber viele viele ganz kleine Mücken können irgendwann stärker sein als der Elefant!

Elch





Nun bin ich ja nicht die Pressesprecherin von Aldi, deshalb kann ich ganz schlecht sagen, wie die hätten reagieren sollen.
Aber siehe meinen obigen Beitrag. Die haben einfach daneben gegriffen, wohlmöglich noch aus Markt-strategischen Gründen - nach dem Motto: "machen wir ne Moschee darauf, dann kaufen auch die Muslime". Falsche Werbetaktik, dumm gelaufen.
Das aber - und siehe den Thread-Verlauf - als Einknicken vor der vermeintlichen Islamisierung zu sehen, halte ich für mehr als überzogen, mit anderen Worten:
Ich sehe hier noch nicht mal ein Mücke :-)
.


Das glaube ich ja nun weniger !

Die Abbildung vom Moscheen und anderen arabischen Elementen galt sehr lange Zeit in Deutschland als Synoym für den Orient und die damit zu erwartenden Genüsse...
Selbst in der DDR waren dies Symbole (Zigarette Orient mit arabischen Torbogen ) etc gang und gebe.
Natürlich kann ALDI seine Produkte jederzeit umgestalten ,- schlimm finde ich den sofortigen Kotau vor dem Gejammer der Muslime.
Es ist immer noch unser Deutschland ,- und es gelten immer noch unsere kulturellen Werte,- wem von den Muslimen das nicht passt ,- der soll halt gehen.
Oder solllen wir Deutschen endlich unsere kulturellen Vorstellungen über Bord werfen und uns den muslimischen Mitbürgern unterwerfen ?


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#94

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:04
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ja und irgendein Nörgler regt sich drüber auf und dank Facebook macht es die Runde.
Das widerum wird in einem Forum gepostet, und da wird sich dann drüber aufgeregt, dass das der Vorbote für den Untergang des Abendlandes sei
Der Empörungs-Mechanismus ist in beiden Fällen derselbe: Viel Lärm um nichts!
.


80er und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#95

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:04
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #93
[quote=Barbara|p437313][quote=Elch78|p437305][quote=Barbara|p437259]I

Die Abbildung vom Moscheen und anderen arabischen Elementen galt sehr lange Zeit in Deutschland als Synoym für den Orient und die damit zu erwartenden Genüsse...
Selbst in der DDR waren dies Symbole (Zigarette Orient mit arabischen Torbogen ) etc gang und gebe.
Natürlich kann ALDI seine Produkte jederzeit umgestalten ,- schlimm finde ich den sofortigen Kotau vor dem Gejammer der Muslime.
Es ist immer noch unser Deutschland ,- und es gelten immer noch unsere kulturellen Werte,- wem von den Muslimen das nicht passt ,- der soll halt gehen.
Oder solllen wir Deutschen endlich unsere kulturellen Vorstellungen über Bord werfen und uns den muslimischen Mitbürgern unterwerfen ?



Umd nur mal so zur Untermauerung :
In Deutschland steht heut noch eine Tabakmanufaktur ,- erbaut in der Gründerzeit im Stile einer Moschee,-
müssen wir die nun auch abreissen lassen , wenn es die ersten Muslime stören sollte ?


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#96

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:07
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #94
Ja und irgendein Nörgler regt sich drüber auf und dank Facebook macht es die Runde.
Das widerum wird in einem Forum gepostet, und da wird sich dann drüber aufgeregt, dass das der Vorbote für den Untergang des Abendlandes sei
Der Empörungs-Mechanismus ist in beiden Fällen derselbe: Viel Lärm um nichts!
.


Falsch !
Der Empörungsmechanismus lautet :

Wehret den Anfängen !

... und entspricht damit u.a. den Forderungen der PEGIDA


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#97

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:09
von Elch78 | 501 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #89
Das aber - und siehe den Thread-Verlauf - als Einknicken vor der vermeintlichen Islamisierung zu sehen, halte ich für mehr als überzogen, mit anderen Worten:
Ich sehe hier noch nicht mal ein Mücke :-).
Doch die Mücke seh' ich schon.
Ich möchte auch kein "Einknicken vor der vermeintlichen Islamisierung" suggerieren.

Das schon angeführte Beispiel der Beschneidungsdebatte - und da geht's ja auch um eine weitere Religion - zeigt aber, daß es eine Tendenz gibt, wegen religiöser Überzeugungen, Interpretationen u. ä. Zugeständnisse bezüglich der Einhaltung hiesiger Gepflogenheiten, Regeln und Gesetze zu machen.
(Es wäre doch den daran Interessierten (bzw. deren Erziehungsberechtigten) zuzumuten gewesen, den Eingriff dort durchführen zu lassen, wo es erlaubt ist - keine Kostendiskussion, denn es wird anläßlich dieses Ereignisses viel Geld rausgeworfen!)

Und da muß man schon fragen dürfen: wo fängt es an und bis wohin geht es.

Elch


"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#98

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:09
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Oder solllen wir Deutschen endlich unsere kulturellen Vorstellungen über Bord werfen und uns den muslimischen Mitbürgern unterwerfen ?

So wird es wohl kommen wenn hier nicht ein bischen auf die Bremse gedrückt wird.


Schakal und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#99

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:10
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #96
Zitat von Barbara im Beitrag #94
Ja und irgendein Nörgler regt sich drüber auf und dank Facebook macht es die Runde.
Das widerum wird in einem Forum gepostet, und da wird sich dann drüber aufgeregt, dass das der Vorbote für den Untergang des Abendlandes sei
Der Empörungs-Mechanismus ist in beiden Fällen derselbe: Viel Lärm um nichts!
.


Falsch !
Der Empörungsmechanismus lautet :

Wehret den Anfängen !

... und entspricht damit u.a. den Forderungen der PEGIDA




Präzise Analyse :-)
.


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#100

RE: Wie weit darf es noch gehen? Aldi zieht Seife aus dem Sortiment

in Themen vom Tage 19.01.2015 16:18
von Heckenhaus | 5.156 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #94
Ja und irgendein Nörgler regt sich drüber auf und dank Facebook macht es die Runde.
Das widerum wird in einem Forum gepostet, und da wird sich dann drüber aufgeregt, dass das der Vorbote für den Untergang des Abendlandes sei
Der Empörungs-Mechanismus ist in beiden Fällen derselbe: Viel Lärm um nichts!
.

Da gebe ich dir (ausnahmsweise) Recht, zuviel Lärm um ein unwesentliches Thema.
Egal, wie Aldi reagiert hätte, es ist ein Discounter auf deutschem Boden, und Kunden können dort kaufen, müssen aber nicht.
Egal, woher sie stammen.
Ich kaufe zum Beispiel wegen des Inhaltes, nicht wegen des Bildes auf der Packung.
Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es im türkischen Supermarkt auch Waren mit Abbildungen, die dem türkischen / orientalischen
Kulturkreis nachempfunden sind. Hat sich jemals ein Kunde beschwert ?
Dieses Thema paßt ganz vorzüglich in diese, gegenwärtig sehr aufgeheizte, Zeit.
Zu jedem anderen Zeitpunkt hatte das nicht mehr Wirbel gemacht als der legendäre umgefallene Sack Reis in China.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Schakal hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schatz geh mal in den Keller ich glaube die Russen sind da
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Zappel-EK-79-2
28 30.11.2016 02:16goto
von B208 • Zugriffe: 1183
Mit der MS Arkona in die weite Welt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
108 20.01.2015 16:51goto
von Uleu • Zugriffe: 5200
Unwetterfront zieht unter Verstärkung von West nach Ost !!!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
21 15.07.2010 20:20goto
von kinski112 • Zugriffe: 1004
Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von josy95
175 06.02.2013 22:31goto
von 80er • Zugriffe: 9717

Besucher
27 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1669 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558629 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen