#1861

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 10.04.2014 09:51
von terraformer1 | 193 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #1860
hallo transformer1! habe gerade das video deiner brockenwanderung angeschaut. ich sage nur: gänsehaut pur. weil man es eben von damals noch kennt... . ein sehr sehr schönes video, super aufnahmen, perfekt gemacht! du solltest zum fernsehen gehen. noch ein kleines erlebnis von meiner brockenwanderung 1995. weil ich die holzstege in deinem film sah. diese holzstege bauten oder an diesen bauten 2 männer im blaumann. als ich näher kam erkannte ich "Brockenwilli". wir haben kurz geplaudert. war schön.
der 2.wollte aber kein gespräch. naja. viele hatten und haben wohl auch heute noch probleme mit ihrer vergangenheit... .
ich kann nur hoffen, daß du wieder mal auf den huckel wanderst und wieder so einen schönen film mitbringst. mit oder ohne russengrab. is egal.
Suhri !


Danke! Du kannst in meinem Youtube-Kanal mehrere hundert Videos aus dem Hochharz-Bereich finden. Vom Eckerloch und der Brockenstraße müsste auch einiges drin sein. Auch alte Bobbahn usw. Einfach mal die Suche bei Youtube nutzen.


nach oben springen

#1862

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 10.04.2014 13:41
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,

auch ich möchte mal danke an transformer1 sagen. Ich mußte an früher denken,bei mir sind es ja nun 28 jahre,an diesen stellen ist man auch durch den wald gelaufen. Im bereich eckerloch oder obere kreuzung da kamen erinnerungen als wäre es gestern gewesen,nur brockenbenno ist damals noch nicht zum brocken hoch gelaufen(kleiner scherz)

04/86-04/87 in schierke


nach oben springen

#1863

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 05:41
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von senta im Beitrag #1859
Hallo Randori und VS,

Lasst mich bitte nicht dumm sterben. Was oder wer ist nun wieder ein Nunchaku ?

Thomas


Kampfgerät aus dem Budosport, auch "Würgeholz" genannt. In Deutschland ein verbotener Gegenstand

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CGIQrQMwAQ

Es erfordert einige Geschicklichkeit damit umzugehen. Haben sich auch schon Leute selbst erschlagen.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


vs1400 und EK89/1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1864

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 06:22
von EK89/1 | 832 Beiträge

Wieder was dazu gelernt.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#1865

Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 11:21
von terraformer1 | 193 Beiträge
nach oben springen

#1866

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 11:34
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,

hab gerad mal bei Radio SAW nachgelesen,es soll stimmen heute morgen gg. 8.30 uhr soll ein Kleinflugzeug gegen den Mast der Wetterwarte geflogen und dann abgestürzt sein.Es gibt wohl zwei Tote und zu dem Zeitpunkt war dichter Nebel da oben.

04/86-04/87 in Schierke


nach oben springen

#1867

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 12:14
von Hapedi | 1.877 Beiträge
nach oben springen

#1868

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 12:54
von RiFu | 201 Beiträge

Warum man da bei Nebel rumfliegen muss ist mir ein Rätsel.

PS: Auf dem Bild am linken Feuerrand ist das einer der Toten? Falls ja, editier den mal bitte weg.

Karsten


EK 88 I


nach oben springen

#1869

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 13:39
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von RiFu im Beitrag #1868
Warum man da bei Nebel rumfliegen muss ist mir ein Rätsel.

PS: Auf dem Bild am linken Feuerrand ist das einer der Toten? Falls ja, editier den mal bitte weg.

Karsten



außer Feuer und viel Schrott kann ich nichts erkennen . Was soll man da wegeditieren.

gruß Hapedi



nach oben springen

#1870

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 14:10
von RiFu | 201 Beiträge

geh mal vom Hammerstiel aus nach unten, das sieht nach verbrannten Kopf und Schultern aus. kann aber auch täuschen.

Karsten


EK 88 I


nach oben springen

#1871

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 20:18
von Friedensfahrt | 402 Beiträge

Hey Ihr
Es ist schon schlimm für diese beiden Piloten und auch Glück für den Brockenwetterdienst aber wo sie gestrandet sind ist noch viel mehr gut gelaufen
habe es schon mal geschrieben ( Brockengarten )
http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/fot...59,c=0.bild.jpg
Grüße aus Sachsen


nach oben springen

#1872

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2014 23:14
von josy95 | 4.915 Beiträge

Die ganze Sache ist schon sehr tragisch, da zwei Menschen dabei ihr Leben verloren haben...

Glück im Unglück, so wie es auch in vielen Medienberichten geäußert wurde, ist der Umstand, das es zu relativ früher Tageszeit passierte und kein Brockenbesucher zu Schaden kam. Genau so, wie übrige Gebäude (Hotel. Sender, Bahnhof) einschl. das der Wetterwarte verschont geblieben sind. Nicht auszumalen, wenn das Flugzeug hier hineingestürzt wäre...

Bin kein abergläubiger Mensch..., aber schon komisch, heute ist wieder der 11. ...

Die Witterung (extremer Nebel mit Sichtweiten teils unter 20 Meter) haben wohl mit zu dem Unglück geführt, ohne hier Spekulationen nähren zu wollen.
Beim MDR kam ein Pilot von Kleinflugzeugen zu Wort, der sich sinngemäß äußerte, das es eigentlich unverantwortlich ist, und hierfür gibt es auch klare Regeln, bei derartigen geringen Sichtweiten ersteinmal so tief zu fliegen bzw. Wetterberichte usw. anscheinend zu ignorieren. Der Möglichkeiten gibt es gerade auch für Kleinflugzeuge genug, derartigen Wetterfronten auszuweichen, sie zu umfliegen, umzukehren oder auf einen der vielen Kleinflugplätze zwischenzulanden. Egal wie dem auch sei, die Untersuchungen werden hoffentlich die wahre Ursache herausfínden.

Damit möchte ich auch bei aller Tragik kein Hehl daraus machen, das ich persönlich ein vehementer Gegner dieser Art von privatem Flugverkehr bin. Es geht hier nicht um Sportfliegerei oder ähnliches. Nein, einfach darum, das besonders ein Klientel vermögender Leute sich den nicht ganz ungefährlichen Luftraum zu Eigen macht, um auf der Jagd nach dem ultimativen Kick, auf der Jagd nach immer mehr Schnelligkeit und damit verbundenen Idiotismus versucht, jegliche Grenzen der Realität zu überschreiten. Schnell, schneller..., am schnellsten. Irgendwann ist mit und muß mit diesem Wahn(!!!) doch mal Schluß sein!

Mich kotzt z. Bsp. auch sowas an, das man Rosen und auch andere Waren, Dinge zu Dumpingpreisen nach Deutschland, in die westliche (reiche) Welt aus Afrika uns sonstwoher einfliegt, ohne Rücksicht auf Verluste, besonders auch für die Umwelt. Da werden für diesen Irrsinn Tonnen von Kerosin in die Luft, die Atmosphäre geblasen aber der Kleingärtner, der einmal im Jahr im Garten sein Feuerchen macht, der wird zum Umweltsünder 1. Klasse gestempelt und besonders in Deutschland unnachgiebig reglementiert, geächtet und nach Möglichkeit hart bestraft...

Anders Beispiel. An Sonn- und Feiertagen, zu anderen täglichen Ruhezeiten...wehe, wer es sich wagt, vielleicht 5 Minuten über der Zeit noch den letzten Rest seines Rasens zu mähen, zu bohren oder ein paar Bretter festzunageln...! Klar, auch hier muß es Regeln, Grenzen geben. Aber alles in einer Verhältnismäßigkeit!

Und wo bitte bleibt die Verhältnismäßigkeit, wenn ich, abertausend andere und weniger betuchte Mitmenschen, wenn ich Sonntags, Feiertags im Garten oder anderswo bin, meine wohlverdiente Ruhe genießen will und Geldsäcke mich mit ihren nicht gerade leisen Kaffeemühhlen am Himmel regelrecht terrorisieren??? Nur um mir, um anderen lautstark zu zeigen: schaut her, wir sind was Besseres! Wir haben das (verbriefte) Recht, auf euch herabzuschauen...

Meiner Auffassung nach würde ich das Recht auf individuellen Privatflugverkehr lediglich auf den Verkehr zu Rettungs- und Sportzwecken einschränken.

Wem in einem flächenmäßig relativ kleinem Land wie Deutschland und auch Nachbarstaaten die Autobahnen und schnellen Autos, die schnellen ICE´s & Co nicht mehr schnell genug sind, der hat dann einfach Pech...

Oder? Was meint ihr dazu?


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 11.04.2014 23:24 | nach oben springen

#1873

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2014 04:20
von suhri | 134 Beiträge

was bist denn du für einer? willst du die welt retten? lass die doch fliegen. wer hoch steigt fällt tief. nicht nur beim fliegen! zum thema umweltschutz: deutschland will da ja immer 1. sein. glaubst du wirklich an das was uns da vorgegaukelt wird? feinstaub, ökostrom ... . ich glaube fast die luftverschmutzung anderer staaten macht an deutschlands grenzen nicht halt. tja und mit deutschen verordnungen und gesetzen muß man sich (obwohl ich viele für bekloppt halte) halt abfinden. ich z.b. darf keine blumenkästen am balkone anbringen und darf nur 50 in der stadt fahren. find ich nich schön, is eben so. ich kann aber leben damit. Suhri.


nach oben springen

#1874

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2014 07:16
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #1873
was bist denn du für einer? willst du die welt retten? lass die doch fliegen. wer hoch steigt fällt tief. nicht nur beim fliegen! zum thema umweltschutz: deutschland will da ja immer 1. sein. glaubst du wirklich an das was uns da vorgegaukelt wird? feinstaub, ökostrom ... . ich glaube fast die luftverschmutzung anderer staaten macht an deutschlands grenzen nicht halt. tja und mit deutschen verordnungen und gesetzen muß man sich (obwohl ich viele für bekloppt halte) halt abfinden. ich z.b. darf keine blumenkästen am balkone anbringen und darf nur 50 in der stadt fahren. find ich nich schön, is eben so. ich kann aber leben damit. Suhri.



Gleiche Frage, " ...was Du für einer bist...", stelle ich gern zurück.

Mit bestimmten Dingen abfinden? Jetzt frage ich Dich das: Was bist Du für einer?

Noch mehr Mitmenschen mit Deiner Einstellung und es wird sich nie was ändern.

Egal, wie viel oder wenig Einfluß man als kleiner Mann hat - wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Und in einem Zeitalter, wo der Einfluß elitärer Kreise, man nennt es wohl auch Lobbyismus immer mehr perfidere Formen annimmt, eigentlich um so wichtiger.....

Wobei ich mich nie zu den Weltverbesserern zählen würde, zählen will, o. k. !


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 12.04.2014 07:16 | nach oben springen

#1875

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2014 07:30
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Ist doch alles kein Grund sich hier in die Haare zu kriegen.Alles tragisch Ja auf jeden Fall,und es gibt auf Deutschlands Strassen täglich Verkehrsunfälle mit weitaus mehr Toten.
Umweltsünden ?? die begeht jeder von uns täglich. Habe gestern erst einen Bericht über Dampf Lokomotiven gesehen,die müssten doch auch Verboten werden Josy ?


nach oben springen

#1876

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2014 14:37
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1875
Ist doch alles kein Grund sich hier in die Haare zu kriegen.Alles tragisch Ja auf jeden Fall,und es gibt auf Deutschlands Strassen täglich Verkehrsunfälle mit weitaus mehr Toten.
Umweltsünden ?? die begeht jeder von uns täglich. Habe gestern erst einen Bericht über Dampf Lokomotiven gesehen,die müssten doch auch Verboten werden Josy ?



...mein lieber @Pit 59, wenn ich Dich nicht so gut kennen würde, würde ich jetzt das Dampfroß satteln und per Schwarzfahrt zu Dir kommen, Deinen Garten plattwalzen...

Dampfrösser verbieten? Ich höre wohl nicht recht!

Aber sag mal, geht Dir der sonntägliche Fluglärm echt nicht auf die Nerven? wenn schönes Wetter ist, ist das manchmal hier echt die Hölle. Da ist Nachbars Rasenmäher eher Schlummermusik für die Ohren!

Mag sein, das es regional verschieden ist. Hier in der Nähe (bei Veckenstedt/ Stapelburg an der B 6n, Ballenstedt ist auch nicht all zu weit weg) sind so kleine private Flugplätze, wo viel Rundflüge auch um den Brocken starten und landen. Und das sollte man Sonn- und Feiertags echt verbieten!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#1877

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2014 15:04
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Und das Pfeifen der Dampfloks gleich mit? Nee lass mal die Verbieterei. Das ist wie mit einem Geisterfahrer. Da wird auch nicht gleich das Autofahren für alle verboten. Es ist ein trauriges Unglück aber davon sollte man nicht auf alle Piloten schließen. Bin auch schon mal mit so einem kleinen Flugzeug über dem Harz mitgeflogen. Da musste man aber ziemlich hoch über dem Brocken bleiben, aus Lärmschutzgründen über dem Nationalpark. Haben wir auch gemacht.


nach oben springen

#1878

RE: Flugzeugabsturz auf dem Brocken heute früh!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2014 22:42
von suhri | 134 Beiträge

hallo josi 95. ich wollte mich eigentlich nicht mehr dazu äußern, weil es mir zu primitiv ist, aber naja. 1.: thema verfehlt, 2.: kämpf weiter, damit du in deutschland nicht verlierst. an Pit 59, deinem 1. satz gebe ich völlig recht! Suhri.


nach oben springen

#1879

7 GK Schierke in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2014 23:57
von vs1400 | 2.389 Beiträge

Zitat von terraformer1 im Beitrag #1865
http://www.volksstimme.de/nachrichten/lokal/wernigerode/1259627_Flugzeug-ist-auf-Brocken-verunglueckt.html


ich hab nur mal eben das thema wiederhergestellt.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#1880

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 13.04.2014 00:03
von vs1400 | 2.389 Beiträge

Zitat von S51 im Beitrag #1863
Zitat von senta im Beitrag #1859
Hallo Randori und VS,

Lasst mich bitte nicht dumm sterben. Was oder wer ist nun wieder ein Nunchaku ?

Thomas


Kampfgerät aus dem Budosport, auch "Würgeholz" genannt. In Deutschland ein verbotener Gegenstand

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CGIQrQMwAQ

Es erfordert einige Geschicklichkeit damit umzugehen. Haben sich auch schon Leute selbst erschlagen.



damals aber auch
und deshalb gab es keine zusage für eine trainingsgruppe.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 172 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557703 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen