#61

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 17:58
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Das Gelände des Walter-Ulbricht-Stadions ist groß und das VP-Krankenhaus (jetzt Bundeswehrkrankenhaus seit 1990) gleich dahinter.Also günstig die Ecke für Organspenden!


nach oben springen

#62

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 18:19
von andy | 1.197 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #55
Hier mal ein Bild.

Links der Eingang zum "Versorgungstrakt" . Genau gegenüber der Eingang zum Haus 2. In der Wand vom Versorgungstrakt sieht man noch den Rest vom Verbindungsgang zum Haus 2, der nach 1990 abgerissen wurde.


Geht man bei Google earth in den street view-Modus kann man den Übergang noch sehen. Der Eingang in das Haus 2 war natürlich weniger "auffällig" als die breite Treppe in den Fresswürfel.

Was mich wundert: warum wird der eigentlich nicht genutzt?


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
nach oben springen

#63

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 19:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag...ale-Berlin.html

Was dieser Augenzeuge von damals über die Erstürmung der Stasizentrale sagt , bitte aber mal lesen .ratata
Stimmt fast genau wie ich schon mal schrieb .


nach oben springen

#64

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 19:27
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von ratata im Beitrag #63
http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/01/25-Jahre-nach-Erstuermung-Stasi-Zentrale-Berlin.html

Was dieser Augenzeuge von damals über die Erstürmung der Stasizentrale sagt , bitte aber mal lesen .ratata
Stimmt fast genau wie ich schon mal schrieb .


toller Augenzeuge: die STASI trug immer Hellgrün und in der Kaufhalle gab es Haufischsuppe und Südfrüchte!
sag mal ratata, glaubst du so einen Schmarren tatsächlich?

wenn das die Zeitzeugen sind welche heute vermittelbar und glaubhaft sind, möchte ich nicht wissen was der Rest für eine zwielichtige "Gesellschaft" war!


SCORN


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.01.2015 19:31 | nach oben springen

#65

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 19:33
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von ratata im Beitrag #63
http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/01/25-Jahre-nach-Erstuermung-Stasi-Zentrale-Berlin.html

Was dieser Augenzeuge von damals über die Erstürmung der Stasizentrale sagt , bitte aber mal lesen .ratata
Stimmt fast genau wie ich schon mal schrieb .



Ein Hinweis.

Die VP befand sich nicht in irgendeinen ersten Stock. Die VP befand sich links neben dem Eingang in dem weißen Gebäude, das war das Wachlokal. Auch konnte man schlecht in eine andere Richtung ausweichen, da sich links und rechts neben dem Eingang Gebäude befanden. Rechts z.B. der medizinische Dienst.


zuletzt bearbeitet 16.01.2015 20:26 | nach oben springen

#66

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 19:57
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Auf der Karte kommt mir Erfurt näher zur Landesgrenze Hessen vor als Berlin zu niedersächsichen Landesgrenze.
Aber ich will mal nicht kleinlicher als kleinlich sein.


nach oben springen

#67

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #64
Zitat von ratata im Beitrag #63
http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/01/25-Jahre-nach-Erstuermung-Stasi-Zentrale-Berlin.html

Was dieser Augenzeuge von damals über die Erstürmung der Stasizentrale sagt , bitte aber mal lesen .ratata
Stimmt fast genau wie ich schon mal schrieb .


toller Augenzeuge: die STASI trug immer Hellgrün und in der Kaufhalle gab es Haufischsuppe und Südfrüchte!
sag mal ratata, glaubst du so einen Schmarren tatsächlich?

wenn das die Zeitzeugen sind welche heute vermittelbar und glaubhaft sind, möchte ich nicht wissen was der Rest für eine zwielichtige "Gesellschaft" war!


SCORN




Na wenn ich da an Wandlitz denke, wenn ich an die eigenen Verkaufsstellen in den Rat des Kreises denke , oder an die Shops wie in Bad Düben , da durften 1988 sogar die syrischen Soldaten die dort zur Ausbildung waren , einkaufen .
Scorn . ich habe nicht mit dem Kopf im Sand gelebt in der DDR , ich habe viel gesehen , gehört und erlebt .
Du träumst wohl heute noch .
ratata

In meiner Nachbarschaft wohnte ein DDR Bürger , der lief mal in Uniform der Wasserschutzpolizei rum , dann mal wieder in die der Trapo , mal in der Uniform der grünen . Wo hat der denn nun gearbeitet , Wohl bei Horch und Ford


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.01.2015 20:59 | nach oben springen

#68

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:01
von Alfred | 6.841 Beiträge

Was Du denkst ist egal.

Fakt ist, die Kaufhalle im MfS hatte ein normales Angebot, wie jede Kaufhalle in Berlin. Und dies kannst Du mir abnehmen, denn ich habe dort - wenn es die Zeit erlaubte - immer meine Einkäufe getätigt. Was in irgendwelchen Lagern - für Empfänge oder ähnliches - bereit gehalten wurde, ist eine andere Sache.


nach oben springen

#69

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich weiß nicht was es in der MfS-Verkaufsstelle gab! Aber ich kenne das Angebot in den Gästehäusern der SED!
Das ist nicht das schlechteste gewesen! Will nicht aufzählen was da so alles auf Lager war! Es ist jedenfalls in einer normalen Kaufhalle alles Bückware gewesen, wenn es das da überhaupt gab!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#70

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:18
von Alfred | 6.841 Beiträge

Bleiben wir doch beim Thema.


nach oben springen

#71

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:24
von damals wars | 12.113 Beiträge

Lass Ihnen doch ihre Wassersuppe! Aus Haufisch.😏


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 16.01.2015 21:25 | nach oben springen

#72

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 22:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das mit der Richtung Versorgungstrakt ist doch rein menschlich. Selbst die Demonstranten hielten sich an Brecht (Zitat frei gestaltet): erst das Fressen, dann die Moral.


nach oben springen

#73

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 22:59
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #69
Ich weiß nicht was es in der MfS-Verkaufsstelle gab! Aber ich kenne das Angebot in den Gästehäusern der SED!
Das ist nicht das schlechteste gewesen! Will nicht aufzählen was da so alles auf Lager war! Es ist jedenfalls in einer normalen Kaufhalle alles Bückware gewesen, wenn es das da überhaupt gab!
Grüsse steffen52



@steffen52 rot mark, dort hat man ja auch bei Königs gespeist, Steffen


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#74

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 16.01.2015 23:04
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Warum fällt mir jetzt gerade "Spuk unterm Riesenrad" mit der Szene auf dem Alexanderplatz ein,wo Rumpelstilzen nen Jungen nach dem König dieses Landes fragte und der dann antwortete: König Pittiplatsch!


nach oben springen

#75

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 00:53
von seaman | 3.487 Beiträge

Jungs ,was erwartet ihr.
Für den einen gibt es Rumpelstilzchen,Könige unter dem Riesenrad usw.
Was ist Rosenholz?

seaman


nach oben springen

#76

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 03:54
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von ratata im Beitrag #67

SCORN


[
Na wenn ich da an Wandlitz denke, wenn ich an die eigenen Verkaufsstellen in den Rat des Kreises denke , oder an die Shops wie in Bad Düben , da durften 1988 sogar die syrischen Soldaten die dort zur Ausbildung waren , einkaufen .
Scorn . ich habe nicht mit dem Kopf im Sand gelebt in der DDR , ich habe viel gesehen , gehört und erlebt .
Du träumst wohl heute noch .
ratata



und ich dachte doch tatsächlich es geht hier ums Thema Sturm auf die Zentrale des MfS in Berlin! Auf alle Fälle finde ich sehr interessant dass du dich in Wandlitz, den Verkaufstellen des Rates des Kreises und anderen "Shops" so auskennst! Ich kannte sie nicht.
Es gibt hier doch Zeitzeugen die diese Kaufhallen im MfS aus eigenem Erleben kannten! Deren Aussagen zum Warenangebot wird ignoriert, weil nicht ins eigene Bild passt, und statt dessen von hellgrünen Stasiwachen und Haifischsuppe fabuliert!

Na ja, pflegt weiter euren Fetisch, offensichtlich kommt ihr gut damit klar! Wenn schon bei solchen Alltäglichkeiten das Wissen und die Aussagen der ehemaligen MfS-Mitarbeiter permanent ignoriert oder in Frage gestellt wird, braucht man sich nicht zu wundern dass diese über ihre Arbeit in Schweigen verfallen und nichts berichten! Würde ich auch so machen!
Glaubt lieber weiter was euch Knape, Lengsfeld, Grafe und wie sie alle heißen mögen und alle anderen "Spezialisten" zum Thema eintreufeln! Das wollt ihr doch hören!

SCORN


Krepp und AR-11 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.01.2015 08:09 | nach oben springen

#77

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 08:16
von ABV | 4.202 Beiträge

Kennt ihr das schon?



Das schöne an diesen Aufnahmen ist, dass es sich um ungeschnittenes und unkommentiertes Rohmaterial handelt. So kann sich jeder seine eigene Meinung bilden, ohne das ein Kommentator den Zuschauer in die eine oder andere Richtung lenkt.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


AR-11 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#78

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 12:03
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #76
Zitat von ratata im Beitrag #67

SCORN


[
Na wenn ich da an Wandlitz denke, wenn ich an die eigenen Verkaufsstellen in den Rat des Kreises denke , oder an die Shops wie in Bad Düben , da durften 1988 sogar die syrischen Soldaten die dort zur Ausbildung waren , einkaufen .
Scorn . ich habe nicht mit dem Kopf im Sand gelebt in der DDR , ich habe viel gesehen , gehört und erlebt .
Du träumst wohl heute noch .
ratata



und ich dachte doch tatsächlich es geht hier ums Thema Sturm auf die Zentrale des MfS in Berlin! Auf alle Fälle finde ich sehr interessant dass du dich in Wandlitz, den Verkaufstellen des Rates des Kreises und anderen "Shops" so auskennst! Ich kannte sie nicht.
Es gibt hier doch Zeitzeugen die diese Kaufhallen im MfS aus eigenem Erleben kannten! Deren Aussagen zum Warenangebot wird ignoriert, weil nicht ins eigene Bild passt, und statt dessen von hellgrünen Stasiwachen und Haifischsuppe fabuliert!

Na ja, pflegt weiter euren Fetisch, offensichtlich kommt ihr gut damit klar! Wenn schon bei solchen Alltäglichkeiten das Wissen und die Aussagen der ehemaligen MfS-Mitarbeiter permanent ignoriert oder in Frage gestellt wird, braucht man sich nicht zu wundern dass diese über ihre Arbeit in Schweigen verfallen und nichts berichten! Würde ich auch so machen!
Glaubt lieber weiter was euch Knape, Lengsfeld, Grafe und wie sie alle heißen mögen und alle anderen "Spezialisten" zum Thema eintreufeln! Das wollt ihr doch hören!

SCORN




und wer ist Knape ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#79

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 12:31
von ABV | 4.202 Beiträge

@Gert: kennst du nicht " Sah ein Knap ein Röslein stehen"?

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#80

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 13:47
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@seaman
Solltest Du die Datei meinen,dann hier auf die schnelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rosenholz-Dateien
Solltest wirklich das Gehölz meinen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rosenholz
Beides,so denke ich zumindest,müßtest eigentlich wissen.Traue es Dir zumindest zu.


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2347 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557031 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen