#81

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:02
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von g.s.26 im Beitrag #79
Die Antifa besteht nicht nur aus Arbeitslosen. Es sind viele Studenten darunter, also eigentlich clevere Menschen. Nicht umsonst werden viele Aktionen von studentischen Bündnissen an Universitäten geplant. Die haben zwar auch einen Anteil von, ich umschreib sie mal als, Gammlern, aber das Gros gehört zur gut gebildeten Schicht.



leider, und die sind in einigen Jahren Richter und der Zirkus geht von vorn los. Das ist wie die sich selbst erfüllende Prophezeiung


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#82

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:06
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #74
Tja @Barbara es war der linke Mob, nicht die friedlichen Pegida Demonstranten, die unser heiliges Demonstrationsrecht aushebelten und wieder mal zuschlug.


Aushebeln? Was für ein Blödsinn.......war die Demo angemeldet? War sie gewaltlos? Waren sie vermummt? Google mal nach Demonstrationsrecht........und was zum Geier hat Barbara damit zu tun?


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#83

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:09
von Batrachos | 1.549 Beiträge

das war das Stöckchen für die linke Ecke. Kennt man doch nicht anders.
Alles was links ist, ist schlecht, nicht weiter darauf reagieren.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#84

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:10
von Lutze | 8.027 Beiträge

irgend etwas kommt mir bekannt vor,
vom Steinewerfer zum Außenminister
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
DoreHolm, Hapedi und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#85

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:10
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #82
Zitat von Gert im Beitrag #74
Tja @Barbara es war der linke Mob, nicht die friedlichen Pegida Demonstranten, die unser heiliges Demonstrationsrecht aushebelten und wieder mal zuschlug.


Aushebeln? Was für ein Blödsinn.......war die Demo angemeldet? War sie gewaltlos? Waren sie vermummt? Google mal nach Demonstrationsrecht........und was zum Geier hat Barbara damit zu tun?



das ist vertraulich, wenn du verstehst was ich sagen will


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 16.01.2015 20:11 | nach oben springen

#86

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:12
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #85
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #82
Zitat von Gert im Beitrag #74
Tja @Barbara es war der linke Mob, nicht die friedlichen Pegida Demonstranten, die unser heiliges Demonstrationsrecht aushebelten und wieder mal zuschlug.


Aushebeln? Was für ein Blödsinn.......war die Demo angemeldet? War sie gewaltlos? Waren sie vermummt? Google mal nach Demonstrationsrecht........und was zum Geier hat Barbara damit zu tun?



das ist vertraulich, wenn du verstehst was ich sagen will

Nö........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#87

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:14
von g.s.26 (gelöscht)
avatar

Barbara hat hier aber schon deutlich gemacht, das sie mit diesen Krawallheinis nichts zu tun haben will.

Also ist es ziemlich blöd, sie mit dieser Tat namentlich anzusprechen.


Grenzverletzerin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#88

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von g.s.26 im Beitrag #79
Die Antifa besteht nicht nur aus Arbeitslosen. Es sind viele Studenten darunter, also eigentlich clevere Menschen. Nicht umsonst werden viele Aktionen von studentischen Bündnissen an Universitäten geplant. Die haben zwar auch einen Anteil von, ich umschreib sie mal als, Gammlern, aber das Gros gehört zur gut gebildeten Schicht.

Das ist ja leider das traurige, das auch so ein Klientel dabei ist. Solche müssten sofort von der Uni geworfen werden!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#89

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:35
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #72
Die Linken Faschisten dürfen das anscheinend...

Jürgen ,das ist nicht korrekt ! Schreib von mir aus linke Chaoten oder linke Randlierer ,von mir aus auch Zecken ! Da weiß jeder wer gemeint ist .
Aber Faschisten kommt von Fascis !


http://de.wikipedia.org/wiki/Fascis

Und mit dem alten Rom oder einem tausendjährigem Reich haben "Deine Linken " nun wirklich nichts zu tun !

.



Geht das schon wieder los, das einzelne Wörter zerpflückt werden.
Sie nennen sich selber ANTIFAschisten. Und so wie in dieser verdrehten Welt GUT zu BÖSE und LINKS zu RECHTS wird, so werden Antifaschisten zu Faschisten und so führen sie sich auch auf.
Ganz nach dem Spruch, der dem italienischen Schriftsteller Ignazio Silone zugeschrieben wird:
"Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus» Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus»".

Und so wie es aussieht, stehen diese Antifa-Leute unter dem Schutz eines Herrn Jung und einer Frau Nagel. Sie sind deren Schlägertrupp im Kampf gegen z.B. Legida.
Mich würde es nicht wundern, wenn das alles inszeniert war, um den nächsten Legida-Spaziergang zu verhindern, in dem er nun vielleicht wegen "Sicherheitsbedenken" verboten wird.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#90

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:48
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #75
Zitat von FRITZE im Beitrag #72
Die Linken Faschisten dürfen das anscheinend...

Jürgen ,das ist nicht korrekt ! Schreib von mir aus linke Chaoten oder linke Randlierer ,von mir aus auch Zecken ! Da weiß jeder wer gemeint ist .
Aber Faschisten kommt von Fascis !


http://de.wikipedia.org/wiki/Fascis

Und mit dem alten Rom oder einem tausendjährigem Reich haben "Deine Linken " nun wirklich nichts zu tun !



Grün: Hat das was mit "Fasci(cularia bicolor) zu tun ?



Tschuldigung, fiel mir so ein als OT.



OT - Antwort an @DoreHolm

Ja hat es.
Der Gattungsname Fascicularia leitet sich ab von fasciculus für gebündelt und bezieht sich auf die Anordnung der Blüten.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#91

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:50
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #75
Zitat von FRITZE im Beitrag #72
Die Linken Faschisten dürfen das anscheinend...

Jürgen ,das ist nicht korrekt ! Schreib von mir aus linke Chaoten oder linke Randlierer ,von mir aus auch Zecken ! Da weiß jeder wer gemeint ist .
Aber Faschisten kommt von Fascis !


http://de.wikipedia.org/wiki/Fascis

Und mit dem alten Rom oder einem tausendjährigem Reich haben "Deine Linken " nun wirklich nichts zu tun !



Grün: Hat das was mit "Fasci(cularia bicolor) zu tun ?



Tschuldigung, fiel mir so ein als OT.



Ebenfalls OT zur Beruhigung der Lage :

Hat eher weniger mit Deinem Blümelein zu tun ,-
Faschismus leitet sich von den altrömischen Fasci´s ab ,- welche als Machtzeichen vor den Herrschern von den Liktoren vorangetragen wurden...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#92

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:52
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #89
Zitat von FRITZE im Beitrag #72
Die Linken Faschisten dürfen das anscheinend...

Jürgen ,das ist nicht korrekt ! Schreib von mir aus linke Chaoten oder linke Randlierer ,von mir aus auch Zecken ! Da weiß jeder wer gemeint ist .
Aber Faschisten kommt von Fascis !


http://de.wikipedia.org/wiki/Fascis

Und mit dem alten Rom oder einem tausendjährigem Reich haben "Deine Linken " nun wirklich nichts zu tun !

.



Geht das schon wieder los, das einzelne Wörter zerpflückt werden.
Sie nennen sich selber ANTIFAschisten. Und so wie in dieser verdrehten Welt GUT zu BÖSE und LINKS zu RECHTS wird, so werden Antifaschisten zu Faschisten und so führen sie sich auch auf.
Ganz nach dem Spruch, der dem italienischen Schriftsteller Ignazio Silone zugeschrieben wird:
"Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus» Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus»".

Und so wie es aussieht, stehen diese Antifa-Leute unter dem Schutz eines Herrn Jung und einer Frau Nagel. Sie sind deren Schlägertrupp im Kampf gegen z.B. Legida.
Mich würde es nicht wundern, wenn das alles inszeniert war, um den nächsten Legida-Spaziergang zu verhindern, in dem er nun vielleicht wegen "Sicherheitsbedenken" verboten wird.


Ich würde Herrn Jung davon ausnehmen, Frau Nagel nicht. Hat sie sich ja zur Spontandemo zu Silvester mit Krawallen in vorderster Linie
befunden und es wurde ihr Bild durch die LVZ in vorderster "Front" noch veröffentlicht.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.01.2015 20:52 | nach oben springen

#93

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 20:55
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #71
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #70
Zitat von g.s.26 im Beitrag #68
Die Polizei hat wohl von den 200 die Telefone einkassiert, das könnte interessant werden.

Kann man hier nachlesen: https://linksunten.indymedia.org/de/node/132010



Ich schreibe heute nur eins zum aktuellen Thema, du hat den richtigen Link der Verursacher eingestellt.
Diese bekennen sich nach neusten Medienberichten auch dazu.

Es ist für mich einfach ein "Wahnsinn" was sich vermummte Rotzer in Leipzig rausnehmen. Ein Schaden in fünfstelliger Summe
haben sie verursacht, das Land- und Amtsgericht angegriffen.

Ich bin mal auf den kommenden Mittwoch gespannt, wenn der vermummte Block, der sich Antifa nennt, wieder gegen Legida demonstriert.

Keine Großstadt kann meiner Meinung nach mit Polizeikräften gegen den Mob ankommen, wenn dieser in den späten Abendstunden randalierend
durch die Stadt zieht.

Nicht auszudenken, wenn solche Sachen wie in Frankreich oder Belgien in Deutschland passieren.



Ich stell mir grad vor ,- was für ein organisierter Aufschrei durchs Land ginge ,- wenn die Rechten soetwas veranstaltet hätten ,-
Von Gauck bis Barbara könnten wir die Lichterkette sehen,- aber so :

Die Linken Faschisten dürfen das anscheinend....


Tach Ostlandritter, ich kann Deinem Beitrag nicht so ganz folgen. Bei Ausschreitungen von Rechts gäbe es einen Aufschrei und Links wird geduldet?
Was passiert hier gerade im Forum? Es ist ein Aufschrei gegen Linksautonome (nicht gegen die Partei "die Linke) geht nicht durchs Land, aber
es zeigt doch eine politikfreie Diskussion.
Micha


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#94

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:09
von LO-driver | 750 Beiträge

In der Dresdner MoPo liesst man heute "Am Montag könnte die Polizei viel zu tun bekommen:
Die Antifa mobilisiert, um den toten Asylbewerber Khaled Idris Bahray zu "rächen". Es heiße "offensiv" gegen die Pegida-Teilnehmer vorzugehen."
Diese Sätze lassen alle Varianten offen, nur nicht die friedlichste. Jetzt wird also Blut fließen. Warum mußte es soweit kommen?
Dieses "Deutschland" kotzt mich nur noch an!



nach oben springen

#95

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von LO-driver im Beitrag #94
In der Dresdner MoPo liesst man heute "Am Montag könnte die Polizei viel zu tun bekommen:
Die Antifa mobilisiert, um den toten Asylbewerber Khaled Idris Bahray zu "rächen". Es heiße "offensiv" gegen die Pegida-Teilnehmer vorzugehen."
Diese Sätze lassen alle Varianten offen, nur nicht die friedlichste. Jetzt wird also Blut fließen. Warum mußte es soweit kommen?
Dieses "Deutschland" kotzt mich nur noch an!

Was kann das Land dafür? Es liegt vielleicht an denen die dieses Land führen und denen gehört mal eine richtige vor dem Bug!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#96

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:15
von exgakl | 7.223 Beiträge

nee... es liegt an den Bürgern, die dieses Land bewohnen...


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#97

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von exgakl im Beitrag #96
nee... es liegt an den Bürgern, die dieses Land bewohnen...

Deine Meinung, Karsten!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#98

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:18
von exgakl | 7.223 Beiträge

ist das jetzt eine Frage oder Feststellung?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#99

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von exgakl im Beitrag #98
ist das jetzt eine Frage oder Feststellung?

Ist halt Deine und ich meine! Ob Frage oder Feststellung ist egal, ging um Meinung!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#100

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 16.01.2015 21:20
von exgakl | 7.223 Beiträge

ok... ja klar ist das meine Meinung Steffen, abgeschrieben habe ich das nirgends


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Überfall in Leipzig !!! Geiselnehmer gibt auf !!!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
8 15.06.2010 17:52goto
von wosch • Zugriffe: 492
Neues aus Leipzig
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Augenzeuge
5 04.01.2010 11:05goto
von Affi976 • Zugriffe: 451
Focus diese Woche mit DVD "Das Wunder von Leipzig"
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von Sauerländer
0 07.10.2009 00:13goto
von Sauerländer • Zugriffe: 397

Besucher
21 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1034 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556953 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen