#81

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 19:36
von Barbara (gelöscht)
avatar

Heißer Stuhl Fritze? Komm sofort darunter :-)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#82

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 19:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #77

Naja.......
"Der sächsische Flüchtlingsrat hält Ulbigs Äußerungen für gefährlich und falsch. Die Kriminalitätsrate sei selbst nach Angaben der sächsischen Polizei im Umfeld von Flüchtlingsunterkünften nicht gestiegen, so Sprecher Marko Schmidt. „Ulbig schürt Ängste“, sagte Schmidt der taz. Die Polizei sollte besser zunehmende rechtsmotivierte Übergriffe auf Asylbewerber aufklären. "

http://www.taz.de/NULL/!150072/


Der Flüchtlingsrat, ja wenn der das sagt.
Wer nimmt denn der CDU das noch ernsthaft ab? Das ist doch nur die Angst vor der AfD die sie zu öffentlicher Kosmetik zwingt, die haben das Problem doch erst jahrzehntelang hochgezüchtet. Modellversuch auf Landesebene als Scheinkosmetik während auf Bundesebene Arbeitsverbot und Residenzpflicht aufgehoben werden.

Ich denke nicht dass der Wähler sich derart billig verladen lässt.


frank55 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#83

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 19:41
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@FRITZE So ein ähnlicher steht bei uns auch - Pusteblumes Stuhl, aber mein Platz

LG von der Moskwitschka


frank55 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.11.2014 19:43 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#84

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 19:46
von kassberg | 91 Beiträge

@frank55
"Verdammt ich will kein Abendland.. "

Kleiner Tip: Im Abendland geht die Sonne unter

http://de.wikipedia.org/wiki/Abendland



frank55 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#85

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 19:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Neue Asylheime in Dresden?
Vor Jahren wurden die Asylheime in Dresdener Wohngebieten auf gegeben.Es handelte sich meist um ehemalige Kindergärten bzw. Wohnheime.
Über den Zustand nach der Räumung:
Nun zog erst mal etwas Ruhe ein,in den Wohngebieten.
Nun geht es wieder los das man versucht in Problemgebieten,Asylheime zu bauen bzw.ein zu richten.
Will man damit Unruhe in der Bevölkerung erzeugen und mit welchen Ziel?Damit treibt man doch den Partein die Wähler zu ,die wir nicht wollen.
Gruß Rei


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#86

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 19:52
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von frank55 im Beitrag #79
Zitat :Patriotische Europäer Gegen Islamisierung Des Abendlandes“. Der Ursprung war wohl eine Beobachtung einer pro-kurdischen Demonstration als Unterstützung für die Kämpfenden in Kobane Anfang Oktober 2014 in Dresden. Daraus zog Zitat >>>Ende.

Ich sag euch was: Das geht mir echt voll auf die Eier ! Wie es ein Vorredner schon erwähnt hat. Verdammt ich will kein Abendland.. keine Mosche.. Ich freue mich das es diese Demos gibt den hier im Westen geht keiner auf die Straße.




Wie, du willst kein Abendland? Da hilft nur auswandern, nämlich ins Morgenland.........

Tja, warum im Westen wohl keiner auf die Straße geht......solltest du mal drüber nachdenken!


Intellektuelle spielen Telecaster
frank55 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#87

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 19:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #86
Zitat von frank55 im Beitrag #79
Zitat :Patriotische Europäer Gegen Islamisierung Des Abendlandes“. Der Ursprung war wohl eine Beobachtung einer pro-kurdischen Demonstration als Unterstützung für die Kämpfenden in Kobane Anfang Oktober 2014 in Dresden. Daraus zog Zitat >>>Ende.

Ich sag euch was: Das geht mir echt voll auf die Eier ! Wie es ein Vorredner schon erwähnt hat. Verdammt ich will kein Abendland.. keine Mosche.. Ich freue mich das es diese Demos gibt den hier im Westen geht keiner auf die Straße.




Wie, du willst kein Abendland? Da hilft nur auswandern, nämlich ins Morgenland.........

Tja, warum im Westen wohl keiner auf die Straße geht......solltest du mal drüber nachdenken!

Weil sie alle auf dem Dorf leben! Schuddel! Scherz!!
Grüsse steffen52


frank55 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#88

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 20:00
von frank55 | 55 Beiträge
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#89

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 20:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Es geht ja nicht um Ausländer die sich hier in Deutschland arbeitsmäßig einbringen. Es geht um die Asylanten unter schiedlicher Nationen die in Heimen leben und die sich schon untereinander nicht grün sind! Da sind ja Auseinandersetzungen schon Haus gemacht! Dazu kommt noch die vielen anderen Dinge die ja jeder kennt!
Grüsse steffen52


frank55 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#90

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 20:13
von Barbara (gelöscht)
avatar

In Köln gibt's auch ", Montagsdemo", da wird auch so ein hanebüchener Quatsch erzählt.

Die tapferen Anti-IS Kämpfer mit dem intelligenten Gesichtsausdruck, die aus NRW zusammen kamen, prügelten sich auf dem Bahnhofsvorplatz mit der Polizei, nachdem sie literweise Bier intus hatten und nachher selig zu "Über den Wolken" schunkelten, das von einem Straßenmusiker geistesgegenwärtig auf seinem Keyboard angestimmt wurde. Ja, ja die tapferen Retter des Abendlandes...

Angestiftet wurde das alles von der lokalen Rechtsdeppen-Partei, die sich ganz schnell distanzierte, diese Feiglinge.
.
.


zuletzt bearbeitet 24.11.2014 20:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#91

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 21:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Liebe pro Asylanten, Ihr könn t ja etwas zusammenrücken und im Kreis Eures Hausstandes ein weng zum gelingen der "Migrationspolitik" beitragen.
Ich wünsche euch viel Erfolg!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#92

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 21:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #90
In Köln gibt's auch ", Montagsdemo", da wird auch so ein hanebüchener Quatsch erzählt.

Die tapferen Anti-IS Kämpfer mit dem intelligenten Gesichtsausdruck, die aus NRW zusammen kamen, prügelten sich auf dem Bahnhofsvorplatz mit der Polizei, nachdem sie literweise Bier intus hatten und nachher selig zu "Über den Wolken" schunkelten, das von einem Straßenmusiker geistesgegenwärtig auf seinem Keyboard angestimmt wurde. Ja, ja die tapferen Retter des Abendlandes...

Angestiftet wurde das alles von der lokalen Rechtsdeppen-Partei, die sich ganz schnell distanzierte, diese Feiglinge.
.
.


Sag ich doch,wurde doch dazu auf gerufen.
Jetzt bekennt Farbe und meldet euren freien Wohnraum an um die armen Menschen auf zu nehmen.
Sehen wir mal,wer sich hier im Forum bereit erklärt.
MfG. Rei


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#93

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 21:34
von Barbara (gelöscht)
avatar

Gehörte noch zu meinem Beitrag weiter oben, gerade erst wiedergefunden:

www.eushirt.com-T-Shirts.jpg" border=0>


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#94

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 21:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #93
Gehörte noch zu meinem Beitrag weiter oben, gerade erst wiedergefunden:

www.eushirt.com-T-Shirts.jpg" border=0>


Egal,was drauf steht,nicht mein Geschmack.
Gruß Rei


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#95

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 21:38
von Barbara (gelöscht)
avatar

Kein Problem, gehört zu #76.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#96

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 21:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Warum wird hier wieder der Glaubensbegriff "Walhall" mit "rechts" verkoppellt? Nicht alles was die "Rechten" für sich okkupiert haben ist "rechts", setzt Euch mal lieber mit den Geschenken der Rechten an die Kirche auseinander.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#97

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 21:51
von Barbara (gelöscht)
avatar

Vor dem schnellen Urteilen erstmal #76 lesen.

Nicht alles was die "Rechten" für sich okkupiert haben ist "rechts",

Richtig, und deswegen kommen die Nazis auch nicht nach Walhalla, wie Odin richtigerweise sagt.
.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#98

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 22:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nun nicht gleich wieder alle die hierzu eine Meinung haben , in die rechte Ecke drücken .

Wer kennt Marzahn / Hellersdorf , es sind doch schon Spannungsgebiete , wie kann man dort noch Container aufstellen für Flüchtlinge .
Warum mal nicht dort welche aufstellen , wo sich die ständigen Befürworter wohnen . Nee , die wissen doch genau , in ihrer Umgebung werden keine Container aufgestellt ,
Unterhält man sich mal mit Bewohnern von sozial Wohnungen , die sagen ja auch nicht gutes , Ich kenne einige , die Wohnen in einer Rattenburg , der priv. Vermieter kassiert das Geld vom Amt , die Bude , da ist der Abfluss verstopft und einige gehen auf den Eimer , der wird dann im Garten
geleert .
ratata

http://www.t-online.de/nachrichten/deuts...r-vorgehen.html


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#99

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 22:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ratata wegen den Kosten durch die Verbrecher die die Gerhart-Hauptmann-Schule besetzt halten werden jetzt im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Sozial- und Jugendprojekte nicht mehr gefördert. Hauptsache für solche Rechtsbrecher haben wir genug Geld!

Zitat
Die Flüchtlinge bringen den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg zunehmend in Finanznot. Die Haushaltssperre muss wegen der weiter besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule bis 2015 “auf unbestimmte Zeit” verlängert werden, heißt es in Bezirksamtskreisen. Mehrere Jugend- und Sozialprojekte sind gefährdet.

Wann die Sperre aufgehoben wird? Der Bezirk will erst die Entscheidung über die Klagen von Flüchtlingen abwarten, die ein Bleiberecht in der Schule durchsetzen wollen.


http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrich...er-jugendarbeit



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#100

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 24.11.2014 22:15
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ratata, ich sag dir mal was. In diesem Thread geht es um die sog. "Montagsdemonstrationen" in Dresden, die von ganz üblen Leuten initiiert sind, so wie alle Montagsdemos in anderen Städten auch. Da wird den Leuten, die in gutem Glauben daran teilnehmen etwas vorgemacht. Wenn es keine Asylbewerber, keine Muslime in Deutschland gäbe, dann würden sie eine andere Gruppe finden, auf der rumgehackt wird, um klamm heimlich ganz eigene politische Ziele zu verfolgen. Ziele die keiner von uns unterstützen kann.
Es gibt nur eine einzige Möglichkeit darauf zu reagieren: das transparent zu machen und sich davon zu distanzieren.

Eine Asyl- und Flüchtlingsdebatte damit zu verknüpfen ist absolut unseriös, vor allem weil sie nur oberflächlich stattfinden kann. Dasselbe gilt für die von dir angesprochenen Mängel bei Sozialwohnungen.
.
Ja unsere Gesellschaft hat Mängel, jeder von uns kann sicher dazu Beispiele nennen, aber ist das Grund auf ganzen Menschengruppen rumzuhacken? Das stelle ich mir nicht unter einem verantwortungsvollen Umgang mit wirklichen Problemen vor. Das aber brauchst es, Verantwortung, Lösungsvorschläge, Miteinander. Die Initiatoren solcher Demos wollen das nicht, sondern sie wollen nur aufhetzen, selbst arbeiten - konstruktiv - ist überhaupt nicht ihre Absicht!
.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
26 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3396 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558329 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen