#341

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 12:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Heute nun die Trennungslinie zwischen dem SA 3 und den SA 4. Der Hesselfuchs

Die Trennungslinie war in etwa da, wo die Straße von Hildebrandshausen kommend auf den Kolonnenweg trifft. Etwas links von der Markierung PG Sauloch.


Adam, rasselbock und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.01.2015 12:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#342

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 13:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hier noch eine Karte vom rechten Nachbarn. Kann da leider keine Punkte eintragen.

Der Hesselfuchs

Ich glaub ich werde alt. Hat denn keiner gemerkt, dass es der linke und nicht der rechte Nachbarabschnitt ist?


Adam, rasselbock, Commander und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.01.2015 19:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#343

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 13:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

In dem Feldlager hatte ich wieder mal das Glück für Versorgungsfahrten eingesetzt zu werden. Der Akku Ladewart musste auf die GK um Akkus zu tauschen. Dabei wurde dann gleich die Post und der Vitaminstoß mitgenommen, unterwegs noch Zigaretten und Glasmantelgeschosse gebunkert. In der GK ging es dann gleich erst mal unter die Dusche.

Der Hesselfuchs


rasselbock und Adam haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#344

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 14:41
von rasselbock | 452 Beiträge

Hallo Hesselfuchs,
kann es manchmal sein, dass beim PG Viereck auch eine ,,ausgebaute'' Stellung am Waldrand war? Ich habe noch eine Stellung im Hinterkopf. Diese bestand überwiegend aus Brettern und sah aus wie eine ,,Laube'' mit drei Wänden. Darin befand sich eine Sitzgelegenheit mit Blick zur Grenze. Auch das GMN war hier installiert. Ich vermute stark, dass diese Stellung sich am PG Viereck befand.
rasselbock



Adam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#345

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 14:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das kann durchaus sein, da wurde immer mal was gebaut von den Posten und auch wieder abgerissen wenn es jemanden ins Auge gestochen hatte.

Der Hesselfuchs


Adam und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#346

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 15:19
von Commander | 1.055 Beiträge

Gelöscht.



zuletzt bearbeitet 21.01.2015 15:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#347

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 15:29
von lutz1961 | 404 Beiträge

Zitat von CAT im Beitrag #339
Zitat von Merlini im Beitrag #135
Habe da noch einige Bilder von Asbach, I Berg, Hesselkuppe aus dem SA 1 gefunden.

Der Hesselfuchs[[]]

An der Bank hat Einer seine Skistöcke vergessen!


@cat Bitte immer SiA I schreiben, diese Bezeichnung wurde in der Bat.Sicherung benutz und blieb bei den Pionieren der GB so erhalten bis zum Ende alsBezeichnung.,


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#348

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 15:31
von Commander | 1.055 Beiträge

Zitat von Commander im Beitrag #346
[quote=Merlini|p437942]Hier noch eine Karte vom rechten Nachbarn. Kann da leider keine Punkte eintragen.
Nochmal Danke fürs Einstellen.
Ich habe mal etwas markiert,mehr weiß ich allerdings nicht mehr.Hoffentlich kann man es erkennen.



(1) Die Stelle der LKW-Flucht 1989
(2) Gasthof "Werratal in GB.Bhf.
(3) Flucht eines Pärchens 1978



Adam und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#349

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 17:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das PG Straße Wanfried war genau an dem Hang zwischen der Straße und dem Kolonnenweg, da wo die Markierung steht. War wie auf dem Präsentierteller. Zu meiner Zeit hat dort rechts und links der Straße kein Baum gestanden.

Der Hesselfuchs


Adam und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#350

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 18:47
von lichtetanne | 57 Beiträge

Oberhalb der Straße Wanfried stand dann zu meiner zeit ein BT da sollen mal ein Postenpaar oben auf dem Dach sich gesonnt haben und die hat dann ein Hubschrauber fotografiert und dann gemeldet ins Battalion . Hat man erzählt . Auf dem BT war auch ein WSG da hat man ein paar Schlaufen hinten an die Kontake gehabt da konnte man sich da auch zur Nachtschicht ohne WSG übers Gummiohr melden ohne das man normal auf der Führungsstelle wusste das man auf dem Turm ist denn zur Nachtschicht durfte man nicht auf dem Turm


lichtetanne war vom nov. 1979 bis april 1980 in eisenach zur grundausbildung in der 3. kompanie vom april 1980 bis april 1981 in der 2 grenzkompanie im 1.zug


Adam und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#351

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 18:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zwischen dem Steingraben und dem GSZ war damals die Jagd auf das Wildschwein mit den kaputten Hintarbeinen (Minenopfer), wo die drei bewaffneten Offiziere gerannt sind und fast über den GSZ geklettert wären.

Der Hesselfuchs


Adam und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#352

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 18:47
von rasselbock | 452 Beiträge

Hallo Hesselfuchs,
Ich dachte aber schon, dass dort eine kleine Mulde am Hang war. Oder ? Wie heißt es so schön: sehen und gesehen werden ! Die Ausflügler an der Grenzsäule wollten ja auch was zu sehen bekommen.
Im PG Wanfried war zu meiner Zeit SP1 installiert. Als mal viele Ausflügler zu sehen waren hat mein bescheuerter PF einfach mal die Schnur am SP1 gezogen. Da war aber Stress bei den Zivilisten drüben angesagt. Das war sowieso ein Chaote. Bei einer Nachtschicht musste ich mir seine Erklärung des Sternenhimmels die ganze Schicht anhören. Ich konnte kein Auge zumachen. Das war belastend.
rasselbock



Adam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#353

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 18:55
von lichtetanne | 57 Beiträge

Hallo rasselbock du solltest ja auch nicht in deinen PG schlafen du solltest doch aufpassen das uns niemand Schaden tut bzw die sogenannten asozialen Elemente die man nicht unter Kontrolle waren ausreißen können vor allen wenn Feiertage davor waren


lichtetanne war vom nov. 1979 bis april 1980 in eisenach zur grundausbildung in der 3. kompanie vom april 1980 bis april 1981 in der 2 grenzkompanie im 1.zug


Adam und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#354

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 19:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Rasselbock hat sich am WE bestimmt immer freiwillig an die Straße Wanfried gemeldet. Heiße Höschen anschauen und den Damen beim gießen der Grenzsäule Beifall zu klatschen.
Ernsthaft das PG war manchmal ganz schön abwechslungsreich.

Der Hesselfuchs


Adam und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#355

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 19:35
von lichtetanne | 57 Beiträge

Aber da gab noch mehr solche schönen Postengebiete da an der Grenze zum BSP Asbach , Strasse Frieda


lichtetanne war vom nov. 1979 bis april 1980 in eisenach zur grundausbildung in der 3. kompanie vom april 1980 bis april 1981 in der 2 grenzkompanie im 1.zug


Adam und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#356

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 19:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das stimmt. In Asbach hat aber der ZOLL den Zivilisten immer mal dummes Zeug erzählt. Uns auf den Turm haben sie mal als Russen bezeichnet und erzählt, dass erst vergangene Woche auf jemanden geschossen wurde.

Der Hesselfuchs


lichtetanne, Adam und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#357

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 20:28
von Adam | 145 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #356
Das stimmt. In Asbach hat aber der ZOLL den Zivilisten immer mal dummes Zeug erzählt. Uns auf den Turm haben sie mal als Russen bezeichnet und erzählt, dass erst vergangene Woche auf jemanden geschossen wurde.

Der Hesselfuchs


merlini kennst du den noch???

[[File:1fa8a77b48b77451e17d2f7d28fb1d5c.jpg|none|auto]]

Grenzbefestigung bei Asbach [04. Mai 1980] Foto: Josef Schnaubelt

vg adam


Ausbildung:GAR.7 Halberstadt 02.11.1984-25.04.1985
Grenzdienst:GR1/GK1 Pfaffschwende 25.04.1985-29.04.1986
CAT und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.01.2015 08:58 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#358

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 20:39
von Adam | 145 Beiträge

hallo merlini,
und so sah er später aus,

[[File:fafe28b53fecfbf74b0085133983ee6c.jpg|none|auto]]

Grenzverlauf bei Asbach Blick vom Westen auf das Dorf [28. Mai 1989]

vg.adam


Ausbildung:GAR.7 Halberstadt 02.11.1984-25.04.1985
Grenzdienst:GR1/GK1 Pfaffschwende 25.04.1985-29.04.1986
CAT und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.01.2015 08:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#359

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 20:51
von CAT | 351 Beiträge

Zitat von Adam im Beitrag #358
hallo merlini,
und so sah er später aus,



Grenzverlauf bei Asbach Blick vom Westen auf das Dorf [28. Mai 1989]

vg.adam

Schönes Foto


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#360

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2015 20:54
von CAT | 351 Beiträge

Zitat von Adam im Beitrag #357
Zitat von Merlini im Beitrag #356
Das stimmt. In Asbach hat aber der ZOLL den Zivilisten immer mal dummes Zeug erzählt. Uns auf den Turm haben sie mal als Russen bezeichnet und erzählt, dass erst vergangene Woche auf jemanden geschossen wurde.

Der Hesselfuchs


merlini kennst du den noch???



Grenzbefestigung bei Asbach [04. Mai 1980] Foto: Josef Schnaubelt

vg adam

Heute wird dort Fußball gespielt. Schönes Foto


Commander hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DS. - Nummer / Siegelnummer
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
2 29.08.2014 23:11goto
von Nick • Zugriffe: 409
schon wieder, Bataillon Sicherung im GR - 24
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
17 27.06.2014 12:35goto
von EK82I • Zugriffe: 995
Militärputsch Nummer 19 in Thailand
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
32 25.05.2014 18:19goto
von Freienhagener • Zugriffe: 868
Bataillons- oder Kompaniesicherung im Grenzabschnitt 5.6 und 7
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
6 02.01.2014 09:27goto
von Udo • Zugriffe: 596
Staatsfeind Nummer 1
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
9 15.02.2013 20:28goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 412
Wo kommt der GAZ69 her? Taktische Nummer deuten.
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Patrick
13 19.09.2012 09:11goto
von 94 • Zugriffe: 1669
Habe ich das Babyfon erfunden?
Erstellt im Forum Mein Grenzer Tagebuch von TOMMI
9 11.05.2010 20:56goto
von Boelleronkel • Zugriffe: 2486

Besucher
1 Mitglied und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 362 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557712 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen