#2081

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.02.2015 00:51
von vs1400 | 2.397 Beiträge

Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #2079
Hallo zusammen,

@ek89/1,genau so hab ich es gemeint,es war nicht alles schön aber missen möchte ich die zeit auch nicht.
schade,ich kann mich an die "katze"nicht erinnern,da ist vielleicht auch die zeit zu kurz gewesen,ich bin am 30.04 entlassen wurden und vs kam am 21.04 nach schierke.sind uns bestimmt mal über den weg gelaufen aber es ist so einiges von damals entfallen.

04/86 - 04/87 in schierke


unsere ankunft nahm man in der gk nicht wahr, grenzgänger86,
denn wir landeten erstmal im bataillon, genauer beschrieben in der zweiten etage und daher gab es nur nen eher sporadischen kontakt zur gk.
mit sporadisch ist lediglich der besuch der küche gemeint, für mehr waren wir damals nicht drüben. klar, es gab gespräche mit den zukünftigen zf oder auch einweisung im abschnitt mit dem damaligen kc. doch mehr eben nicht und man lies uns erst rüber, nachdem ihr weg wart, zumindest die gruppen- und, oder auch,-hundeführer.
die spezialisten, gssz, nachrichten oder waffen- uffze gingen zwei bis drei tage eher rüber,
da hattest du jedoch ganz andere "sorgen".

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2082

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.02.2015 06:25
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,

@vs,nun ist mir klar,das wir uns nicht kennen,wenn ihr erst nach unserem abgang in die kompanie gekommen seit. Das mit der wache hat sich dann aber mit dem zweiten dhj 87 auch geändert. Ich habe auch oft uvd gemacht,weil auch ich ne waffenkammerbestätigung hatte,es waren 5 gefreite und 3 uffz. die für die waffenkammer eine bestätigung hatten. Es gab auch damals einen guvd und 4 we,es waren also insgesamt 6 mann für einen wachaufzug.

04/86 - 04/87 in schierke


vs1400 und EK89/1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2083

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.02.2015 15:06
von senta | 243 Beiträge

Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #2082
Hallo zusammen,

@vs,nun ist mir klar,das wir uns nicht kennen,wenn ihr erst nach unserem abgang in die kompanie gekommen seit. Das mit der wache hat sich dann aber mit dem zweiten dhj 87 auch geändert. Ich habe auch oft uvd gemacht,weil auch ich ne waffenkammerbestätigung hatte,es waren 5 gefreite und 3 uffz. die für die waffenkammer eine bestätigung hatten. Es gab auch damals einen guvd und 4 we,es waren also insgesamt 6 mann für einen wachaufzug.

04/86 - 04/87 in schierke


Hallo Grenzgänger,

Warum habt Ihr 4 WE gehabt und einen Guvdi gehabt ? Bei uns waren es 1 UvD und 2 WE a 12 h . Als dann die Wachbude stand , waren es
1 UvD und nur noch 1 WE a12 h.

Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


vs1400 und EK89/1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2084

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.02.2015 22:07
von EK89/1 | 832 Beiträge

Stimmt, 2 WE und ein UvD, so war es zu unserer Zeit auch.
Katze als alter UvD weis das auch noch. Grins


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2085

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.02.2015 23:27
von suhri | 134 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #2078
Zitat von suhri im Beitrag #2075
ich habs geahnt. wollte bloß ne bestätigung. # 2067 sagt mir alles. du warst bestimmt beliebt bei den soldaten. sei froh das du nich eher in schierke warst!!! da hättest du es auf längere zeit schwehr gehabt. unsere uffze: Fibu, Kjeld, Conny etc. haben da immer mitgezogen, lagen in der gleichen scheiße wie wir! wie is deine meinung? (es kommt alles raus) Suhri


hm suhri,
was meinste denn direkt geahnt zu haben?

gruß vs


na das du das warst. keine schaufel, ich hab rücken und so. traurig traurig... bei uns wars da, wie schon geschrieben, anders. und 86/87 war echt winter. glaub mir, die alten hätten dich angepasst... Suhri


grenzgänger86, EK89/1 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2086

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.02.2015 23:31
von suhri | 134 Beiträge

übrigens find ich es sehr gut, daß seit sehr vielen wochen wieder bewegung in dieses forum gekommen ist! Suhri


vs1400 und EK89/1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2087

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 00:04
von EK89/1 | 832 Beiträge

Wachbude hatten wir noch nicht, muss allso nach dem 27.04.(ABGANG) aufgebaut wurden sein, hat bestimmt aber ni viel gebracht?! Die meiste Zeit warst eh draußen Urlauber kontrolieren. Nachts war das Ding bestimmt ni schlecht. Ich persönlich bin aber lieber auf der Brockenstr. gewandert und ab den Alk von den Jungs, die Ausgang hatten, dan reingeschmuggelt.

@suhri
Katze war schon i.O. hat gepasst, ich bin gut mit Ihm aus gekommen. Heute auch noch oder Katze?


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2088

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 00:08
von vs1400 | 2.397 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #2085
Zitat von vs1400 im Beitrag #2078
Zitat von suhri im Beitrag #2075
ich habs geahnt. wollte bloß ne bestätigung. # 2067 sagt mir alles. du warst bestimmt beliebt bei den soldaten. sei froh das du nich eher in schierke warst!!! da hättest du es auf längere zeit schwehr gehabt. unsere uffze: Fibu, Kjeld, Conny etc. haben da immer mitgezogen, lagen in der gleichen scheiße wie wir! wie is deine meinung? (es kommt alles raus) Suhri


hm suhri,
was meinste denn direkt geahnt zu haben?

gruß vs


na das du das warst. keine schaufel, ich hab rücken und so. traurig traurig... bei uns wars da, wie schon geschrieben, anders. und 86/87 war echt winter. glaub mir, die alten hätten dich angepasst... Suhri


hm, suhri,
zu dieser zeit, es war mein erster winter in schierke und ne komplett neue erfahrung, wollte ich halt nochmal den uffz. raushängen lassen,
dass kannst du mir natürlich extrem verübeln und ich habe damit auch kein problem. doch,
das ich mir dann ne schaufel suchte und dass hätte jeder gemacht, solltest du mir nicht unterschlagen.

von den, von dir (dein abgang?), hinterlassenen alten, konnte ich viel erfahren.
doch und auch dass darfst du mir zur last legen.
ich war gerade mal 20 lenze, damals.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2089

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 00:50
von vs1400 | 2.397 Beiträge

Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #2082
Hallo zusammen,

@vs,nun ist mir klar,das wir uns nicht kennen,wenn ihr erst nach unserem abgang in die kompanie gekommen seit. Das mit der wache hat sich dann aber mit dem zweiten dhj 87 auch geändert. Ich habe auch oft uvd gemacht,weil auch ich ne waffenkammerbestätigung hatte,es waren 5 gefreite und 3 uffz. die für die waffenkammer eine bestätigung hatten. Es gab auch damals einen guvd und 4 we,es waren also insgesamt 6 mann für einen wachaufzug.

04/86 - 04/87 in schierke


moin, grenzgänger86,
ich kam im april 87 in schierke an und war dann erstmal "nen jahr" im abschnitt. im mai 88 wurde ich zum ufw "befördert", war wohl dran und es ist mir bis heute nicht erlärlich warum. egal ... kurz danach sollte ich nen kgsi- lehrgang absolvieren, was ich beständig ablehnte. doch irgend ne höhere dienstellung sollte ich wohl erreichen, im sinne des sozialistischen kollektivs, ist meine vermutung.
daher wurde ich halt stellv. waffenuffz.
da war ich wohl auch echt kein feiner, uns Senta hat sich irgendwann mal an mich erinnert, doch ich hab auch unseren hfw nicht einfach, in den urlaub, entlassen.

gefreite, mit wk- berechtigung, gab es noch zu meiner anfangszeit. bis zu meiner zeit, als stellv., wurde demnach umgestellt und nur noch uaz dafür zugelassen. der akku + stellv. zb. waren nicht selten auch noch wk- verantwortlich, war halt ne art optimierung der kräfte und schon waren eben zwei gwd'ler nicht mehr in der wk zu finden, doch eben im abschnitt.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


EK89/1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.02.2015 15:44 | nach oben springen

#2090

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 06:30
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Zitat von senta im Beitrag #2083
Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #2082
Hallo zusammen,

@vs,nun ist mir klar,das wir uns nicht kennen,wenn ihr erst nach unserem abgang in die kompanie gekommen seit. Das mit der wache hat sich dann aber mit dem zweiten dhj 87 auch geändert. Ich habe auch oft uvd gemacht,weil auch ich ne waffenkammerbestätigung hatte,es waren 5 gefreite und 3 uffz. die für die waffenkammer eine bestätigung hatten. Es gab auch damals einen guvd und 4 we,es waren also insgesamt 6 mann für einen wachaufzug.

04/86 - 04/87 in schierke


Hallo Grenzgänger,

Warum habt Ihr 4 WE gehabt und einen Guvdi gehabt ? Bei uns waren es 1 UvD und 2 WE a 12 h . Als dann die Wachbude stand , waren es
1 UvD und nur noch 1 WE a12 h.

Thomas


Hallo zusammen,

warum das so war,ne gute frage. Das wachhäuschen stand damals noch nicht,wir hatten 24 stunden wache und deshalb waren es wahrscheinlich so viele.wenn ich mich richtig erinnern tu wurde der we am tor alle 2 stunden abgelöst,einer war immer mit in der wache und konnte von uvd zu allen möglichen wegen geschickt werden.die beiden anderen waren zbv des hauptf.,machten immer irgendwelche reviere sauber. In der nacht stand 1 we am tor und ein anderer war hinten auf dem parkplatz bzw.bei den hundezwingern und da das auch immer alle 2 stunden gewechselt wurde waren das deshalb so viele.der uvd und der guvd haben sich alle 4 stunden abgelöst aber das klappte meistens nie richtig.wie ich schon geschrieben habe waren bei uns 5 gefreite und 3 uffz.für die waffenkammer bestätigt,durch urlaub,krankheit oder normalen gd waren daher die leute für die wk knapp verfügbar.selbst wenn du eigentlich deine ruhezeit hattest warst du fast immer unten weil immer mal wieder leute raus oder rein gingen und daher die wk in unregelmäßigen abständen geöffnet werden mußte.jetzt fragt mich nicht nach festen zeiten der wk öffnungszeiten die gab es auch ,aber es war ebend so,jedenfalls als ich da war.ich selber wurde von draußen nach nur 2 oder 3 stunden im gd zurück ins objekt gerufen,weil niemand da war der die wk machen konnte,da die leute fehlten.

04/86 - 04/87 in schierke


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2091

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 11:07
von franksaemann | 11 Beiträge

Hallo zusammen
Ich war von mitte 85 bis ende September 85 und habe auch wache geschoben 24h und bei uns stand auch nur ein Pilz als unterstand am Tor wir waren 2 Stunden draussen und dann war revier reinigen angesagt.
Gruss frank



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2092

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 11:24
von EK89/1 | 832 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #2089
Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #2082
Hallo zusammen,

@vs,nun ist mir klar,das wir uns nicht kennen,wenn ihr erst nach unserem abgang in die kompanie gekommen seit. Das mit der wache hat sich dann aber mit dem zweiten dhj 87 auch geändert. Ich habe auch oft uvd gemacht,weil auch ich ne waffenkammerbestätigung hatte,es waren 5 gefreite und 3 uffz. die für die waffenkammer eine bestätigung hatten. Es gab auch damals einen guvd und 4 we,es waren also insgesamt 6 mann für einen wachaufzug.

04/86 - 04/87 in schierke


moin, grengänger86,
ich kam im april 87 in schierke an und war dann erstmal "nen jahr" im abschnitt. im mai 88 wurde ich zum ufw "befördert", war wohl dran und es ist mir bis heute nicht erlärlich warum. egal ... kurz danach sollte ich nen kgsi- lehrgang absolvieren, was ich beständig ablehnte. doch irgend ne höhere dienstellung sollte ich wohl erreichen, im sinne des sozialistischen kollektivs, ist meine vermutung.
daher wurde ich halt stellv. waffenuffz.
da war ich wohl auch echt kein feiner, uns Senta hat sich irgendwann mal an mich erinnert, doch ich hab auch unseren hfw nicht einfach, in den urlaub, entlassen.

gefreite, mit wk- berechtigung, gab es noch zu meiner anfangszeit. bis zu meiner zeit, als stellv., wurde demnach umgestellt und nur noch uaz dafür zugelassen. der akku + stellv. zb. waren nicht selten auch noch wk- verantwortlich, war halt ne art optimierung der kräfte und schon waren eben zwei gwd'ler nicht mehr in der wk zu finden, doch eben im abschnitt.

gruß vs




Katze stimmt nicht so ganz, ich kann mich an einen Gefr. aus Riesa erinnern der war WK berechtigt. Ich sollte das auch machen und auch als UvD eingesetzt werden, das letzte halbe Jahr. Hab mich aber gut davor gedrückt, das konnte ich am besten.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
Thomas 66 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2093

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 12:59
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Zitat von franksaemann im Beitrag #2091
Hallo zusammen
Ich war von mitte 85 bis ende September 85 und habe auch wache geschoben 24h und bei uns stand auch nur ein Pilz als unterstand am Tor wir waren 2 Stunden draussen und dann war revier reinigen angesagt.
Gruss frank

.


Hallo,
genau so war es,wenn man zum tor ging stand rechts ein unterstellpilz und da war so eine "sprecheule"drin, über die konnte der we am tor mit dem uvd sprechen.

04/86 - 04/87 in schierke

genau so war es,wenn man zum tor ging stand rechts ein unterstellpilz mit so einer sprecheule dran,damit konnte der we rein zum uvd sprechen


franksaemann und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2094

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 15:56
von vs1400 | 2.397 Beiträge

hm, es waren zwei eulen und ein feldtelefon.


gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


grenzgänger86 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2095

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 17:29
von hexenmeister67 | 148 Beiträge

Eine Eule ging zum UvD die andere zum Bataillon



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2096

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 18:04
von franksaemann | 11 Beiträge

Stimmt genau
Gruss Frank



nach oben springen

#2097

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 18:27
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #2094
hm, es waren zwei eulen und ein feldtelefon.


gruß vs


Hallo zusammen,

das ist mir nach der langen zeit dann doch entfallen,das da zwei eulen waren.
04/86 - 04/87 in schierke


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2098

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.02.2015 19:05
von franksaemann | 11 Beiträge

Ich wollte immer mal wieder nach schierke aber wie ich bei Google gesehen habe ist ja nix mehr da was mich daran errinnert leider



grenzgänger86 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2099

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 01.03.2015 00:46
von vs1400 | 2.397 Beiträge

Zitat von hexenmeister67 im Beitrag #2095
Eine Eule ging zum UvD die andere zum Bataillon


hast du recht, @hexenmeister67,
wann warst du denn in schierke?


gruß vs ... und danke vorab.


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2100

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 01.03.2015 00:56
von vs1400 | 2.397 Beiträge

Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #2097
Zitat von vs1400 im Beitrag #2094
hm, es waren zwei eulen und ein feldtelefon.


gruß vs


Hallo zusammen,

das ist mir nach der langen zeit dann doch entfallen,das da zwei eulen waren.
04/86 - 04/87 in schierke


grenzgänger86,
deshalb schreiben wir ja,
oder?

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 61 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1682 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558629 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen