#301

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 24.01.2015 13:23
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #291
Nein das glaube ich nicht, denn ich hatte schon einige Gespräche. Es gibt ein paar Alt-Linke, die sobald sie einen Polizisten sehen, einen Sponti-Reflex haben. Denen muss man sagen, dass wir nicht mehr in den 70er Jahren leben und ihre diesbzgl. Jugend vorbei ist.
Den meinst sehr jungen Antifa fehlt oft politische Bildung und ihre Aktionen haben oft "Event"-Charakter, so habe ich es erstens beobachtet und zweitens entnehme ich den entsprechenden Plattformen, dass sie selbst eine ziemliche Konroverse darüber führen, ob Gewalt oder nicht. Da kann man sehr gut ansetzen. Und der überwiegende Teil der jungen Leute auf diesen Demos - meine Erfahrung und Beobachtung - sind gar nicht in der Antifa organisiert, sondern bei amnesty, Flüchtlingsorgas etc. Es gilt auch hier, wie überall, zu differenzieren.
.

Wäre irgendwann dann mal der Zeitpunkt möglich,wo Du Dich fragst:
War diese sinnlose Zeitverschwendung (LEICHT überspitzt) notwendig bei deren Resistenz?Hätte ich in diesem Fall nicht meine Zeit sinnvoller nutzen können?
Für mich ist es ok und lobenswert,das Du Dich auch gegen die "Linksfaschisten" () stellst und da aktiv bist.


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.01.2015 13:23 | nach oben springen

#302

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 24.01.2015 18:47
von G. Michael (gelöscht)
avatar

@all zu PEGIDA ist schon viel gesagt worden, auch zu den Gegnern. Aus Erfurt kommt ein in meinen Augen neuer Gesprächsstoff. In Erfurt gab es heute
eine Demo der PEGADA mit 1000 Teilnehmern. PEGADA= Patriotische Europäer gegen die Amerikanisierung des Abendlandes.
Zu dieser Bewegund gehören lt. Polizei Neonazis und gewaltbereite Hooligans
Micha


nach oben springen

#303

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 24.01.2015 18:50
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Quelle ?


nach oben springen

#304

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 24.01.2015 18:52
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #303
Quelle ?


Kabel 1-Text Seite 112
MDR-Text Seite 181
Micha


nach oben springen

#305

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 24.01.2015 18:56
von FRITZE (gelöscht)
nach oben springen

#306

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 24.01.2015 18:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich schlage vor die ENDGAME aus diesem thread zu lösen. Das wird ansonsten den Leipzigern nicht gerecht und würde sie in eine Ecke schieben, in die sie nicht gehören, wie sie am letzten Mittwoch bewiesen haben. Oder habe ich Wessi da wieder mal was falsch verstanden.

Deutschland gegen den Rest der Welt


zuletzt bearbeitet 24.01.2015 19:05 | nach oben springen

#307

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 24.01.2015 19:12
von suentaler | 1.923 Beiträge

Bei Pegada, oder besser Endgame (Engagierte Demokraten gegen die Amerikanisierung Europas) werden einige der Leipziger Mahnwachenthemen wieder belebt und es gibt auch Schnittmengen zu Legida, auch wenn das die Organisatoren beider Seiten vielleicht nicht so sehen. Man sieht es schon daran, das die Antifaspinner heute in Erfurt wieder mit ihren Ami- und Israelfahnen auftauchten.
Bin mal schon gespannt auf die Rede von unserem Franzosen, die sicher bald bei YouTube auftauchen wird.
Sollte das Thema vertieft werden, bin ich aber auch für einen neuen Thread.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#308

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 25.01.2015 16:03
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

Was ich noch sagen "schreiben" wollte, die Beamten aus Niedersachsen haben sich in Leipzig wohlgefühlt. Sie übernachteten
in Bungalows am Markkleeberger See und im Westin Hotel (ehem. Merkur). Sie sind am kommenden Mittwoch wieder in Leipzig.

Wie ich schrieb, berichtete die LVZ ziemlich objektiv, vergaß aber die 10 verletzten Polizisten zu erwähnen. Das will warscheinlich
der Leser nicht wissen? Nach dem Motto, dass ist ihr Job.

Der Angriff seitens der Legida auf Journalisten wurde in der Zeitung mit Bildern dargestellt. Ist schon komisch oder einseitig, die Berichterstattung.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
polsam, josy95 und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#309

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 29.01.2015 13:17
von suentaler | 1.923 Beiträge

In dieser Nacht kam es nun schon wieder zu einem Angriff auf eine Leipziger Polizeiwache. Diesmal in Plagwitz. Es wurden Scheiben mit Steinen und Farbbeuteln (Schraubgläser) eingeworfen.

http://www.lvz-online.de/leipzig/polizei...g-a-272766.html


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#310

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 29.01.2015 14:05
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Die Beamten waren gegen 2.40 Uhr durch einen Zeugen auf die Attacke aufmerksam gemacht worden

Waren die Beamten zur Nachtruhe? Ja gut zu dieser Zeit sind die meisten Menschen im Tiefschlaf,und Polizeibeamte sind ja auch Menschen.


nach oben springen

#311

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 29.01.2015 14:17
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59 im Beitrag #310
Die Beamten waren gegen 2.40 Uhr durch einen Zeugen auf die Attacke aufmerksam gemacht worden

Waren die Beamten zur Nachtruhe? Ja gut zu dieser Zeit sind die meisten Menschen im Tiefschlaf,und Polizeibeamte sind ja auch Menschen.


@Pit, richtig schlau machen! Der Polizeiposten war nicht besetzt1
Micha


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#312

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 30.01.2015 18:10
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

Und heute Nachmittag erneut ein Brandanschlag auf einen Signalkabelschacht in Naunhof bei Leipzig, um die Anreise
der Teinehmer aus Dresden zur Legida Kundgebung in Leipzig zu erschweren bzw. zu verhindern.
Das heißt "Signale für die Züge der DB stehen auf rot.
Es ist doch nicht normal, was hier abgeht. Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr ist noch das mindeste Übel.
Man hat noch mit den Brandanschlägen auf Kabelschächte von letzter Woche zu kämpfen.
Mal sehen, wie es heute Abend weitergeht?

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#313

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 30.01.2015 18:18
von damals wars | 12.130 Beiträge

In Halle setzt der BGS Hubschrauber für die Jagd auf Übeltäter ein, und Kabelbrände gab es bei der Bahn schon vor Legida.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#314

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 30.01.2015 18:30
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #313
In Halle setzt der BGS Hubschrauber für die Jagd auf Übeltäter ein, und Kabelbrände gab es bei der Bahn schon vor Legida.


Mensch, da sind die Hallenser richtig fortschrittlich, in Leipzig sind die Helis seit heute 14.00 Uhr in der Luft!
Hubschraubereinsätze gibt es in LE schon einige Jahre, bei uns fliegt allerdings die Bundespolizei!
Sollte der Hallenser BGS noch in der Luft sein, na dann Hut ab.
Micha


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#315

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 30.01.2015 18:34
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #313
In Halle setzt der BGS Hubschrauber für die Jagd auf Übeltäter ein, und Kabelbrände gab es bei der Bahn schon vor Legida.

Da magst du Recht haben. Aber letzte Woche am Abend einen Kabelbrand durch vermummte Personen, damit der Zug aus Dresden
in Leipzig-Engelsdorf halten musste. Die Teilnehmer stiegen dort in die S-Bahn um durch den Citytunnel in die Innenstadt zu gelangen.
Kurz darauf, alle Signale im Citytunnel auf Rot, warum, Brandanschlag auf die Signalanlage im Citytunnel.
Das sind mir zuviel Zufälle auf einmal.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
suentaler und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#316

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 30.01.2015 18:36
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #313
In Halle setzt der BGS Hubschrauber für die Jagd auf Übeltäter ein, und Kabelbrände gab es bei der Bahn schon vor Legida.


Man kann es sich auch schön reden und Linke Gewalttäter in Schutz nehmen.
Für den Schaden müssen im Enddefekt wir wieder aufkommen.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#317

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 30.01.2015 18:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ob die Chaoten von "rechts" oder "links" kommen, das ist eine risengroße Sauerei! Ich möchte mal manche hier hören wenn diese aktivitäten "rechten" Gruppen zugeordnet würden.


Batrachos hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#318

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 30.01.2015 18:54
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #317
Ob die Chaoten von "rechts" oder "links" kommen, das ist eine risengroße Sauerei! Ich möchte mal manche hier hören wenn diese aktivitäten "rechten" Gruppen zugeordnet würden.


Dein erster Satz findet meine volle Zustimmung!!! Aber wie ist denn der 2. zustandegekommen???
Wer hat wann, wo und wem die Anschläge auf die Bahn zugeordnet? Die Täter sind unbekannt.
Micha


nach oben springen

#319

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 30.01.2015 18:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

"Wem nutzt es?", klar gibt es noch keine Zuiordnung.....


nach oben springen

#320

RE: Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig

in Themen vom Tage 30.01.2015 19:02
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von G. Michael im Beitrag #318
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #317
Ob die Chaoten von "rechts" oder "links" kommen, das ist eine risengroße Sauerei! Ich möchte mal manche hier hören wenn diese aktivitäten "rechten" Gruppen zugeordnet würden.


Dein erster Satz findet meine volle Zustimmung!!! Aber wie ist denn der 2. zustandegekommen???
Wer hat wann, wo und wem die Anschläge auf die Bahn zugeordnet? Die Täter sind unbekannt.
Micha


Der Beitrag ist sicher nicht zufällig im Pfad Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig gelandet.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Überfall in Leipzig !!! Geiselnehmer gibt auf !!!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
8 15.06.2010 17:52goto
von wosch • Zugriffe: 492
Neues aus Leipzig
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Augenzeuge
5 04.01.2010 11:05goto
von Affi976 • Zugriffe: 451
Focus diese Woche mit DVD "Das Wunder von Leipzig"
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von Sauerländer
0 07.10.2009 00:13goto
von Sauerländer • Zugriffe: 397

Besucher
1 Mitglied und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 290 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557440 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen