#641

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.01.2011 21:00
von vs1 (gelöscht)
avatar

Zitat von EK89/1
Servus Schierker und alle anderen die hier lesen
@ Katze
du kennst mich doch, ich sehe doch alles nicht so verbissen
Ich kann mich leider nicht erinnern das wir mal ne Schicht zusammen hatten,
Ich sehe dich , in meinen geistigen Auge, auf den Gang entlagschlendern,
als Uvd mit den Händen im Bunker. Reviere verteilen.
Grüße
Lori




sorry lori,
da hast du dich wohl selber gesehen.
meine hände waren nur bei frost im bunker und das war dann wohl auch berechtigt.
im großteil war ich wohl eher korrekt- tolerant und versuchte immer nen mittelweg zu finden, doch hab ich dafür nen gutes lehrgeld gezahlt.

gruß vs


nach oben springen

#642

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.01.2011 21:50
von vs1 (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker

Zitat von Zermatt
Hallo Schierker,

hier eine Aufnahme aus westlicher(Feindwärts) Seite.Es ist der eckige BT9 bei Kaffehorst zu sehen.Der Weg geht links weiter hoch Richtung Wurmberg.



Wenn ich mal anmerken darf,der Weg (Kolonnenweg)führt links weiter Richtung an Schierke vorbei und unterhalb des Wurmbergs--rechts geht es runter zu heutigen B27. Hinter den BT9 aus dem Wald heraus führt auch ein Kolonnenweg. Ist die beste Abkürzung zu Kuckies-Erbsensuppe




... bekommst du dort prozente?
danke für die info!

gruß vs


nach oben springen

#643

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 24.01.2011 00:00
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Zitat von vs1

Zitat von Rostocker

Zitat von Zermatt
Hallo Schierker,

hier eine Aufnahme aus westlicher(Feindwärts) Seite.Es ist der eckige BT9 bei Kaffehorst zu sehen.Der Weg geht links weiter hoch Richtung Wurmberg.



Wenn ich mal anmerken darf,der Weg (Kolonnenweg)führt links weiter Richtung an Schierke vorbei und unterhalb des Wurmbergs--rechts geht es runter zu heutigen B27. Hinter den BT9 aus dem Wald heraus führt auch ein Kolonnenweg. Ist die beste Abkürzung zu Kuckies-Erbsensuppe




... bekommst du dort prozente?
danke für die info!

gruß v
Nee nur den Nachschlag gratis aber man wird satt und einige bekommen heute nicht mal ein sat




nach oben springen

#644

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 24.01.2011 15:35
von senta | 243 Beiträge

Hallo Schierke,

@Katze

Was hast denn Du für Lehrgeld gezahlt ? Die ALTEN haben mich schon vor Dir gewarnt, das Du ein harter Hund in Deiner Waffenkammer in Sachen Waffenreinigung bist. Hab ich ja auch einmal am eigenen Leib gespürt

Desweiteren habe ich einmal den Küchendienst verweigert ( bzw. bin dazu nicht angetreten ), dafür war ein Kompaniekaffee fällig.
Einmal waren die Zimmeralten mit der Sauberkeit in der Bude nicht zufrieden. Dafür hatte ich dann eine Menge Ata im Zimmer. Zum Glück hatten Sie keine Cola zur Hand Das war ne Sch.......arbeit.Haste gedacht der Mist ist weg, kamen nach der Trocknung wieder die weißen Streifen durch. Und dann schön Bohnern und keulen. Super Arbeit.
Aber das war mir wirklich eine Lehre. Als Glatter mußte man da aber durch

Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


nach oben springen

#645

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 24.01.2011 18:40
von EK89/1 | 832 Beiträge

Hallo Schierke
Senta, da warst du wohl auch so ein ATA-Freund wie ich?
Bei uns war es so, das die Alten ATA verteilten, das heist wen ich wiedermal geputscht
habe und das war ziemlich oft, da gab es ein Päkchen ATA auf den Spind,
wen dan so drei bis vier drauf standen war dann putzen angesagt Tisch, Stühle u.s.w. auf den Gang, dan spielten
die Alten WINTER. Nur Cola gabs keine, nur Wasser. Dann das selbe Ritual wie bei Dir. Fenster putzen
mit dem ND war natürlich auch mit dabei. Dann gabs die Abnahme von den Alten und alles war geritzt.
Da ich ja so der Oberputzscher war, hatte ich meist am selben Tag das erste Päkchen wieder auf dem Spind.
Ja als Glatter muste man da durch, war ja nur ein viertel Jahr, dan kamen ja schon die neuen GLATTEN und da hatte
sich das für mich eigentlich so gut wie erledigt. Man hatte dan die ehrenvolle Aufgabe das putzen zu überwachen.
Grüße Lori.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#646

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.01.2011 00:47
von vs1 (gelöscht)
avatar

Zitat von senta
Hallo Schierke,

@Katze

Was hast denn Du für Lehrgeld gezahlt ? Die ALTEN haben mich schon vor Dir gewarnt, das Du ein harter Hund in Deiner Waffenkammer in Sachen Waffenreinigung bist. Hab ich ja auch einmal am eigenen Leib gespürt

Desweiteren habe ich einmal den Küchendienst verweigert ( bzw. bin dazu nicht angetreten ), dafür war ein Kompaniekaffee fällig.
Einmal waren die Zimmeralten mit der Sauberkeit in der Bude nicht zufrieden. Dafür hatte ich dann eine Menge Ata im Zimmer. Zum Glück hatten Sie keine Cola zur Hand Das war ne Sch.......arbeit.Haste gedacht der Mist ist weg, kamen nach der Trocknung wieder die weißen Streifen durch. Und dann schön Bohnern und keulen. Super Arbeit.
Aber das war mir wirklich eine Lehre. Als Glatter mußte man da aber durch

Thomas



hi thomas,

mein lehrgeld zahlte ich in meiner anfangszeit als gruppenführer und frisch von der knolle.
da bin ich anfangs öfters aufgelaufen und es brauchte eben seine zeit um den kram zu verstehen.
klasse aber waren die ersten alten, meiner ersten gruppe.
alle älter als ich und gestandene persönlichkeiten, sie gaben mir damals ne chance als uffz zu überleben.

gruß vs

ps: das mit dem hartem hund ist nachvollziehbar, es drehte sich dabei aber um waffen.


zuletzt bearbeitet 25.01.2011 00:48 | nach oben springen

#647

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.01.2011 11:05
von AndyEK86-2 (gelöscht)
avatar

Man was hatten wir ein Lotterleben ! Kann mich nicht erinnern, dass wir jemals als Strafe für Putschen o.ä. ATA-fahren durften. Wir haben es zwar gemacht, bzw. später machen lassen, aber eben weil der Boden von den Stiefeln die schwarzen Streifen hatte und der Hauptfeld schon komisch guckte.. Putscherkaffee ja, aber sonstige "Strafen" waren bei uns im Trupp nicht angesagt. Angedroht wurde zwar ab und zu, besonders wenn unsere Alten aus dem Ausgang kamen, aber am nächsten Morgen war alles vegessen.
Da haben wir dann schon eher mal gegen die Batzen geputscht. Die beste Nummer haben wir mit dem Hauptfeld abgezogen. Der schickt uns Alte zum Friseur ( kennt Ihr noch die "golden Hands " ?), obwohl die Matte nicht lang war. Alles Diskutieren half nix. Ok, sowas konnten wir uns nicht gefallen lassen und zwei Tage später waren die Alten vom Trupp blond. Der Hauptfeld ist fast ausgeflippt, aber für die Haarfarbe gab es eben keine DV. Sieg !!!


nach oben springen

#648

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.01.2011 11:18
von driverfriedhelm (gelöscht)
avatar

Habt ihr Sehnsucht nach ATA ? Da kann ich aushelfen, hab noch paar Päckchen aufgehoben. Ansonsten ist die Gegend um Schirke sehr Reizvoll. Zu Ost-Zeiten bin ich ja nicht dahin gekommen,aber vor 2 Jahren war ich dort im Urlaub und auch auf dem Brocken.Es ist schon ein gutes Gefühl alles mal Live zu sehen, was man viele Jahre nicht durfte.


zuletzt bearbeitet 25.01.2011 11:25 | nach oben springen

#649

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.01.2011 11:57
von Chaymos | 314 Beiträge

[quote="AndyEK86-2".................... Alles Diskutieren half nix. Ok, sowas konnten wir uns nicht gefallen lassen und zwei Tage später waren die Alten vom Trupp blond. Der Hauptfeld ist fast ausgeflippt, aber für die Haarfarbe gab es eben keine DV. Sieg !!![/quote]

ja da hattet ihr scheinbar keine richtigen Alten mehr,selbst zu meiner zeit als UaZ in Schierke gab es selbst unter den 3 endern ne kleine EK Bewegung ,zwar nicht so verschärft aber ATA fahren kenne ich auch *gg*.Na ja ab 85 ging es etwas legerer zu .


02.11.1982-22.04.83 US6 Perleberg
22.04.1983-02.09.83 US6 Perleberg (Meisterlehrg.-GAK Ausbildg.)
02.09.1983-30.09.85 GR.20/2.GB/7.GK Schierke
01.10.1985-29.08.86 OHS Suhl Fähnrichlehrgang
30.08.1986-26.08.89 GR.20/2GB/7.GK Schierke
26.08.1989-11.09.89 GR.20/Stab 2.GB Stellv.GAK
11.09.1989-30.09.90 GR.20/2GB/7.GK Schierke


nach oben springen

#650

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.01.2011 16:06
von senta | 243 Beiträge

Hallo Schierke,

Ja, Ja die Alten und Ihre Spielchen. Am Anfang habe ich mir nur meinen Teil gedacht, aber später bin ich auch so ein Alter geworden und habe dann auch solche Spielchen gemacht. Aber Ata fahren oder Kompaniekaffee waren ja noch harmlos und human. Bei anderen Truppenteilen gab es da wohl die Musikbox , den Staubsauger oder die Schildgröte.
Bei uns gab es aber auch den Spruch:

EK- Bewegung gibt es nicht, denn der E bewegt sich nicht.

@ Andy

Für die schwarzen Streifen der Stiefel habe ich Nut ( oder so ähnlich ) genommen. Gab es in der MHO.

Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


nach oben springen

#651

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.01.2011 22:44
von AndyEK86-2 (gelöscht)
avatar

Zitat

ja da hattet ihr scheinbar keine richtigen Alten mehr,selbst zu meiner zeit als UaZ in Schierke gab es selbst unter den 3 endern ne kleine EK Bewegung ,zwar nicht so verschärft aber ATA fahren kenne ich auch *gg*.Na ja ab 85 ging es etwas legerer zu .



Unsere Alten waren voll ok. Entspannt aber trotzdem konsequent. Wir hatten uns irgendwie zusammengerauft und die Jungs hatten auch gar kein Interesse uns zu schikanieren. Klar haben die sich nicht hingestellt und geputzt, aber dafür waren sie ja auch die Alten. Und die Uffze im Trupp haben selten mal freigedreht. Wozu auch, der Laden lief ja.

Mal ´ne Frage an unsere Antons: Was ist eigentlich aus der EK-Kugel geworden ? Habt Ihr auch fleißig im ersten Stock gerollt ?


zuletzt bearbeitet 25.01.2011 22:48 | nach oben springen

#652

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.01.2011 22:51
von AndyEK86-2 (gelöscht)
avatar

Zitat von driverfriedhelm
Es ist schon ein gutes Gefühl alles mal Live zu sehen, was man viele Jahre nicht durfte.




Wir "durften" !

Gruß


zuletzt bearbeitet 25.01.2011 22:52 | nach oben springen

#653

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.01.2011 00:35
von vs1 (gelöscht)
avatar

Zitat von senta
Hallo Schierke,

Ja, Ja die Alten und Ihre Spielchen. Am Anfang habe ich mir nur meinen Teil gedacht, aber später bin ich auch so ein Alter geworden und habe dann auch solche Spielchen gemacht. Aber Ata fahren oder Kompaniekaffee waren ja noch harmlos und human. Bei anderen Truppenteilen gab es da wohl die Musikbox , den Staubsauger oder die Schildgröte.
Bei uns gab es aber auch den Spruch:

EK- Bewegung gibt es nicht, denn der E bewegt sich nicht.

@ Andy

Für die schwarzen Streifen der Stiefel habe ich Nut ( oder so ähnlich ) genommen. Gab es in der MHO.

Thomas



durch die "alten spielchen" funktionierte jedoch die kompanie.
es gab ne klare rangfolge und die "spielchen" zu meiner zeit, waren vertretbar.

nen uffz. war erst anerkannt, wenn er von ek's die schläge zum vieze bekam.
es waren jeweils 11, von jedem ek.
gezweifelt hab ich damals auch, machst du es oder nicht und wenn ja, warum.
ok, ich wollte eben vieze werden und hatte zum glück, danach, nacht uvd!
2- 3 tage hat der a....h gebrannt!
ne ewige knolle wollte ich aber auch nicht sein, daher meine entscheidung. ... daher ok.

standart, nach der schicht/ dem aufzug, war immer nen gemütliches beisammen sein auf der hütte. die knollen besorgten wasser und für saubere tassen und man sprach über gott und die welt ... oder hirschies und pattigem wetter.
urlauber trafen nach der spätschicht ein und es ging dann "etwas" länger.
es wurden salamis geopfert und reserven, für irgendwann.

gruß vs ... ata gab es aber nur von den ek's. ( ich konnte mich dafür aber einsetzen ... als geschlagener vieze. )


nach oben springen

#654

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.01.2011 10:54
von Chaymos | 314 Beiträge

das EK Kugelrollen war ja nicht zu überhören ,nur wenn darunter das KC zimmer lag ,wussten selbst die chefs was gespielt wurde und grinsten


02.11.1982-22.04.83 US6 Perleberg
22.04.1983-02.09.83 US6 Perleberg (Meisterlehrg.-GAK Ausbildg.)
02.09.1983-30.09.85 GR.20/2.GB/7.GK Schierke
01.10.1985-29.08.86 OHS Suhl Fähnrichlehrgang
30.08.1986-26.08.89 GR.20/2GB/7.GK Schierke
26.08.1989-11.09.89 GR.20/Stab 2.GB Stellv.GAK
11.09.1989-30.09.90 GR.20/2GB/7.GK Schierke


nach oben springen

#655

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.01.2011 14:48
von senta | 243 Beiträge

hallo schierke,

die ek- kugel gab es bei uns auch noch. die meisten offz. haben das gescheppere so hin genommen, es gab aber auch welche ( polit oder hauptfeld ) , die sind dann auf die jagd nach der kugel gegangen und haben sie eingezogen. aber nach ein paar tagen war das teil ( wie auch immer ) wieder in unserem besitz und weiter ging die sportliche betätigung.

vizeschläge waren auch noch aktuell. im vorab gab es aber auch die probeschläge. da hatte ,glaube ich , jeder ek 3 stk. die härte der schläge kam ganz darauf an, wie der ek dich leiden konnte oder wie oft du rumgeputscht hast. da muß ja der hintern von @ ek grün und blau gewesen sein.

an vizeschläge für uffz. kann ich mich garnicht erinnern. entweder gabs das bei uns nicht oder wir hatten keinen uffz. im passenden diensthalbjahr.

Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


nach oben springen

#656

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.01.2011 14:52
von Chaymos | 314 Beiträge

vize schläge für uffze gab es auch im GAk zug der damals 83 aufgebaut wurde,da waren 4+6 Leute UAZ also 3 ender 3 Bu und zugführer ,kenne das deswegen weil ich gereade von der knolle in den neuformierten GAK zug reingerutscht kam und da waren noch UAZ schon die 2 jahre gediehnt hatten und die haben solche aktionen auch noch gemacht aber unter Berücksichtigung das es euch egenüber Vorgesetzte waren ohne direkte Unterstellte wie eben die GF hatten


02.11.1982-22.04.83 US6 Perleberg
22.04.1983-02.09.83 US6 Perleberg (Meisterlehrg.-GAK Ausbildg.)
02.09.1983-30.09.85 GR.20/2.GB/7.GK Schierke
01.10.1985-29.08.86 OHS Suhl Fähnrichlehrgang
30.08.1986-26.08.89 GR.20/2GB/7.GK Schierke
26.08.1989-11.09.89 GR.20/Stab 2.GB Stellv.GAK
11.09.1989-30.09.90 GR.20/2GB/7.GK Schierke


nach oben springen

#657

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.01.2011 15:23
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Wenn wir schon bei Kugel rollen sind und bei Vizeschläge Kennt einer noch das Abgangsklopfen in einen bestimmten Takt an der Heizung.Man,das hat ein Lärm in den Bau gemacht und die Führung wusste nicht--aus welchen Zimmer das kam. Wenn es zu doll wurde, war draußen antreten angesagt und es kam die übliche Standpauke. In Form von Androhung mit Urlaubs und Ausgangssperre.


nach oben springen

#658

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.01.2011 15:32
von Chaymos | 314 Beiträge

11 er Takt klopfen ja gab es zur genüge und nervte manchmal auch


02.11.1982-22.04.83 US6 Perleberg
22.04.1983-02.09.83 US6 Perleberg (Meisterlehrg.-GAK Ausbildg.)
02.09.1983-30.09.85 GR.20/2.GB/7.GK Schierke
01.10.1985-29.08.86 OHS Suhl Fähnrichlehrgang
30.08.1986-26.08.89 GR.20/2GB/7.GK Schierke
26.08.1989-11.09.89 GR.20/Stab 2.GB Stellv.GAK
11.09.1989-30.09.90 GR.20/2GB/7.GK Schierke


nach oben springen

#659

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.01.2011 15:34
von senta | 243 Beiträge

Das kenne ich auch noch. Das war doch ein 11- er Takt ?


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


nach oben springen

#660

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 26.01.2011 15:36
von senta | 243 Beiträge

Neumi war wieder schneller


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


nach oben springen



Besucher
32 Mitglieder und 85 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2888 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558500 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen