#1501

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2013 22:21
von suhri | 134 Beiträge

nochmal zum lo. das war im herbst 86. teichmann war beifahrer. der name des fahrers ist mir entfallen. er war spitz und mit auf meiner bude. ich glaube teichmann war mein zf. fotos hat bei uns keiner gemacht. suhri


nach oben springen

#1502

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.04.2013 23:46
von suhri | 134 Beiträge

kennt noch jemand den begriff "brennerpaß" und wie kam es dazu? suhri


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1503

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 09:08
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #1501
nochmal zum lo. das war im herbst 86. teichmann war beifahrer. der name des fahrers ist mir entfallen. er war spitz und mit auf meiner bude. ich glaube teichmann war mein zf. fotos hat bei uns keiner gemacht. suhri


Hallo zusammen,
obwohl es ja egal ist,möchte ich hier wiedersprechen.Ich war im Herbst 86 in Schierke und da gab es keinen Unfall mit einem LO und an einen Zugführer mit Namen Tei... kann ich mich auch nicht erinnern.Ein ZF mit dem Namen ist wohl erst im Jahr 87 nach Schierke gekommen,wenn man sich in den Thema hier durchliest.Es gab,wenn ich mich recht erinnern tu, den Ultn. So....,Ltn. Be...., Ltn. Bea... und den Oltn. Vou... als ZF.Und an so nen Unfall könnte ich mich bestimmt erinnern.Aber nix für ungut.
04/86-04/87 in Schierke


nach oben springen

#1504

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 09:31
von suhri | 134 Beiträge

ich denke das is nicht egal. fibu oder kjeld könnten dir den unfall, wenn sie mit im forum wären, bestätigen. eine frage noch. wieviele e´s mußten 4/87 länger dienen? suhri


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1505

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 10:54
von kator | 115 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #1502
kennt noch jemand den begriff "brennerpaß" und wie kam es dazu? suhri


Hallo suhri,
sagt mir bis dato rein nichts, bin aber echt gespannt was du damit meinst.

MFG kator

ps.: T. war Abgang 89/1 wie uns Lori und der Brennerpass war doch irgend ne Abkürzung, oder?



zuletzt bearbeitet 12.04.2013 11:03 | nach oben springen

#1506

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 11:16
von suhri | 134 Beiträge

was kann ich unter "ps.: T. war abgang 89/1 wie uns lori" verstehen? suhri


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1507

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 11:17
von kator | 115 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #1504
ich denke das is nicht egal. fibu oder kjeld könnten dir den unfall, wenn sie mit im forum wären, bestätigen. eine frage noch. wieviele e´s mußten 4/87 länger dienen? suhri


Kjeld hat mich damals zum Vize geschlagen und Waffenkammermäßig hab ich dann, nach seinem Abgang, seinen Job übernommen.

Die, die länger bleiben "durften" verbrachten ihre Restzeit in GR und rumgesprochen hat sich derartiges unter Neulingen wohl eher nicht, die hatten meist andere Probleme.

MFG kator



nach oben springen

#1508

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 11:19
von kator | 115 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #1506
was kann ich unter "ps.: T. war abgang 89/1 wie uns lori" verstehen? suhri


T. ist der von dir benannte ZF und Lori ist der User EK89/1.

MFG kator



nach oben springen

#1509

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 12:03
von suhri | 134 Beiträge

also war mein zf teichmann. ich dachte schon mein wippelschaden wird noch größer. hab vorhin mein resituch rausgeholt. frank teichmann, stammi (p3 ) und magnum (lo-fahrer), fibu usw usw haben sich verewigt. nun zum brennerpaß. jeden tag kam früh ein taxi mit bauarbeitern auf den huckel. kontrolle, man kam so langsam ins gespräch mit dem fahrer. das ende vom lied: er brachte jeden tag 2 3 ,jeh nach bestellung, flaschen schnaps mit hoch. trinkgeld war selbstverständlich. da wurde die brockenstraße in brennerpaß umgetauft. und wer hat das alles verzapft?


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1510

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 13:44
von Schlutup | 4.103 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #72
dann auch noch nen schönen tag von mir.

nun mal zu mir. 04.11.1986 bis 21.04.1987 perleberg
21.04.1987 bis 28.08.1989 schierke
21.04.1987 bis 28.08.1989 2.gb und in dieser zeit stetig im grenzdienst

besonderen gruß natürlich an kleini (christian kleinwächter), ek89/1, friedensfahrt und chaymos dr damals das nette bild gemacht hat.[super]

gruß vs



moin moin,
2 UHU`S - Feldtelefon.
Was zeigt das angehängte Foto von vs1da?

Gruß Schlutup



kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.04.2013 13:48 | nach oben springen

#1511

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 14:40
von S51 | 3.733 Beiträge

Das ist eine doppelte Sprechstelle. Zwei Uhu´s
Vermutlich die an der Einfahrt der GK Schierke bzw. des Stabes vom II. GB in Schierke. Eine ebensolche "Konfiguration" gab es auch schon zu meiner Zeit am KP Brockenplateau.
Eine Sprechstelle war für die FüSt bzw. den UvD, eine für den Brocken.
Der Posten an der GK-Einfahrt war gleichzeitig der untere Kontrollposten an der Brockenstraße für die Auffahrt nach oben. Bis zu ihm konnte jeder fahren (Passierschein/Ausweis vorausgesetzt), oberhalb dann nur noch Fahrzeuge in den Abschnitt oder auf den Brocken eben (Funkaufklärung, Fernsehsender, Wetterwarte, Sowjetarmee, Reichsbahn). Die mussten von der Anzahl her angemeldet werden. Theoretisch auch mehr (Fahrzeugkontrolle, Namen und so weiter) aber praktisch hat den Aufwand eigentlich keiner betrieben. Von Unseren fuhren eh immer dieselben Leute, die Russen ließen sich sowieso nicht kontrollieren und due FuA auch nicht... Entweder ging die Meldung auf den Brocken oder an die FüSt.
An der Ein- und gleichzeitig Ausfahrt zum Brockenplateau dann das Gleiche umgekehrt. Der Brocken war ein eigener Kommandobereich für sich. Meldungen an ihn gingen nicht den gleichen Weg an die FüSt und umgekehrt.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1512

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 16:59
von senta | 243 Beiträge

Hallo Schierke,

@Kator

Tei... ist nicht 89/1 gegangen, sondern erst Sept. oder Okt. da er noch mein ZF im 4. Zug war.

@ suhri

den Brennerpaß für die Brockenstr. kannte ich so auch nicht. Für wen war denn der Schnaps ( etwa für die Freunde )


Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1513

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 18:53
von suhri | 134 Beiträge

der schnaps war natürlich nur für die freunde. wir sagten uns damals schon. von der sowietunion lernen heißt siegen lernen. warum auch hätten wir schnaps saufen sollen? uns ging es doch super in dem jahr in schierke. alles war sehr schon am kanten. besser wie zu hause, wo meine hochschwangere frau wartete, oder meine mutter keine ruhige minute mehr hatte, mein vater welcher aus seiner heimat ostpreußen als kind vertrieben wurde nicht mehr schlafen konnte. warum also schnaps? suhri


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1514

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 19:20
von senta | 243 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #1513
der schnaps war natürlich nur für die freunde. wir sagten uns damals schon. von der sowietunion lernen heißt siegen lernen. warum auch hätten wir schnaps saufen sollen? uns ging es doch super in dem jahr in schierke. alles war sehr schon am kanten. besser wie zu hause, wo meine hochschwangere frau wartete, oder meine mutter keine ruhige minute mehr hatte, mein vater welcher aus seiner heimat ostpreußen als kind vertrieben wurde nicht mehr schlafen konnte. warum also schnaps? suhri



Bei uns hat den Schnaps leider keiner geliefert, den mußten wir uns schon selber besorgen.

Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1515

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 20:47
von EK89/1 | 832 Beiträge

Servus Schierker,
Ja ich bin der LORI
So in Berlin erst mal nen Punkt geholt.
Der Begriff Brennerpass sagt mir auch nix, zu meiner Zeit haben meist die Uffze den Schnaps reingeholt, wurden ja nicht kontroliert. Ansonsten die Leute die aus dem Urlaub oder vom Ausgang kamen. Die Flaschen wurden dann entweder hinter Lutz versteckt und später vom Posten oder UvD reingeholt und auf Bude geschafft, oder über den Eingang der Küche reingeholt. Ich habe etliche Glasmantelgeschosse reingeholt, stand ja auch öfter an dem Blechtor mit den beiden EULEN. Wieso der VS1 dort steht weis ich eigentlich nicht, er war ja als Uffz eigentlich UvD und nicht Posten.

Grüße aus Sachsen

Lori


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1516

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 22:21
von kator | 115 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1510
Zitat von Gast im Beitrag #72
dann auch noch nen schönen tag von mir.

nun mal zu mir. 04.11.1986 bis 21.04.1987 perleberg
21.04.1987 bis 28.08.1989 schierke
21.04.1987 bis 28.08.1989 2.gb und in dieser zeit stetig im grenzdienst

besonderen gruß natürlich an kleini (christian kleinwächter), ek89/1, friedensfahrt und chaymos dr damals das nette bild gemacht hat.[super]

gruß vs



moin moin,
2 UHU`S - Feldtelefon.
Was zeigt das angehängte Foto von vs1da?

Gruß Schlutup





Hi Schlutup,
wie bereits von einigen richtig vermutet, entstand dieses Bild am KP der 7.GK Schierke.

MFG kator



nach oben springen

#1517

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 22:33
von kator | 115 Beiträge

Zitat von S51 im Beitrag #1511
Das ist eine doppelte Sprechstelle. Zwei Uhu´s
Vermutlich die an der Einfahrt der GK Schierke bzw. des Stabes vom II. GB in Schierke. Eine ebensolche "Konfiguration" gab es auch schon zu meiner Zeit am KP Brockenplateau.
Eine Sprechstelle war für die FüSt bzw. den UvD, eine für den Brocken.
Der Posten an der GK-Einfahrt war gleichzeitig der untere Kontrollposten an der Brockenstraße für die Auffahrt nach oben. Bis zu ihm konnte jeder fahren (Passierschein/Ausweis vorausgesetzt), oberhalb dann nur noch Fahrzeuge in den Abschnitt oder auf den Brocken eben (Funkaufklärung, Fernsehsender, Wetterwarte, Sowjetarmee, Reichsbahn). Die mussten von der Anzahl her angemeldet werden. Theoretisch auch mehr (Fahrzeugkontrolle, Namen und so weiter) aber praktisch hat den Aufwand eigentlich keiner betrieben. Von Unseren fuhren eh immer dieselben Leute, die Russen ließen sich sowieso nicht kontrollieren und due FuA auch nicht... Entweder ging die Meldung auf den Brocken oder an die FüSt.
An der Ein- und gleichzeitig Ausfahrt zum Brockenplateau dann das Gleiche umgekehrt. Der Brocken war ein eigener Kommandobereich für sich. Meldungen an ihn gingen nicht den gleichen Weg an die FüSt und umgekehrt.


Hi S51,
der PP KP- Brocken hatte diese Verbindung nach deiner Zeit dann nicht mehr. Rufbar war er nur über GMN und falls es da mal ne Panne gab, brachte die Brocken-KS ne Funke runter.
Die Direktverbindung ging bis zum Diensthabenden des Brocken.
Was die GSSD betrifft, wurde nur gemeldet was sichtbar war. Kontrollen durften nicht durchgeführt werden, waren ja eben auch Alliierte.

MFG kator



nach oben springen

#1518

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 22:38
von kator | 115 Beiträge

Zitat von senta im Beitrag #1512
Hallo Schierke,

@Kator

Tei... ist nicht 89/1 gegangen, sondern erst Sept. oder Okt. da er noch mein ZF im 4. Zug war.


@ suhri

den Brennerpaß für die Brockenstr. kannte ich so auch nicht. Für wen war denn der Schnaps ( etwa für die Freunde )


Thomas



Thx Thomas,
auch ich werde wohl älter.

MFG kator



nach oben springen

#1519

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.04.2013 22:55
von kator | 115 Beiträge

Zitat von EK89/1 im Beitrag #1515
Servus Schierker,
Ja ich bin der LORI
So in Berlin erst mal nen Punkt geholt.
Der Begriff Brennerpass sagt mir auch nix, zu meiner Zeit haben meist die Uffze den Schnaps reingeholt, wurden ja nicht kontroliert. Ansonsten die Leute die aus dem Urlaub oder vom Ausgang kamen. Die Flaschen wurden dann entweder hinter Lutz versteckt und später vom Posten oder UvD reingeholt und auf Bude geschafft, oder über den Eingang der Küche reingeholt. Ich habe etliche Glasmantelgeschosse reingeholt, stand ja auch öfter an dem Blechtor mit den beiden EULEN. Wieso der VS1 dort steht weis ich eigentlich nicht, er war ja als Uffz eigentlich UvD und nicht Posten.

Grüße aus Sachsen

Lori


Keiner findet es klasse, wenn er sich nen Punkt holt.
Unser Lori schon.
Uns Lori verrät auch seine ehemaligen Uffze, in der Hoffnung bei der Reserve übersehen zu werden.
Der VS stand wohl dort weil es Wochenende war und in der UvD-Hütte keine Sonne schien. Außerdem gab es Posten, gel Lori, die man öfters mal etwas korrigieren musste, um den Anschi..pegel zu dezimieren.

MFG kator ... hab ich mir alles sagen lassen.



nach oben springen

#1520

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 13.04.2013 12:06
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #1504
ich denke das is nicht egal. fibu oder kjeld könnten dir den unfall, wenn sie mit im forum wären, bestätigen. eine frage noch. wieviele e´s mußten 4/87 länger dienen? suhri


Hallo zusammen,
na ja wenn es Dir nicht egal ist,dann werde ich am Wochenende mal Meto anrufen ob er sich noch daran erinnern kann,den er war ja bis Herbst 87 in Schierke und weiß vielleicht was davon.
Das im April 87 jemand länger dienen mußte weiß ich nicht mehr,ich glaube jedoch nicht,kann es aber nichz hundertprozentig sagen.
04/86-04/87 in Schierke


nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 57 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1520 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 557994 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen