#21

RE: Grenzzolldienst

in Bundesgrenzschutz BGS 07.12.2014 18:42
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #20
Ist der Schauspieler des "Kressin" gestorben?

Der lebt noch.
http://www.prisma.de/stars/Sieghardt-Rupp,73713
Theo


IM Kressin und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Grenzzolldienst

in Bundesgrenzschutz BGS 07.12.2014 18:46
von IM Kressin | 918 Beiträge

@eisenringtheo

Danke für die Info!

Für die Tatort-Folgen der längst vergangenen Zeiten war er die tragende Figur, die mich in frühester Jugend beeindruckte.

Verschiedene Sportwagen, hübsche Partnerinnen … so etwas imponierte einem Jugendlichen!


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!
nach oben springen

#23

RE: Grenzzolldienst

in Bundesgrenzschutz BGS 07.12.2014 20:09
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #7
... Nutationsbewegung ...
Und Wicki bitte nicht bemühen, dort steht unter allen Bezeichnungen nur die halbe Wahrheit.
Na aber Nachschlagen darf man nicht so ganz geläufige Begriffe schon? ... http://de.wiktionary.org/wiki/Nutation


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Grenzzolldienst

in Bundesgrenzschutz BGS 07.12.2014 20:30
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Krelle im Beitrag #11
Zitat von Freienhagener im Beitrag #10
Es gab eine unverständliche Änderung:

Die Umbenennung von Zollgrenzdienst (so meine Gegenüber um 1975) in Grenzzolldienst.
Das erscheint dem Außenseiter als unnötige Bürokratie.
Gruß
Micha



Warum das geschah, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Aber ich habe eine Vermutung:
Es gab damals den sogenannten "Binnenzolldienst" und den "Grenzzolldienst". Wenn man es beim Begriff "Zollgrenzdienst / ZGD" belassen hätte, dann hätte es auch "Zollbinnendienst" heißen müssen. Das hört sich "komisch" an. Also: Binnenzolldienst - Grenzzolldienst! All das ist heute "Geschichte" - diese Begriffe gibt es in der Gegenwart nicht mehr.


Eine gute Frage. Ich habe mir aus der "Schriftenreihe des BmdF" mal das Heft 6 gegönnt. War nicht billig, aber informativ. Die Geschichte des ZGD, beginnend bei den Befreiungskriegen und endet in den 1950er Jahren beim (West)Berliner ZGD.
In diesem Buch (bei über 300 Seiten wohl kein Heft mehr) wird permanent zwischen ZGD und GZD gewechselt - auffällig für mich war, das in Spannungsperioden mehrheitlich von ZGD bzw. von Übergang zu diesem geschrieben wird.

Sorry, Fehler: Hatte (West)Berliner GZD geschrieben, muss aber lt. Buch ZGD heißen.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.12.2014 20:36 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenzzolldienst oder Bay. Grenzpolizei
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von gammel1964
11 23.05.2013 17:58goto
von Zkom IV • Zugriffe: 968
Michael Gartenschläger ein Held oder nur leichtsinnig ?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von altgrenzer
1285 09.05.2016 23:02goto
von Kalubke • Zugriffe: 58651

Besucher
3 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 607 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen