#1

Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 00:58
von Schlutup | 4.117 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 03:58
von lutz1961 | 404 Beiträge

Starker Film, Inhaltlich total Interessant.

Danke


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
frank55 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 12:11
von Thunderhorse | 4.024 Beiträge

Die Aussagen des Diplom-Politologen bei 2.58, Bodenminen gab es seit den 50er Jahren, bei 09.54, Mauerbau am 13. Januar 1961, sind interessant.

Bei 27.46 zeigt die Aufnahme einen Ausschnitt an der Grenze zu Bayern, nicht zu Hessen.

Schmunzel!!!!


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#4

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 12:24
von eisenringtheo | 9.191 Beiträge

Die Redaktion und die Postproduzenten dieses Filmes haben doch die Kurve elegant gekriegt!! Der Einblender mit dem blau bemalten Pfosten kommt doch erst nach den Worten:
"DasGebiet der DDR beginnt nicht nur hier in Hessen.."
http://youtu.be/YQYxfObX54Q?t=27m41s
Theo


nach oben springen

#5

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 12:30
von Thunderhorse | 4.024 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #4
Die Redaktion und die Postproduzenten dieses Filmes haben doch die Kurve elegant gekriegt!! Der Einblender mit dem blau bemalten Pfosten kommt doch erst nach den Worten:
"DasGebiet der DDR beginnt nicht nur hier in Hessen.."
http://youtu.be/YQYxfObX54Q?t=27m41s
Theo



...nicht nur hier in Hessen..

Soll aussagen, die Aufnahme zeigt die Grenze in Hessen.
Während der Kommentar sich anschließend inhaltlich auf die Grenze an sich bezieht.

Und dann die Markeirungen des BGS/BGP, Lach!!!

Insofern....!!!!!!!


"Mobility, Vigilance, Justice"
eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 13:03
von eisenringtheo | 9.191 Beiträge

Gut ich habe es genau umgekehrt interpretiert, als Überleitung zu den folgenden Sequenzen. Übrigens ab Ende der 70 er Jahre in den achtziger entstand in Bayern eine hohe Begeisterung für die Idee, einen eigenen Staat auszurufen. Dieses bayerische Sendungsbewusstein ist schon fast Religion und hat der CSU in Landtagswahlen Wahlergebnisse gebracht, die man nur aus dem Sozialismus kennt. Und das gilt eigentlich bis heute andauert. Kaum ein Gebiet, in dem es für Bayern nicht Spezialregelung gibt. Für die innerdeutschen Beziehungen, z.B. die Farbe der Grenzpfosten, die Höhe des Begrüssungsgeldes usw.
Gleichwohl gewinnen die bayerischen Parteien, die wirklich eine Sezession fordern, kaum einen Blumentopf. Die Bayern sind mir ein Rätsel und bleiben es. Vielleicht die negativen Folgen des Alkoholkonsums, dessen schädliche Auswirkungen bis nach Kuba ausstrahlen und Eingang in dortigen Medien finden: "Cubadebate-Contra il Terrorismo Mediatico" (Kuba debattiert: Gegen den Medienterror!)--- Mit Alkohol?

http://www.cubadebate.cu/noticias/2012/0...s/#.VLET4yuG_il
Theo


nach oben springen

#7

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 13:11
von U700 | 32 Beiträge

Ich finde den Beitrag, trotzdem sehr interessant. Es kann sich um die Fahnenflucht des Soldaten im Grenzabschnitt der GK Pfaffschwende handeln. Was ich erfahren habe, ist es damals oben auf dem Gobert passiert. Im Film sieht man auch die Ortsverbindungsstraße von Sickenberg nach Asbach. Es handelte sich um das GSSZ Tor 2, wo Spurensicherheit hergestellt wurde. Es war zwischen Sickenberg und Asbach. Links von dem Tor (aus Richtung Hessen) war die Hundelaufanlage und rechts von dem Tor ging es nach Asbach runter, wo die nächste Engstelle war und ein BT stand. U-700



lutz1961, Fall 80, CAT und Ameise haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.01.2015 13:11 | nach oben springen

#8

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 13:36
von mibau83 | 831 Beiträge

mit einem kommentar auch im film der leutnant ralf molter, der 1984 seinen posten auf der füst spechtsbrunn an die leiter fesselte und im bereich wendeschleife tettau fahnenflucht beging.


nach oben springen

#9

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 14:05
von Thunderhorse | 4.024 Beiträge

Zitat von mibau83 im Beitrag #8
mit einem kommentar auch im film der leutnant ralf molter, der 1984 seinen posten auf der füst spechtsbrunn an die leiter fesselte und im bereich wendeschleife tettau fahnenflucht beging.


Wo?

Ah ja, bei 7.09.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 10.01.2015 14:13 | nach oben springen

#10

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 14:12
von Schlutup | 4.117 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #9
Zitat von mibau83 im Beitrag #8
mit einem kommentar auch im film der leutnant ralf molter, der 1984 seinen posten auf der füst spechtsbrunn an die leiter fesselte und im bereich wendeschleife tettau fahnenflucht beging.


Wo?


was th hast du ihn nicht gesehen?



nach oben springen

#11

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 14:15
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6
Gut ich habe es genau umgekehrt interpretiert, als Überleitung zu den folgenden Sequenzen. Übrigens ab Ende der 70 er Jahre in den achtziger entstand in Bayern eine hohe Begeisterung für die Idee, einen eigenen Staat auszurufen. Dieses bayerische Sendungsbewusstein ist schon fast Religion und hat der CSU in Landtagswahlen Wahlergebnisse gebracht, die man nur aus dem Sozialismus kennt. Und das gilt eigentlich bis heute andauert. Kaum ein Gebiet, in dem es für Bayern nicht Spezialregelung gibt. Für die innerdeutschen Beziehungen, z.B. die Farbe der Grenzpfosten, die Höhe des Begrüssungsgeldes usw.
Gleichwohl gewinnen die bayerischen Parteien, die wirklich eine Sezession fordern, kaum einen Blumentopf. Die Bayern sind mir ein Rätsel und bleiben es. Vielleicht die negativen Folgen des Alkoholkonsums, dessen schädliche Auswirkungen bis nach Kuba ausstrahlen und Eingang in dortigen Medien finden: "Cubadebate-Contra il Terrorismo Mediatico" (Kuba debattiert: Gegen den Medienterror!)--- Mit Alkohol?

http://www.cubadebate.cu/noticias/2012/0...s/#.VLET4yuG_il
Theo




...absolut OT aber ich kann es mir nicht verkneifen.



........da grölt doch auch ein Preuße mit.


zuletzt bearbeitet 10.01.2015 14:19 | nach oben springen

#12

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 14:21
von Thunderhorse | 4.024 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #6
Gut ich habe es genau umgekehrt interpretiert, als Überleitung zu den folgenden Sequenzen. . Kaum ein Gebiet, in dem es für Bayern nicht Spezialregelung gibt. Für die innerdeutschen Beziehungen, z.B. die Farbe der Grenzpfosten, die Höhe des Begrüssungsgeldes usw.





Das Begrüßungsgeld war einheitlich geregelt, wenn dann ein Bundesland oder Städte, Gemeinden und Kommunen noch was drauflegen wollten, war dies ohne Spezialregelungen möglich. Bayern hats eben gemacht. Und auch die Stadt München.
Und ohne die weißen Pfosten mit der roten Kappe gings auch nicht in Bayern.


"Mobility, Vigilance, Justice"
eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.01.2015 14:21 | nach oben springen

#13

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 16:00
von rasselbock | 458 Beiträge

Interessante Aufnahmen. Was mich aber stutzig macht, zwei Fluchten und komischerweise ist auch ein westliches Filmteam vor Ort um dies zu filmen. Ist schon eigenartig was es für ,,Zufälle'' gibt.
rasselbock



lutz1961 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 16:05
von Schlutup | 4.117 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #13
Interessante Aufnahmen. Was mich aber stutzig macht, zwei Fluchten und komischerweise ist auch ein westliches Filmteam vor Ort um dies zu filmen. Ist schon eigenartig was es für ,,Zufälle'' gibt.
rasselbock



Da das Filmteam sicherlich mit dem BGS zusammengearbeitet hatt, finde ich das gar nicht so komisch. Bestimmt entsteht auch so ein Film nicht in 4 Wochen.



zuletzt bearbeitet 10.01.2015 16:06 | nach oben springen

#15

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 18:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Vielleicht haben die das Filmteam gesehen und sind deswegen geflüchtet.


Der Hesselfuchs


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 19:04
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Merlini im Beitrag #15
Vielleicht haben die das Filmteam gesehen und sind deswegen geflüchtet.


Der Hesselfuchs


Wie war das , mit Deinem Fluchtplan !?


nach oben springen

#17

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 10.01.2015 19:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Habe ich doch schon mehrfach geschrieben. Ich wollte nie weg. Das es die DDR nicht ewig gibt war doch klar wie Kloßbrühe. Den schnellen Abgang hat aber damals keiner erwartet. Für die Grenzsicherung hat es ja nicht an Material und Geld gemangelt, dafür sind die Innenstädte und große Teile der Industrie voll auf Verschleiß gefahren worden.
Ein Staat der im Wesentlichen fast nur in seinen Sicherheitsorganen hat wird nicht alt.

Der Hesselfuchs


Adam, Gert, Hapedi und Acki haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.01.2015 19:16 | nach oben springen

#18

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 11.01.2015 09:24
von berlin3321 | 2.520 Beiträge

Moin Schlutup,

danke für das "Filmchen", sehr interessant.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 11.01.2015 10:20
von Pit 59 | 10.165 Beiträge

Klasse Dokumentation, kannte ich noch nicht. Auch wusste ich nicht das der Schauspieler Hilmar Thate so Krank gewesen ist ( 20.50 )


nach oben springen

#20

RE: Entlang die Grenze 1986 mit Flucht Grenzsoldat bei Eschwege

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 11.01.2015 10:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Schlutup, auch von mir ein Danke für den 1. Themenbeitrag.

Der Hesselfuchs


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
19 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1446 Gäste und 116 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558806 Beiträge.

Heute waren 116 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen