#41

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 10:36
von Rainman2 | 5.764 Beiträge

Ich schließe mich den beiden letzten Beiträgen hier an.

Die Formation der drei, in den Fragen des Paradierens recht ungeübten Kollegen hat mich zunächst verwundert. Ein Fahnenkommando kann es nicht sein. Strecken- oder Linienposten marschierten in der Regel selbständig auf. Aber hier läuft einer in der Mitte. Für mich sieht das aus wie die Wachablösung für eine Ehrenwache. In der Mitte geht der Aufführende, lediglich mit Pistole am Koppel. Die beiden Ehrenposten dürften dann an irgendeinem Denkmal oder einer Gedenktafel postiert worden sein. Ich habe Perleberg nicht kennengelernt, weiß also nicht, ob da etwas entsprechendes stand.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#42

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 11:25
von UvD815 | 619 Beiträge

Ja, es sieht aus wie eine Ehrenwache.

Eine ähnliche Formation wurde zum Tod vom AG Heinz Hoffmann auch zu meiner Zeit in der US VI Perleberg schnell aufgestellt, um eine
Kondolenz von Genossen, Betrieben, Einrichtungen, etc im Objekt der U Schule zu gewährleisten.

Normal wäre für ein Fahnenkommando - Parade - Appell - immer ein Fähnrich ( ab 1974 ) als Fahnenträger vorgesehen.


nach oben springen

#43

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 11:49
von utkieker | 2.929 Beiträge

Nein es war keine Ehrenwache, es ergibt keinen Sinn, wenn der Aufführende im Rang eines Feldwebels aber einer der Wachposten im Range eines Oberfeldwebels ist, zumal diese Einrichtung über genügend Schüler und Soldaten verfügt. Das Trio begibt sich in Richtung Stabsgebäude (im Bild nicht erkennbar) die Zeremonie der Vereidigung ist abgeschlossen einige Soldaten sieht man schon in Ausgangsuniform im Kreise ihrer Angehörigen. Das Kommando liefert noch einen kleinen "Show- Act" in der Nähe des KDP.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#44

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 12:51
von Rainman2 | 5.764 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #43
Nein es war keine Ehrenwache, es ergibt keinen Sinn, wenn der Aufführende im Rang eines Feldwebels aber einer der Wachposten im Range eines Oberfeldwebels ist, zumal diese Einrichtung über genügend Schüler und Soldaten verfügt. Das Trio begibt sich in Richtung Stabsgebäude (im Bild nicht erkennbar) die Zeremonie der Vereidigung ist abgeschlossen einige Soldaten sieht man schon in Ausgangsuniform im Kreise ihrer Angehörigen. Das Kommando liefert noch einen kleinen "Show- Act" in der Nähe des KDP.

Gruß Hartmut!

Hallo Hartmut,

ja, ich kenne die Gepflogenheiten dort nicht. Aber die Dienstgrade sind bei einem Ehrenposten oder einer Ehrenwache egal, denn es ist ja im Prinzip auch eine Ehre, als Posten dort zu stehen (Ehre konnte übrigens auch befohlen werden ... ). Ein Show-Act also. NühüHaha - mit schlecht gekleideten und nicht ausexerzierten Leuten. Es ist nicht gut, wenn man drei Paraden mitgemacht hat und dann das sieht ... jaja, ich bin zu mäklig ...

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#45

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 12:59
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #28
Zitat von rotrang im Beitrag #25
Weis jemand wann der Reinigungsstab bei der AK weg kam:? Auf dem Fotos sind es noch mit Reinigungsstab, die Aufnahme könnte 74-75 gewesen sein. @utkieker (Hartmut) das Gitter passt dort, unmittelbar rechts war die Wachbude mit dem Schlagbaum.

Erst mal vielen Dank für deine Einlassung @rotrang. Was aber den Reinigungsstab anbelangt kann ich mir nicht vorstellen, daß der mal weg kam. Viel zu wichtig ist das Ding an der AKM, denn wo bitte schön soll ich die Mündungsmutter anbammeln, wenn ich mit Platzpatronen schieße?

Gruß Hartmut!


Das stimmt,der war sogar sehr wichtig,aber nicht wegen der Platzpatronen Wie Bitte schön sollten wir denn unsere Würstchen oder ähnliches Grillen ? Dafür war das Ding.


nach oben springen

#46

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 13:03
von rotrang (gelöscht)
avatar

@pit59
Ward ihr so viele Leute auf einer Stelle, das aus den R-stäben ein Grill entstanden ist


nach oben springen

#47

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 13:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wenn Du den rechten und linken Nachbarposten und die KS zum Picknick eingeladen hast, dann konnte man schon einen Rost für die Würstchen gebrauchen.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#48

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 17:16
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von UvD815 im Beitrag #40
Aufnahme zwischen 1979 und 1981 , da für Ausgangsuniformen GT der schwarze Kragen 1979 weggefallen ist ( Jacken wurden als Dienstuniform noch bis 81/82 abgetragen )
Zudem sind die Ärmelpatten an der Ausgangsuniform ab 1981 weggefallen.

Da es sich hier im Bild offensichtlich um die Dienstgradgruppe Berufsunteroffiziere handelt, ist die Zeitspanne des Tragens dieser Uniform von 01.10.1974 bis 1981.


nach oben springen

#49

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 18:46
von rotrang (gelöscht)
avatar

Die Bilder wurden definitiv in Perleberg gemacht, am Eingang der Uffz.-Schule standen 2 Mann aus dem Stammpersonal Ehrenwache


nach oben springen

#50

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 19:17
von utkieker | 2.929 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #48
Zitat von UvD815 im Beitrag #40
Aufnahme zwischen 1979 und 1981 , da für Ausgangsuniformen GT der schwarze Kragen 1979 weggefallen ist ( Jacken wurden als Dienstuniform noch bis 81/82 abgetragen )
Zudem sind die Ärmelpatten an der Ausgangsuniform ab 1981 weggefallen.

Da es sich hier im Bild offensichtlich um die Dienstgradgruppe Berufsunteroffiziere handelt, ist die Zeitspanne des Tragens dieser Uniform von 01.10.1974 bis 1981.

Man kann es sogar noch genauer eingrenzen! Im Hintergrund sieht man einige Soldaten in Ausgangsuniform mit Hemd und Krawatte, diese Ausgangsuniform gab es ab 1979. Bei meiner Einberufung im Mai 1978 hatte ich noch die Ausgangsuniform mit Kragenbinde und dem Haken am Kragen und wehe der Haken war offen (siehe mein Avatar)!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#51

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 19:29
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #50
Zitat von Mike59 im Beitrag #48
Zitat von UvD815 im Beitrag #40




Man kann es sogar noch genauer eingrenzen! Im Hintergrund sieht man einige Soldaten in Ausgangsuniform mit Hemd und Krawatte, diese Ausgangsuniform gab es ab 1979. Bei meiner Einberufung im Mai 1978 hatte ich noch die Ausgangsuniform mit Kragenbinde und dem Haken am Kragen und wehe der Haken war offen (siehe mein Avatar)!
Gruß Hartmut!

Du erkennst da Soldaten - nun waren wir ja alle. Aber wenn du da den Dienstgrad erkennst - mein Respekt. Könnte ja auch nach der Ernennung sein. Weswegen sollen dann dort "Soldaten" mit Ihren Familienangehörigen stehen. Aus diesem Grund wohl auch keine US als Ehrenposten, weil keine mehr da.
Ich bin übrigens I/1979-II/1979 (bis zur Ernennung) noch mit der guten alten deutschen Uniform in den Ausgang/Urlaub. Eingeführt wurde die neue Uniform mit Hemd u. Binder für Mannschaften ab 10/1979, oder?


nach oben springen

#52

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 19:38
von Fußballer 66 | 19 Beiträge

Dieses Bild wurde 100 %ig an einem Tag der Vereidigung an der Uffz.-Schule Perleberg gemacht. Es war eine Wachablösung für den Ehrenposten vor dem Eingang am Schild " Uffz.-Schule Egon Schultz".
Alle drei sind mir namentlich bekannt. Den Ofw. (später Fähnrich Nit...) müsste einigen Teilnehmern am BU - Lehrgang kennen,er war Hauptfeldwebel des Lehrganges.
Den Zeitpunkt der Vereidigung kann ich nicht definieren. Es wird ab 1974 gewesen sein, da wurden die Vereidigungen noch im Objekt durchgeführt.
Ich habe von 1973 bis 1986 an der Uffz.-Schule gedient,war auch öfter Fahnenträger.


nach oben springen

#53

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 19:45
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #50
Zitat von Mike59 im Beitrag #48
Zitat von UvD815 im Beitrag #40
Aufnahme zwischen 1979 und 1981 , da für Ausgangsuniformen GT der schwarze Kragen 1979 weggefallen ist ( Jacken wurden als Dienstuniform noch bis 81/82 abgetragen )
Zudem sind die Ärmelpatten an der Ausgangsuniform ab 1981 weggefallen.

Da es sich hier im Bild offensichtlich um die Dienstgradgruppe Berufsunteroffiziere handelt, ist die Zeitspanne des Tragens dieser Uniform von 01.10.1974 bis 1981.

Man kann es sogar noch genauer eingrenzen! Im Hintergrund sieht man einige Soldaten in Ausgangsuniform mit Hemd und Krawatte, diese Ausgangsuniform gab es ab 1979. Bei meiner Einberufung im Mai 1978 hatte ich noch die Ausgangsuniform mit Kragenbinde und dem Haken am Kragen und wehe der Haken war offen (siehe mein Avatar)!

Gruß Hartmut!

Ich habe mir das noch einmal angesehen, wenn du zwischen dem Fw und den Ofw im Hintergrund die 2 in Uniform siehst, dann ist zwar der Dgrd. nicht zu erkennen, aber dunkles Mützenband und Hemdbluse zu Hose lang (UaZ + GWD), erst ab 10/1979 möglich.


nach oben springen

#54

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 21:01
von utkieker | 2.929 Beiträge



Im oberen Foto ist ein Soldat im Gespräch mit Angehörigen und Ausgangsuniform mit Hemd zu sehen leider ohne Kopfbedeckung.
Im unteren Foto bin ich als Soldat nach meiner eigenen Vereidigung mit Angehörigen (Bei der Vereidigung waren wir alle samt noch Soldaten).
Die Bildqualität bitte ich zu entschuldigen.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
zuletzt bearbeitet 04.12.2014 21:05 | nach oben springen

#55

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 21:03
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #54
[[File:Vereidigung1.jpg|none|fullsize]]
[[File:Vereidigung2.jpg|none|fullsize]]
Im oberen Foto ist ein Soldat im Gespräch mit Angehörigen und Ausgangsuniform mit Hemd zu sehen leider ohne Kopfbedeckung.
Im unteren Foto bin ich als Soldat nach meiner eigenen Vereidigung mit Angehörigen (Bei der Vereidigung waren wir alle samt noch Soldaten).
Die Bildqualität bitte ich zu entschuldigen.

Gruß Hartmut!

Doch jetzt


zuletzt bearbeitet 04.12.2014 21:08 | nach oben springen

#56

RE: Grenztruppen der DDR?

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 04.12.2014 21:17
von utkieker | 2.929 Beiträge

Entschuldigung hat nicht gleich geklappt!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
Greso hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frontdienst im Frieden-Die Grenztruppen der DDR: Entwicklung-Struktur-Aufgaben
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von Wolle76
29 05.11.2014 19:07goto
von Grenzerhans • Zugriffe: 3647
Politische Schulung der Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von wosch
101 04.11.2013 20:06goto
von Hajo 77 • Zugriffe: 6948
Mini-DDR für Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
0 08.07.2010 17:51goto
von Angelo • Zugriffe: 1415
...geflüchteter DDR- Offizier-(objektive Fortsetzung)
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Augenzeuge
58 08.12.2015 14:42goto
von Johnny • Zugriffe: 17646
Das Ende der DDR-Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
15 04.03.2013 14:33goto
von 94 • Zugriffe: 4557
Grenzsoldaten und Grenztruppen der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
51 01.04.2013 23:29goto
von 82zwo • Zugriffe: 7683
Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Angelo
95 01.02.2016 22:21goto
von ABV • Zugriffe: 8242
DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
346 22.11.2015 18:07goto
von Schubi • Zugriffe: 36988
Die Wahrheit über die Ost und West Grenztruppen
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Angelo
28 19.11.2014 11:12goto
von IM Kressin • Zugriffe: 5275

Besucher
5 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 288 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558749 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen