#421

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 20:01
von Mike59 | 7.946 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #417
Klar, nur etwas 'sonderbar' war das Verhalten Deiner Kollegen schon. Aber was wohl richtig auf 'Unverständnis' stieß war dann das Freispruch-Urteil 4 StR 413/09, ich zitiere mal komentarlos zwei Passagen:

Bei pflichtgemäßer, sofortiger Reaktion auf den ersten akustischen Alarm hätte der Angeklagte die Gewahrsamszelle Nr. 5 deutlich vor Ablauf von zwei Minuten nach Ausbruch des Feuers erreichen können, das Feuer mit Hilfe eines auf dem Weg zum Gewahrsamstrakt angebrachten Feuerlöschers löschen und das Leben O. J. s retten können.

Doch zwei Seiten später ...
Eine Strafbarkeit wegen fahrlässiger Tötung sei ebenfalls nicht gegeben. Es habe nicht festgestellt werden können, dass der eingetretene Todeserfolg objektiv vermeidbar gewesen wäre.



Also wurde der Umstand des Todes doch geklärt?!

Ohne weiter darauf einzugehen, ich habe (ich persönlich) schon zwei versuchte Suizide im Dienst erlebt - manchmal klappt es eben auch, pech.


nach oben springen

#422

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 20:12
von 94 | 10.792 Beiträge

Also offizell ist der Fall abgeschlossen. Nur einen Feueralarm ignorieren respektive als Fehlalarm abzutun, ohne sich davon überzeugt zu haben, das es nicht brennt ist zumindest mal faul, also faul im Sinne von träge. Ein Vergleich: Über die Haftbedingungen in UHAs in der DDR wird immer so arg 'gelästert', aber die Todesrate war in Relation zum heutigen Polizeigewarsam, besonders bei nicht muttersprachlich deutsch Sprechenden deutlich geringer. Da klappte es wesentlich seltener, um mal die Floskel aufzugreifen. Na egal, für Rudiek hier mal das ganze Urteil. Klar isses keine Legitimation für bissel Zündeln, aber ein Geschmäggle hat das für mich trotzdem. Oder brauch man als Unformträger etwa nimmer zu seinen Verfehlungen stehen? Das solche Urteile dann den Kaoten Wasser auf die Mühlen sind, kein Wunder. Wie sagen die dann so unschön, wenn Schweine fliegen könnten ... na ich wills nicht hier wiederholen. Durch sowas werden Feindbilder aufgebaut und verfestigt, gerade bei den noch etwas suchenden Mitläufern. Die sind ja meist recht einfach gestrickt, wie auch bei den Glatzen, aber ich schweife ab. Also hier das Urteil ...
http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bi...le=dokument.pdf

P.S. Mal sehen was bei der heutigen Verhandlung 'rauskam' ...
http://initiativeouryjalloh.files.wordpr...n-magdeburg.pdf


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 19.06.2015 20:13 | nach oben springen

#423

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 20:30
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Zitat
Klar isses keine Legitimation für bissel Zündeln


bissel Zündeln?
Du hast keinen Schimmer, @94, was seit einiger Zeit in Leipzig abgeht! Nicht nur mit linken Chaoten. Aber da kann Rudi detaillierter berichten.


Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#424

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 20:32
von Fritze | 3.474 Beiträge

Ja ja , in Leipzsch hats schon ämol angefangen !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#425

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 20:39
von 94 | 10.792 Beiträge

Fritze, Du sagst es! Und Sik, natürlich habe ich keinen Schimmer im Sinne Täterwissen ... was will ich auch in dieser Stadt, bin ja kein Schlachtenbummler, (auf neudeutsch Krawalltourist). Nur wenn Rudiek selbst in #420 von einer vierstelligen Schadensumme spicht, (also maximal 9999 € sonst wär's ja fünfstellig, odär?), na dann werdens wohl drei abgekickte Rückspiegel und ein zertrümmertes Blaulicht sein, ums mal lapidar auszudrücken.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#426

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 20:43
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Ich laß mal Rudi den Vortritt.


nach oben springen

#427

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 20:43
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Sowas gab es in Leipzig noch nicht - außer bei den Straßenkämpfen am Ende der Weimarer Republik.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 19.06.2015 20:43 | nach oben springen

#428

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 20:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #425
Fritze, Du sagst es! Und Sik, natürlich habe ich keinen Schimmer im Sinne Täterwissen ... was will ich auch in dieser Stadt, bin ja kein Schlachtenbummler, (auf neudeutsch Krawalltourist). Nur wenn Rudiek selbst in #420 von einer vierstelligen Schadensumme spicht, (also maximal 9999 € sonst wär's ja fünfstellig, odär?), na dann werdens wohl drei abgekickte Rückspiegel und ein zertrümmertes Blaulicht sein, ums mal lapidar auszudrücken.


@94, was hältst Du von einem abgebrochenen Außenspiegel? Ach so, an Deinem Auto.
Micha


zuletzt bearbeitet 19.06.2015 20:45 | nach oben springen

#429

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 21:18
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #428
Zitat von 94 im Beitrag #425
Fritze, Du sagst es! Und Sik, natürlich habe ich keinen Schimmer im Sinne Täterwissen ... was will ich auch in dieser Stadt, bin ja kein Schlachtenbummler, (auf neudeutsch Krawalltourist). Nur wenn Rudiek selbst in #420 von einer vierstelligen Schadensumme spicht, (also maximal 9999 € sonst wär's ja fünfstellig, odär?), na dann werdens wohl drei abgekickte Rückspiegel und ein zertrümmertes Blaulicht sein, ums mal lapidar auszudrücken.


@94, was hältst Du von einem abgebrochenen Außenspiegel? Ach so, an Deinem Auto.
Micha

Ich weiß echt nicht, was ich darauf antworten soll?
Wenn die Autonomen "Krähenfüße" streuen und somit die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, Krankenwagen und der Polizei somit an der Weiterfahrt
hinderten, fehlt mir jedes Verständnis.
Auch der "normale" und friedliebende Bürger in Leipzig, hat für die Sachbeschädigung auch kein Verständnis.
Es wurden auch Fahrzeuge von Bürgern beschädigt. Diese standen halt dem "Mob" im Weg.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
Ostlandritter, Grenzläufer und sieben-seen haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#430

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 21:27
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #429
... Es wurden auch Fahrzeuge von Bürgern beschädigt. Diese standen halt dem "Mob" im Weg.
Dann dürfte aber Deine vierstellige Schadenssumme wohl etwas tiefgestapelt sein? Ich meine 10.000 hattens ja schonma vor zweieinhalb Jahren 'eingespielt' ...
www.zukunftskinder.org/?p=34844


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#431

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 21:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #425
Fritze, Du sagst es! Und Sik, natürlich habe ich keinen Schimmer im Sinne Täterwissen ... was will ich auch in dieser Stadt, bin ja kein Schlachtenbummler, (auf neudeutsch Krawalltourist). Nur wenn Rudiek selbst in #420 von einer vierstelligen Schadensumme spicht, (also maximal 9999 € sonst wär's ja fünfstellig, odär?), na dann werdens wohl drei abgekickte Rückspiegel und ein zertrümmertes Blaulicht sein, ums mal lapidar auszudrücken.


Na das solltest Du mal ändern und den Krawalltouristen mimen. Etwas aus den Tiefen des Internet herauswühlen, dann noch aus 2012 ist ganz einfach,
na eventudel auch nicht.
Selbst erleben was in LE abgeht und dann schreiben.
Micha


zuletzt bearbeitet 20.06.2015 01:18 | nach oben springen

#432

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 21:49
von Lutze | 8.033 Beiträge

Bin auch der Meinung,ein paar Scheine dürften mehr auf den Tresen
gelegt werden,so ein Außenspiegel hat es in sich,
Spiegelglas beheizt,abgetönt und elektrisch verstellbar und
einklappbar,der Seitenblinker darf nicht fehlen,Außentemperatursensor
verbaut und die Spiegelkappe in Wagenfarbe,das ist nicht günstig
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#433

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 21:55
von Mike59 | 7.946 Beiträge

Blaulicht defekt - halb so wild - dumm nur wenn das Fahrzeug drauf liegt.
Ob 10.000 oder eher 250.000 Euronen Schaden ist eher nebensächlich - fakt ist doch, das individueller Terror nicht bringt. Okay stimmt nicht ganz, auf alle Fälle ist Chaos nicht gut für das menschliche Zusammenleben und mit dem Willen Chaos zu erzeugen hängt das wohl alles zusammen. Joseph M. Fischer hat auch mal so angefangen und ist als fetter Bourgeois in der Gegenwart gelandet. Wir werden auch den derzeitigen leipziger Auswuchs überleben, immer auch in der Hoffnung das er kein Menschenleben fordert.


Grenzläufer und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#434

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 22:04
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #431
... Selbst erleben was in LE abgeht und dann schreiben.
Ja bin ich den deppert mich bei sowas in die erste Reihe zu stellen? Das was da gerade in Leipzig (LE kenne ich als Flughafen Stuttgart, da ist momentan alles 'noch' ruhig) abging ist Pillepalle im Vergleich zu dem, was Europa und damit auch das europäische Kernland (sprich Deutschland) in den nächsten Jahren noch erleben wird. Und ich will mich da gerne täuschen, aber mit der sich immer mehr abzeichnender Obsolenz der Nationalstaaten werden richtige Bürgerkriegsszenarien Alltag und nicht nur sowas in der Presse bestaunte und künstlich hochdramatisierte Ausnahme wie jetzt diese bereits zwei Wochen zurückliegenden Ausschreitungen.
Und Mike, das weiß Du doch selbst, wie gut eine Schadensumme als Indikator für den tatsächlichen Schadensumfang taugt.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#435

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 22:11
von damals wars | 12.133 Beiträge

Wer weiß schon, ob alle gemeldeten Schäden tatsächlich durch die Krawalle entstanden sind. Mein Aussenspiegel ist auch defekt, da tippe ich aber eher auf Fahrerflucht als auf Freiheitskämpfer oder Fussballrowdies.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#436

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 19.06.2015 23:04
von Grenzläufer | 1.768 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #435
Wer weiß schon, ob alle gemeldeten Schäden tatsächlich durch die Krawalle entstanden sind. Mein Aussenspiegel ist auch defekt, da tippe ich aber eher auf Fahrerflucht als auf Freiheitskämpfer oder Fussballrowdies.



Danke für deinen hochintellektuellen Beitrag.
Sicherlich war auch bei den 40 zerstörten Fensterscheiben des Amtsgerichts Leipzig im Januar nur schlechtes Wetter (Gewitter...Hagel) die Ursache.
Und jetzt versucht man diese Schäden friedliebenden Linksradikalen in die Schuhe zu schieben.

https://mopo24.de/nachrichten/id-600-ran...en-leipzig-3855


Backe, Krepp, Sperrbrecher und ek40 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#437

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 20.06.2015 00:40
von Backe | 480 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #435
Wer weiß schon, ob alle gemeldeten Schäden tatsächlich durch die Krawalle entstanden sind. Mein Aussenspiegel ist auch defekt, da tippe ich aber eher auf Fahrerflucht als auf Freiheitskämpfer oder Fussballrowdies.

Ich vermute bei Dir ist mehr defekt wie der Außenspiegel.......


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
Grenzläufer und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#438

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 20.06.2015 01:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #434
Zitat von G.Michael im Beitrag #431
... Selbst erleben was in LE abgeht und dann schreiben.
Ja bin ich den deppert mich bei sowas in die erste Reihe zu stellen? Das was da gerade in Leipzig (LE kenne ich als Flughafen Stuttgart, da ist momentan alles 'noch' ruhig) abging ist Pillepalle im Vergleich zu dem, was Europa und damit auch das europäische Kernland (sprich Deutschland) in den nächsten Jahren noch erleben wird. Und ich will mich da gerne täuschen, aber mit der sich immer mehr abzeichnender Obsolenz der Nationalstaaten werden richtige Bürgerkriegsszenarien Alltag und nicht nur sowas in der Presse bestaunte und künstlich hochdramatisierte Ausnahme wie jetzt diese bereits zwei Wochen zurückliegenden Ausschreitungen.
Und Mike, das weiß Du doch selbst, wie gut eine Schadensumme als Indikator für den tatsächlichen Schadensumfang taugt.


@94 , Dich als deppert darzustellen wäre eben deppert, hat auch niemand getan. Sich aus der Ferne und aus Pressemitteilungen ein "reales" Bild
zu basteln. naja.
Schon am Freitag ging es weiter, Heli überm Bermudadreieck (Connewitz) die Oppentüdels (Streifenwagen mit dem blauen Licht) aus allen Richtungen.
Seit Freitag 18.00 Uhr sind die Zufahrten zum Völkerschlachtdenkmal gesperrt, zum Schutz einer Openair- Veranstaltung.
Nun können wir über "Pillepalle" reden.
Micha


Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#439

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 20.06.2015 06:23
von Grenzläufer | 1.768 Beiträge

Zitat von Backe im Beitrag #437
Zitat von damals wars im Beitrag #435
Wer weiß schon, ob alle gemeldeten Schäden tatsächlich durch die Krawalle entstanden sind. Mein Aussenspiegel ist auch defekt, da tippe ich aber eher auf Fahrerflucht als auf Freiheitskämpfer oder Fussballrowdies.

Ich vermute bei Dir ist mehr defekt wie der Außenspiegel.......



......nur die Zylinderkopfdichtung aber dafür ist er tiefer gelegt und hat einen ordentlichen Airbag.


nach oben springen

#440

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 20.06.2015 12:04
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #438
... Seit Freitag 18.00 Uhr sind die Zufahrten zum Völkerschlachtdenkmal gesperrt, zum Schutz einer Openair- Veranstaltung.
Seit wann ist ein Openair-Konzert, und dann noch mit Silbermond, Bürgerkrieg? Also ... Pillepalle!

P.S. mit Pillepalle meine ich jetzt nicht die Mucke, die ist ja garnicht so übel *freundlich_grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 20.06.2015 12:06 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Überfall in Leipzig !!! Geiselnehmer gibt auf !!!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
8 15.06.2010 17:52goto
von wosch • Zugriffe: 492
Neues aus Leipzig
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Augenzeuge
5 04.01.2010 11:05goto
von Affi976 • Zugriffe: 451
Focus diese Woche mit DVD "Das Wunder von Leipzig"
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von Sauerländer
0 07.10.2009 00:13goto
von Sauerländer • Zugriffe: 397

Besucher
24 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 854 Gäste und 90 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557469 Beiträge.

Heute waren 90 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen